Berger

Beiträge zum Thema Berger

Vizebgm. Gerald Höchtel, Thomas, Mag. Rudolf und Claudia Berger, Landesrat Martin Eichtinger, Gaby Kritsch, BgmIn Josefa Geiger, Herta Berger und Barbara Kritsch

Vorzeigebetrieb
Landesrat Eichtinger lobte die guten Verbindungen

„Derzeit ist es eine spannende Zeit, wie wir es uns gar nicht so erwünscht haben“. Das waren die ersten Statements von Landesrat Martin Eichtinger, der anlässlich des Regionstages die Firma Berger Fleischwaren in Sieghartskirchen besuchte. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Rudolf Berger stellte darauf seinen Betrieb vor. Vor 131 Jahren wurde sie vom Uropa übernommen, 1927 vom Großvater, der damals auch Bürgermeister von Sieghartskirchen war, 1958 erfolgte dann die Übernahme durch seinen Vater und seit...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
2

Volksmusik
Ensemble Liedschatten beim ORF-Musikantentreffen

Am Mittwoch, dem 23. Juni, wird in der ORF Radio Steiermark-Reihe „Steirisches Sänger- und Musikantentreffen“ Musik aus Weiz zu hören sein. Mit Volksmusik mit dabei ist an diesem Abend das Ensemble Liedschatten. „Die fünf Stücke, die wir dort zum Besten geben werden“, so Band-Leader Andreas P. Tauser, „sind nach der Aufnahme im Archiv von Radio Steiermark und können also von Hörerinnen und Hörern als Musikwunsch bestellt werden. Für uns wäre es freilich eine feine Sache, würden unsere Lieder so...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
3

Geschichten aus dem Wienerwald

Die bereits 2020 geplante Wiederaufnahme der Geschichten aus dem Wienerwald soll nun ihre Premiere am 04. Juli feiern können. „Bis zum 15. August freuen wir uns auf insgesamt 32 Vorstellungen,“ so Intendant Andreas Berger und fügt hinzu „coronabedingt können wir allerdings vorerst statt 120 nur 80 Personen pro Abend begrüßen.“ Ödon von Horvaths Geschichten aus dem Wienerwald, welche in Mödling bereits 2010 und 2011 aufgeführt wurden, sind als Stationentheater geplant. Neben der Herzoggasse 4,...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Bürgermeister Thomas Berger in seinem Büro in Hofkirchen.

Thomas Berger resümiert
"2020 für Hofkirchen nicht so schlecht verlaufen"

Hofkirchens Ortschef Thomas Berger resümiert 2020: "Die größte Herausforderung wird die finanzielle Situation nach der Pandemie sein. Irgendwann ist ja dann Zahltag." BezirksRundschau Enns: Wie sieht Ihre Bilanz zum Jahr 2020 aus? Thomas Berger: Das Jahr 2020 ist für die Gemeinde Hofkirchen trotz der Pandemie nicht ganz so schlecht verlaufen. Die Miet- und Eigentumswohnungen im Siedlungsteil Wimmerfeld werden Mitte dieses Jahres übergeben. Ich bin sehr erfreut, dass viele Hofkirchnerinnen und...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Blumen gelten als beliebtestes Valentinstags-Geschenk.
1 Aktion 2

Valentinstag
Blumen und Schokolade sind als Geschenke besonders beliebt

Knapp 60 Prozent schenken ihrem Partner an Valentinstag Blumen, etwa ein Viertel entscheidet sich für Süßigkeiten. PINZGAU. Er ist ein sehr wichtiger, besonders umsatzstarker Tag für den Blumenhandel: der Valentinstag. Überlieferungen zufolge hat er seinen Ursprung im dritten Jahrhundert. Damals soll der Heilige Valentin verliebte Paare christlich getraut und mit Blumen beschenkt haben. Dem damaligen Kaiser Roms missfielen diese Zeremonien. Deshalb wurde der Heilige Valentin eingesperrt und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Berger lässt den Advent in seine Auslage einziehen

Die Firma  Berger lädt alle Kinder recht herzlich ein, weihnachtliche Werke wie zum Beispiel Zeichnungen, Gedichte, Geschichten oder selbst gebastelte Weihnachtsdeko in der Auslage im Ortszentrum Sieghartskirchen auszustellen. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Dafür wurde das Geschäftslokal am Karl Bergerplatz 5 weihnachtlich dekoriert und vor dem Eingang einen Weihnachtsbriefkasten aufgestellt, indem die Kunstwerke zum Aushang in der Auslage eingeworfen werden können. Der Weihnachtsbriefkasten wird ein...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Dani Berger bietet im Beetlejuice einen Abholservice für Speisen an. Ein besonderer Renner ist derzeit das traditionelle Martini-Gansl

