Arbeitsmarkt

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

Hartmut Kleindienst hat im Jänner 2020 die Leitung in der AMS Regionalstelle Deutschlandsberg übernommen.
2

Arbeitsmarktservice
Der Facharbeitermangel ist eklatanter denn je

Die aktuelle Arbeitsmarktlage im Bezirk Deutschlandsberg zeigt mit Ende April 2021, dass sich die positive Entwicklung fortsetzt. Allerdings wird der Mangel an Facharbeitern noch deutlicher als vor der Corona-Krise. Wir haben dazu mit Hartmut Kleindienst, Leiter der AMS Regionalstelle Deutschlandsberg, gesprochen. DEUTSCHLANDSBERG. Hartmut Kleindienst hat im Jänner 2020 die Leitung der AMS-Regionalstelle Deutschlandsberg übernommen, in einer Zeit also, in der durch die Corona-Krise alles auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Mit der neuen Suchmaschine öffnet sich ein Jobangebot in ganz Österreich.

Arbeitsmarktservice
Auf nur einen Klick Jobs in Österreich im Blick

Ab sofort ist durch die neue Job-Suchmaschine unter www.ams.at/allejobs fast das komplette Jobangebot in Österreich auf einen Klick zugänglich. Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass der Arbeitsmarkt trotz Corona-Krise immer in Bewegung ist. Es gibt freie Stellen, aber den Überblick zu bewahren und passende Angebote zu finden, ist aufgrund der Vielzahl an Karriereplattformen und Firmenjobportalen nicht immer einfach. Die neue Job-Suchmaschine des AMS Österreich bietet mit fast 300.000...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Symbolbild: LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller, LAbg. Bernadette Kerschler und GF Gerhard Schreiner (v.l.) wollen für Arbeitslose und um neue Jobs kämpfen.
Aktion

Aktionen zum 1. Mai
SPÖ Südweststeiermark will um Arbeitsplätze kämpfen

DEUTSCHLANDSBERG. Der Tag der Arbeit wird, wie schon im letzten Jahr, kein klassischer für die SPÖ werden: Die traditionellen Maifeiern und Märsche in den Gemeinden sind auch heuer nicht möglich. Die steirischen SPÖ veranstaltet am 1. Mai (ab 9.30 Uhr) erneut eine virtuelle Maifeier. Maibäume gibt’s dennoch – für Zuhause: Schon am 30. April verteilen die Sozialdemokraten Fichtensetzlinge unter dem Motto „Hol’ dir deinen Maibaum nach Haus“. Im Bezirk kann man die Mini-Maibäume in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Beim AMS Deutschlandsberg wird derzeit auf Hochtouren gearbeitet. Über die Corona-Joboffensive gibt es neue Ausbildungsangebote für den beruflichen Wiedereinstieg.
2

AMS Deutschlandsberg
Corona-Joboffensive als Weg aus der Krise

Die Situation am heimischen Arbeitsmarkt zeigt sich nach wie vor kritisch. Im Rahmen der Corona-Joboffensive setzt man auf Qualifizierung und Ausbildung - für den beruflichen Wiedereinstieg.  BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Seit nun fast genau einem Jahr diktiert die Corona-Krise auch den regionalen Arbeitsmarkt . "So ist die Arbeitslosigkeit in Deutschlandsberg in diesem Monat im Vergleich zum Vorjahr um 407 auf insgesamt 2.254 Personen (+22,0%) gestiegen und damit weiterhin auf sehr hohem Niveau",...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Hartmut Kleindienst, Leiter des AMS Deutschlandsberg, bittet darum, nur mit einem Termin ins AMS zu kommen.

AMS Deutschlandsberg
Zweiter Lockdown hinterlässt deutliche Spuren am Arbeitsmarkt

Das Corona-Virus und seine Folgewirkungen haben den regionalen Arbeitsmarkt weiterhin fest im Griff. So ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk diesen Monat im Vergleich zum Vorjahr um 393 auf insgesamt 1.806 Personen (+27,8%) gestiegen und bewegt sich damit annähernd auf Bundeslandniveau. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. „Das AMS nimmt die Situation um das Corona-Virus und die Maßnahmen der Bundesregierung sehr ernst. Wir bitten unsere Kunden nur ins AMS zu kommen, wenn Sie einen Termin von ihrem Berater...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Hartmut Kleindienst, Leiter des AMS Deutschlandsberg, richt an alle Kunden die Bitte, nur ins AMS zu kommen, wenn vorab ein Termin mit dem jeweiligen Berater vereinbart wurde.

