FH Kufstein Tirol

Beiträge zum Thema FH Kufstein Tirol

Lokales
Mario Döller (FH-Rektor) und Emanuel Präauer (Geschäftsführung Festung Kufstein GmbH) präsentierten die neuen Ausstellungen auf der Kufsteiner Festung.
19 Bilder

Interreg-Projekt umgesetzt
Digitale Erlebnisausstellungen nehmen Kufsteiner Festung ein

Kufsteiner Festung erzählt mit Hilfe von Interreg-Projekt und zusammenhängendem Museumsleitplan Geschichte digital neu. KUFSTEIN (bfl). Begriffe wie "Augmented Reality" und "Hologramme" dürfte der Kufsteiner im Allgemeinen wohl weniger mit der Kufsteiner Festung verbinden. Dieser Umstand ändert sich nun dank dem Interreg Projekt "Visit". Mit Hilfe eines neuen Museumsleitsystems und digitalen Hilfsmitteln lässt die Kufsteiner Festung dabei beim Museumsbesuch virtuelle Realität mit Artefakten...

  • 09.10.19
Wirtschaft
Rainer Seyrling besichtigte bei seinem Besuch das FH-“Lean Lab“.

Digitalisierung
Digitalisierungsaktivitäten der FH Kufstein überzeugten

Abteilungsvorstand für Wirtschaft und Wissenschaft besuchte FH Kufstein und zeigte sich von deren vier Leuchtturmprojekte rund um Digitalisierung begeistert. KUFSTEIN (red). Im Rahmen seines Amtes als Abteilungsvorstand für Wirtschaft und Wissenschaft/Land Tirol, besuchte Rainer Seyrling die Kufsteiner Fachhochschule. Durch praktische Beispiele erhielt er einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten der FH. Rainer Seyrling betreut die Digitalisierungsoffensive des Landes Tirol. Im...

  • 16.08.19
Lokales
So könnte der Bereich vor dem Bauteil IV im kommenden Frühjahr aussehen, geht es nach Stadt und FH Kufstein.

Park-Umgestaltung
Bis 8. Mai sollen Kufsteins Stadtpark & FH-Neubau komplett sein

Mit dem Fortschritt der Baumaßnahmen an der Fachhochschule, dem Bauteil IV, beginnt nun nach dem Weinfest auch die Gestaltung des neuen Stadtparks, was nach Bekanntwerden erster Pläne für ordentlichen Zündstoff in der Stadt sorgte. Die "Revitalisierung" stützt sich dabei laut FH auf Pläne des "Ateliers für Gartenarchitektur Auböck & Kàràsz". Basis des Umbaukonzepts war eine "Studie", eine Befragung von 100 Stadtpark-Nutzern im Herbst und Winter 2017 durch Studierende der FH...

  • 18.07.19
Wirtschaft
Per Drohne den Verkehr auf der Autobahn im Blick: Die FH Kufstein will ein "Kompetenzzentrum" für autonome Mobilität werden.

FH Kufstein
Mittels Drohne den Straßenverkehr im Blick

Mit Expertise und Forschung will die Fachhochschule (FH) Kufstein Tirol die  automatisierte Mobilität in der Region unterstützen und weiter entwickeln – mit Drohnenschwärmen und Detektionssystemen. KUFSTEIN (red). Die automatisierte Mobilität, etwa für Drohnen, Traktoren, Nutzfahrzeuge und Busse, biete vielfältige Anwendungen für die Region, meint die FH, so könnten zukünftig beispielsweise der öffentliche Nahverkehr oder der Katastrophenschutz Unterstützung von automatisierten Fahrzeugen...

  • 09.07.19
Lokales
"Da die Sicherheit absoluten Vorrang hat, verabschieden sich Studierende und MitarbeiterInnen der FH Kufstein Tirol schweren Herzens von der FH-Buche", so Härtinger

Pilzbefall & Fäule
FH lässt große Buche am Stadtpark fällen

27 Meter hohe Buche an der FH Kufstein – direkt vor dem Eingangsbereich – wird aufgrund von Pilzbefall im Inneren gefällt. KUFSTEIN (red). Am Campus der Fachhochschule Kufstein Tirol (FH),  direkt vor dem Hauptgebäude, muss – trotz ihres scheinbar guten Aussehens – die grüne "Geschlitztblättrige Buche" (Laciniata) gefällt werden. Der Altbaum zeige einen schweren Schädigungsgrad im Inneren, teilt die FH mit. Sachverständiger begutachtete Buche Eine längerfristige Standsicherheit könne...

