Alles zum Thema alte Apfelsorten

Beiträge zum Thema alte Apfelsorten

Lokales
Ein Obstgarten mit alten Sorten ist ein Schatz den man hüten muss.
10 Bilder

Gut und Gesund
Der Apfel fällt daheim vom Stamm

Der Biss in einen saftigen gut gereiften Apfel, der vielleicht sogar vor der Haustür gewachsen ist, mehr Bio geht nicht. Und speziell die alten Sorten erfahren wieder mehr Aufmerksamkeit. Hier ein kurzer Blick in einen alten Obstgarten. Die "Schafsnase"Dieser Apfel mit seiner markanten Kegelform soll der Lieblingsapfel von Erzherzog Johann gewesen sein. Der Ursprung dieser interessanten Sorte soll in der Steiermark liegen. Es ist eine der ältesten, heimischen Apfelsorten und man findet ihn...

  • 10.08.19
  •  15
  •  10
Lokales
Beim Apfelkulinarium auf der Burg Forchtenstein können die Besucher viele alte Sorten neu entdecken.
2 Bilder

Apfelkulinarium
Alte Apfelsorten auf der Burg Forchtenstein

Wer kennt die Apfelsorten Siebenschläfer, Schafnase oder Perlrenette. Beim Apfelkulinarium kann man sie kennenlernen. FORCHTENSTEIN. Der Verein Wieseninitiative und die Streuobstproduzenten aus dem Burgenland laden von 25. bis 27. Oktober auf der Burg Forchtenstein dazu ein rund 80 Apfelsorten mit ihren vielfältigen Aromen und unzählige Veredlungsprodukte aus dem Obst der Streuobstwiesen zu entdecken. Hunderte verschiedene ApfelsortenIn den Streuobstwiesen findet man noch hunderte...

  • 07.08.19
Lokales
6 Bilder

MIT VIDEO: Ein eingeschworenes Trio veredelt das Obst

Wo Wildling, Harz, Isolierband in einem Satz fallen, wird veredelt, von einem ungewöhnlichen Team. Windig ist es, die Luft pfeift scharf durch die alten Obstbäume. Trotz des klaren unwiderstehlich blauen Himmels ist es kalt. Kälte, Wind und Wetter machen den Dreien, die gleich in den Obsthain kommen, nichts aus. Wer ein echter Naturbursch ist, fröstelt nicht, auch wenn er erst fünf Jahre alt ist. Erst schaut er ein bisserl scheu, der Stefan, dessen Augen so klar wie der Frühlingshimmel sind....

  • 10.04.18
Wirtschaft
Siegfried und Ottilie Schiller (vorne) haben ihren 'Grünen Daumen' an ihre Söhne Markus (li.) und Florian weitergegeben.
35 Bilder

Familienbetrieb Baumschule Schiller Wolfau lässt Gärten erblühen

Siegfried Schiller gründete seine Baumschule in Wolfau im Jahr 1964 aus einem Hobby heraus. WOLFAU (kv). Alles begann mit der Aufzucht von reinen Obstbäumen, da das Südburgenland und die Oststeiermark zu den großen Streuobstgebieten zählte. Das Unternehmen begann wie seine Pflanzen zu wachsen und es kamen nach und nach auch Laubbäume, Nadelhölzer und Zierpflanzen dazu. Neben Siegfried, seiner Frau Ottilie und den Söhnen Markus und Florian hat der Familienbetrieb heute durchschnittlich bis zu...

  • 09.10.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.