anpassen

Beiträge zum Thema anpassen

Leute
Hat das Schneiderhandwerk erlernt: Maria Haas.

Auf Steirisch
"Olängan" stand in der Lehre am Plan

Maria Haas aus Stainz ist gelernte Schneiderin und unterrichtet an der Modeschule am Grazer Ortweinplatz. Oft gilt es, ein Kleidungsstück zu kürzen oder zu verlängern. Maria Haas denkt bei solchen Tätigkeiten regelmäßig an ihre Lehrzeit zurück. „Des G’waund is zan olängan", hat die Meisterin oft gesagt. Sie hat damit gemeint, dass beispielsweise der Rock an die jeweilig gewünschte Länge anzupassen ist. Heutzutage würden diese Anweisung wohl nur wenige verstehen. Mehr "Auf Steirisch"-Beiträge...

  • 20.09.19
Leute

Sollte der Fahrunterricht der Verkehrs-Realität angepasst werden?

Der Fahrschulwagen fährt vor mir mit geringerer Geschwindigkeit als gesetzlich er- laubt wäre. Die Strasse würde aufgrund ihrer Breite das Überholen zulassen doch der Gegenverkehr lässt es nicht zu. Es bleibt daher nichts anderes übrig als hinter dem Fahrschulauto zu bleiben. Bei Gelegenheit wird ein Überholmanöver durchgeführt das nicht unbedingt notwendig gewesen wäre hätte man die erlaubte Geschwindigkeit gefahren. Die Fahrschulen sollten auch Fahrtstrecken in größere Städte unternehmen,...

  • 20.09.18
Gesundheit
Die Beratung durch eine Optikerin kann das Internet nicht ersetzen – und diese haben mehr nötig, als das glauben wollen.

Doppelbild stört Design-Look

Ein Online-Brillenkauf kann sich finanziell auszahlen – die Chancen, sein Geld aus dem Fenster zu werfen, stehen allerdings gut. PITTEN. "Manche wollen es nicht glauben", seufzt Optikerin Karina Panzenböck. Obwohl ihr das Internet keine ernsthafte Konkurrenz macht, muss sie sich in letzter Zeit gehäuft mit Fehlkäufen herumschlagen. Fehlkäufe im Internet Nicht mit ihren eigenen, wohlgemerkt. Dann nämlich wenn Kunden reumütig falsch angepasste Brillen oder entzündungsauslösende Linsen...

  • 17.09.13
Politik

PENSION 2014- anpassen?

BETRIFFT: PENSIONEN! MAN LIEST UND HÖRT ÜBERALL IM LANDE VON SITZUNGEN VERHANDLUNGEN ÜBER VERTRÄGE UND SPEZIELL ÜBER DAS LEHRERDIENSTRECHT, USW. ES SPIELEN HIER HR. NEUGEBAUER UND KONSORTEN EINE FAST ÜBERGROSSE ROLLE, SO WIE SIE BERICHTEN SIND 34 SITZUNGEN OHNE ERGEBNISSE, BISHER ABGELAUFEN: WAS KOSTEN DIESE NUTZLOSEN DEBATTEN DEM STEUERZAHLER. IM GEGENSATZ ZU DIESEN ZUSAMMENKÜNFTEN, HABEN SICH DIE HERREN BLECHA UND KHOL, ALS SPRECHER DER PENSIONISTEN NOCH GAR NICHT GEZEIGT UND...

  • 10.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.