Andreas Haitzer

Beiträge zum Thema Andreas Haitzer

Von links: Die Bürgermeister Manfred Brugger (St. Veit, ÖVP), Hannes Rainer (Goldegg, ÖVP) und Andreas Haitzer (Schwarzach, SPÖ) ziehen auf der Salzburger Sonnenterrasse an einem Strang.
2

Moderner als in Städten
Goldegg, Schwarzach und St. Veit setzen auf neue Bürgerkarten

Digitale Bürgerkarten sollen die Abfallentsorgung auf der Sonnenterrasse "moderner als in vielen Städten" machen. Die Karten könnten auch anderweitig eingesetzt werden und viele Vorteile bringen.  GOLDEGG, SCHWARZACH, ST. VEIT. Auf eine Neuregelung der Altstoffentsorgung einigten sich die Bürgermeister aus Goldegg, Schwarzach und St. Veit: Ab September können die Bewohner der Sonnenterrasse ganzjährig ihre Altstoffe täglich von Montag bis Freitag am Gelände der Firma Hettegger Entsorgung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Von links: Jelena Duncevic, Bgm. Andreas Haitzer und Nisa Uludag.

Schülerinnen bekämpfen Müllproblem in Schwarzach

Neue Müllinsel mit Trennsystem am Marktplatz soll helfen, dem vermehrten Müllproblem im Schwarzacher Zentrum Herr zu werden. SCHWARZACH (aho). Eine Müllinsel soll Schwarzach verschönern – mit diesem Projektwunsch kamen zwei Schülerinnen auf Bürgermeister Andreas Haitzer zu. Nisa Uludag und Jelena Duncevic vom BG St. Johann wollen das vermehrte Müllproblem im Marktzentrum in den Griff bekommen und haben eine Initiative gesartet, um die Mülltrennung besser zu organisieren. Gemeinde unterstützt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Goldeggs Bürgermeister Hannes Rainer, Verkehrslandesrat Stefan Schnöll, Friedrich Mihatsch von. der ÖBB-Immobilien GmbH und Schwarzachs Bürgermeister Andreas Haitzer auf dem neuen Bahnhofsvorplatz.
1 3

Park and Ride
Mehr Stellplätze für Pendler der Sonnenterrasse

"Park and Ride", "Bike and Ride" und "Kiss and Ride", sind die Schlagworte für den neuen Bahnhofsvorplatz in Schwarzach. Damit will die ÖBB noch mehr Personen zum Umstieg in den Zug animieren. SCHWARZACH. Insgesamt werden am Bahnhof Schwarzach-St. Veit nun 184 Parkplätze angeboten. Davon sind jeweils vier für Personen mit eingeschränkter Mobilität und für Elektroautos, inklusive Ladestation, reserviert. Weiter vier Kurzparkplätze – sogenannte "Kiss and Ride"-Plätze – sind nur für das Schnelle...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Bgm. Günther Mitterer, Obmann des Salzburger Gemeindeverbandes mit Gritlind Kettl, Initiatorin und Leiterin der Stabsstelle EU-Bürgerservice und Europe Direct Land Salzburg, Klaus Federmair, stellvertretender Abteilungsleiter im Finanzministerium und Bgm. Thomas Freylinger, Sprecher der Steuerungsgruppe Europa 2027 (v.l.).
1 2

Europa und wir
Bürgermeister erfreut: Mehr Geld für ländliche Entwicklung

Salzburgs Bürgermeister informieren sich über den Aufbaufonds und das EU-Budget 2021-2027. Vor allem der Bereich "ländliche Entwicklung" im mehrjährigen Finanzrahmen und im neuen Aufbaufonds betrifft Salzburg direkt.  SALZBURG. Mehr als 1,8 Billionen Euro wurden beim EU-Gipfel von den Staatschefs für den Aufbaufonds „Next Generation EU“ gemeinsam mit dem Sieben-Jahres-Budget beschlossen. Was das bis auf die Ebene der Gemeinden bedeutet, darüber informierte sich die "Europa 2027...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
„30 Jahre Zusammenhalt in Pflege und Betreuung“: Simon Illmer (Regionalausschuss Hilfswerk Pongau), Bgm. Bernhard Weiß (Pfarrwerfen), Bgm. Wolfgang Viehhauser (Kleinarl), Bgm. Axel Ellmer (Wagrain), Bgm. Anna Reitinger (Mühlbach), Bgm. Hubert Stock (Werfen), Daniela Gutschi (Geschäftsführung Hilfswerk Salzburg), Bgm. Andreas Haitzer (Schwarzach), Bgm. Rupert Winter (Altenmarkt), Bgm. Günther Mitterer (St. Johann) und Herbert Schaffrath (Hilfswerk Regionalleiter Pongau).

