Azteken

Beiträge zum Thema Azteken

21

Wiener Museen
Erinnerungen an den Oktober - Azteken im Weltmuseum

Mein Laptop ist nach 6 Wochen Reparatur wieder da, daher kann ich erst jetzt Eindrücke aus  dem vergangenen Oktober präsentieren. Wir waren öfters in Museen, ehrlich gesagt, nur deswegen, weil wir im Radio gehört haben, dass es mangels Touristen in Corona-Zeiten auch keine Museumsbesucher gibt. Wir wissen, dass das Abstandhalten eine - wenngleich nicht wirklich perfekte - Möglichkeit ist, der Pandemie irgendwie zu trotzen, daher haben wir (leere) Museen besucht. Wären sie voll gewesen, wären...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
15

Wiener Museem
Weltmuseum Wien

Wenn es zu kalt wird zum Spazieren, kann man in ein Museum hinein schauen, zumal in Corona-Zeiten erstaunlicherweise sehr wenige Menschen in Museen gehen. Es ist zwar leichter, hier Abstand zu halten, aber - es ist einfach so. (Ach ja, draußen auf dem Heldenplatz wurde gerade demonstriert: gegen das Abstandhalten, gegen die Maske, überhaupt gegen das Virus. Ich werde dann mit meinen Sozialversicherungs-Beiträgen die Behandlung jener Leute bezahlen müssen, die sich mutwillig gefährden und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Gruppe Los Mexikas:Gruss an Mutter Erde-Aztekenritual in Nahuatl-Sprache der Azteken mit Häuptling Mauricio Aceves Omana
1 8

Das Gute Leben Sommerfestival - Buen Vivir, AuBürgerInnenGarten

Kino wie noch nie Wien 2017 Papaya Media Association Die Gruppe Los Mexikas präsentierte den Ritualstanz in der Nahuatl-Sprache der Azteken"Gruss an die Mutter Erde", wo der Gott Quetzalcoatl( der Gott des Windes, des Himmels, der Erde-ein Schöpfergott,der den Ozean symbolisiert) undTlaloc,Regenwassergott angebetet werden. Die Lebensphilosophie Buen Vivir, die in Bolivien oder Ecuador bereits seit zehn Jahren in der Verfassung verankert ist, soll diesen Sommer das übergeordnete Thema sein....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • stella witt
8

Bikinitrends 2014: Um jeden Preis auffallen!

Lust auf Sonne, Meer und Urlaub machen die neuesten Bikini-Trends 2014. Wer im Sommer Farbe bekennt, kann am Strand gar nichts falsch machen. Zu den angesagten Farben auf sonnengebräunter Haut zählen in diesem Jahr mit Sicherheit die Meerestöne wie Aqua und grün. Ob einfarbig, mit Pailletten bestickt oder mit ausgefallenen Mustern im Ethno-Look oder Azteken-Print – die Devise ist: Hauptsache farbenfroh, bunt und auffallen! Auf den Laufstegen zu sehen waren auch Neonfarben im Mix mit...

  • Schärding
  • Alexandra Brummer
1

Wissen Sie in welcher Frucht das höchste natürliche Vorkommen von Magnesium drinnen ist?

Zartschmelzende Schokolade, eine Wohltat für den Gaumen und die Seele Wer kennt sie nicht die Schokolade? Schokolade ist wohl eines jener Lebensmittel, welches uns von Kindheitsbeinen an begleitet. Schokolade gibt es in ganz vielen Variationen und Geschmacksrichtungen. Mittlerweile weiß man, dass dunkle Schokoladen mit einem sehr hohen Kakaoanteil zu den gesunden Schokoladen zählen. Kennen Sie die Geschichte der Schokolade? „Chocol haa“ war der Name des ersten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Barbara Jung
Mit Samantha vor der Sonnenpyramide
2 4

Die Stadt der Götter – Teotihuacán

Teotihuacán, alleine der Name klingt schon mystisch. Die Azteken nannten die gigantische Stadt, die sie im 13. Jahrhundert menschenleer vorfanden, den Ort „Wo Menschen Götter wurden“. Sie glaubten, dass sich hier die Götter in epochalen Zyklen trafen, um dem Kosmos neue Kräfte zu verleihen. Doch wer erbaute diese fantastische Stadt, die von 100 bis 650 nach Christus das dominierende kulturelle, wirtschaftliche und militärische Zentrum Mittelamerikas war und die Größe des antiken Roms...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Kronegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.