Bezirk Mattersburg
Lockdown Nummer zwei für die Gastro

Der zweite Lockdown stellt die Gastronomie abermals vor eine Herausforderung. Bereits davor zeigte sich, dass sich die Corona-Verordnungen extrem unterschiedlich auf die Betriebe auswirken. BEZIRK MATTERSBURG. Nach dem erten Lockdown kamen starke Wochen, danach wieder einschneidende Beschränkungen und jetzt die abermalige Schließung im Rahmen des zweiten Lockdown in der Gastro. Als Gastronom hat man es dieser Tage wahrlich nicht leicht. „Wirklich schlechte Situation“„Keine Feiern, keine...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Klaudia Vargova und Michael Wagner nutzten die Gelegenheit um erstmals dabei zu sein
5

Sommertheater auf Leinwand
Sommertheater auf Leinwand

Zu einer ungewohnten Art der Aufführung griffen Andreas und Gabi Berger bei ihrem heurigen Sommertheater Mödling am Kirchenplatz von St. Othmar wo vergangene Stücke sind auf Leinwand zu sehen sind. Den Grund dafür erläutert Intendant Andreas Berger: "Wir wollten mit dem für heuer geplanten Stationentheater die Besucher nicht gefährden und haben uns daher zu dieser Retrospektive entschieden." Die Idee hierzu kam von Kapellmeister Max Paul, der es schade fand den Kirchenplatz im Sommer leer...

  • Mödling
  • Martina Cejka
LH Peter Kaiser, Petra Kronberger Weltmeisterin und Doppelolympiasiegerin, Marie, Dr. Raimund Berger, Landessportdirektor Arno Arthofer. (v.l.)

Ski Alpin
Erfolgstrainer und Ski-Pionier Raimund Berger wurde geehrt

Raimund Berger war als Trainer so erfolgreich, dass ihm von den Medien der "Doktor"-Titel verliehen wurde. Kürzlich wurde der Kärntner Ski-Pionier vom Ossiacher See mit dem Ehrenzeichen des Landes Kärnten geehrt. BODENSDORF. Vier Olympiagoldmedaillen, drei Gesamtweltcup-Siege, zahlreiche Medaillen bei Weltmeisterschaften, sowie mehr als 50 Weltcupsiege. Das ist die stolze Bilanz der Trainerkarriere von Raimund Berger in den Jahren 1984 bis 1998. Für diese Erfolge, in erster Linie aber auch für...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Beetlejuice-Chefin Daniela Berger freut sich darauf auch ihre Gäste wieder mit Schnitzel und Co. zu verwöhnen
3

Mattersburgs Gastronomen öffnen
"Wir freuen uns auf unsere Gäste"

Ab 15. Mai dürfen die Gastronomiebetriebe wieder für ihre Gäste öffnen. Trotz zahlreicher Auflagen freut man sich auf die Gäste und sieht positiv in die Zukunft. MATTERSBURG. Eine der Auflagen – für die Öffnung der Mattersburger Gastronomie – ist die Maskenpflicht bei der Bedienung der Gäste. Dieses Bild wird Anfangs vielleicht ein wenig befremdlich wirken aber sowohl Gäste als auch Gastronomen sehen der Lokalöffnung ab 15. Mai positiv entgegen. Die Bezirksblätter haben bei Daniela Berger vom...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Karl Berger verteilt Rosen
3

"Das Geschäft mit der Liebe"
Rote Rosen von Sieghartskirchner Karl Berger

In der Ausgabe von "Das Geschäft mit der Liebe" lernen Karl Berger und Harald Mosgöller bei ihrer Minskreise zahlreiche Frauen kennen und sind mit dem Angebot überfordert. SIEGHARTSKIRCHEN / BEZIRK (pa). Der 60-jährige Karl Berger und der 39-jährige Harald Mosgöller treten mit großen Erwartungen ihre Liebesreise nach Weißrussland an. Die Wunschvorstellungen nach der perfekten Partnerin sind groß und die Vorfreude, endlich wieder hübsche und schön gekleidete Damen kennenzulernen, ist nicht in...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Discothek Baby'O geschlossen, ebenso wie Till und La Boom. Maßnahme trifft nun auf ganz Österreich.

