Regenwald

Beiträge zum Thema Regenwald

Hätten Sie das gewusst?
1

Bezirk Hollabrunn: Wussten Sie KW 4/2021
Fünffache Fläche Österreichs vernichtet

Allein in 24 von Entwaldung besonders stark betroffenen Gebieten ist seit 2004 eine Fläche von mehr als 43 Millionen Hektar tropischen Regenwalds zerstört worden, wie ein neuer WWF-Report zu globalen „Entwaldungsfronten“ zeigt. Das ist die fünffache Fläche Österreichs. Ein Großteil davon geht auf das Konto der industriellen Landwirtschaft, die immer neue Weide- und Ackerflächen erschließt. „Europa trägt eine Mitverantwortung, wenn immer mehr Regenwald für Futtermittelsoja, Kakao und Rindfleisch...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
9 5 13

Mango - vom Kern zur Pflanze

Der immergrüne und schnellwüchsige Mangobaum kann (in Einzelfällen) Wuchshöhen von bis über 35 Meter und einer entsprechenden, ausladenden und rundlichen Baumkrone im Durchmesser von bis zu 30 Metern erreichen. Er bildet tiefe Pfahlwurzeln aus. Die Rinde ist anfangs hellgrün, bei älteren Bäumen bildet sich aber eine dicke, graubraune Borke, die Längsrisse aufweist und später in rechteckigen Schuppen abfällt. Oft erscheinen in den Rissen Spuren eines weißen, gummiartigen Saftes. Der Mangobaum...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
Regenwaldzerstörung in Brasilien
1 2 6

Ernährung muss umgestellt werden
Corona Maßnahmen sind reine Symptombekämpfung

850.000 Viren haben das Potential auf den Menschen übertragen zu werden. Ein Verbot von Wildtiermärkten, Natur- und Artenschutz sowie eine Umstellung der Ernährung hat höchste Priorität. Naturzerstörung fördert PandemienMassive Regenwaldzerstörung für Tierprodukte, Massentierhaltung, Gülle, Palmölplantagen, Wildtiermärkte und und und. Die Liste der Ausbeutung von Natur und Tier ist lang. Nun findet die Umweltministerin Fr. Schulze aus Deutschland klare Worte. "Die Naturzerstörung ist die Krise...

  • Wien
  • David Ifraimov
Traurig aber wahr! Nicht nur Oma Cilli ist entsetzt!
6 5 2

Oma Cilli ich muss lachen
"Du bist ein Palmesel"

Aber jetzt meinst du nicht mich?  "Da gibt es gar nichts zu lachen,  du gehörst auch zu denen die beim Einkauf nicht genau hinschauen und lesen!" Oma oh doch, ich achte auf so vieles dass ich schon gar nicht mehr weiß auf was!! "Dann schau doch auf den Brotaufstrich der da auf deinem Frühstückstisch steht und lies dir genau die Zutaten durch, liest du von Palmöl?" Tatsächlich ist Palmöl drinnen, hätte ich jetzt nicht gedacht. "Nicht nur in diesem Produkt, auch noch in vielen anderen Produkten...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
1 2 2

HLW Pinkafeld kauft Regenwald

Im Rahmen der Diplomarbeit zum Thema „Natur- und Kulturraum tropischer Regenwald – ein Ökosystem in Gefahr“ verkauften die drei Schüler/innen der HLW Pinkafeld, Tobias Hagen, Lena Schöngrundner und Elena Haspel am Tag der offenen Tür selbstgemachte Produkte wie Mehlspeisen, Marmeladen und Duftsäckchen mit dem Ziel einen Beitrag zum Schutz des Regenwaldes zu leisten. Um auch ihre Mitschüler/innen zu sensibilisieren organisierten sie einen Vortrag zu diesem brisanten Thema. Herr Daniel Schaber...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
Schirennläuferin Conny Hütter (3.v.r.) besuchte heute das BG/BRG Weiz.
18

