Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Die Trophäen für die mit dem WOCHE-Regionalitätspreis ausgezeichneten Unternehmen sind Einzelstücke. Sie wurden vom Team des Textilateliers der Lebenshilfen Soziale Dienste in liebevoller Handarbeit hergestellt.
2 Video 6

Regionalitätspreis 2020
Unikate für Preisträger

Die Sieger des WOCHE-Regionalitätspreises wurden mit ganz besonderen Trophäen ausgezeichnet. Es wurde experimentiert, skizziert, ausprobiert und so manche Idee wurden auch wieder verworfen, aber am Ende stehen 15 Trophäen, die in ihrer Einzigartigkeit nicht zu übertreffen sind. Diese Unikate für die Sieger des WOCHE-Regionalitätspreises wurden im Textilatelier der Lebenshilfe Anzengrubergasse – eine Niederlassung der Lebenshilfen Soziale Dienste – von fünf Künstlerinnen und einem Künstler...

  • Steiermark
  • Cindy Thonhauser
1

Auszeichnungsverleihung
Hohe Auszeichnung für drei Mariazeller Feuerwehrmänner

Ein historischer Tag ereignete sich für die Feuerwehr Mariazell am 17. Oktober anlässlich des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrtages, der heuer in unserer Nachbargemeinde St.Aegyd am Neuwald abgehalten wurde. Drei gebürtige Mariazeller wurden durch den niederösterreichischen Landesfeuerwehrkommandanten LBD Dietmar Fahrafellner, MSc mit dem Verdienstkreuz des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. LFR Ing. Richard Feischl ist seit vielen Jahren Bezirksfeuerwehrkommandant von Mödling, im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Christian Sprosec
Für 320 Steirische Honige ging es um die Prämierung mit Gold oder Silber. Welches Edelmetall es wird, entschied eine 26-köpfige Verkostungsjury.
1 55

Steirische Honigverkostung 2020
Diese Verkostung war kein leichtes Honigschlecken

Welcher wird vergoldet? Diese Frage stellten sich 26 Jurymitglieder bei der Honigverkostung zur Steirischen Honigprämierung 2020, die vor kurzem in der Steirischen Imkerschule in Graz stattfand. Am Verkostungstisch: 320 potentielle Siegerhonige. GRAZ-UMGEBUNG. Für 320 Steirische Honige ging es vor kurzem bei der Honigverkostung in der Steirischen Imkerschule in Graz, um die Auszeichnungen in Silber und Gold. 26 Jurymitglieder hatten ihre Verkostungslöffel gezückt, um sich durch die Vielfalt der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Große Freude herrschte beim Team anlässlich der offiziellen Übergabe des Pistengütesiegels in Graz.

Pistengütesiegel für die Mariazeller Bürgeralpe

Der "Oscar" der steirischen Seilbahnen wurde an das Team überreicht. Das Skigebiet Mariazeller Bürgeralpe feierte kürzlich im Grazer St. Veiter Schlössl die sechste Weiterverleihung des Pistengütesiegels. Die Weiterverleihung des Pistengütesiegels gilt für die nächsten drei Skisaisonen. Nach der Erstüberprüfung werden die Skigebiete unangemeldet kontrolliert und alle drei Jahre inspiziert. "Bereits 21 Skigebiete tragen mit Stolz das Steirische Pistengütesiegel. Das ist ein klares und deutliches...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die ausgezeichneten Schulen freuten sich über die Anerkennung ihrer Projektarbeiten im vergangenen Schuljahr.

Auszeichnung für Schulen

Kürzlich fand im Steiermarkhof in Graz die Verleihung der europäischen Auszeichnung „Schule ohne Rassismus“ statt. Die ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus verlieh gemeinsam mit prominenten Vertretern aus Politik und dem Bildungsbereich Auszeichnungen an 25 Schulen, die im Rahmen des Europäischen Schulnetzwerks „Schule ohne Rassismus“ im vergangenen Schuljahr Projekte zu Demokratie- und Menschenrechtsbildung umsetzten. Aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag wurden folgende Schulen ausgezeichnet:...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Mathias hat den Spar-Markt in Kindberg von Vater Franz Spruzina übernommen.

Wettbewerb
Spar Spruzina in Kindberg ist nominiert für den "Follow Me Award"

Der "Follow Me Award", vergeben von der Wirtschaftskammer Steiermark, sucht im Oktober den beliebtesten Betriebsnachfolger. Für den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag wurde Mathias Spruzina und sein Spar-Markt in Kindberg nominiert: "Ich führe den Supermarkt, den ich von meinem Vater übernommen habe, weil ich mit voller Leidenschaft Kaufmann bin. Ein wichtiger Leitspruch ist für mich: "A Hond woscht di aundere!" Regionales bei Spar SpruzinaMathias Spruzina ist Pächter des Spar-Supermarktes in Kindberg,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Die FS Oberlorenzen wurde ausgezeichnet.