  • 01.07.19
Wirtschaft
Expertenrunde für sichere innovative Mobilitätskonzepte tagt an der FH Kufstein Tirol.

Mobilität
Expertenrunde tüftelt in Grenzregion Kufstein-Kiefersfelden an automatisierter Mobilität

Experten trafen sich an der FH Kufstein, um in der Grenzregion automatisierte Mobilität voranzutreiben. In einem ersten Projekt geht es um den Aufbau eines Echtzeit-Datensystems für den Verkehr. KUFSTEIN (red). Die automatisierte Mobilität soll in der Grenzregion Kufstein-Kiefersfelden mehr zum Einsatz kommen. Im Zuge dieses Vorhabens wurde bei einem ersten Kick-off Termin die Kooperation einer internationalen Expertenrunde beschlossen. Die Weiterentwicklung der automatisierten Mobilität...

  • 23.06.19
Wirtschaft
Die FH Kufstein Tirol zählt zu den weltweit 25 besten Hochschulen im Bereich Internationalität und Student Mobility.

Auszeichnung
FH Kufstein ist bei Internationalität unter den Top 25

Der Rankingspezialist U-Multirank zeichnete die Fachhochschule Kufstein Tirol für ihre internationale Ausrichtung mit der Bestnote „sehr gut“ aus. KUFSTEIN (red). Der Rankingspezialist U-Multirank untersucht Hochschulen weltweit und bewertet diese anhand unterschiedlicher Kriterien. U-Multirank veröffentlichte am Dienstag, den 4. Juni die globalen Top 25-Universitätslisten für das Jahr 2019. Darin werden die besten Hochschulen in mehreren Rubriken ausgezeichnet. Die FH Kufstein Tirol...

  • 23.06.19
Lokales
"Home Coming" 2019: Ehemalige Studierende der FH Kufstein kehren an ihre Hochschule zurück.
6 Bilder

"Alumni Award" verliehen
400 Ehemalige beim "Home Coming" der FH Kufstein

Ehemalige Studentinnen und Studenten aus allen Studiengängen kamen am 14. Juni zum "Home Coming" zurück an die Fachhochschule Kufstein (FH). KUFSTEIN (red). Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein trafen sich rund 400 ehemalige Studierende an ihrer alten Ausbildungsstätte wieder. „Einige Alumni haben sogar recht weite Anreisen auf sich genommen, um beim großen Wiedersehen dabei sein zu können. In diesem Jahr kamen die AbsolventInnen bis aus Zürich in der Schweiz oder...

  • 18.06.19
Wirtschaft
Die drei Gewinner-Teams mit den Auftraggebern Ciara Drechsler und Matthias Leibetseder (beide Walter Group), Richard Hirschhuber (Greenstorm) und Gernot Breitenberger (Vinorama) sowie Fiona Aschenbrenner, Karin Steiner und Markus Gwiggner (alle i.ku).
6 Bilder

"INNoCamp" Finale
FH-Studierende "pitchten" im Wettbewerb um die Sponsorengunst

Innerhalb von zehn Tagen galt es beim dritten "INNoCamp" der Innovationsplattform Kufstein ("i.ku") mit Kreativität, innovativem Denken und Ehrgeiz die beste Lösung für die Herausforderungen der regionalen Unternehmenspartner zu entwickeln. Beim großen Wettbewerbsfinale „pitchten“ neun Studierenden-Teams an der Fachhochschule (FH) Kufstein um den Sieg. KUFSTEIN (red). An Ideen mangelte es beim Finale des offenen Wettbewerbs „INNoCamp“ am 16. Mai nicht. Neun Projektgruppen versuchten die...

  • 04.06.19
Lokales
80 Chemiebegeisterte aus 14 Tiroler Schulen maßen sich bei der "Olympiade" in Kufstein, die Sieger qualifizierten sich für den Bundeswettbewerb.
7 Bilder

In Kufstein
80 Chemieschüler maßen sich bei 45. Landeswettbewerb

Rund 80 Chemie begeisterte Schüler aus 14 Tiroler Schulen in denen "Chemieolympiade" zwei Stunden wöchentlich als Begabtenförderung am Stundenplan steht, maßen sich am vergangenen Donnerstag, den 2. Mai beim bereits 45. Tiroler Landeswettbewerb der Chemie an der Fachhochschule Kufstein. KUFSTEIN (flo). Die "Olympiade" fand zeitgleich auch in allen anderen Bundesländern statt, den Schülerinnen und Schülern wurden überall die selben Aufgaben gestellt. Der Bewerb in Tirol sei aufgrund der...

