Benny Pregenzer

Beiträge zum Thema Benny Pregenzer

Sport
Rund 30 Mädchen und Burschen des Bezirkskaders feilen Aufsicht von Mira Raggl, Gloria Petrasch (hinten li.) und Gabriel Schalatter (hinten re.) drei Mal pro Woche auf der Sportanlage des SV Zams an ihrer Fitness.
6 Bilder

TSV Bezirk Landeck
Skitalente schwitzen im Sommer für Erfolge im Winter

ZAMS. Sommertraining in Zams: 30 Kids trainieren mit drei Trainern drei Mal pro Woche. Professionelle Nachwuchsarbeit Die Grundlage für Erfolge im Winter legt man beim Sommertraining. Nach diesem bekannten und bewährten Motto schwitzen die Mitglieder der Bezirkskader für Schüler und Kinder des Tiroler Skiverbandes im Bezirk Landeck unter der Führung von Experten. Seit 8. Juli feilen rund 30 Mädchen und Burschen der Altersklasse der U12, U14 und U16 unter Aufsicht der Sportstudenten Gloria...

  • 07.08.19
Lokales
GF Benny Pregenzer und GF Hubert Pale (Fisser Bergbahnen), Jörg Schmidt und Manuela Mader (SOS Kinderdorf), Sabine und Wolfgang Timischl (Sport's Life), Sarah Hanser und Reinhard Halder (Jugendland Innsbruck), GF Georg Geiger, Reinhard Walch und GF Stefan Mangott (Seilbahn Komperdell Serfaus).

Höchste Spendensumme
78.000 Euro: Erlös der Charity-Adventure Night übergeben

SERFAUS/IMST. Die 13. Charity Adventure Night in Serfaus stand auch heuer wieder ganz im Zeichen des guten Zwecks. 78.000 Euro wurden an drei Tiroler Vereine übergeben. Bisher höchste Spendensumme Ein besonderes Highlight der Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis sind die jährlich statt findenden Charity-Veranstaltungen. Auch heuer stand die letzte Adventure Night der Saison, in Serfaus, wieder ganz im Zeichen des guten Zwecks. Mit der Charity Adventure Night konnten in den letzten Jahren bereits...

  • 28.05.19
Wirtschaft
JW Nightflow Fiss: Hubert Pale, Elisabeth Walter, Elisabeth Kurz, Tanja Posch, Patrick Schwarz, Christoph Mallaun, David Lercher, Martin Pregenzer und Otmar Ladner (v.l.).

Bergbahnen Fiss
Die JW Landeck tauschte T-Shirts gegen Winterjacken

FISS. Die Junge Wirtschaft Landeck lud zahlreiche Jungunternehmer zu einem Abend der besonderen Art nach Fiss. Mit über 2000 Sonnenstunden pro Jahr zählt das charmante Bergdorf Fiss zu den sonnigsten Orten Tirols. Doch auch zu späterer Stunde hat der idyllische Ort am Plateau noch so einiges zu bieten: Bei traumhafter Kulisse und an eine besondere Location folgten, am Dienstag, den 2. April 2019, zahlreiche Jungunternehmer der Einladung des Teams der Jungen Wirtschaft Landeck zu einem Abend...

  • 10.04.19
Lokales
Besonderes Highlight für alle Ski-Anfänger: Bertas Märchenexpress.
3 Bilder

Familiendestination Serfaus-Fiss-Ladis
Innovation begeistert: Bertas Märchenexpress in Fiss

FISS. Das erste Förderband, um Skianfängern den Aufstieg zu erleichtern und so schneller den Spaß am Skifahren erleben zu können, wurde in Fiss bereits 1996 installiert. 23 Jahre später schreibt man die Erfolgsgeschichte mit „Bertas Märchenexpress“ weiter. Damalige Weltneuheit Im März 1996 wurde in Fiss nach mehreren Anläufen die Vision, ein Förderband zu bauen ins Laufen gebracht und gemeinsam mit der Firma Sunkid umgesetzt. Die damalige Weltneuheit ist aus dem Skischulbetrieb, aber auch...

