Doppelbild stört Design-Look

Die Beratung durch eine Optikerin kann das Internet nicht ersetzen – und diese haben mehr nötig, als das glauben wollen.
  • Die Beratung durch eine Optikerin kann das Internet nicht ersetzen – und diese haben mehr nötig, als das glauben wollen.
  • Foto: Franz Neumayr
  • hochgeladen von Cornelia Grobner

PITTEN. "Manche wollen es nicht glauben", seufzt Optikerin Karina Panzenböck. Obwohl ihr das Internet keine ernsthafte Konkurrenz macht, muss sie sich in letzter Zeit gehäuft mit Fehlkäufen herumschlagen.

Fehlkäufe im Internet

Nicht mit ihren eigenen, wohlgemerkt. Dann nämlich wenn Kunden reumütig falsch angepasste Brillen oder entzündungsauslösende Linsen vorlegen: "Bei den Linsen können wir Optiker preislich nicht mithalten, weil wir nie solche Mengen wie Online-Händler kaufen, aber gerade bei den Brillen in Kombination mit einem speziellen Glas sind wir manchmal auch günstiger." Wie wesentlich das Service bei Sehhilfen ist, erfahrt der eine oder die andere dann am eigenen Leib, oder besser gesagt, am eigenen Auge.

Teuer bezahlte Unwissenheit

Panzenböck: "Brillengläser werden individuell angepasst. Das ist Millimeterarbeit. Aber beim Onlinekauf wird bei Unwissen ein Standard-Augenabstand angenommen, der liegt bei 31, 32 Millimeter. Bei 5 Dioptrin und einem anderen Abstand kann es dann schon passieren, dass man ein Doppelbild sieht." Auch bei Linsen besteht Beratungsbedarf. Denn auch beim Material gibt es je nach Linsenart große Unterschiede – und nicht jedes Auge verträgt jede Linse.

Optiker ersetzt keinen Augenarzt

Vom Onlinekauf profitiert letztlich nur, wer genau weiß, was er will. Dazu bedarf es allerdings einer professionellen Messung oder Untersuchung. Wichtig ist: Vorsorge können nur die Augenärzte leisten. Ab 40, so eine Grundregel, wird eine jährliche Kontrolle empfohlen. Probleme bereiten können etwa Grauer Star oder Netzhautablösung. Auch Kontaktlinsen sollten ärztlich abgesegnet werden.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen