Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Wirtschaft
Jubel beim SPAR-Team in Traisen.

"Goldene Tanne" für SPAR-Binder Traisen

TRAISEN. Einmal im Jahr kürt SPAR die besten SPAR-Kaufleute Österreichs. Gewinner aus Niederösterreich ist dieses Jahr der SPAR-Supermarkt von Walter Binder in Traisen. SPAR-Kaufmann Walter Binder über die hohe Auszeichnung: „Dass wir unseren Kunden jeden Tag eine moderne, zeitgemäße Nahversorgung mit vielen heimischen und regionalen Produkten bieten können, das ist nur mit einem tollen Team zu erreichen. Daher gebührt diese hohe Auszeichnung meinem ganzen Team!“ Von rund 1.560 SPAR-Standorten...

  • 24.10.19
  •  1
Wirtschaft
Alexandra Pernsteiner-Kappl mit Landesrat Martin Eichtinger bei der Übergabe der Plakette an die „Gesunde Gemeinde“ Eschenau

"Tut gut"
Sechs Auszeichnungen für Ehrenamtliche

Am 11. Oktober startete die »Tut gut!«-Regionaltour „NÖ Mitte“ in der Styx-Remise in Ober-Grafendorf. BEZIRK LILIENFELD. Unter dem Motto „Gesundheit macht Station“ wurde Jung und Alt untertags ein tolles Programm geboten. Eine Gesundheitsstraße, ein Live-Showkochen, ein Kindertheater mit Paul Sieberer, eine Lesung mit Wolfram Pirchner sowie Vorträge zu den Themen „Demenz“ und „Schlaganfall“ waren nur einige der Höhepunkte.  Aus dem Bezirk Lilienfeld wurden gleich sechs Institutionen...

  • 18.10.19
Wirtschaft
Franziska Kunyik, Friedrich Ofenauer, Thomas und Bettina Zöchling, Franz und Andrea Zöchling sowie Bürgermeister Johann Gastegger.

Hohe Auszeichnung für St. Veiter Biohof

ST. VEIT. Globale Ziele sind oft ganz nah. 2015 haben alle 193 Staaten der UNO 17 globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung beschlossen. Im Rahmen des Projekts werden 17 SDG-Wegweiser in ganz Niederösterreich besucht und ausgezeichnet. Einer dieser 17 Wegweiser ist der Biohof Zöchling in St. Veit. Der Bergbauernbetrieb hat das Ziel, bioökonomisch zu wirtschaften. Bei der Entwicklung von der Landwirtschaft zur Energiewirtschaft setzt der Biohof auf Wald, Wasserkraft und Photovoltaik. Die...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Martin Ruhrhofer, Bürgermeisterin Gertraud Steinacher und Kindergartenleiterin Isabella Wurth.

Ramsau hat "ausgezeichnet" gebaut

RAMSAU. 
Rund 30 Prozent des österreichischen Endenergieverbrauchs werden für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden verbraucht. Auf Initiative von Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf werden daher besonders gut gebaute sowie sanierte Gebäude mit der Plakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ ausgezeichnet. Für den im Herbst vergangenen Jahres eröffneten neuen Kindergarten konnte die Gemeinde Ramsau diese große Auszeichnung entgegennehmen. Mindestkriterien zu erfüllen „Die Plakette...

  • 02.08.19
Wirtschaft
andesrat Martin Eichtinger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Leiterin der Initiative »Tut gut!« Alexandra Pernsteiner-Kappl, Moderatorin Christa Kummer

"Tut gut"-Auszeichnungen für den Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Das Auditorium Grafenegg war einmal mehr Bühne für die größte Auszeichnungsveranstaltung der Initiative »Tut gut!«. Neben »Gesunden Gemeinden« und »tut gut«-Wirten heuer erstmals mit dabei: »Gesunde Betriebe«, die für Entwicklung und Umsetzung von Angeboten aus der betrieblichen Gesundheitsförderung zertifiziert wurden. Aus dem Bezirk Lilienfeld wurde die Bezirkshauptstadt, der Gemeindebetrieb Hohenberg und Kirchenwirt Halbwax aus Kaumberg ausgezeichnet.

  • 22.11.18
Lokales
Jubel über Auszeichnungen für Gemeindealpe.