  • 03.05.19
Lokales
Bei Großeinsätzen wie etwa einem Flugzeugabsturz können Softwarelösungen wie "CASE" die Arbeit der Krisenstäbe vereinfachen und verbessern.
4 Bilder

Krisenstab-Software wurde intuitiver
"General Solutions" & FH Kufstein optimierten "CASE"-Programm

Für reibungslose Arbeit in Krisenfällen hat die Landecker General Solutions Steiner GmbH" eine spezielle Software entwickelt, die gemeinsam mit Forschern der FH Kufstein durch Studien und Tests nun verbessert werden konnte. KUFSTEIN/LANDECK (red). In einer von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) unterstützten Studie hat die Fachhochschule Kufstein Tirol (FH Kufstein) im Auftrag des Landecker Unternehmens "General Solutions Steiner GmbH" die Nutzbarkeit ("Usability")...

  • 13.02.19
Lokales
Bundesministerin Dr. Juliane Bogner-Strauß überreicht Mag. (FH) Sara Neubaer das Zertifikat hochschuleundfamilie.
2 Bilder

Auszeichnung in Wien
Bogner-Strauß zeichnet FH Kufstein Tirol als familienfreundliche Hochschule aus

WIEN/KUFSTEIN (red). Bereits zum dritten Mal wurde die Fachhochschule (FH) Kufstein Tirol mit dem Zertifikat "hochschuleundfamilie" ausgezeichnet. Seit 2012 trägt die Fachhochschule das Prädikat als eine von 27 Hochschulen Österreichs. Am 29. Jänner verlieh die Familienministerin in Wien den familienfreundlichen Arbeitgebern 2018 die Zertifikate. Als Bildungseinrichtung hat die FH Kufstein Tirol auch eine nicht zu vernachlässigende Vorbildfunktion inne. Die Möglichkeit, ein Studium neben dem...

  • 31.01.19
Leute
In Kufstein wurde wieder getauscht
2 Bilder

„Tauschen und Lauschen“
Neues Zuhause für viele alte Sachen in Kufstein gefunden

Nicht mehr benötigte Gegenstände "in angenehmer Atmosphäre bei einem guten Gläschen und Live-Musik" zu tauschen, das war auch zur dritten Auflage des Tausch-Events "Out of the Box" am 17. Januar das Ziel in der Bar "Vitus & Urban" in Kufstein. KUFSTEIN (red). Sieben Studentinnen der Fachhochschule Kufstein organisierten die Veranstaltung als Praxisprojekt des Studiengangs "Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement" unter der Leitung von Bettina Anker. Das Projektteam hat, wie...

  • 29.01.19
Wirtschaft
Im Coworking-Space der "Digital Church" bringt der Verein "digitalHUB Aachen e.V." Start-ups sowie den IT-Mittelstand mit etablierten Unternehmen zusammen.
2 Bilder

Digitalisierung & Co-Working
Innovationsplattform "i.ku" holt Inspiration in Aachen

„Fit für die Themen der Zukunft“ - so lautet das Leitmotiv der "Innovationsplattform Kufstein" ("i.ku."). Um bei aktuellen Trends und Innovationen zum Thema Digitalisierung am Ball zu bleiben und sich einen erweiterten Blickwinkel zu verschaffen, reisten i.ku-Vertreter kürzlich ins deutsche Aachen. KUFSTEIN/AACHEN (red). Ganz im Zeichen der Digitalisierung stand die Bildungsreise des i.ku-Leitungsteams rund um Karin Steiner und Markus Gwiggner. Begleitet wurden sie von Vertretern der sieben...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Klaus Reitberger (Referent Fachhochschul-Ausschuss), Manfred Haslacher (Obmann Fachhochschul-Ausschuss), Bgm. Martin Krumschnabel, Prof. (FH) Monika Kohlhofer (Betreuerin der Masterarbeit), Studentin und Gewinnerin Bettina Anker, TVB-Obmann Johann Mauracher und TVB GF Stefan Pühringer
7 Bilder