Auszeichnung für die FS Oberlorenzen

Naturnahes Garteln ohne Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngern liegt heute stark im Trend. Die Fachschule Oberlorenzen arbeitet seit jeher in ihrem Schulgarten nach den Grundsätzen des naturnahen Gartenbaues, vor kurzem hat sie dafür die Plakette „Natur im Garten“ verliehen bekommen. Im Schulgarten werden Gemüse und Kräuter in Beeten in Mischkultur angebaut, die regelmäßig gemulcht werden. Als Dünger dient der Kompost. Außerhalb der Gemüsebeete findet sich eine Vielfalt an heimischen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
"Mitmischen im Landhaus": 28 Schüler der Polytechnischen Schule Mürzzuschlag bekamen von Bildungslandesrätin Ursula Lackner ihr Zertifikat in der Landstube des Landhauses überreicht.
2

"Mitmischen im Landhaus": 28 Schüler der Polytechnischen Schule Mürzzuschlag ausgezeichnet

Schüler der Polytechnischen Mürzzuschlag nahmen an allen Werkstätten von "Mitmischen im Landhaus" teil. Sie wurden von Bildungslandesrätin Ursula Lackner ausgezeichnet. Mürzzuschlag/Graz: Über 5.600 steirische Jugendliche haben in den letzten neun Jahren die Gelegenheit genutzt, an einer der drei angebotenen Werkstätten rund um Politik, Partizipation und Medien von Mitmischen im Landhaus teilzunehmen. Allein in diesem Schuljahr 2017/18 haben über 700 Jugendliche in den 30 Werkstätten die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Freude über die internationale Auszeichnung bei den Mitgliedern der Vinzenzgemeinschaft St. Barbara. Für das Engagement wurde der Markt in die Weltunion der Vinzenzgemeinschaft aufgenommen.
2 11

Auszeichnung für den Vinzimarkt in St. Barbara-Wartberg

Auszeichnung für den Vinzimarkt in St. Barbara von der Vinzenzgemeinschaft in Paris. Der Supermarkt für Menschen mit geringem Einkommen hat vor drei Jahren eröffnet. St. Barbara: Vor drei Jahren hat der Vinzimarkt in St. Barbara-Wartberg eröffnet. Für 250 Mürztaler mit geringem Einkommen ist der Supermarkt nicht mehr wegzudenken, können sie hier doch Lebensmittel des täglichen Bedarfs sehr günstig erwerben. Für sein Engagement wurde das Team der Vinzenzgemeinschaft St. Barbara kürzlich in die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Zwei der Preisträgerinnen der Goldenen Wirtinnenrose 2018 aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag mit Gratulanten.
1

Goldene Rose 2018 für vier Wirtinnen im Bezirk

Im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag gingen die Goldenen Wirtinnenrosen an: Irene Müller (Mariazell), Elisabeth Grabner (Mürzhofen), Rosina Halmdienst (Mürzzuschlag), Anita Feiel (Kapfenberg). Mehr als 40 Wirtinnen, die seit Jahren mit besonderem Engagement und Gastlichkeit die Wirtshauskultur prägen, wurden von der Sparte Tourismus der WK Steiermark mit der Goldenen Wirtinnenrose ausgezeichnet. Im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag gingen die Rosen an: Irene Müller (Mariazell), Elisabeth Grabner (Mürzhofen),...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Übergabe des Ö3-Verkehrsawards: Vorstandsdirektor Klaus Schierhackl, Geschäftsführer Rainer Kienreich, Abteilungsleiter Heimo Maier-Farkas, Autobahnmeister Walter Schaffenberger, Regionalleiter Christian Krall, Vorstandsdirektorin Karin Zipperer und Geschäftsführer Josef Fiala mit den beiden Mürzzuschlager Mitarbeitern Thomas Weinzettel und Christian Haubenwaller.