Gemeindealpe Mitterbach mit vier Auszeichnungen geehrt

MITTERBACH. Die begehrten Skiareatest Winter-Awards wurden in Tirol übergeben. Die Gemeindealpe Mitterbach wurde bei der feierlichen Übergabe auf dem Eventschiff „MS Achensee“ als einziges Skigebiet Niederösterreichs ausgezeichnet: dem internationalen Pistengütesiegel in Gold, der Beschneiungstrophy, der Pistenfahrertrophy und der Sicherheitstrophy. „Diese Auszeichnungen zeigen, dass wir auch als kleines Skigebiet mit den Großen mithalten können und auf internationaler Ebene gerade im Bereich...

  • 28.04.18
Gesundheit
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • 29.03.18
  •  1
Lokales
Sonja Zwazl, Rolanda Wittmann, Martha u. Lehrling Anna-Lena Kahrer, Johanna Mikl-Leitner und Franz Wittmann.

Ramsau: Auszeichnung für Golfclub-Lehrling

RAMSAU. Im Jahr 2014 nahm der Golfclub Adamstal seinen ersten Lehrling im Betrieb auf. Da das Lehrmädchen ihre Ausbildung als Bürokauffrau 2017 mit einem ausgezeichneten Erfolg abschloss, lud Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zu einer Feierstunde der ausgezeichneten Lehrlinge von Niederösterreich ins Festspielhaus St. Pölten ein. Lesen Sie mehr vom Redakteur Markus Gretzlvar gogol_gw = new gogol_widget();var gogol_rnd = 2104296982;gogol_gw.setData("widget_width",...

  • 23.01.18
Wirtschaft
Ex-Nationalteam-Spieler Toni Pfeffer, Vize-Bgm. Alfred Brandtner, Kaumberg; LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, Martin Aichinger, Geschäftsführer Ertex Solar

NÖ Photovoltaik-Liga 2018 – Kaumberg ist Bezirkssieger

KAUMBERG. Die Photovoltaik-Liga der Energie- und Umweltagentur NÖ holt jedes Jahr jene Bezirke und Gemeinden vor den Vorhang, die sich besonders für die Produktion von Sonnen-Energie einsetzen. Im Bezirk Lilienfeld siegte Kaumberg und darf den Titel des Bezirkssiegers mit nach Hause nehmen. Vorbildliche Gemeinde Bei der Veranstaltung in St. Pölten wurde nicht nur ein Landes- und Sonnenmeister, sondern auch die beste Gemeinde im Bezirk ausgezeichnet. Mit einem Zuwachs von rund 41 Watt...

  • 12.01.18
Wirtschaft
Karl Wilfing, Alexandra Höfer, Karl Oberleitner, Markus Leopold, Gerhard Eberl, Johanna Mikl-Leitner, Sonja Zwazl, Willibald Hilbinger.

BIL als Best-Practice aus dem Bezirk Lilienfeld
 geehrt

LILIENFELD/ST. PÖLTEN. Im Rahmen einer Pressekonferenz im Landhaus zum Thema „Lehrlings- und Fachkräfteoffensive 2018“ wurden die neuen gemeinsamen landesweiten Maßnahmen sowie bereits bestehende Best-Practice-Beispiele von WKNÖ Präsidentin Sonja Zwazl, Landeshauptfrau Johanna Mikl- Leitner und den Sozialpartnern vorgestellt. Als ein solches Vorzeigeprojekt wurde die BIL (Berufsinformationsmesse und Lehrstellenbörse) in Hainfeld präsentiert. Sie ist im Bezirk Lilienfeld nach 12 Jahren nicht...

  • 12.01.18
Wirtschaft
Karl Wilfing, Gerhard Stindl und Christian Popp mit den Preisen.

Skiareatest: Mitterbacher räumen fünf Mal ab

MITTERBACH. Vor Kurzem wurden die begehrten Skiareatest Sommer-Awards für ganz Österreich vergeben. Dabei war die Gemeindealpe Mitterbach höchst erfolgreich: Die Cartstrecke und das Kinderangebot wurden mit dem Sommer-Gütesiegel in Gold prämiert und auch die „Cleanliness-Trophy“ für die Ordnung und Sauberkeit, sowie die Auszeichung für das „Freundlichste Bahnpersonal" ging an die Mitterbacher. Zusätzlich wurde Andreas Markusich für seinen besonderen Einsatz für die Gemeindealpe mit der...

  • 05.12.17
Lokales
Waltraud Wagner von NÖ Regional, Vizebürgermeister Andreas Klos und Landesrat Mag. Karl Wilfling.

