Alles zum Thema Altenwohnheim Kufstein

Beiträge zum Thema Altenwohnheim Kufstein

Lokales
Die tollen Schlitten rollten von Zell über Ebbs und Buchberg bis nach Walchsee.
2 Bilder

Ausflug
Kufsteiner Altenwohnheime machten Spritztour mit Oldtimern

KUFSTEIN (red). Ü 10, Ü 20, Ü 30, Ü 50 und Ü 100 – Das waren die Parameter für den Oldtimerausflug mit den Altenwohnheimen Zell und Innpark am 13. Juni. Über 16 aufpolierte Oldtimerautos, eine Moto Guzzi Beiwagenmaschine und über 30 Heimbewohner. Über 50 gefahrene Kilometer und über 100 Prozent gut gelaunte Fahrer, Begleitpersonen und die Teilnehmer der Altenwohnheime – das Ganze bei über 26 Grad Hitze. Mit Hilfe des "Oldtimer + Cabrio Clubs" Kufstein und seinen tollen "Schlitten" wagten sich...

  • 02.07.19
Lokales
Der Kindergarten Kufstein-Stadt stattete den Bewohnern des Altenwohnheims in Zell einen musikalischen Besuch ab.
2 Bilder

Kindergarten besucht AWH
Ein Vogel wollte Hochzeit machen ...

... so schallte es am Mittwoch, den 5. Juni durch's Altenwohnheim Zell. KUFSTEIN (red). Die "Bären" und "Schmetterlinge" aus dem Kindergarten Kufstein-Stadt erfreuten rund 50 rüstige und nicht minder neugierige Zuhörer mit einer unterhaltsamen Darbietung der "Vogelhochzeit". Mit schwungvollem Gesang und tänzerischen Einlagen begeisterten die Kinder die Bewohner und zeigten mit viel Freude und Eifer ihr Können.

  • 11.06.19
Lokales
Nach umfangreichen Ermittlungen konnte nun eine 25-jährige österreichische Mitarbeiterin des Pflegeheimes der Täterschaft überführt werden, so die Polizei.

Überführt
Pflegeheim-Mitarbeiterin (25) bestahl Bewohner

Seit Juli 2018 kam es in einem Pflegeheim immer wieder zu mehreren Diebstählen von Bargeld im unteren vierstelligen Eurobereich. Das Geld wurde durch eine vorerst unbekannte Täterschaft aus den Zimmern entwendet. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte nun eine 25-jährige österreichische Mitarbeiterin des Pflegeheimes der Täterschaft überführt werden, so die Polizei.

  • 26.05.19
Lokales
Rund 110 Zeller sowie einige Stadtmandatare und weitere Kufsteiner Bürger kamen zur Gemeindeversammlung – aber nicht wegen der allgemeinen, geplanten Präsentation des Bürgermeisters.
27 Bilder

"Thurnerfeld" verbauen?
Bei den Zellern kochen die Emotionen hoch

Mit so einem Andrang zur öffentlichen Gemeindeversammlung am Mittwochabend hatten Stadtpolitik und Verwaltung wohl nicht gerechnet: 110 erboste Zeller forderten von Kufsteins Bürgermeister Rede und Antwort auf kolportierte Pläne am "Thurnerfeld". KUFSTEIN (nos). Seit 1947 ist der Zellerberg ein Teil der Stadt Kufstein, an dessen Fuß sich, zwischen Wohnblöcken aus den 1970er Jahren und einigen Einfamilienhäusern, das "Thurnerfeld" befindet. Wenige dutzend Meter entfernt befindet sich das...

  • 16.05.19
Lokales
Die Gemeinden im Bezirk entsenden laufend Mitarbeiter, oft die Bürgermeister selbst, zu den Katastrophenschutz-Ausbildungen des Landes an die Bezirkshauptmannschaften.
20 Bilder

Kommunikation & Technik im KAT-Schutz
Behörden und Retter proben laufend den Ernstfall

BEZIRK (nos/flo). Mit Ende der warmen Temperaturen geht es im Bezirk Kufstein noch einmal raus für hunderte Ehrenamtliche, wenn die Blaulichtorganisationen in der Region ihre Jahreshauptübungen abhalten. Besonders rund um den Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, herrschte auch heuer wieder Hochbetrieb bei Feuerwehren, Rettungsdiensten und Co. Damit der Einsatz nicht nur direkt vor Ort so reibungslos wie möglich abgearbeitet werdne kann, muss auch im Hintergrund die Leistung stimmen. Dafür setzt...

  • 30.10.18
Lokales
Schülerinnen und Schüler der HLW Kufstein mit Besuchern aus dem Altenwohnheim der Stadt.