Coronavirus
Schluss mit Discothek, Kino und Garten-Messe

TULLN. Besondere Entwicklungen erfordern besondere Maßnahmen. Wie die Bundesregierung entschieden hat, werden Outdoor-Veranstaltungen über 500 Personen und Indoor über 100 ausgesetzt. Zudem wurde verlautbart, dass Restaurants schließen müssen. Das trifft die Wirtschaft. "Wir stehen kurz vor dem Ruin", sagt Günther Berger, Baby'O-Betreiber und Chef des gleichnamigen Taxi-Unternehmens. "Es geht uns wirklich bescheiden". Die Disco bleibt zu, man hätte sowieso nicht kontrollieren können, ob nur 99...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Freude beim Team der Arge Sozial (v.l.n.r. Vanessa Ettinger, Sonja Juchart, Gabriele Schmit, Rosmarie Berger) über den von Atrio Center-Manager Richard Oswald überreichten Spendenscheck.
1

Spende überreicht
Atrio unterstützt Arge Sozial Villach

Seit 13 Jahren unterstütz das Villacher Einkaufszentrum Atrio die Arge Sozial in Villach. Heuer wurde ein Spendenscheck von 3.000 Euro überreicht.  VILLACH. Seit dem Jahr 2007 unterstützt das Einkaufszentrum Atrio in Villach den gemeinnützigen Verein Arge Sozial Villach. Heuer mit einer Spende von 3.000 Euro. In Summe kamen so bereits mehr als 35.000 Euro zusammen.  Die Arge Sozial Die Arge Sozial kümmert sich in vielfältiger Weise um Menschen mit wirtschaftlichen und psychosozialen Problemen....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Johann Figl, Harald Servus, Harald Schinnerl, Nina Stift, Wolfgang Ecker, Christian Bauer und Günther Berger.
2

Wirtschaftsbund „Brauchen jetzt starke Vertretung!“

Der Wirtschaftsbund Tulln lud am 17. Februar zum Neujahrsempfang. Bei guter Stimmung freuten sich der künftige Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) und Wirtschaftsbund-Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker und Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, viele Unternehmer und Freunde der Wirtschaft empfangen zu können. BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker stellte sich den Gästen in persönlichen Worten vor und skizzierte die Herausforderungen der näheren...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
3

Sommertheater auf Wanderschaft

In der kommenden Spielsaison des Sommertheaters Mödling kommt es zur Neuauflage von Horvaths „Geschichten aus dem Wienerwald“. Intendant Andreas Berger: „Das Stück, erfreute sich vor 10 Jahren bereits sehr großer Beliebtheit und wir kommen damit dem Publikumswunsch nach.“ Das Stück, das als Stationentheater aufgeführt wird beinhaltet wetterabhängig zwischen 3 und 7 Schauplätze. „Insgesamt sind 32 Vorstellungen vorgesehen – gespielt wird von Dienstag bis Samstag,“ so Berger. Die Inszenierung...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Bürgermeister Klaus Schneeberger wünschte wnsks-Geschäftsführer Franz Berger alles Gute und viel Freude für die bevorstehende Pension.

wnsks-Geschäftsführer Franz Berger verabschiedet

WIENER NEUSTADT. Vergangenen Donnerstag verabschiedete Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger in seinem Büro im Alten Rathaus den bisherigen Geschäftsführer der wnsks GmbH Franz Berger. Nach Konsumation von Resturlaub wird dieser mit Ende Jänner 2020 seinen Ruhestand antreten. Franz Berger wurde nach einem Studium an der Universität für Bodenkultur im Jahr 1989 als Wirtschaftshofleiter beim Magistrat der Stadt Wiener Neustadt eingestellt. 1991 wurde er zum Dienststellenleiter der...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Firmenchef Rudolf Berger mit Niki Scherak.

Nationalratswahl 2019
NEOS-Scherak auf Betriebsbesuch bei Berger Schinken

Niki Scherak: „Wir müssen Umweltverschmutzung endlich einen Preis geben!“ SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Niki Scherak, Spitzenkandidat der NEOS in Niederösterreich, besuchte vergangenen Montag, 16. September, das Familienunternehmen Berger Schinken in Sieghartskirchen.Berger Schinken ist als einer der größten Schinken-Produzenten Österreichs Arbeitgeber für über 550 Mitarbeiter_innen. Im Gespräch mit Geschäftsführer Roland Berger betonte Scherak die Wichtigkeit des Standortes, und die Notwendigkeit...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Das Buben-Trio beim Kneten und Vorbereiten.
2

Berger Schinken lud Volksschulkinder zum ersten „Kochkurs für Minis“ ein

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Kochen liegt bei Kindern – auch dank zahlreicher Fernseh-Sendungen wie „Das jüngste Gericht“, „Schmatzo“ oder „Kleine Meisterköche“, die auf die Jüngsten zugeschnitten sind, sowie youtube-Channels und Food-Blogs – im Trend. Berger Schinken nimmt seine Verantwortung als Produzent wahr, und teilt gerne sein Wissen rund um hochwertige und gesunde Ernährung. Im Betrieb in Sieghartskirchen wurde sogar eine eigene Showküche errichtet, in der regelmäßig Kochveranstaltungen...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Bundesrat Andreas Spanring, Landesrat Gottfried Waldhäusl, Rudolf Berger, Gemeinderätin Kerstin Stoiber und Bezirksparteiobmann Andreas Bors