Hainfeld als Mobilitätsgemeinde ausgezeichnet

HAINFELD. Die Stadtgemeinde Hainfeld hat sich als Mobilitätsgemeinde deklariert und wurde dafür von Verkehrslandesrat Karl Wilfing unter Beisein von zahlreichen Gemeindevertretern feierlich geehrt. Mit der Deklaration verbunden ist die Beratung und Betreuung des Regionalen Mobilitätsmanagements der NÖ.Regional.GmbH in allen Fragen der Mobilität. Mittlerweile nutzen mehr als 70% aller niederösterreichischen Gemeinden dieses kostenlose Service. Für ihr Bekenntnis zu umweltfreundlicher Mobilität...

  • 27.11.17
Lokales
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gratulierte ebenfalls.

St. Veit: Auszeichnung für "s´Wirtshaus"

ST. VEIT. Im Rahmen der diesjährigen "Tut gut"-Gala in Grafenegg wurde Familie Nathaniel vom s`Wirtshaus in St. Veit bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet. Nach 2016 erhielten Dieter und Franziska auch heuer wieder eine Zertifizierung für den Zeitraum 2018 bis 2019. Diesmal schaffte Familie Nathaniel eine besondere Spitzenleistung mit ihrer regionalen und saisonalen Küche. Als einer von 23 „Prädikatswirten“ NÖ`s schafften sie den Aufstieg in die Königsklasse der gesunden Gastronomie. Basis für...

  • 17.11.17
Wirtschaft
Jungunternehmer am Weg an die Spitze: Lukas Renz und Martin Paul, die Gründer von "Bärnstein", freuen sich über den nächsten Erfolg
7 Bilder

Bärnstein: Start-Up aus St. Pölten zählt zu den besten Jungunternehmen Österreichs

Eine niederösterreichische Erfolgsgeschichte: Martin Paul und Lukas Renz, die beiden Gründer des natürlichen Erfrischungsgetränks Bärnstein, finden sich unter den Top 100 der "GEWINN-Jungunternehmer Rangliste 2017". Das St. Pöltner Start-Up "Bärnstein", ein Erfrischungsgetränk das mittlerweile in den beiden Sorten "Quitte" und "Dirndl" erhältlich ist, darf sich über den nächsten Erfolg freuen. "Bärnstein" hält die blau-gelbe Fahne hoch Die Sieger des Bezirksblätter-Wettbewerbs "120 Sekunden...

  • 13.11.17
  •  2
Freizeit
Selfie voller Siegerlächeln: Das St. Pöltner Jungunternehmen Bärnstein wurde für den besten Businessplan des Landes von der Wirtschaftskammer Niederösterreich ausgezeichnet
2 Bilder

Bärnstein hat den besten Businessplan Niederösterreichs

Das St. Pöltner Start Up Unternehmen Bärnstein, Sieger von "120 Sekunden - Die niederösterreichische Geschäftsidee 2015", erreichte beim i2b Businessplan Wettbewerb den 1. Platz. Großer Erfolg für das St. Pöltner Start Up Unternehmen Bärnstein. Die beiden Gründer, Martin Paul und Lukas Renz, wurden im Rahmen der i2b Prämierungsgala der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Erste Bank und Sparkassen im Coworkingspace dieBox in St. Pölten für den besten Businessplan Niederösterreichs prämiert....

  • 22.09.17
Lokales
Major Hochgerner mit der Urkunde.

Hohe Auszeichnung für Lilienfelds Polizeichef

LILIENFELD. Im Rahmen des Sicherheitsstammtisches wurde in der Bezirkshauptmannschaft Lilienfeld an Bezirkspolizeikommandant Michael Hochgerner eine der höchsten Auszeichungen verliehen, die der Landesfeuerwehrverband zu vergeben hat – die goldene Verdienstmedaille 1. Klasse in Gold. Im Beisein des gesamten Bezirksfeuerwehrkommandos und der beiden Abschnittskommanden wurde Major Hochgerner diese Auszeichung durch Bezirksfeuerwehrkommandant Landesfeuerwehrrat Anton Weiss übergeben.

  • 02.05.17
Lokales
Maria Gstöttner aus Kernhof wurde von Landesrat Pernkopf ausgezeichnet.

Auszeichnung für Kernhofer Messstellenbeobachterin

KERNHOF/ST. PÖLTEN. Umwelt-Landesrat Stephan Pernkopf hat im NÖ-Landhaus in St. Pölten 37 langjährige Messstellenbeobachter geehrt und ihnen für ihre unverzichtbare Tätigkeit gedankt. „In Niederösterreich sind 540 Privatpersonen für den Hydrographischen Dienst an insgesamt 930 Messstellen tätig, viele von ihnen seit Jahrzehnten. Auch modernste Technik kann diese verantwortungsbewussten Beobachter nicht ersetzen. Auf ihre Beobachtungen baut das Hochwasser-Vorwarnsystem“, betonte Pernkopf bei der...

