Der Verein BezirksRundschau-Christkind hilft im Bezirk


Seit Jahren unterstützt der Verein BezirksRundschau-Christkind hilfsbedürftige Menschen aus ganz Oberösterreich. Im Jahr 2017 wurden rund 307.000 Euro für Landsleute gesammelt.
Auch heuer appelliert der Verein BezirksRundschau-Christkind an die Spendenfreudigkeit und Hilfsbereitschaft der Oberösterreicher. Das BRS-Christkind hilft jenen Menschen in den Bezirken, die von schweren Schicksalen begleitet werden und finanzielle Unterstützung am nötigsten haben. Die eingegangenen Spenden gehen direkt an die bedürftigen Familien in Ihrem Bezirk.

title=

Helfen Sie Menschen in Ihrer Nachbarschaft
"Uns ist oft nicht klar, dass es Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung gibt, die Hilfe benötigen, die durch Krankheit oder Schicksalsschläge unverschuldet in Not geraten sind. Genau diese Menschen unterstützt der Verein BezirksRundschau-Christkind, indem Spenden gesammelt werden, um etwa teure Therapien oder Hilfsmittel wie spezielle Rollstühle, Umbauten und vieles mehr zu finanzieren. Helfen Sie mit! Ihre Spende kommt in voller Höhe Menschen aus Ihrer Region zu Gute. Ein herzliches Vergelt's Gott!"
Mag. Thomas Winkler, BezirksRundschau-Chefredakteur


Die Aktion BezirksRundschau-Christkind 2018 in den Bezirken/Regionen:
Braunau |Enns | Freistadt | Grieskirchen | Kirchdorf | Linz | Linz-Land | Perg | Ried | Rohrbach | Salzkammergut | Schärding | Steyr | Urfahr-Umgebung | Vöcklabruck | Wels


Spendenkonto des Christkinds
Spendenzahlscheine liegen ab 22. November in den Raiffeisenbanken auf oder überweisen Sie per Online-Banking an folgendes Konto:
Empfänger: Verein BezirksRundschau-Christkind
Raiffeisenlandesbank OÖ
IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720
SWIFT: RZOOAT2L

Die Spenden werden automatisch im Steuerausgleich berücksichtigt. Bitte geben Sie dafür im Verwendungszweck folgende Daten vollständig an, da nur so eine Zuweisung garantiert werden kann:
o Kennwort: "Bezirk XY"
o Vor- und Zunamen
o Adresse
o Geburtsdatum


Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Spendern.
Datenschutz-Richtlinien finden Sie unter www.meinbezirk.at/ds-christkind.
Foto: fotolia/Sandra Brunsch

Alles zum Thema BezirksRundschau-Christkind

Beiträge zum Thema BezirksRundschau-Christkind

Lokales
Andreas Osterkorn (BezirksRundschau), Magdalena Beham (Marketingleiterin Brauerei Baumgartner und Brfauerei Baumgartner Verkaufsleiter Gerald Hölzl (v.l.).

Spende
Brauerei Baumgartner zeigt sich extrem spendabel

SCHÄRDING (ebd). Die Brauerei Baumgartner greift dem Schärdinger BezirksRundschau-Christkind, das ja heuer für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen fliegt, mit einer 5.000 Euro-Spende unter die Arme. Zudem stand Baumgartner mit weiteren 5.000 Euro als Hauptsponsor der Schärdinger "Charity-Triple-Tour" – drei zusammenhängenden Charity-Veranstaltungen im Bezirk Schärding – zur Seite. Damit unterstützte die Schärdinger Brauerei mit insgesamt 10.000 Euro die drei Veranstaltungen für den guten...

  • 15.02.19
Lokales
Julia (l.) und Susanne Kreuzmayr (r.) übergaben den Scheck von 500 Euro an BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiterin Constance Haslberger.

Spende
Firma Kreuzmayr unterstützt BezirksRundschau-Christkind

EFERDING. Dem Unternehmen Kreuzmayr in Eferding ist soziales Engagement wichtig, darum durfte auch eine Spende an das BezirksRundschau-Christkind nicht fehlen. "Wir sind uns unserer sozialen Verpflichtung bewusst, und versuchen immer Sozialprojekte in der Region zu unterstützen. Auch unsere Mitarbeiter bestimmen mit, welchen Zwecken geholfen werden müssen", erklärt Geschäftsführerin Susanne Kreuzmayr. Gemeinsam mit Julia Kreuzmayr  übergab sie die Spende von 500 Euro an...