  • 12.01.19
  •  1
Sport

BU Fündig1.jpg: Mit einem neuen Trainingskonzept startet der TSV Bezirk Landeck in die Rennsaison, im Bild: Benny Pregenzer (SZL Präsident), Freestylereferent Christoph Giggo Wolf, Konditionstrainer Gabriel Schlatter und Gloria Petratsch, Bezirkskoordinator Gerald Zangerl und TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler, (v.l.).
2 Bilder

Generalversammlung: Gerald Zangerl neuer Bezirkskoordinator
TSV Bezirk Landeck präsentierte neues Trainingskonzept

ZAMS. Zentrale Themen der außerordentlichen Generalversammlung des TSV Bezirk Landeck am 12. November im Jägerhof Zams waren die Präsentation des neuen Trainingskonzeptes, des Kaders und des Rennkalenders. Mit Gerald Zangerl konnte nun erstmals ein neuer Bezirkskoordinator gewonnen werden. Die Sommer-Konditionstrainingseinheiten werden erstmals weitergeführt. Im TSV Bezirk Landeck wurde in den vergangenen Monaten intensiv ein umfangreicher Trainingsplan erarbeitet: Die beiden...

  • 13.11.18
Lokales
Freuen sich über Platz 3 in der Studie BEST SKI RESORT 2018 (v.l.): Hubert Pale (Bergbahnen Fiss Ladis), Christof Schalber (Seilbahn Komperdell), Georg Geiger (Seilbahn Komperdell) und Benny Pregenzer (Bergbahnen Fiss Ladis).
6 Bilder

Ischgl bleibt unangefochten die Party-Hochburg der Alpen
Serfaus-Fiss-Ladis auf Stockerl-Platz bei BEST SKI RESORT 2018

SERFAUS/FISS/LADIS/ISCHGL. Das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis überzeugt seine Gäste und erreicht den dritten Platz in der Studie BEST SKI RESORT 2018. 46.000 Wintersportler wurden im Winter 2017/18 in 55 Skigebieten in fünf Nationen befragt. Damit ist BEST SKI RESORT die größte Gästezufriedenheitsstudie im Alpenraum. Auch in den Einzelwertungen konnten österreichische Skigebiete punkten. Besonders in den Bereichen Beförderungskomfort und Après-Ski haben die heimischen Skigebiete die Nase vorn....

  • 09.11.18
Sport
Stefan Falch (Autohaus Falch) übergibt den Schlüssel des gesponserten VW-Busses an TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler, mit im Bild: einige der TSV-Kaderläufer und SZL-Präsident Benny Pregenzer.

Mit Vollgas in Richtung Winter
Autohaus Falch unterstützt den Landecker TSV-Bezirkskader

ZAMS/BEZIRK. Wie schon im Vorjahr stellt das Zammer Autohaus Falch dem TSV-Bezirkskader für die bevorstehende Wintersaison einen VW-Bus zur Verfügung. Nach einem erfolgreichen Sommer-Konditionstraining startet der TSV-Bezirkskader nun mit Gletschertrainings durch. „Es war einfach cool, uns hats richtig getaugt“, resümierte der anwesende Skinachwuchs einstimmig bei der offiziellen Autoübergabe am 4. Oktober im Autohaus Falch. Nach eben diesen umfangreichen Sommertrainingseinheiten, die...