Pflege
Bürgermeister zu Gast im Hilfswerk

Mit einem Bürgermeister-Brunch bedankte sich das Hilfswerk Pongau für 30 Jahre Zusammenhalt in der Region und regte zu Gesprächen über die Zukunft an. ST. JOHANN. Das Hilfswerk Salzburg arbeitet seit drei Jahrzehnten mit den Pongauer Gemeinden als  Partner zusammen. Zusammenhalt und Miteinander, wenn es um die Themen Pflege und Betreuung für Alt und Jung geht stehen dabei im Vordergrund. 30 Jahre mit Bürgermeistern Sein 30-jähriges Bestehen nahm das Team des Hilfswerks zum Anlass und lud zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Landesrat Stefan Schnöll, Bürgermeister Andreas Haitzer, Vizebürgermeister Roman Spiegel, Landtagsabgeordnete Sabine Klausner und Engelbert Haller vom ÖBB-Immobilienmanagement beim ersten "Schaufler".
2

Park and Ride
Fünf Spaten für den ersten Stich

Zu Fünft gruben die Ehrengäste ihre Schaufeln in den Sandhaufen vor dem Bahnhof Schwarzach-St. Veit, der Spatenstich für die Vergrößerung der Park and Ride Anlage wurde gemacht. SCHWARZACH. Jetzt stehen neben Autos auch Baumaschinen am Schwarzacher Bahnhof. Der Spatenstich für die Vergrößerung der Park and Ride Anlage wurde Mitte Mai gemacht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum Mai 2020 stattfinden. Danach soll es 171 PKW-Stellplätze geben, von denen vier barrierefrei und sechs für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Welche Gemeinden stachen bei der Bürgermeisterwahl statistisch besonders heraus? Die Bezirksblätter Pongau stellen sechs Gemeinden vor.
7

Pongau wählt
Brave Wähler im Pongau

Der Wahlsonntag ist zwar schon vorbei, doch sind die Ergebnisse noch Diskussionsthema. Die Bezirksblätter Pongau stellen die sechs statistisch spannendsten Gemeinden vor. PONGAU. Die Wahlen für die Bürgermeister im Pongau sind – fast – vorbei. Die Bezirksblätter stellen Ihnen sechs Gemeinden vor, die entweder mustergültig Wähler oder auch ungültig-Wähler hatten. Brave Wähler Die Bezirksblätter haben sich die Gemeinden mit der höchsten und niedrigsten Wahlbeteiligung im Pongau herausgefiltert....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In zwei Gemeinden ist die Frage noch offen wer in Zukunft die Geschicke lenkt.
2

Pongau Wählt
Bunte Flecken im schwarzen Pongau

Nur noch zwei Entscheidungen für den Bürgermeister sind offen. Mit einigen "bunten" Ausnahmen dominiert die ÖVP bei den neuen Ortschefs. PONGAU. Die Wahl der Bürgermeister gestaltet den sonst von der Österreichischen Volkspartei dominierten Pongau etwas bunter. Insgesamt sind nun drei Sozialdemokraten an der Ortsspitze. Andreas Haitzer in Schwarzach und Hansjörg Obinger in Bischofshofen bleiben Bürgermeister, neu ist Christian Mosslechner in Filzmoos. Habersatter trifft ins Schwarze In...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Es ist soweit, die Erweiterung der Park and Ride Anlage und der Umbau des Bahnhofvorplatzes sind beschlossene Sache.
2

Verkehr im Pongau
"Es ist so weit"

Die Planungszeit hat mehr als fünf Jahre gedauert, heute wurde der Vertrag für den Bau des neuen Vorplatzes beim Bahnhof Schwarzach-St. Veit unterzeichnet. SCHWARZACH. Der Bahnhof Schwarzach-St. Veit ist eine beliebte Zustiegsstation für Pendler. Derzeit stehen 145 Stellplätze für Autos zur Verfügung. Bis zur Fertigstellung 2020 soll es 171 Stellplätze für Autos 16 für Mofas- und Motorräder sowie 74 für Fahrräder geben. Die Lok zieht umDer Bahnhofsvorplatz soll neugestaltet werden. "Die Anlage...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
ÖBB-Regionalmanager Wolfgang Piesch, Sonnenterrasse GF Michael Rettenwender, Bürgermeister Andreas Haitzer, Vizebürgermeister Roman Spiegel, Obmann Museum Tauernbahn Hans Zlöbl.