Für FH-Kufstein-Studierende
"Thesis Award" der Stadt und Wissenschaftspreis der Wirtschaftskammer

Mit einem „Thesis Award“ will die Stadt Kufstein künftig jährlich "eine besonders gelungene Masterarbeit an der Fachhochschule Kufstein Tirol" mit einem Preis belohnen. Zum heurigen Auftakt wurde der "Award" seitens der Stadt mit 2.000 Euro dotiert, auch der Tourismusverband "Kufsteinerland"  steuerte 1.000 Euro Preisgeld bei. Grund dafür war das Thema der Siegerarbeit „Hält K was K verspricht“, in der sich Bettina Anker, Studentin des Studiengangs Studiengang Sport-, Kultur- &...

  • 06.12.18
Lokales
Auch die Drohne des BFV Kufstein ist Gegenstand der Studie an der FH Kufstein.
2 Bilder

Studie: Autonome Mobilität
Auch die Feuerwehrdrohne wird studiert

KUFSTEIN (red). Die Voraussetzungen für autonome Mobilität in der Region untersucht eine "Leader"-geförderte Studie der Fachhochschule Kufstein in Kooperation mit der "DLR GfR mbH", einer Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums (DLR), und den Stadtwerken Kufstein. Automatisierte Mobilität, zum Beispiel für Drohnen (BFV), Traktoren ("TracLink" Lindner), Nutzfahrzeuge und Busse (Vahle Automation), bietet vielfältige Anwendungen für die Region Kufstein...

  • 08.11.18
Lokales
Zum dritten Mal erhält die FH Kufstein Tirol das Zertifikat "hochschuleundfamilie".

Zertifikat hochschuleundfamilie für FH Kufstein Tirol erneuert
FH Kufstein ist zum dritten Mal "familienfreundlich"

KUFSTEIN (red). Bereits zum dritten Mal wurde die FH Kufstein Tirol vor kurzem mit dem Zertifikat "hochschuleundfamilie" ausgezeichnet. Seit 2012 trägt die Fachhochschule das Prädikat als eine von 27 Hochschulen Österreichs. Die Vorbildfunktion, die die FH Kufstein Tirol als Bildungseinrichtung zwangsläufig hat, war der Grund für das erste Audit im Jahr 2012. Schon damals gab es in Kufstein berufsbegleitende Studiengänge, die nicht nur die Organisation von Studium und Beruf, sondern auch mit...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Anton Rieder (Rieder Bau), Karin Steiner, Lena Hörl, Stefan Potocnik (Vahle Automation), Markus Gwiggner (i.ku) und Julian Gögele (v.l.) bei der Präsentation der Studienergebnisse.
4 Bilder

Kufstein soll durch Vernetzung Innovationsstandort werden

KUFSTEIN/SCHWOICH (bfl). Über Ergebnisse zweier Studien berichteten Vertreter von FH und der WK Kufstein am 26. September in der Vahle Automation GmbH. Kufstein soll als Wirtschaftsstandort offener und innovationsfreundlicher werden und gleichzeitig mehr qualifizierte Arbeitskräfte bieten. Im Fokus der präsentierten Themen stand einerseits eine Online-Blitzlichtumfrage, die im März im Autrag der i.ku Innovationsplattform Kufstein in Zusammenarbeit mit der FH Kufstein Tirol durchgeführt wurde....

  • 26.09.18
Wirtschaft
Die glücklichen Gewinner zusammen mit Jury und Partnern.

Mit 7 Euro in 7 Wochen aus Idee den größten Gewinn lukrieren

KUFSTEIN (red). Der Studiengang "Unternehmensführung" der FH Kufstein Tirol organisierte bereits zum fünften Mal einen Wettbewerb, bei dem Studierendengruppen ein Startkapital von je 7 Euro in die Hand gegeben wird, um daraus binnen sieben Wochen den größten Gewinn zu erwirtschaften. Die Teams entwickeln dann eine Geschäftsidee, klären die rechtlichen Rahmenbedingungen mit der Gründungsberatung der Wirtschaftskammer und versuchen sich an ersten Prototypen. Sie suchen Partner für die Umsetzung,...