  • 07.10.18
Sport
Bgm. Manfred Matt (Vorstand SZL), Mag. Andreas Kleinhansl (Kassier SZL), Ludwig Ruetz (Schriftführer-Stv. SZL), Mag. Barbara Strolz (Kassierin TSV Bezirk Landeck), SZL-Präsident Benny Pregenzer, TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler, Elisabeth Zangerl (TSV Referentin für Öffentlichkeitsarbeit), Wolfgang Lenz (SZL Vize-Präsident), Elisabeth Ehrhart-Schöpf (Schriftführerin SZL), Alexander Ehrhart (Vorstand SZL) und Martin Stark (Rechnungsprüfer SZL), (v.l.).
2 Bilder

55.000 Euro für den Skinachwuchs

TSV Bezirk Landeck und SZL „Skizukunft Landeck“ zogen bei der Jahreshauptversammlung eine erfolgreiche Bilanz. MILS/BEZIRK. Eine gemeinsame Jahreshauptversammlung hielten der TSV Bezirk Landeck und der Förderverein „Skizukunft Landeck“ am 15. Juni im Trofana in Mils ab. Neben umfangreichen Tätigkeitsberichten, kam auch die Zukunftsidee einer strukturellen Ergänzung, zur Sprache. Von allen Seiten wurde die gut funktionierende Zusammenarbeit vordergründig gestellt – Grund zur Freude gaben teils...

  • 19.06.18
Sport
Kampfrichter Per-Olaf Schmid, Kassierin Barbara Strolz, Bezirksreferent Christoph Patigler, Öffentlichkeitsreferentin Elisabeth Zangerl, Bezirksreferent-Stv. und Freestylereferent Christoph Giggo Wolf, Trainer Thomas Krautschneider, SZL-Präsident Benny Pregenzer und TSV-Vizepräsident Peter Mall (v.l.).
2 Bilder

Vorbereitung für Rennsaison läuft auf Hochdruck

Der Rennkalender, die Kaderaufstellung sowie eine Beschlussfassung über geänderte Tarife für veranstaltende Skiclubs standen unter anderem auf der Tagesordnung der außerordentlichen Jahreshauptversammlung des TSV Bezirk Landeck am 15. November im Jägerhof in Zams. ZAMS. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung begrüßte TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler und betonte zugleich: „Wir sind auf einem guten Weg.“ Gemeint ist damit neben der sportlichen Vorbereitung auch der organisatorische Part. Nach...

  • 19.11.17
Lokales
Spendenübergabe: Bettina Hölzl, Hubert Pale, Susi Schöllenberger, Stefan Mangott, Harald Lederer, Georg Geiger, Andrea Pfeifer-Scherl und Benny Pregenzer (v.l).

Serfaus: 66.000 Euro für bedürftige Kinder

11. Charity Adventure Night Serfaus ganz im Zeichen des guten Zwecks SERFAUS. Mit der Charity Adventure Night konnten in den letzten Jahren bereits sehr viele Hilfsorganisationen schnell und unbürokratisch unterstützt werden. Auch heuer ist es den Verantwortlichen der Seilbahn Komperdell wieder ein besonderes Anliegen zu helfen. Die gesamten Einnahmen von 66.000 Euro wurden heuer zwei Tiroler Vereinen zur Verfügung gestellt, deren wichtigste Aufgabe es ist, bedürftige Kinder und Familien mit...

  • 20.06.17
Lokales
Die SchülerInnen der NMS Prutz-Ried mit dem GF der Bergbahnen Fiss, Benny Pregenzer (ganz li.).
2 Bilder

NMS Prutz-Ried besuchte Fisser Bergbahnen und Tischlerei Tschallener

PRUTZ/RIED. Im Rahmen der Tiroler Tischler Trophy 2017 besuchten einige Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse NMS Prutz-Ried u.U. die Fisser Bergbahnen sowie die Tischlerei von Patronanztischler Tschallener Stefan in Ried. Die Herausforderung bei der Tischler Trophy besteht darin, aus den zur Verfügung gestellten Materialien, einfachen Holzlatten, ein kreatives und einmaliges Präsentationsmöbel zu realisieren. Dabei wird viel Wert darauf gelegt, dass die Kinder – von der Planung bis zum...