Betriebsbesuch bei „Berger Schinken“ in Sieghartskirchen
Landesrat Waldhäusl besucht Traditionsunternehmen

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Das niederösterreichische Familienunternehmen blickt auf eine lange Tradition zurück. Seit 129 Jahren verbindet das Unternehmen Erfahrung mit Innovation und bietet hochwertige sowie exklusive Schinken- und Wurstspezialitäten mit regionalem Ursprung an. Nachhaltige ProduktionNiederösterreichs Tierschutzlandesrat Gottfried Waldhäusl zeigt sich besonders interessiert über die Ziele des Unternehmens im Bereich Tierwohl und nachhaltiger Fleischproduktion. In diesem Bereich...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Spitzenköchin Marie-Louise Schweizer führte perfekt durch den Workshop.
6

Kulinarische Traditionen am Puls der Zeit
Gutes für die Seele

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Berger Schinken lud zum Blogger-Workshop "Soulfood: Gutes für die Seele“. Dabei rückten kulinarische Traditionen in den Fokus: „Wir übertragen den Geschmack der Kindheit in das Jahr 2019, kombinieren alte Rezepte mit neuen Zutaten und geben all jenen, die Fleisch mögen, das gute Gefühl zurück“, weiß Berger Schinken Verkaufs- und Marketingchefin Gaby Kritsch. Berger Schinken bringt mit Kochworkshops seine Marke und seine Produkte „nahe an die Konsumenten“ und setzt stark...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Gabriela Kritsch, Rudolf Berger, Claudia Berger, Linda Bläuel
2

Unternehmerinnenfrühstück bei Fleischwaren Berger

SIEGHARTSKIRCHEN. Rudolf und Claudia Berger luden die Unternehmerinnen des "Frau in der Wirtschaft"-Netzwerkes zu einem Frühstück ein und gaben einen Einblick in ihr Familienunternehmen. Mehr als 25 Unternehmerinnen folgten der Einladung. Nach der Präsentation eines Imagefilmes informierte Elisabeth Ossberger, Referentin der Wirtschaftskammer Tulln, über sozialrechtliche Neuerungen. FIW-Bezirksvorsitzende Linda Bläuel freute sich über die gelungene Veranstaltung.

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Christian Berger in der Backstube, in der Hand hält er Linzer-Kipferln, natürlich jedes von Hand geformt
15

Bäckerei Berger
"Jedes Keks hat so seine Tücken"

Laut Falstaff Voting ist die Bäckerei Berger die beliebteste Bäckerei Kärntens. Die WOCHE holt Tipps fürs Keksebacken. VILLACH (aw). Es ist wohl das Hauskeks das beliebteste. Oder doch das Vanillekipferl? Wobei, das Linzer Kipferl wird auch stark nachgefragt. So richtig kann sich Christian Berger von der Bäckerei Berger nicht für das Lieblingskeks seiner Kunden entscheiden. Wenig verwunderlich, schließlich werden pro Saison mehrere hundert Kilogramm des feinen Teegebäcks verkauft. 30...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Kilost.at-Team mit Manuela Stock Berger (mi.) und Manfred Berger (re.)

Neu in Velden
Kilost.at, Franchise im Gespräch

VELDEN. Fünf Mahlzeiten am Tag, frisch zubereitet, bequem nach Hause geliefert, das ist das Konzept hinter Kilost.at. Gegründet von Ernährungs-Expertin Manuela Stock-Berger und ihrem Mann Manfred Berger (Hotel Berger, Velden). Der Unternehmenssitz ist in Velden am Wörthersee, gekocht wird in einer Betriebsküche in Villach. "Aber wir sind auf der Suche nach einer eigenen Immobilie im Raum Villach Land", verrät Stock-Berger.  Gesund abnehmen Vor vier Wochen gründeten die beiden das Unternehmen,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
30

TREND-Messe feierte 30. Jubiläum

WAIDHOFEN (chk): Vergangenes Wochenende fand die traditionelle, alljährliche Trendmesse bereits zum 30. Mal statt. Zahlreiche Besucher nützen die Gelegenheit, um von Infostand zu Infostand zu schlendern. Dabei ließen sie sich vom großen Angebot der regionalen Firmen überzeugen. "Die Trendmesse war auch heuer wieder ein großer wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Erfolg", zeigte sich Organisator Christian Berger erfreut. "Die Messe war an allen Tagen gut besucht. Sowohl für die Kunden als...

  • Waidhofen/Thaya
  • Christa Kreuzwieser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.