Das Regenwald Projekt
Schirennläuferin Conny Hütter in Weiz

Im Rahmen des Regenwaldprojektes konnte nun ein Treffen mit der Sportlerin Conny Hütter bei der Talente-Auktion für die Schüler des BG/BRG Weiz ersteigert werden. Einen Monat lang haben sich die Schüler mit dem Regenwald beschäftigt. In fast allen Fächern. Aus den unterschiedlichsten Perspektiven. Zu den verschiedensten Aspekten. Sie haben auf Französisch, Englisch und Spanisch über den Regenwald in Guyane, La Reúnion, Costa Rica und dem Amazonasgebiet gesprochen. Sie durften über das...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
2

Zeichen setzten und Bäume pflanzen
Green Friday: Regenwaldbäume statt Rabatte

ANDORF. Als Gegenveranstaltung zum "Black Friday" veranstaltet das Team von Wurmkiste.at in Andorf im Zeitraum von Freitag den 29. November bis Sonntag den 1. Dezember den "Green Friday". Für jede bestellte Wurmkiste gehen 18 Euro direkt an den Verein "Regenwald der Österreicher". Dort wird für die Spende ein Regenwaldbaum in Costa Rica gepflanzt. Es geht darum der Rabatt-Schlacht zu widerstehen und stattdessen eine sinnvolle Spendenaktion zu unterstützen.  Wertvoller Humus durch...

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
19 14

In der Südsteiermark
Ehrenhausen

"Regenwald" von Franz Strauss, Diese Installation von 4 Metern Höhe ist seit Oktober am Neuen Marktplatz vor dem Steinhaus zu sehen.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Poldi Lembcke
16

Volderer Schüler laufen für Regenwaldprojekt

110 Schüler der Volksschule Volders liefen insgesamt 1700 Runden für das Projekt „Regenwald der Österreicher". Dabei wurden 2.000 Euro Spendengelder eingesammelt. VOLDERS. Vor kurzem liefen Kindergartenkinder und Schüler der Volksschule Volders für den guten Zweck. Im Rahmen des Unterrichtes hatten sich die Schüler zuvor intensiv mit dem Thema Regenwald beschäftigt. In Kooperation mit dem Verein "Regenwald der Österreicher" werden mit einem Lauf Spenden für die Wälder in Mittelamerika...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Tropenforscher Werner Huber mit Gastgeberin Cornelia Habermeier-Grafl.

Fürstenfeld Bildervortrag
Der Regenwald der Österreicher

Die Stadtbücherei und Mediathek Fürstenfeld mit Leiterin Cornelia Habermeier-Grafl lud unter dem Titel "Der Regenwald der Österreicher" zum hochbrisanten Vortrag in den Schubertsaal der Fürstenfelder Franz Schubert-Musikschule. Der renommierte Tropenforscher Werner Huber führte den interessierten Beuschern in einem Bildervortrag die Dringlichkeit des Schutzes des  Regenwalds vor Augen und präsentierte dazu ein Projekt des 1991 gegründeten Vereins "Regenwald der Österreicher" in Costa Rica. Mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Bewusstseinsbildung für den Klimaschutz fängt bereits bei den Jüngsten an.

regio³
„Coole Kids für Prima Klima“ in Reith, 4. November

Wanderausstellung der Kllima- und Energieregion regio³ wird in Reith eröffnet. REITH (jos). Die Bewusstseinsbildung ist ein wichtiges Instrument für mehr Klimaschutz und dies fängt bereits bei den Jüngsten an, so dass auch Kinder ihre Gestaltungsmöglichkeiten für einen klimafreundlichen Lebensstil kennen lernen. Genau hier setzt die Wanderausstellung „Coole Kids für Prima Klima“ der Euregio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein an. Die neu konzipierte Wander- und Erlebnisausstellung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Am 15. Oktober im Grabher Haus Fürstenfeld: Politologin und Chefredakteurin des "Falters" informiert über die Unterscheidung von fake news und Fakten.
2