  • 08.04.17
Leute
Scheckübergabe in Fiss: GF Benny Pregenzer, Organisator Martin Pregenzer, GF Georg Geiger und GF Hubert Pale (1.–4.v.l.) gemeinsam mit den Vertretern von Helfen mit Herz, DOWAS für Frauen und der Vinzenzgemeinschaft Fiss.

Spendenrekord bei der Berg-Gala in Fiss

Ein großes Zeichen der Nächstenliebe setzt Tirols Skidimension Serfaus-Fiss-Ladis auch heuer wieder. Bei der Berg-Gala in Fiss konnten 53.000 Euro gesammelt werden. FISS (joli). Seit mehr als 15 Jahren setzen sich die Bergbahnen der Skiregion Serfaus-Fiss-Ladis für soziale Vereine und Personen aus der Region ein. Mit den Benefizveranstaltungen "Berg-Gala", die zu Saisonsbeginn von Martin Pregenzer (Bergbahnen Fiss-Ladis) organisiert wird, und der "Charity Adventure Night" zu Saisonsende kann...

  • 25.01.17
Sport
Wintersport an Schulen: Der Wintertourismus im Bezirk Landeck braucht einheimische Skifahrer auf der Piste.
5 Bilder

WK Landeck: Wintertourismus braucht einheimische Skifahrer

Bereits seit zwei Jahren organisiert die WK Landeck Skitage für die Volksschulen des Bezirkes Landeck mit Rundumpaket: Vom Bus, der die Kinder in die Skigebiete bringt, über die nötige Ausrüstung, Liftkarten, Mittagsverpflegung, Unfallversicherung bis zu den Skilehrern, welche die Kinder am Skitag professionell betreuen, ist gesorgt. BEZIRK LANDECK. Die Seilbahner mehr politische Initiativen, um vor allem Kinder auf die Skipiste zu bringen. Seilbahn-Sprecher Franz Hörl pocht erneut auf eine...

  • 18.10.16
Wirtschaft
Bgm. Markus Pale, Obmann TVB Serfaus-Fiss-Ladis Franz Tschiderer, GF Bergbahnen Fiss-Ladis Benny Pregenzer, Gemeindevorstand Franz Geiger, Ortsbauernobmann Christoph Plangger und GF Bergbahnen Fiss-Ladis Hubert Pale (v. l.).
3 Bilder

Wenn Tourismus und Lebensraum eins werden

Die heurige Medien-Exkursion des Fachverbandes der Seilbahnen der WKO und der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft führte am 8. August nach Fiss. FISS. Es gibt Regionen, da funktioniert der Tourismus völlig anders. Dort, wo Seilbahnen an der Börse notiert sind und vor allem als Geldmaschine dienen, profitiert die Standortgemeinde oft am wenigsten. In Tirol herrschst eine andere Kultur, hier beeinflussen sich Tourismus und Region gegenseitig. Ein Lokalaugenschein in Fiss zeigt, wie...

  • 11.08.16
Sport
Christoph Patigler, Giggo Wolf, Benny Pregenzer, Präs. Thomas Köhle, Ines Sager, Florian Spiecker, Gabriel Nairz und Andreas Kleinhansl (v. l.).
7 Bilder

SZL zog ein positives Resümee

Skisport Zukunft Landeck (SZL) sammelt Sponsorgelder für die talentierten Nachwuchsportler aus dem Bezirk. LANDECK (otko). Eine positive Bilanz zogen die Vorstandmitglieder rund um Präsident Thomas Köhle vergangenen Donnerstag bei der Jahreshauptversammlung des Skisport Zukunft Landeck (SZL) in der Wirtschaftskammer. Internationale Spitzenergebnisse im Wintersport sind ohne entsprechende Förderung der Nachwuchssportler heute nicht mehr denkbar. "SZL, früher Skipool Landeck, ist ein eigener...