Deutschlandsberg
Arbeitslosigkeit steigt um ein Viertel gegenüber dem Vorjahr

Das Corona-Virus und seine Auswirkungen beeinflussen die Situation am regionalen Arbeitsmarkt mit Nachdruck und entscheidend: Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk im Oktober 2020 um 316 auf insgesamt 1.625 Personen gestiegen.  DEUTSCHLANDSBERG. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk ist im Oktober 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 316 auf insgesamt 1.625 Personen (24,1 %)  gestiegen und bewegt sich damit annähernd exakt auf Bundeslandniveau. Hier erhöhte sich der Wert um 23,6 %...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Hartmut Kleindienst, Leiter der Arbeitsmarktservice Regionalstelle Deutschlandsberg, verweist auf die "Corona-Stiftung", die viele neue Möglichkeiten für Fachausbildungen bietet.

Arbeitsmarktlage im September
Arbeitslosigkeit ist in Deutschlandsberg um 27,5 % höher als im Vorjahr

Das Corona-Virus und seine Auswirkungen beeinflussen die Situation am regionalen Arbeitsmarkt auch im September entscheidend. So ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk Deutschlandsberg in diesem Monat im Vergleich zum Vorjahr um 341 auf insgesamt 1.583 Personen (+27,5%) gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat verzeichnet man jedoch einen Rückgang der Arbeitslosigkeit. DEUTSCHLANDSBERG. Mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit um 27,5 % bewegt sich der Bezirk Deutschlandsberg etwa im Steiermarkschnitt,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Kaum Entspannung beim AMS: Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Deutschlandsberg sinkt weiter, dürfte sich aber auf hohem Niveau einpendeln.
1

Arbeitslosigkeit im Bezirk Deutschlandsberg erstmals wieder auf "Vor-Corona-Niveau"

1.778 Arbeitslose im Bezirk Deutschlandsberg: Erstmals liegt diese Zahl wieder unter dem Niveau vom Februar, bevor der Lockdown kam. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Auswirkungen von Corona sorgen auch im August für eine deutlich erhöhte Arbeitslosigkeit im Bezirk Deutschlandsberg: Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Zahl der Arbeitslosen um 29,1 % erhöht. Damit liegen die Zuwächse unter dem Steiermarkschnitt von 34,4 %. Allerdings: Nach sechs Monaten ist der Bestand an Arbeitslosen mit 1.778...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Zahlen beim AMS Deutschlandsberg sinken weiter, aber nicht mehr ganz so stark.

Arbeitslosenzahlen im Bezirk Deutschlandsberg sinken nur noch leicht

Auch im Juli gab es wieder weniger Arbeitslose im Bezirk Deutschlandsberg – aber wie lange noch? BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Situation am Deutschlandsberger Arbeitsmarkt bleibt weiterhin angespannt – auch wenn die Zahlen etwas runtergehen. 1.875 Personen waren mit Ende Juli 2020 beim AMS Deutschlandsberg als arbeitslos gemeldet, das waren 99 weniger als im Juni 2020.  Zum Höchststand im März waren es weit mehr als 3.000. "Seit April sinken die Bestände wieder, jedoch von Monat zu Monat...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Grundsätzlich zeigt sich zwar ein positiver Trend, allerdings bewegt sich das Niveau der Arbeitslosigkeit im Bezirk weiterhin auf hohem Niveau.

