Auf Steirisch
"Olängan" stand in der Lehre am Plan

Hat das Schneiderhandwerk erlernt: Maria Haas.
  • Hat das Schneiderhandwerk erlernt: Maria Haas.
  • Foto: Karl Lenz
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Maria Haas aus Stainz ist gelernte Schneiderin und unterrichtet an der Modeschule am Grazer Ortweinplatz. Oft gilt es, ein Kleidungsstück zu kürzen oder zu verlängern. Maria Haas denkt bei solchen Tätigkeiten regelmäßig an ihre Lehrzeit zurück. „Des G’waund is zan olängan", hat die Meisterin oft gesagt. Sie hat damit gemeint, dass beispielsweise der Rock an die jeweilig gewünschte Länge anzupassen ist. Heutzutage würden diese Anweisung wohl nur wenige verstehen.

Mehr "Auf Steirisch"-Beiträge gibt es hier

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.