  • 11.02.19
Lokales

Spende
Jaraflex unterstützt das "Christkind"

GAMPERN. Mit 1.000 Euro unterstützt die Firma Jaraflex aus Gampern die Aktion BezirksRundschau-Christkind zugunsten von Magdalena Baumann aus Straß im Attergau. Die 14-Jährige leidet an einer Stoffwechselkrankheit. "Die gesamte Jara-#+flex-Belegschaft freut sich, mit einer kleinen Spende das Vöcklabrucker BezirksRundschau-Christkind unterstützen zu können", sagte Andrea Tiefenthaller (r.), die stellvertretend für die Firma den Spendenscheck an BezirksRundschau-Teamassistentin Bianca Lacher (l.)...

  • 06.02.19
Lokales
<f>Die FF Höcking</f> spendet für Familie Zachbauer aus Enzenkirchen. Die Feuerwehr war damals beim Unfall im Einsatz.

Spende
FF Höcking spendet 1.000 Euro für die Zachbauers

RAINBACH (ebd). Die FF Höcking spendet 1.000 Euro fürs BezirksRundschau-Christkind, das heuer für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen fliegt. Dazu Kommandant Stefan Schneebauer: "Wir spenden fürs Christkind, weil wir damals als zweite Feuerwehr beim Unfall von Christoph Zachbauer dabei waren. Außerdem sind alle im Kommando selbst Jungväter und daher berührt das Schicksal umso mehr." Das Geld sammelten die Florianis im Rahmen einer Spendensammlung bei der Bevölkerung. Der Rest auf 1.000 Euro...

  • 06.02.19
Lokales

Spende
420 Euro für Bezirksrundschau-Christkind

STEYR. Mit einer Spende von 420 Euro unterstützt Thomas Kaltenböck von der Allianz Agentur Kaltenböck in Steyr das BezirksRundschau-Christkind. Der Betrag kam bei einem Punschstand mit Kunden zusammen. "Die Familie von Clemens sind Kunden bei uns. Da wissen wir genau, wo das Geld hinkommt", sagt Thomas Kaltenböck bei der Scheckübergabe an BezirksRundschau Geschäftstellenleiterin Diana Postl.

  • 05.02.19
Lokales
BRS-Redaktionsleiterin Barbara Ebner nahm den Spendenscheck von Josef Heller (Elektroland-Verkaufsleiter) und Andreas Fessl (Geschäftsführer CO2) freudig entgegen.

1.000 Euro für das BezirksRundschau-Christkind

MATTIGHOFEN. Das Szenelokal CO2 veranstaltete in Kooperation mit dem Elektroland Mattighofen unter dem Motto „von dahoam für dahoam“ zwei Charity-Abende zugunsten der BezirksRundschau-Christkindaktion. Den Erlös daraus – 1.000 Euro – übergaben nun Andreas Fessl (r.), Geschäftsführer des CO2, und Josef Heller (M.), Verkaufsleiter im Elektroland, an Redaktionsleiterin Barbara Ebner. Die Spende kommt der dreijährigen Hanna Schreyer aus Eggelsberg zugute und wird für die Anschaffung eines...

  • 31.01.19
  •  1
Leute
Karin Ortbauer spendete 500 der 700 Euro aus eigener Tasche.

Spende
HaarVital greift BezirksRundschau-Christkind unter die Arme

ANDORF (ebd). Karin Ortbauer, Inhaberin des Andorfer Friseursalons "HaarVital" spendet fürs Schärdinger BezirksRundschau Christkind 700 Euro. "Da mich diese Schicksalsgeschichte sehr bewegt hat, habe ich anstatt Kundengeschenke zu Weihnachten, heuer an Familie Zachbauer gespendet. Danke auch an meine Kundschaften für das Verständnis und, dass sie sich mit 200 Euro an der Spendensumme beteiligt haben", so Ortbauer.

  • 30.01.19
Leute
BezirksRundschau-Redakteurin Judith Kunde mit Kurhaus-Leiter Harald Schopf.

Spende
Kurhaus Schärding spendet 1000 Euro für Familie Zachbauer

SCHÄRDING (ebd). Das Kurhaus Schärding hat das BezirksRundschau-Christkind, das für Familie Zachbauer aus Enzenkirchen fliegt, 1000 Euro gespendet. "Die Initiative dazu kam von unseren Mitarbeitern", so Kurhaus-Leiter Harald Schopf. Die Mitarbeiter haben auch ihr Trinkgeld zur Spende dazugegeben. Zudem haben Kurhausmitarbeiter als Team beim "Renn mit und hüf"-Lauf mitgemacht und ihre Runden für Familie Zachbauer gedreht. "Wir haben mitgemacht, weil es sich dabei um eine regionale Veranstaltung...