Ö3-Verkehrsaward geht an Asfinag-Mitarbeiter aus Mürzzuschlag sowie die Verkehrsmanagementzentrale Bruck

Fünf Pferde gerieten im März 2017 auf die Semmering Schnellstraße. Für ihren "raschen und beherzten Einsatz" wurden Mitarbeiter der Asfinag-Autobahnmeisterei Mürzzuschlag und die Verkehrsmanagementzentrale Bruck geehrt. Mürzzuschlag: Für ihren "raschen und beherzten Einsatz" am 24. März 2017 erhielten die Mitarbeiter der Asfinag-Autobahnmeisterei Mürzzuschlag sowie die Verkehrsmanagementzentrale Bruck den Ö3-Verkehrsaward. Fünf Pferde verirrten sich damals auf die S 6 Semmering Schnellstraße....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Auszeichnung für Heidemarie Harrer vom Café Pelz in Kindberg. Übergeben wurde diese durch den Obmann der Wirtschaftskammer Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag, Erwin Fuchs (li.), und Wirtschaftskammer-Urgestein Walter Weis.
1

Heidemarie Harrer vom Café Pelz in Kindberg wurde ausgezeichnet

Heidemarie Harrer vom Café Pelz in Kindberg bekam für ihre über 25-jährige Tätigkeit in der Gastronomie eine Auszeichnung von der Wirtschaftskammer verliehen. Kindberg: "Fleiß, in Verbindung mit Konsequenz und Disziplin, sind mir schon in der Kindheit in Bad Goisern mitgegeben worden und haben es mir auch als alleinstehende Frau ermöglicht, in der Gastronomie 25 Jahre lang erfolgreich zu bestehen", blickt Heidemarie Harrer zurück. Für ihre langjährige wirtschaftliche Tätigkeit in Kindberg bekam...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Freude über die Auszeichnung zum „Klärfacharbeiter des Jahres“ bei Andreas Zöscher (Geschäftsführer Mürzverband), Simone und Stefan Fladischer und Franz Hammer (Obmann der Gemeinschaft Steirischer Abwasserentsorger).
2

Stefan Fladischer vom Mürzverband ist der "Klärfacharbeiter des Jahres"

Stefan Fladischer wurde im Rahmen des Wasserland Steiermark Preis 2018 als „Klärfacharbeiter des Jahres“ ausgezeichnet. Stefan Fladischer repräsentiert im Besonderen den Typus des zeitgemäßen Klärfacharbeiters, so die Juryentscheidung für den Obersteirer, der seit 14 Jahren als Klärfacharbeiter beim Wasserverband Mürzverband tätig ist. Wasserland Steiermark Preis Für sein besonderes Engagement erhielt er die höchste Auszeichnung für seinen Berufsstand. Er überzeugte beim Wasserland Steiermark...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.
1

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • Michael Leitner
Freude über die Auszeichnung auf der ITB in Berlin: Erich Neuhold, Geschäftsführer Steiermark Tourismus, Claudia Flatscher, Geschäftsführerin des Tourismusregionalverbandes Hochsteiermark.
2

Tourismusregionalverband Hochsteiermark auf ITB in Berlin ausgezeichnet

Der Tourismusregionalverband wurde auf Europas größter und wichtigster Tourismusmesse ITB in Berlin für den Imagefilm für Mariazell ausgezeichnet. Auch und gerade im Tourismus gibt es das „neue“ Zauberwort Digitalisierung. Und so war bei Europas größter und wichtigster Tourismusmesse ITB dieses Thema omnipräsent. Egal ob online – Buchungsportale, Reiseanbieter, welche bereits Bitcoins als offizielles Zahlungsmittel akzeptieren oder Studienlehrgänge zu diesem Themenbereich. Um hier nicht den...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Die Preisträger aus der Region Obersteiermark Ost.
2

Ein "Meilenstein" für unsere Ehrenamtlichen

Anlässlich des Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember wurden in der Aula der Alten Universität in Graz 24 Personen für ihre Verdienste als ehrenamtliche Mitarbeiter in der außerschulischen Jugendarbeit ausgezeichnet. Die Preise überreichte Jugendlandesrätin Ursula Lackner. Die Preisträger aus der Region Obersteiermark Ost sind: Wolfgang Wurm-Blüml (Alpenvereinsjugend, Bruck/Mur), Thomas Lang (Trachtenvereinsjugend, Kapfenberg), Gregor Tuttinger (Gewerkschaftsjugend, Bruck/Mur), Heinz Luneschnik...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Die Andritz AG mit Hauptsitz in Graz führt auch 2016 wieder das Ranking der Top 100-Unternehmen an.
3

top of styria 2016 - Ehrung herausragender Wirtschaftspersönlichkeiten der Steiermark

Mit top of styria wurde Montag Abend der wohl renommierteste Wirtschaftspreis der Steiermark vergeben. Eine 300-köpfige Fachjury hatte die Gewinner ermittelt. Für ihre herausragenden Leistungen im Bereich der steirischen Wirtschaft erhielten die TOPS of styria ein Stück vom höchsten steirischen Gebirge, einen in Stahl gefassten Felsbrocken vom Dachstein. Zehn dieser Miniaturfelsen wurden an führende Unternehmer und eine Unternehmerin übergeben, je drei in den Kategorien Produktion, Handel und...