  • 14.07.16
Lokales
NRin Liesi Pfurtscheller gemeinsam mit GF Benny Pregenzer im Skidepot der Bergbahnen Fiss
2 Bilder

NRin Pfurtscheller: „Unglaublich großer Innovationsgeist bei Bergbahnen Fiss“

Kürzlich besuchte NRin Liesi Pfurtscheller die Bergbahnen Fiss-Serfaus in Fiss um sich ein Bild vom Unternehmen zu machen: „Der Innovationsgeist dieser gemeindeeigenen Firma ist unglaublich groß“ so Pfurtscheller begeistert. „Sie machen sogar aus einem einfachen Skidepot ein Erlebnis der Sonderklasse.“ FISS. „Die Marketingabteilung der Bergbahnen Fiss, aber auch das Unternehmen als Ganzes leistet großartige Arbeit“, davon ist NRin Liesi Pfurtscheller nach einem persönlichen Lokalaugenschein in...

  • 17.03.16
Lokales
Anni Köhle, Gerti Kathrein und Vroni Heiseler als verkleidete Nonnen.
3 Bilder

Senioren-Faschingsfeier im Restaurant „Sonnenburg“ in Fiss

FISS/LADIS. Die Senioren aus Fiss und Ladis feierten auf Einladung der Bergbahnen Fiss-Ladis eine gemeinsame Faschingsfeier im Familienrestaurant "Sonnenburg" bei der Mittelstation der Sonnenbahn. Die Bergbahnen-Geschäftsführer Benny Pregenzer und Hubert Pale waren persönlich anwesend, begrüßten die beiden Gruppen und führten sie in die neue "Sonnenlounge", wo alle Teilnehmer zu einem Mittagessen eingeladen wurden. Ein speziell für diese Feier engagiertes Musik-Duo sorgte mit Witz, Charme und...

  • 09.02.16
Lokales
2 Bilder

Serfaus-Fiss-Ladis: Weltweit höchste Forschungsplattform für Outdoorbekleidung

Diese Woche wurde das Outdoorlabor Alpine Proof am Standort Fisser Schönjoch auf 2.436 Metern im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis eröffnet. Die neue Hochgebirgsforschungsplattform, die erstmals mittels genauer Messdaten das Zusammenspiel von Mensch, Bekleidung und Witterung umfassend untersucht, ist eine Kooperation der Firma polychromelab GmbH, des Technologiezentrum Ski Alpin, der Universität Innsbruck und der Textilphysik Dornbirn. SERFAUS/FISS/LADIS. Gefördert wird die innovative Zusammenarbeit...

  • 15.12.15
Wirtschaft

„Investitionspreis“ der Hypo Tirol Bank geht an die Fisser Bergbahnen

Mit der Initiative „Impulse für Tirol“ unterstützt die Hypo Tirol Bank heimische Unternehmen bei zukunftsträchtigen Investitionen und holt das wirtschaftliche, kreative und innovative Potenzial der Tiroler Betriebe vor den Vorhang. Frei nach dem Motto: „Fortschritt beginnt mit der Verwirklichung von Ideen.“ FISS. Unter Touristikern und bei den Urlaubern gilt das Skigebiet Fiss als beste Familiendestination in den Alpen. Das beweist auch das neue Skidepot, denn es bietet nicht nur Hightech...

  • 05.12.15
Wirtschaft
6 Bilder

Branchenmix ist Stärke des Wirtschaftsstandortes

Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf war auf Bezirkstour in Landeck und besuchte Vorzeigebetriebe. FISS/LANDECK. Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf informierte sich direkt vor Ort über aktuelle Entwicklungen der Wirtschaft im Bezirk Landeck. Gemeinsam mit WK-Obmann Toni Prantauer informierte sie sich im Gespräch mit den Unternehmern und MitarbeiterInnen über die Erwartungen für die künftige Entwicklung bzw. anstehende Probleme der Betriebe im Bezirk. Der erste Betriebsbesuch...