  • 29.01.19
Leute
Maria und Roland Koller spendet für BezirksRundschau-Christkind.

Spende
Jeder Christbaum brachte Spendengeld

Familie Koller aus Esternberg führt jährlich den traditionellen Christbaumverkauf durch. Pro verkauftem Baum wurde heuer ein Euro fürs BezirksRundschau Christkind gespendet – und dieser Betrag schließlich auf 500 Euro von der Familie verdoppelt. "Uns taugt die Aktion, weil wir dadurch einer Familie aus der Region helfen können und wir so zudem wissen, wo das Geld hinkommt", so Maria und Roland Koller.

  • 28.01.19
Lokales
Der Vorstand vom Sparverein mit Wirt Reinhard Gierlinger.

Sparverein z‘Blankenbach und Gasthaus Gierlinger unterstützen Hanna Schreyer

BRAUNAU. Bei der Jahreshauptversammlung des Sparvereins z‘Blankenbach am 9. Dezember 2018 wurde eine Tombola veranstaltet. Der Erlös daraus wurde von Wirt Reinhard Gierlinger auf 500 Euro verdoppelt. Das Geld wird für die Christkindl-Aktion der BezirksRundschau Braunau gespendet. Damit wird die kleine Hanna Schreyer aus Eggelsberg unterstützt, die sich einen Stehständer wünscht. Herzlichen Dank für die Spende!

  • 28.01.19
  •  1
Lokales
Thomas Schererbauer, Mario Helmhart und BezirksRundschau Redakteurin Judith Kunde

Spende
Blumen Helmhart spendet 2.000 Euro fürs Christkind

SCHÄRDING (ebd). 2.000 Euro spendet Floristik Helmhart ans Schärdinger BezirksRundschau-Christkind, das heuer für Familie Zachbauer aus Enzenkirchen fliegt. "Das Geld stammt aus dem Erlös von unserem Tag der offenen Tür und der Adventsausstellung. Den Rest auf 2.000 Euro hab' ich dann noch draufgelegt", so Mario Helmhart. Der Schärdinger Florist will mit der Spende auch den BezirksRundschau-Charitylauf "Renn mit und hüf" unterstützen, bei dem am 11. und 12. Jänner der Ultraläufer Thomas...

  • 24.01.19
Leute
V. l.: Elisabeth Braid, Alois Kislinger, David Ebner, Christian Huber, Hilde Wallner, Doris Schmidbauer und Theresia Scheuringer.

Spende
St. Roaminger zeigten Herz und spendeten 700 Euro

ST. ROMAN. Die Pfarre St. Roman sowie der Chor "Cantus Volate" spendeten den Erlös aus dem gemeinsamen Adventsingen in Höhe von 700 Euro an das Schärdinger BezirksRundschau Christkind – die Familie Zachbauer. "Für uns alle war von Anfang an klar, dass der Erlös an Familie Zachbauer geht", so der Obmann des Pfarrgemeinderats, Alois Kislinger. "Weil es eben ein karitativer Zweck in der Region ist", erläutert die Obfrau von "Cantus Volate", Theresia Scheuringer. Die Spende nahm Schärdings...

  • 23.01.19
  •  1
Leute

Renn mit und hüf
Volksbank Schärding drehte 180 Runden und spendete 500 Euro

SCHÄRDING (ebd). Ein 13-köpfiges Team der Volksbank zeigte Herz und drehte zugunsten des BezirksRundschau-Christkinds beim Charitylauf "Renn mit und hüf" seine Runden. Mit dabei war auch der Innviertler Regionaldirektor der Volksbank, Gerhard Möstl. Am Ende hat das Volksbank-Team 180 Runden und damit ebenso viele Euros für Familie Zachbauer aus Enzenkirchen erlaufen. Doch dem nicht genug: Weiters spendete die Volksbank im Rahmen des Laufs weitere 500 Euro. Mit am Bild ist Ultraläufer Günter...

  • 22.01.19
Lokales
24 Bilder

BezirksRundschau Christkind
SocialgoldRotrock wird nochmals versteigert

STEYR. Um 230 Euro ersteigerte Christian Strasser den SocialgoldRotrock zugunsten des BezirksRundschau Christkind. Der Auktionsgewinner wäre auch bereit gewesen den SocialgoldRotrock zu einem sehr viel höheren Betrag zu ersteigern. Darum kam ihm die Idee, den SocialgoldRotrock bei einer nochmaligen Charityauktion zu Gunsten des BezirksRundschau Christkind 2018, versteigern zu lassen. Playmosteyr und der kleine SocialgoldKing freuen sich sehr über die Idee der nochmaligen Versteigerung des...