Der Leseherbst in Fürstenfeld wird "brisant"

Dringlich statt literarisch: die Stadtbücherei Fürstenfeld setzt im Leseherbst auf brandaktuelle Themen statt klassische Literatur. Der Herbst ist Lesezeit - nicht nur im Weingarten. Die Stadtbücherei Fürstenfeld präsentiert darum wieder ein buntes Programm. "Wir haben uns diesmal bewusst entschieden, aktuellste Themen in den Vordergrund zu rücken, statt klassische Literatur", erklärt Leiterin Cornelia Habermeier-Grafl.  Fakten oder Fake News? Am Dienstag, 15. Oktober präsentiert Nina Horaczek...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gibt's was Schöneres als einen Waldspaziergang 🌳🌲🚶‍♂️🚶‍♂️🌳🌲
3 4 15

Setzt Bäume, rettet Leben!!
Bäume für eine grünere Zukunft!!

Gols. /Slowenien./Überall./ Der Mensch ruiniert sich und seinen Lebensraum selbst!! Das ist meine persönliche Meinung! Ist das wirklich unser Ziel? Braucht es ein 16jähriges Mädchen namens Greta Thunberg, dass Europa und die Welt wachrüttelt?? Oder vier junge Slowenen, die sich als Ziel gesetzt haben, 1 Million Bäume auf der ganzen Welt zu setzen? Sie sagen, es werden jede Minute (!!) 27 fussballgroße Felder Wald abgeholzt!! Natürlich auch zu Lasten des Klimawandels und der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Werner Achs
3

Regenwaldzerstörung durch Palmöl
Neue Ausstellung von Greenpeace und Tiergarten Schönbrunn

Für Palmöl in Schokolade, Knabbereien und vielen anderen Produkten werden in Indonesien tausende Hektar Regenwälder zerstört – und Tiere wie Orang-Utans gefährdet. Darauf macht Greenpeace gemeinsam mit dem Tiergarten Schönbrunn in einer neuen Palmöl-Ausstellung direkt neben der Orang-Utan-Anlage aufmerksam. Infotafeln, interaktive Installationen und ein eindrucksvoller Kurzfilm zeigen die gravierenden Folgen der Palmölproduktion. Mit der Ausstellung rufen der Tiergarten und die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
Schüler*innen der 4. Klasse der NMS Gumpoldskirchen mit der Regenwaldexpertin Patricia Kandler (links) , ihrer Klassenlehrerin Christine Wiesmüller (2. vr) und Direktor Ernst Pokorny (rechts)

Amazonas – Vom Regenwald in die NMS Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Die Klimabündnis Gemeinde Gumpoldskirchen ermöglichte es, dass sich am Donnerstag, 29.11.2018, die Schüler und Schülerinnen der 1. und 4. Klassen der Musikmittelschule Gumpoldskirchen auf eine Bilderreise in den Regenwald begaben. Frau Patricia Kandler Amazonas-Regenwaldexpertin des Klimabündnis, erzählte über persönliche Erlebnisse mit indigenen Völkern als auch über Klimabündnis Ziele. Nach dem fast zweistündigen Vortrag war klar, die NMS Gumpoldskirchen ist dabei, wenn es...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
6

Ein Tischler erobert den Regenwald

GÄNSERNDORF (rm). Mit 60 Jahren, wo andere Leute in Pension gehen, machte sich Heinfried Gessinger nach Venezuela auf, um dort sein Glück als Handwerker zu versuchen. "Es gab keine Perspektive im Weinviertel die Tischlerei weiterzuführen," erklärte der Abenteurer zu Beginn seines Vortrages zu seinem Buch "Wo ist hier der Regenwald" in der Schmied-Villa, organisiert durch die Volkshochschule Gänserndorf mit Prof. Friedrich Schweinhammer. Ein Film über das Leben der Einheimischen im Orinoco-Delta...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Aerial view of a burnt out sector of the Jamanxim National Forest at an illegal settlement November 29, 2009, in the Amazon state of Para, nothern Brazil. A Danish draft proposal for a political agreement "threatens the success" of UN climate talks in Copenhagen, the head of the G77 group of developing countries said Tuesday.   AFP  PHOTO ANTONIO SCORZA (Photo credit should read ANTONIO SCORZA/AFP/Getty Images)

Rette den Regenwald !!!