Altenwohnheim Kufstein zu Besuch in der HLW

Im Rahmen eines Projektes im Unterrichtsfach "Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement" lud die Klasse 3BHW, BewohnerInnen des Seniorenwohnheims der Stadt Kufstein in die HLW (Höhere Lehranstalt für Wirtschaft) ein. KUFSTEIN (red). Nach einer mehrsprachigen Begrüßung präsentierten zwei Schülerinnen die Veränderungen der HLW Kufstein in den letzten Jahren. Interessante Fotos von einst und jetzt weckten das Interesse der Gäste. Anschließend besuchten die Senioren verschiedene Räume der...

  • 29.03.18
Lokales
Die Einsenderin findet die Böllerei im Nahebereich des (Kufsteiner) Altenwohnheims rücksichtslos und verzichtbar.

Leserbrief: "Sylvesterfeierlichkeiten"

Leserbrief von S.F. (Name der Redaktion bekannt), unverändert und vollumfänglich. Schauplatz: Kufstein, Lidl-Parkplatz. Zeitpunkt: 1.1.18, später Vormittag. Ich besuchte meinen Vater im Altersheim Innpark hinter dem Discounter "Lidl". Der Lidl-Parkplatz ist übersät von Resten der abgefeuerten Raketen, Böller etc. Das Liegenlassen des Mülls ist ein Thema. Das zweite Thema ist der Ort des Geschehens - vor dem Altersheim. Jeder halbwegs gebildete Mensch weiß, daß in unmittelbarer Nähe von...

  • 04.01.18
Politik
Im Kufsteiner Rathaus wird geprüft, ob man rechtlich gegen das Land Tirol vorgehen will.

Kufstein zahlt, lässt aber prüfen

Streit um Altersheimgebühren: Stadtgemeinde Kufstein will sich rechtliche Schritte gegen Land Tirol vorbehalten. "So kann's ja nicht gehen!", meint Bgm Krumschnabel. KUFSTEIN (nos). In Tirols Gemeinden stand in den vergangenen Wochen und Monaten die Aufgabe an, die Gebühren für die Altenwohnheime neu anzupassen – auch, da bestimmte Personal-Stichtage neu berechnet werden mussten. Auch die Stadt Kufstein kalkulierte ihre Heimgebühren nach Aufforderung des Landes neu und kam dabei auf eine...

  • 10.04.17
Lokales
Waltraud Berger und Vizebgm. Peter Payr bewirteten die Bewohner der Kufsteiner Altenwohnheime.

Ein Ausflug zum See...

SCHWOICH (hn). Der „Bananensee“ war auch heuer wieder Ziel eines geselligen Ausfluges für die Bewohner der beiden Kufsteiner Altenwohnheime Zell und Innpark. Begleitet von Angehörigen und Helfern von Samariterbund und Rotem Kreuz waren an zwei Tagen rund 80 Personen Gäste der Gemeinde Schwoich. Vizebgm. Peter Payr begrüßte die Teilnehmer, die von der Gemeinde zu Kaffee und Kuchen eingeladen wurden. Bei herrlichem Wetter genoss man einen unterhaltsamen Nachmittag auf der Sonnen-Terrasse von...

  • 28.07.16
Leute
Moderatorin Sunny Rabl interviewte in der FH Kufstein.
3 Bilder

Seniorinnen live im Radio

KUFSTEIN. Sichtbares Lampenfieber hatten die zwei Bewohnerinnen der Altenwohnheime Kufstein, die noch in ihrem hohen Alter im Radio bei einer "Radio U1" Live-Sendung teilnehmen durften. Als Abschluss des Buchprojektes „Kufsteins Geschichten und Ihre Wegbegleiterinnen“ gaben Frau Friedl und Frau Plötz einen kurzen Einblick Ihrer Lebensgeschichte. Das Projekt, das gemeinsam mit der FH-Kufstein entstand, wurde an der Fachhochschule mit U1 präsentiert – zwei kurzweilige Stunden mit Interviews,...

  • 12.11.15
Lokales
Rund 90 rüstige Kufsteiner Rentner begrüßte die Gemeinde Schwoich am "Bananensee".
3 Bilder

Senioren-Ausflug zum „Bananensee“

SCHWOICH (hn). Der idyllisch gelegene „Bananensee“ war auch heuer wieder Ziel eines geselligen Ausfluges für die Bewohner der beiden Kufsteiner Altenwohnheime Zell und Innpark. Begleitet von Heimleiter Werner Mair und Helfern von Samariterbund und Rotem Kreuz waren an zwei Tagen rund 90 rüstige Rentener Gäste der Gemeinde Schwoich. Bgm. Josef Dillersberger, Vizebgm. Peter Payr und Sozialreferentin Brigitte Bichler begrüßten die Teilnehmer und luden zu Kaffee und Kuchen ein. Bei herrlichem...

  • 02.07.15
Lokales
Die Fotografien und Kurzbiografien sind noch bis Anfang Juli in den Galerien zu sehen.
3 Bilder

Gelungene Premiere für "Kufsteins Geschichten"

KUFSTEIN. Mit einer Signierstunde ging die erfolgreiche Präsentation des Buches "Kufsteins Geschichten und ihre Wegbegleiterinnen" zu Ende. Drei Projektgruppen der Fachhochschule Kufstein arbeiteten in intensiver Zusammenarbeit mit 16 Bewohnerinnen der Altenwohnheime an dem Projekt, Buch und DVD wurden am Donnerstag, dem 18. Juni in den Kufstein Galerien erfolgreich präsentiert. Das Buch und die filmische Dokumentation der Interviews dient nicht nur als Biographiearbeit der Heimbewohnerinnen,...