Infolge der Coronakrise
Arbeitslosigkeit in Deutschlandsberg weiterhin auf sehr hohem Niveau

Mit annähernd 2.000 Personen bewegt sich das Niveau der Arbeitslosigkeit im Bezirk Deutschlandsberg weiterhin auf sehr hohem Niveau, 12.300 Personen waren mit Ende Juni noch zur Kurzarbeit angemeldet. DEUTSCHLANDSBERG. Nach wie vor hat die Corona-Krise negative Auswirkungen auf den regionalen Arbeitsmarkt. So ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk, laut Monatsbericht des AMS Deutschlandsberg für Juni 2020, im Vergleich zum Vorjahr mit insgesamt 1.974 Personen um mehr als die Hälfte gestiegen. Das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Kurzarbeit und Homeoffice: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf den regionalen Arbeitsmarkt sind auch weiterhin stark spürbar.

Arbeitsmarkt Deutschlandsberg
Weiterhin angespannte Situation infolge der Corona-Krise

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk Deutschlandsberg im Mai 2020 um rund 84 % gestiegen. 654 Betriebe mit rund 8.600 Beschäftigten befinden sich in Kurzarbeit. DEUTSCHLANDSBERG. Von weiterhin dramatische Auswirkungen der Corona-Krise auf den regionalen Arbeitsmarkt berichtet aktuell das AMS Deutschlandsberg. Demnach ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk im Mai 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 84 % auf 2.357 Personen gestiegen – und liegt damit in etwa im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Seine Hilfe kann Goldes wert sein - Gerald Brandstätter

Gerald Brandstätter ist Projektleiter für Deutschlandsberg
ÖZIV hilft bei Problemen im Arbeitsmarkt

STAINZ. - Zuerst die Übersetzung des Kürzels: ÖZIV steht für Österreichischer zukunftsorientierter Interessensverband für Menschen mit Behinderungen. Seine Zielsetzung ist, sich für alle Menschen einzusetzen, die Probleme auf dem Arbeitsmarkt haben. Agiert wird auf zwei Ebenen: ÖZIV Support (wird vom Sozialministerium finanziert) wendet sich an Menschen im erwerbsfähigen Alter, der ehrenamtliche Verein ÖZIV richtet sein Hauptaugenmerk primär auf Menschen im Ruhestand. Projektleiter von ÖZIV...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Dramatische Auswirkungen hat die Corona-Krise auf den regionalen Arbeitsmarkt.

Massive Auswirkungen
Arbeitslosigkeit im Bezirk hat sich mehr als verdoppelt

Massive Auswirkungen der Corona-Krise: Arbeitslosigkeit im Bezirk ist im April 2020 im Vergleich zum April des Vorjahres um 119,3 % gestiegen und hat sich damit mehr als verdoppelt. DEUTSCHLANDSBERG. Über dramatische Auswirkungen der Corona-Krise auf den regionalen Arbeitsmarkt informiert das AMS Deutschlandsberg in einer aktuellen Aussendung. So ist die  Arbeitslosigkeit im April 2020 im Vergleich zum April des Vorjahres um 119,3 % auf 2.816 Personen gestiegen und hat sich damit also mehr als...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Das AMS Deutschlandsberg informiert auch im Februar über aktuelle Entwicklungen am Arbeitsmarkt.
1

Arbeitsmarktinformation Februar 2020
Niveau der Arbeitslosigkeit bleibt in Deutschlandsberg niedrieg

Die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk Deutschlandsberg im Februar 2020 im Vergleich zum Februar des Vorjahres um 1,4 % auf 1.847 Personen gesunken. Steiermarkweit erhöhte sich der Wert um +1,3%  auf 40.942 Personen. DEUTSCHLANDSBERG. Sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk im Februar des aktuellen Jahres leicht gesunken. Verzeichnete man bei den Frauen ein Minus von 0,4 %, so ging die Arbeitslosigkeit bei den Männern um 2 % zurück. "324 Personen haben sich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Betriebe im Bezirk Deutschlandsberg meldeten dem AMS im Jänner 2020 insgesamt 47 neue offene Lehrstellen.