Es ist dringend nötig den Regenwald zu schützen und neu zu bepflanzen deshalb ist die Hilfe von euch, dringendst nötig. Da jede zwei Minuten eine Fläche von 35 Fußballfeldern abgeholzt wird und dadurch der Lebensraum von dem Jaguar und Millionen anderen Tieren bedroht ist. Schaut bitte bei unserer Webseite von SaveTheWorld vorbei und Informiert euch noch mehr zu dem Thema und hilf dem Regenwald mit einer kleinen Spende auf unserer Webseite. Wo: Regenwald, Amazonien auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Daniel Wind
4 3 2

Regenwald

Regenwald im Haus des Meeres

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Foto: Nicol Zott und Gerhard Buchgraber

Auf dem Fahrrad durchs Amazonasbecken

Auf dem Drahtesel durchs Amazonasbecken "Fahrrad-Abenteuer Amazonien" - eindrucksvolle Diashow in Kössen Zwei Räder und ein Lebenstraum! Dass man mit dem Rad anders reist, erfuhren die Westendorfer Nicol Zott und Gerhard Buchgraber auf äußerst intensive Weise: rund 30.000 Fahrradkilometer legten sie auf ihrer dreijährigen Reise von Alaska bis Feuerland zurück und erfüllten sich damit ihren Lebenstraum. Der unbestrittene Höhepunkt dieser Extrem-Radtour war die Durchquerung des Amazonasbeckens:...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerhard Buchgraber
Foto: Nicol Zott und Gerhard Buchgraber

Auf dem Fahrrad durchs Amazonasbecken

Auf dem Drahtesel durchs Amazonasbecken "Fahrrad-Abenteuer Amazonien" - eindrucksvolle Diashow in Kössen Zwei Räder und ein Lebenstraum! Dass man mit dem Rad anders reist, erfuhren die Westendorfer Nicol Zott und Gerhard Buchgraber auf äußerst intensive Weise: rund 30.000 Fahrradkilometer legten sie auf ihrer dreijährigen Reise von Alaska bis Feuerland zurück und erfüllten sich damit ihren Lebenstraum. Der unbestrittene Höhepunkt dieser Extrem-Radtour war die Durchquerung des Amazonasbeckens:...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerhard Buchgraber
28 38 9

Panama - Wanderung durch den Regenwald 2/2

Begleitet uns auf dieser herrlichen Wanderung durch den Regenwald von La Amistad Der Dschungel ist hauptsächlich Sekundärwald, da der ursprüngliche Wald abgeholzt wurde. Binnen 20 Jahren gibt es schon wieder dichte Bewucherung mit riesigen Bäumen.

  • Krems
  • Birgit Winkler
41 45 10

Panama - Wanderung durch den Regenwald

Der Nationalpark La Amistad befindet sich in der Grenzregion zwischen den Ländern Costa Rica und Panamá. Etwa 199.000 Hektar des Parks liegen in Costa Rica, 207.000 Hektar in Panamá. Die höchste Erhebung im Nationalpark ist der 3549 m hohe Cerro Kamuk. Der Nationalpark besteht zum größten Teil aus Regen- und Nebelwald. Im Bereich des Parks wurden bislang über 3000 Pflanzenarten nachgewiesen. Der Park bietet Lebensraum für 600 Vogelarten, mehr als 300 Arten von Amphibien und Reptilien, 120...

  • Krems
  • Birgit Winkler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.