Ein eigener Zug für Schwarzach

Schriftzug und Gemeindewappen zieren eine Talent-Nahverkehrsgarnitur – ein Projekt von ÖBB und Marktgemeinde. SCHWARZACH. Sich beim Einsteigen in den Zug bereits wie zu Hause fühlen – das ist für Bahnkunden aus Schwarzach jetzt möglich. Eine Talent-Nahverkehrsgarnitur der ÖBB mit dem Gemeindewappen und dem Schriftzug „Schwarzach im Pongau“ fährt durch Salzburg. Und wo Schwarzach drauf steht ist auch Schwarzach drin, denn bis Ende Oktober zieren Bilder aus der Gemeinde den Innenraum des Zuges....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Beim Amselsingen entstand die Freundschaft zwischen Unterhaching und Bischofshofen.
3

Fernbeziehungen in unserer EU

Ortstafeln tragen oft auch den Namen der Partnergemeinde. Wir haben nachgefragt, wie es dazu kommt. PONGAU. Ein Miteinander über Grenzen hinweg gab es bereits vor der Europäischen Union. So gibt es seit längerer Zeit österreichische Gemeinden, die eine Partnerschaft mit Orten aus anderen Ländern eingegangen sind. Wir haben in Bischofshofen, Schwarzach und Pfarrwerfen nachgefragt. Mit Sang und Klang Bischofshofen hat eine Partnerschaft mit der bayrischen Gemeinde Unterhaching. Dazu gekommen ist...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Fläche vor der Bahnhofssiedlung soll für Pendlerparkplätze umgestaltet werden.
3

Mehr Platz in Schwarzach

Der Bahnhof Schwarzach St. Veit soll mit mehr Pendlerparkplätzen kundenfreundlicher werden. SCHWARZACH. Der Bahnhof Schwarzach - St. Veit ist eine beliebte Station für Pendler. Aus den umliegenden Gemeinden Goldegg und St. Veit sowie aus dem Gasteinertal kommen die Berufspendler gerne mit dem Auto und steigen dann in den Zug um. Mit bisher 142 Stellplätzen ist der Parkplatz mittlerweile zu klein, deshalb soll 2019 der Umbau und eine Erweiterung der Stellfläche vorgenommen werden. Mehr Platz für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Konrad Bäuml mit Pfarrer Ignazius Siluvai, Bürgermeister Andreas Haitzer, Abschnittsfeuerwehrkommandant Roman Spiegel,  Ortsfeuerwehrkommandant Markus Buzanich, Orstfeuerwehrkommandant-Stv. Manfred Passrugger und Zugskommandant Robert Dieterer.

80. Geburtstag von Konrad Bäuml

Zum 80. Geburtstag von Konrad Bäuml gratulierten Schwarzachs Pfarrer Ignazius Siluvai, Bürgermeister Andreas Haitzer, Abschnittsfeuerwehrkommandant Roman Spiegel, Ortsfeuerwehrkommandant Markus Buzanich, Orstfeuerwehrkommandant Stellvertreter Manfred Passrugger und Zugskommandant Robert Dieterer. Pionier der Feuerwehrjugend Konrad Bäuml ist im Jahre 1967 der Feuerwehr Schwarzach beigetreten. Neben dem normalen Feuerwehrdienst gründete er im Jahr 1979 die Schwarzacher Feuerwehrjugend und führte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Die Pongauer konnten heuer erst zum zweiten Mal in der 20-jährigen Geschichte des Präeisschießens gegen den Pinzgauer Gauverband gewinnen.
3

Pongauer Gauverband gewinnt Präeisstockschießen gegen den Pinzgau

Präeisstockschießen zwischen den Gerverbänden Pinzgau – Pongau. Das 20. Präeisstockschießen zwischen den Gauverbänden Pinzgau und Pongau wurde am Sonntag in St. Johann ausgetragen. 130 Schützen traten auf der Eisbahn am Schifferfeld gegeneinander an. Die Pongauer konnten bei den bisherigen Präeisschießen nur einmal gewinnen. Heuer haben Helmut Brandecker und Hans Strobl eine Bahn extra für dieses Schießen auf dem Schifferfeld hergerichtet – und das sollte sich bezahlt machen. Die Pongauer mit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
1