  • 22.06.15
Lokales

Vernissage: „Kufsteins Geschichte und Ihre Wegbegleiterinnen“

KUFSTEIN. Nach acht Monaten intensiver Arbeit wurde aus der Idee, geschichtliche Erlebnisse von Frauen aus der Region Kufstein festzuhalten, eine Medienkombination aus Buch und DVD. Das Buch und der Interviewfilm wurden in Kooperation mit StudentInnen des Studiengangs Marketing- und Kommunikationsmanagement der Fachhochschule Kufstein produziert. Im Projekt wurden Erinnerungen und Geschichten von 16 Bewohnerinnen der Altenwohnheime Kufstein für zukünftige Generationen festgehalten. Nach dem...

  • 11.06.15
Lokales
Drehort Staatsgrenze: An der Erler Brücke posierten die Schüler für die Kamera.
5 Bilder

Gymnasiasten wollen zum Songcontest

KUFSTEIN. Die Klasse 1a des Gymnasiums hat einen großen Traum: Den Songcontest in Wien live zu erleben. Deshalb beteiligen sich die 24 Schüler und ihre Lehrerin Regina Juranek-Bayer am ORF-Wettbewerb „Eurovision Youth Contest 2015“. 8.000 Schüler aus ganz Österreich lädt der Sender im Rahmen des Jugendwettbewerbs am 20. Mai zu einer eigenen Semifinal-Show ausschließlich für Jugendliche nach Wien ein, 800 davon dürfen aus Tirol dabei sein. Die Aufgabe für interessierte Klassen war, das...

  • 05.03.15
Lokales
Pater Kristijan zelebrierte eine bescheidene und umso stimmungsvollere Messe.
2 Bilder

Sparchnerinnen luden zur Adventfeier

Am 11. Dezember luden die Sparchner Frauen zur alljährlichen Adventsfeier, fünzig Bewohner des Altenwohnheims Kufstein, deren Verwandte und mehrere Ehrenamtliche folgten dem Ruf. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Heimleiter Werner Mair und Pfarrgemeinderat Alfred Pihauli sowie einer stimmungsvollen Messe, zelebriert von Pater Kristijan, wurde bei Kaffee und Kuchen ausgelassen geplaudert. Auch Bürgermeister Martin Krumschnabel nahm sich Zeit für Gespräche und Glückwünsche. Zum Abschluss...

  • 16.12.14
Gesundheit
COmputeria Kufstein, Altenwohnheim Innpark

COmputeria KUfstein - a k t u e l l - iPad

DO 20. 2. 2014, 9 - 11 Uhr In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Kufstein Hilfe und Unterstützung zum Umgang mit dem iPad. Wann: 20.02.2014 09:00:00 bis 20.02.2014, 11:00:00 Wo: COmputeria KUfstein, Altenwohnheim Kufstein Innpark, Salurner Str. 38, 6330 Kufstein auf Karte anzeigen

  • 22.01.14
Lokales
Die Kinder der Nachmittagsbetreuung und die Klasse 3a sorgten für eine fröhliche Gestaltung.
2 Bilder

Altenheim trifft Schule

Die Volksschule Kufstein Zell lud die Bewohner des Altenwohnheims in ihre neuen Räume ein. KUFSTEIN (ck). Oft wird nur davon gesprochen, Alt und Jung zusammenzubringen. In der Volksschule Zell hat man das vergangene Woche vorbildlich umgesetzt. Rund 50 Heimbewohner und ihre Betreuer folgten der Einladung von Direktor Fritz Mayer und den Schülern. Die Idee zum gemeinsamen Nachmittag hatte Albert Stahl, Leiter der Tagesgestaltung im Altenheim: "Wir haben den Bewohnern freigestellt, ob sie...

  • 25.04.13
Lokales
Bei den Kufstein Galerien gab es für die Bewohner Cafe und Kuchen.

Bewohner des Altenwohnheims erkundeten Einkaufszentren

KUFSTEIN. Kürzlich besuchte eine Gruppe von Bewohnern des Altenwohnheimes Kufstein-Zell auf Einladung der Kufstein Galerien das neue Einkaufszentrum im Herzen der Stadt. Fast 30 Bewohner hatten sich mit ihren ehrenamtlichen Betreuern und dem Leiter der Tagesgestaltung Albert Stahl auf den Weg gemacht und verbrachten einen abwechslungsreichen Nachmittag. Auf der Terrasse im Freien gab es Kaffee und Kuchen. Über die neue „Brücke“ ging es dann ins Inntalcenter auf ein Eis. Auch für die...

  • 23.07.12