  • 30.03.17
Lokales

Auszeichnung für Alfred Hinterecker

Ehre, wem Ehre gebührt. Mitterbachs Bürgermeister Alfred Hinterecker wurde vergangene Woche durch Minister Andrä Rupprechter das "L" verliehen. Diese besondere Auszeichnung wird aufgrund besonderer Verdienste um den ländlichen Raum vergeben. Rupprechter setzt auch 2017 einen Jahresschwerpunkt für lebenswerte Regionen. Ziel ist in einem breiten Bürger- und Expertendialog einen Masterplan zu entwickeln um die Rahmenbedingunen für die Menschen am Land zu verbessern. Auch der scheidende...

  • 27.01.17
Lokales
Maria Vonwald-Kahrer, Maximilian und Stefan Pauker, Bernhard Brandl und Franz Gehrer (v. links n. rechts) wurden ausgezeichnet.

Auszeichnung für junge Ramsauer

RAMSAU Am 29. Dezember fand am Gemeindeamt Ramsau die diesjährige Ehrung für absolvierte Schul- und Berufsausbildungen statt. Maria Vonwald-Kahrer, Maximilian und Stefan Pauker, Bernhard Brandl und Franz Gehrer (v. links n. rechts) erhielten die vom Gemeinderat beschlossene Auszeichnung in Form eines Golddukatens. Bürgermeisterin Gertraud Steinacher, Vize Leopold Schweiger und Gemeinderat Ferdinand Reicherstorfer gratulierten zum Erfolg.

  • 02.01.17
Sport
Weltmeister Andreas Hobl wurde erneut ausgzeichnet.

Hohe Auszeichnung für den Weltmeister

ROHRBACH. Das Rohrbacher Aushängeschild bei den Stockschützen Andreas Hobl sicherte sich Ende Februar mit seinem Team den Weltmeistertitel im italienischen Ritten. Nun wurde er nun von Sportminister Peter Doskozil mit dem goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich ausgzeichnet. Andreas Hobl wurde zuvor auch schon Staatsmeister und Europameister und konnte als Weltmeister heuer seine tolle Sammlung komplettieren. "Ich habe sehr früh mit dem Sport begonnen und war mit sechs Jahren bereits...

  • 24.10.16
Lokales
Armin Schaffhauser, Michaela Friewald. Barbara Fischer-Perko mit den Schülern

Gesunde Volksschule St. Veit

St. VEIT. Die St. Veiter Volksschule wurde für ihr Engagement im Rahmen einer Feierstunde von der nö. Gebietskrankenkasse mit der Plakette in Gold ausgezeichnet, welche Schulen erhalten die bereits vier Jahre gesundheitsfördernd qualitätsvoll aktiv sind. 2012 startete die Volksschule gemeinsam mit der Gebietskrankenkasse das Projekt "Gesunde Volksschule". Seitdem befindet sich die Volksschule auf dem Weg eine gesundheitsfördernde Schule zu werden und setzt dabei die Schwerpunkte Bewegung,...

  • 20.10.16
Wirtschaft
Eduard Fürst (Mitte) übernahm die Auszeichnung für die Traisnerhütte von Petra Bohuslav und Christoph Madl.

Auszeichnung für die Traisnerhütte

TRAISEN/WIEN. Im Rahmen der NÖ Werbung "Bergsommer NÖ" erfolgte vergangene Woche im Wiener Palais Niederösterreich die Auszeichnung der besten "Bergerlebnis-Hütten". Die Traisnerhütte wurde dabei neben sieben anderen Hütten von Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav ausgezeichnet.

  • 12.06.16
Wirtschaft
Das Naturpark-Zentrum Ötscher-Basis bleibt als touristischer Angelpunkt erhalten.
2 Bilder

Ötscher-Basis erhält Anerkennungspreis

Siebenköpfige Expertenjury ehrte Wienerbrucks Naturpark-Zentrum mit dem Holzbaupreis. WIENERBRUCK. Bei der Verleihung des Niederösterreichischen Holzbaupreises 2016 heimste das Naturpark-Zentrum Ötscher-Basis in Wienerbruck den Anerkennungspreis ein. Aus insgesamt 98 Einreichungen für den Niederösterreichischen Holzbaupreis 2016 wurden im Rahmen der Preisverleihung am im "Büro Ideen Zentrum Blaha" in Korneuburg die besten geehrt. Eine siebenköpfige Experten-Jury aus den Bereichen...

  • 07.06.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.