Park+Ride-Plätze braucht der Pongau

Kommentar Nach einem Sommer in dem Staus auf der A10 beinahe täglich vermeldet wurden und Pendler auf dem Weg in die Arbeit regelmäßig Wartezeiten in Kauf nehmen mussten, erscheint das Umsteigen auf die Bahn attraktiver als sonst. Während sich die Autokolonnen in die Städte schleppten, ließ der Zug alle stehen und kam pünktlich an. Um das Umsteigen auf selbigen attraktiver zu machen, haben die ÖBB, das Land und die Gemeinden 95 Park+Ride-Plätze in St. Johann geschaffen und sich auf 200 am...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
LA Hans Scharfetter, LR Hans Mayr, Vorstandsdirektorin Silvia Angelo (ÖBB), Bgm. Günther Mitterer (St. Johann), Bgm. Andreas Haitzer (Schwarzach) und Vize-Bgm. Roman Spiegel (Schwarzach) beim durchschneiden der Eröffnungsschleife (v.l.)
3

Park+Ride-Plätze in St. Johann verdoppelt

Planungsbeginn für 55 Stellplätze mehr am Bahnhof Schwarzach-St. Veit In einer zweimonatigen Bauzeit wurde die Park+Ride-Anlage am St. Johanner Bahnhof von bisher 43 auf 94 Stellplätze mehr als verdoppelt. Die zusätzlichen 51 Pkw-Parkplätze wurden durch das Abtragen einer alten Laderampe ermöglicht. Zudem wurden Flächen der bestehenden P+R-Anlage zu Stellplätzen für Kunden mit Mobilitätseinschränkung umgebaut. Die Kosten für diese Erweiterung betragen rund 260.000 Euro und werden zu 50 Prozent...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Bgm. Haitzer, VzBgm. Spiegel, GR Stürmer und Verwalter Bielak mit den fleißigen Damen der Schwarzacher Bastelrunde.
1

3.500 Euro an Seniorenpflegeheim Schwarzach gespendet

Die fleißigen Damen der Schwarzacher Bastelrunde spendeten auch heuer wieder ihren Erlös. Im Rahmen einer Grillfeier im Seniorenpflegeheim wurden 3.500 Euro für das Bewohnerspendenkonto überreicht. Bgm. Andreas Haitzer, Vize-Bgm. Roman Spiegel, Gemeinderat Max Stürmer und Seniorenheimverwalter Anton Bielak dankten der Bastelrunde für ihre Jahrelange Großzügigkeit.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Bürgermeister Andreas Haitzer mit Karin Aigner (Harlander Baumanagement ) über den Plänen der Volksschule.
3

Schule wird fit gemacht

Schwarzach bringt das "Innenleben" des Volksschulgebäudes auf Vordermann und installiert eine schulische Tagesbetreuung. "Aus der Notwendigkeit, Räumlichkeiten um 200.000 Euro zu adaptieren, um die schulische Tagesbetreuung in Schwarzach etablieren zu können, wurde eine Generalsanierung der Volksschule um 2,3 Millionen Euro", erzählt Schwarzachs Bürgermeister Andreas Haitzer und lacht. "Das hört sich dramatischer an, als es ist. Unsere Schule wurde in den 70er Jahren errichtet. 2004 wurden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Bürgermeister Andreas Haitzer (re.) vertraut auf das Wissen von Firmenchef Karl Pointner.
3

Der Fahrrad-Frühling ist eingeläutet

Die Umgestaltung der "Pointner-Geschäfte" in Schwarzach hat im November 2016 begonnen. Es entstand "Pointner Shoes, Fashion and Sports" – das nun kein klassisches Sportgeschäft mehr ist, wie Chef Karl Pointner verrät: "Wir verkaufen zum Beispiel keine Ski mehr, machen aber weiterhin Skiservice." Dazu siedelte das ehemalige Schuhgeschäft von der Brucknerstraße in die großen Geschäftsräume in der Salzburgerstraße. Pointner Bike eröffnet Pünktlich zum Beginn der Radsaison 2017 eröffnete nun in den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Die neuen Hausnummern sind bereits im Jänner ausgegeben worden (im Bild Johannes Pollheimer und Bgm. Andreas Haitzer).