  • 05.09.18
Wirtschaft
Der neue Bauteil wird auf fachhochschuleigenem Grund errichtet.
4 Bilder

FH Kufstein startet in Baustufe 4

Der Bau zur Fachhochschule Baustufe 4 und die Umgestaltung des Stadtparks beginnen mit 16. Juli. Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2020 angesetzt. KUFSTEIN (red). Am Montag, den 16. Juli beginnen die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Kufsteiner Stadtparks und zur vierten Ausbaustufe der FH beginnen. Der neugestaltete Bereich soll im Frühjahr 2020 eröffnet werden. "Wir werden alles unternehmen, um auch während der Bauzeit einen reibungslosen Ablauf aller Veranstaltungen im Stadtpark zu...

  • 16.07.18
Wirtschaft
Markus Erlenbach (2.v.r.) zeigte einige technische Digitalisierungsmöglichkeiten im Labor der FH Kufstein auf.
5 Bilder

Jungunternehmer schnuppern in FH Kufstein

Wifi Kufstein legt Schwerpunkt bei Unternehmertraining für Handwerksbetriebe auf Digitalisierung. KUFSTEIN (be). Das Unternehmertraining des Wifi Kufstein findet mehrmals jährlich statt. Neben den klassischen Themen der Betriebsführung wird nun ein Schwerpunkt Digitalisierung gelegt. Vor allem Handwerksbetriebe haben dabei einen hohen Aufholbedarf. Die Kooperation zwischen Wirtschaftskammer, Wifi und Fachhochschule Kufstein ist einzigartig und wurde von der Innovationsplattform "i.ku"...

  • 10.07.18
Politik
Für die drei Tiroler Fachhochschulen – Kufstein, MCI und FH Gesundheit – ist es bereits "eine Minute vor 12".
3 Bilder

Tiroler Fachhochschulen fordern dringend Entwicklungs- & Finanzierungsplan

FH-Rektoren: Wissenschaftsminister Faßmann sei säumig – türkis-blaue "Planlosigkeit" gefährde die Zukunft des Bildungs-, Wissenschafts- und Wirtschaftsstandorts und die Chancen junger Menschen. TIROL/KUFSTEIN (red). Die Tiroler FHs schließen sich der Forderung der Österreichischen Fachhochschul-Konferenz (FHK) an und fordern gemeinsam einen Entwicklungs- & Finanzierungsplan vom Wissenschaftsministerium. Wie soll man die Zukunft gestalten, wenn die wesentlichen Rahmenbedingungen fehlen? Was...

  • 28.06.18
Wirtschaft
Die Vortragenden des "TEDxFHKufstein" (v.l. Jonas Gössling. Costantino Carrara, Michael Rossié, Andy Haxby, Eric Steinberger, Desmond McGetrick, Stefan Lingler; Robert Schwertner fehlt im Bild).
9 Bilder

Ausverkaufter Saal bei "TEDx" an der FH Kufstein

Am 16. Juni fand die dritte "TEDx" an der FH Kufstein Tirol statt. Acht Speaker und zwei Videotalks haben die Zuschauer zum Thema „Envision“ mit auf eine Reise durch die menschliche Vorstellungskraft genommen. KUFSTEIN (red). Acht perfekt vorbereitete Vorträge, zwei unterhaltsame Videotalks, ein ausverkaufter Saal – auch die dritte "TEDx" war wieder ein großer Erfolg. Am 16. Juni ging die dritte "TEDxFHKufstein" über die Bühne. Unter dem Motto „Envision“ wurden die Zuschauer für einen...

  • 23.06.18
Lokales
Um 18:30 Uhr startete "Yoga für die Sinne" im Stadtpark – eine Einheit begleitet von duftenden Aromaölen.
5 Bilder

Kufstein beging Yoga Day mit viel "Namaste"

FH Studierende luden am Weltyogatag zu verschiedenen Yogaprogrammen in und rund um Kufstein. KUFSTEIN (bfl). Im Yoga-Fieber zeigte sich die Stadt Kufstein beim "Yoga Day" am Donnerstag, den 21. Juni. Studierende des Studiengangs Marketing und Kommunikationsmanagement an der FH Kufstein Tirol gestalteten am diesjährigen Weltyogatag ein Tagesprogramm mit diversen Yogaprogrammen in Kufstein. So startete der Tag mit "Easy Morning" und "Nature Flow" – zwei Yogaeinheiten auf der Plattform am...

  • 22.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.