  • Stmk
  • Graz
  • Steiermark WOCHE
Tierpräparator Sherif Dergham zeigt stolz seine Auszeichnung von der Wirtschaftskammer.

35 Jahre im Dienste der Tiere

Der Brucker Tierpärparator Sherif Dergham feiert sein Firmenjubiläum. Dass Integration durchaus sehr erfolgreich gelingen kann, beweist der Brucker Tierpärparator Sherif Dergham. Im Jahr 1968 ist der gebürtige Ägypter, der in seiner Heimat als Agraringenieur bei der Landesregierung beschäftigt war, nach Österreich gekommen, eigentlich um hier weiter zu studieren. Nach Abbruch seines Studiums wollte er ein Jahr lang Geld verdienen und dann wieder in seine Heimat zurückkehren. Bei einem...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bürgermeisterin Eva Schmidinger freute sich mit den Kindern und der Direktorin der Volksschule Mixnitz über die Auszeichnung aus den Händen von Gabriele Mandl (Naturparkverantwortliche) und Manuela Tatzl (Projektkoordinatorin).
43

Pernegger Volksschulen sind jetzt Naturpark-Schulen

Der vergangene Freitag war der internationale Tag des Artenschutzes - und ein großer Festtag für die beiden Pernegger Volksschulen. Schließlich wurden sie offiziell zu Naturparkschulen ernannt. Deshalb waren auch rund 300 Schüler aus sieben anderen Naturparkschulen des Almenlandes zu Gast und feierten mit den beiden Neulingen. Zum vorgegebenen Thema "Nachhaltigkeit" waren 15 Stationen aufgebaut, an denen die Kinder selbst Hand anlegen durften: etwa beim Holzkisterl selber bauen, beim Bänderzaun...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Präsentierten das „Brucker Herz“: Bürgermeister Hans Straßegger und Sozialreferent 1. Vizebürgermeister Peter Koch.

Ein "Brucker Herz" für Ehrenamtliche

Am 12. November holt die Stadt Bruck erstmals ehrenamtlich Tätige vor den Vorhang. Rund 16 Millionen ehrenamtliche Stunden werden jährlich in Österreich geleistet. Die Stadt Bruck an der Mur will nun Menschen, die in der Stadt ehrenamtlich in Vereinen, sozialen Organisationen oder Pflegeeinrichtungen tätig sind, vor den Vorhang holen und ehren. Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung wird Bürgermeister Hans Straßegger am 12. November um 18.30 Uhr im Kulturhaus erstmals das "Brucker Herz" - eine...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Mike Johann aus Bruck freut sich auch heuer wieder über zwei Hauben.
3

12 Hauben bleiben im Bezirk

Der neue Gault-Millau ist da. In Bruck-Mürzzuschlag gibt's einen Auf- sowie einen Absteiger. Alle Jahre wieder präsentieren Martina und Karl Hohenlohe im Gault Millau die besten Restaurants des Landes. In der soeben erschienenen neuen Ausgabe finden sich insgesamt 888 getestete Restaurants in Österreich, Südtirol, Kroatien und Slowenien. Österreichweit erhielten drei Restaurants die Spitzenbewertung mit vier Hauben: Heinz Reitbauers Steirereck in Wien, das Restaurant Obauer in Werfen und Simon...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Sportehrenzeichen für Johann Melinz
12

Sportehrenzeichen 2013 der Stadt Bruck für Frohnleitner Regionauten

Die heimischen SportlerInnen tragen durch ihre Leistungen wesentlich zum Image von Bruck an der Mur als "Sportstadt" bei. Aus diesem Grund ist es zur Tradition geworden, erfolgreiche SportlerInnen durch die Stadt Bruck alljährlich zu würdigen. Die Sportlerehrung für 2013 fand nunmehr am 12. März im schönen Kultur- und Kongreßzentrum statt. Im Rahmen eines tollen Show- und Musikprogrammes wurden insgesamt 93 verdienstvolle SportlerInnen aus den verschiedensten Sportarten mit der Verleihung einer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Johann Melinz
5

Eine Stadt und ihr Sport

Brucks Athleten und Funktionäre wurden im Kulturhaus für ihre Leistungen und Verdienste geehrt. 95 Sportler aus 16 Sportarten - Bürgermeister Bernd Rosenberger und die Ehrengäste hatten bei der Sportlerehrung der Stadt Bruck im Kulturhaus alle Hände voll zu tun. Und sie taten es mit Freude: "Wir freuen uns über eure Erfolge, ihr habt die Erwartungen mehr als erfüllt, wir sind stolz auf euch", lobte Rosenberger. Mit 600.000 Euro jährlich unterstützt die Stadt ihre Athleten und deren Sport- bzw....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.