Schwarzachs Straßen erhalten neue Namen

Vereinfachte Straßennamen und neue Nummern verbessern die Orientierung. SCHWARZACH (aho). Von Ost nach West und von Nord nach Süd ordnet die Gemeinde Schwarzach ihre Straßennamen und Hausnummern neu. Aus Gründen der Vereinfachung, wie Bürgermeister Andreas Haitzer erzählt. "Bei uns gibt es eine Schernberg-Gasse, eine Schernberg-Straße und die Anschrift Schernberg – also drei ähnliche Bezeichnungen für unterschiedliche Adressen", schildert Haitzer. Auch lange Straßennamen seien seit Jahren ein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
​Philip Mayer (Mitarbeiter im Autohaus Mayr), Firmeninhaber Rudi Mayr, ​​OFK Markus Buzanich und Bgm. Andreas Haitzer (v.l.).

Feuerwehr dankt Autohaus Mayr für Freistellung der Mitarbeiter

Die Freiwillige Feuerwehr Schwarzach stellte sich beim Autohaus Mayr mit einem Geschenkkorb ein. Zwei Mitarbeiter des Betriebes stehen im Einsatzfall jederzeit der Feuerwehr Schwarzach zur Verfügung. Der Ortsfeuerwehrkommandant von Schwarzach Markus Buzanich, überreicht im Beisein von Gruppenkommandant Philip Mayer und Bürgermeister Andreas Haitzer einen Geschenkkorb. Buzanich: "Es ist in keinem Fall eine Selbstverständlichkeit, dass in der heutigen Zeit Mitarbeiter während der Dienstzeit zum...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Im Außenbereich wird sich nur der Anstrich der Schule ändern.
1 2

Neue Klassenzimmer für Schwarzachs Volksschüler

Generalsanierung geht in die zweite Phase. Zusätzliche Außentreppe muss für den Brandschutz errichtet werden. Damit die Volksschüler in Schwarzach künftig noch lieber zur Schule gehen, führt die Marktgemeinde unter Bürgermeister Andreas Haitzer (SPÖ) 2017 den zweiten Teil der Generalsanierung der Volksschule durch. "Die meiste Arbeiten werden im Inneren des Gebäudes stattfinden. Die Gesamtinvestitionssumme beträgt rund 2,3 Millionen Euro", gibt der Ortschef Einblick in das Bauprojekt. Im...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Bgm. Andreas Haitzer, Vize-Bgm. a.D. Erwin Rasser, Karl Obermaier, BM Alois Stöger und Vize-Bgm. Roman Spiegel (v.l.)

Obermaier und Rasser zu Ehrenbürgern Schwarzachs ernannt

Die Gemeinde Schwarzach ernannte kürzlich zwei verdiente Schwarzacher zu Ehrenbürgern. Karl Obermaier hat in seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Kardinal Schwarzenberg’schen Krankenhauses, dieses zum wichtigsten Gesundheitsversorgungszentrum im Innergebirg gemacht. Die Sanierungen und Neubauten bieten Sicherheit in allen Gesundheitsfragen und stellen einen wichtigen Faktor der Versorgung, nicht nur bei allen BewohnerInnen in den Gebirgsgauen dar, sondern sind auch im Bereich des Tourismus...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Mag. pharm. Diemut Strasser, Angela Kirchgatterer, Christoph Fürthauer, Elisabeth Kretschmer, Andreas Huss, und Bgm. Andreas Haitzer.

Mehr Medikamentensicherheit im Alters- und Pflegeheim

Ärzte, Apotheker und Heime wollen gemeinsam Risiken deutlich reduzieren. PONGAU/PINZGAU (ap). Beim österreichweit einzigartigen Projekt GEMED – multiprofessionelles Geriatrisches Medikationsmanagement – zur Verbesserung der Arzneimittel-Versorgung von Senioren- und Pflegeheimbewohnern – beteiligen sich auch Pongauer und Pinzgauer Einrichtungen "Das Wohl der Bewohner in den Heimen ist das vorrangige Ziel dieses Projektes und wird durch eine maßgeschneiderte Arzneimittelversorgung und Betreuung...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Angelika Pehab

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.