Arbeitsmarktservice Deutschlandsberg
Arbeitslosigkeit ist im Jänner leicht gesunken

Die Arbeitslosigkeit ist im Jänner 2020 im Vergleich zum Jänner des Vorjahres um 2,2 % gesunken. Beim Service für Unternehmen in Deutschlandsberg meldet man 538 offene Stellen, die sofort verfügbar sind. DEUTSCHLANDSBERG. Die Arbeitslosigkeit ist, so das Arbeitsmarktservice Deutschlandsberg, im Bezirk bei den Frauen (+3,6%) gestiegen und bei den Männern (-4,9%) gesunken. Insgesamt haben sich 613 Personen im Jänner arbeitslos gemeldet, das sind exakt gleich viele wie im Vergleichsmonat des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Im Vergleich zum Dezember des vorhergehenden Jahres verweist das AMS Deutschlandsberg auf einen Anstieg der Arbeitslosigkeit um 2,1 %.

Arbeitsmarkt
Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Dezember 2019

Auch für den Dezember 2019 präsentiert das Arbeitsmarktservice Deutschlandsberg aktuelle Zahlen aus dem Bezirk. DEUTSCHLANDSBERG. Im Rahmen einer Presseaussendung verweist das Arbeitsmarktservice Deutschlandsberg im Vergleich zum Dezember des vorhergehenden Jahres auf einen Anstieg der Arbeitslosigkeit um 2,1 % auf 2.140 Personen. Steiermarkweit verzeichnete man ein Plus von 1,6 %, das sind 43.856 Personen. Während die Arbeitslosigkeit bei den Frauen leicht gesunken ist, ist sie bei den Männern...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
PE-Regio in seiner 24. Auflage: Das BerufsInfoZentrum des AMS Deutschlandsberg stand dabei ebenfalls am Programm.

PE-Regio
Mit vereinten Kräften gegen den Facharbeitermangel

Beim jüngsten PE-Regio-Treffen hat AMS-Leiterin Michaela Sahin eine positive Bilanz gezogen. DEUTSCHLANDSBERG. Mit PE Regio hat Michaela Sahin, Leiterin der AMS Regionalstelle Deutschlandsberg, im Jahr 2011 ein steiermark einmaliges Netzwerk ins Leben gerufen. Gestartet beim AMS, sind seither 24 Betriebsbesuche erfolgt, und das quer durch sämtliche Branchen. Mit dem jüngsten Treffen im AMS schließt sich vorerst der Kreis. "Seit Ende 2018 sind auch die Schulen dazu eingeladen", betont Sahin –...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Das AMS Deutschlandsberg gibt Einblick in die Arbeitsmarktlage im Bezirk.

AMS informiert
Arbeitslosigkeit im September leicht gestiegen

DEUTSCHLANDSBERG. Das Arbeitsmarktservice Deutschlandsberg informiert aktuell über die Arbeitsmarktlage mit Ende September 2019 im Bezirk Deutschlandsberg. Im Vergleich zum September des Vorjahres ist die Arbeitslosigkeit im September 2019 um 2,8 % auf 1.242 Personen gestiegen. Während die Arbeitslosigkeit bei den Frauen um 3,2 % gesunken ist, verzeichnete man bei den Männern einen Anstieg um 8,7 %. "385 Personen haben sich im September arbeitslos gemeldet, das sind um 9,7 % mehr als im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Move-Ment-Geschäftsführer Alois Deutschmann, Kursbetreuerin Heidemarie Ferstl, AMS Deutschlandsberg-Leiterin Michaela Sahin, movement Projektleiterin Sabine Johnssen, AMS Deutschlandsberg-Leiter-Stv. Hartmut Kleindienst und Florian Radeschnig, Bereichsleiter implacement.

Arbeitsmarkt
Mit individuellen Angeboten bleiben Menschen am Arbeitsmarkt

Mit einem speziellen Programm bei Move-Ment werden Menschen vor längerer Arbeitslosigkeit aufgefangen. DEUTSCHLANDSBERG. Die Personal- und Unternehmensberatung GmbH Move-Ment zählt elf Standorte in der Steiermark. Einer davon ist in der Deutschlandsberger Rathausgasse, wo sich kürzlich Michaela Sahin, Leiterin des AMS Deutschlandsberg, ihr Stellvertreter Hartmut Kleindienst sowie die AMS Kursbetreuerin und stellvertretende Abteilungsleiterin BZ/SFU Heidemarie Ferstl mit den Vertretern von...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Deutschlandsberg ist wieder gestiegen – auch wegen der Aktion 20.000.