  • 24.10.15
Leute
25 Bilder

"Kunst am Berg" in Fiss

FISS (wiedl). Am Wochenende fand das Abschluss-Symposium von "Kunst am Berg" im Fisser Bergdiamant statt. Zuvor hatten die Künstler über zwei Wochen lang am Fisser Schönjoch an ihren Skulpturen und Handwerken gearbeitet. "Die Künstler kommen aus ganz Europa nach Fiss", teilte Bergbahn-GF Benny Pregenzer mit. Mit dabei waren auch die heimischen Künstler Reinhard Thöni (Pfunds), Ludwig Schlatter (Fiss) und Gerhard Wille (Ladis). "Vor fünf Jahren startete das Symposium erstmals, um den...

  • 12.10.15
Sport
Marlies Boekhoorn (Schwiegermutter) mit Freund Eric, GF Benny Pregenzer (BB Fiss-Ladis), Giedo van der Garde (F1- Sauber Team) und Peter Geiger (Hackls).
2 Bilder

Formel 1-Pilot war zu Gast in Fiss

Der niederländische Formula 1 Pilot Giedo van der Garde (Schweizer Team Sauber) holte sich vor dem Saisonstart im März, die Kraft von den Tiroler Bergen. FISS. Der F1-Pilot aus den Niederlanden, Giedo van der Garde, weilte mit seiner Frau Denise und Schwiegermutter Marlies sowie mit Eric, Kim, Nicol, Hannelore und Lisa auf Urlaub in Fiss. "Er wollte den PS-starken Skidoo von der Seilbahn im Bereich Zirbenhütte testen. Im Gespräch sagte er, wir könnten in Fiss ein Skidoo-Race mit seinen F1...

  • 20.01.15
Leute
Die Geschäftsführer der Bergbahnen Benny Pregenzer, Hubert Pale, Stefan Mangott und Georg Geiger, TVB-Obmann Franz Tschiderer, Bgm. Markus Pale mit Thomas und Bernd (Helfen mit Herz), Bgm. Wolfgang Jörg (Martiniladele Landeck) und Gottfried Lamprecht (Arche Tirol).
83 Bilder

Berg-Gala in Fiss für guten Zweck

Über 40.000 Euro für Bedürftige gesammelt FISS (jota). Bereits zum 12. Mal fand die Berg-Gala in Fiss statt. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Martiniladen Landeck, der Arche Tirol und „Helfen mit Herz“ zugute. Über 40.000 Euro werden gespendet. Die 350 Besucher erwartete ein spannender und abwechslungsreicher Abend am Schönjoch. Neben dem Jugendchor und der Theatergruppe Fiss sorgten die Brass Connection Tirol, ein Feuerwerk und die Gruppe H2D2 für einen besonderen Saisonstart. „Wir...

  • 09.12.14
Wirtschaft
Josef Schirgi (GF Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis) Benny Pregenzer (GF Bergbahnen Fiss-Ladis) und Georg Geiger (GF Komperdellbahnen Serfaus) präsentieren stolz die Trophäe, mit der das Familienskigebiet im Rahmen der "Best Ski Resort"-Awards ausgezeichnet wurde.
7 Bilder

Tirols Familiendorado Serfaus-Fiss-Ladis: Mit Innovationskraft an die Spitze

Serfaus-Fiss-Ladis zählt im Bereich „Familien“ zu den erfolgreichsten Destinationen im Alpenraum. Tirols Skidimension bietet Skivergnügen auf mehrfach preisgekrönten Pisten und höchste Angebotsqualität für die ganze Familie. In den vergangenen 15 Jahren konnten die Gästezahlen dank zahlreicher Investitionen und Innovationen sowohl im Sommer als auch im Winter verdoppelt werden, zudem bestätigen zahlreiche Auszeichnungen den eingeschlagenen Weg. SEFAUS/FISS/LADIS. Mit der klaren Positionierung...

  • 08.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.