Bezirk Deutschlandsberg
Aktion 20.000 lässt Arbeitslosigkeit steigen

Von einer Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt sind wir immer noch entfernt. Die aktuellen Arbeitsmarktdaten vom AMS Deutschlandsberg weisen beiden Geschlechtern dieselbe Zahl aus, leider ein Anstieg: Bei beiden ist die Arbeitslosigkeit im August 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,6 % gestiegen. Steiermarkweit liegt das Plus nur bei 0,6 %. Hier sind die arbeitslosen Männer stärker angestiegen (+1,2 %, Frauen: +0,1 %). Arbeitslose über 50 steigen wiederViel mehr hat der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das AMS Deutschlandsberg informiert über die aktuelle Arbeitsmarktlage.

Aktuelle Arbeitsmarktlage in Deutschlandsberg
Die Arbeitslosigkeit im Bezirk ist im Juli im Vergleich zum Vorjahr gestiegen

DEUTSCHLANDSBERG. Im Vergleich zum Juli des Vorjahres ist die Arbeitslosigkeit jetzt im Juli um 5,1 % auf 1.405 Personen gestiegen. Die Arbeitslosigkeit ist dabei sowohl bei den Frauen (+2,9%) als auch bei den Männern (+7,4%) gestiegen. Insgesamt 525 Personen haben sich im Juli arbeitslos gemeldet, das sind um 12,7 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Steiermarkweit verzeichnet das Arbeitsmarktservice ein Plus von 1,5 %. "451 Männer und Frauen beendeten in diesem Monat im Bezirk Deutschlandsberg...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Das AMS Deutschlandsberg informiert wieder über die aktuelle Arbeitsmarktlage.

Arbeitsmarktlage Juni 2019 in Deutschlandsberg
Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr gestiegen

DEUTSCHLANDSBERG. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk ist im Juni 2019 im Vergleich zum Juni des Vorjahres um 3,8 % auf 1.267 Personen gestiegen - sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern. Aktuell informiert das Arbeitsmarktservice Deutschlandsberg über die Arbeitsmarktlage mit Ende Juni 2019 im Bezirk Deutschlandsberg. Laut AMS haben sich im Juni 266 Personen arbeitslos gemeldet, das sind um 12,8 % weniger als im Vorjahreszeitraum. Steiermarkweit verzeichnet man ein Minus von 10,4 %. Im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
In den Bereichen Wirtschaft und Innovation und Arbeitsmarkt hat der Bezirk Deutschlandsberg viel zu bieten. Aufholbedarf gibt es hinsichtlich der demografischen Entwicklung.
1 1

Zukunftsranking 2019
Platz 23 von 94 für Deutschlandsberg

Ein Bezirk mit Zukunft: In einem Ranking erzielt Deutschlandsberg vor allem in den Bereichen Arbeitsmarktdaten und Wirtschaft & Innovation Top-Ergebnisse und zählt damit zu den besten Regionen - österreichweit!  Unter dem Titel "Wie zukunftsfähig sind Österreichs Bezirke?" hat  Pöchhacker Innovation Consulting zum zweiten Mal alle 94 Bezirke Österreichs in den vier Bereichen Demografie, Arbeitsmarkt, Wirtschaft & Innovation und Lebensqualität ausgewertet (Zukunftsranking 2019). Die Frage nach...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Das Service für Unternehmen in Deutschlandsberg betreut aktuell 534 offene Stellen, die sofort verfügbar sind.

Erneut Rückgang der Arbeitslosigkeit in Deutschlandsberg

Das AMS Deutschlandsberg informiert über die aktuelle Arbeitsmarktlage mit Ende Jännder 2019: So ist die Arbeitslosigkeit im Jänner 2019 im Vergleich zum Jänner des Vorjahres um 2,6 % auf 2.177 Personen gesunken. Steiermarkweit ist ein Rückgang von 4,8 % zu verzeichnen. Die Arbeitslosigkeit ist sowohl bei den Frauen (-1,4%) als auch bei den Männern (-3,2) leicht zurückgegangen. 613 Personen haben sich im Jänner arbeitslos gemeldet, das sind um 0,8 % weniger als im Vorjahreszeitraum....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.