  • 22.01.19
Leute
V. l.: Günter Dieplinger, Andi Osterkorn, Herbert Bauer und Thomas Schererbauer.

Spende
Brauunion gibt 700 Euro für Familie Zachbauer

SCHÄRDING (ebd). Die Brauunion stellte sich für die Schärdinger BezirksRundschau-Christkindaktion mit einer 700 Euro-Spende ein. Der Regionale Verkaufsdirektor der Brauunion, Herbert Bauer, übergab die Spende an BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Andi Osterkorn im Rahmen des "Renn mit und hüf"- Laufs in Schärding.

  • 21.01.19
Leute
Die Raaber Schüler stellten sich in den Dienst der guten Sache.

Spende
Raaber Schüler sammelten 500 Euro

RAAB (ebd). Weihnachten heißt auch an andere denken – in diesem Sinne spendete die NMS Raab an das Schärdinger für Familie Zachbauer fliegt. Christbaumschmuck, Weihnachtsdekoration und „Advent in der Tüte“ – das alles bastelten die Schüler. Zusammen mit den selbstgebackenen Keksen der Lehrer und Lehrerinnen wurde dies am Elternsprechtag verkauft. 
Zusätzlich organisierte die 4.b Klasse eine „Gesunde Jause“. 
Insgesamt kamen so rund 500 Euro fürs BezirksRundschau-Christkind...

  • 17.01.19
Leute

BezirksRundschau-Christkind 2018
Tischlerei Freudenthaler spendete 1.500 Euro

ALTENBERG. Weihnachten ist bekanntlich das Fest der Nächstenliebe. Die Tischlerei Freudenthaler und seine Belegschaft hatte sich entschieden, anstelle von Weihnachtsgeschenken Matthias Herger aus Altenberg und seiner Familie eine Freude zu bereiten. Matthias leidet am sogenannten "Leigh-Syndrom", einem Defekt der Mitochondrien. Mit diesem speziellen Defekt ist der Sechsjährige überhaupt der erste im ganzen deutschsprachigen Raum. Der Bub hat seine Gehfähigkeit leider verloren. 1.500 Euro...

  • 16.01.19
Lokales

Tschempernkids führten ein Musical für Magdalena auf

GAMPERN. Die Tschempernkids aus Gampern unterstützen die Christkind-Aktion der BezirksRundschau mit 350 Euro. Das Geld kommt Magdalena Baumann (14) aus Strass zugute, die an einer Stoffwechselkrankheit leidet. Ersungen wurden die Spenden vom Kinderchor, der ein Musical im Pfarrheim aufführte. Sylvia Redlhammer (l.) und Isabell Nikles überreichten den Scheck an Redakteurin Christine Steiner-Watzinger (Mitte). Mit dabei waren auch die Kinder und Johanna Madl-mair (r.). Weiters stellten sich die...

  • 16.01.19
Leute

BezirksRundschau-Christkind
Punschstand in Sonnberg zugunsten Matthias

SONNBERG. Die Sonnberger Roland Keplinger (Bildmitte) und Christoph Brenner (l.) veranstalteten am 30. Dezember beim Mehrzweckgebäude der Gemeinde einen Punschstand, der ausgezeichnet besucht war. Es gab auch selbst gemachten Glühmost und Kinderpunsch. Die Einnahmen von 1.340 Euro spendeten sie für Matthias Herger aus Altenberg, das BezirksRundschau-Christkind. Der sechsjährige Bub leidet an Mitochondriopathie und sitzt im Rollstuhl. Auch das Gemeinschaftsgefühl innerhalb Sonnbergs konnte...

  • 16.01.19
Leute
Karin Kneidinger (re.) vom Elternverein VS52 solarCity übergab die gesammelten 950 Euro an Amela und ihre Familie.

Bezirksrundschau-Christkind
Elternverein überreicht Spenden für Amela

Elternverein und Gewerbetreibende der solarCity spendeten für das BezirksRundschau-Christkind. LINZ. Über die Christkind-Aktion der StadtRundschau wurde der Elternverein der Volksschule solarCity auf die Lage der Linzer Familie Skeraj aufmerksam. Tochter Amela (9) ist infolge einer Entwicklungshemmung des Rückenmarks auf den Rollstuhl angewiesen. Elternverein verdoppelte Spenden Gemeinsam entschlossen sich die Eltern von Amelas Mitschülern dazu, Hilfe zu leisten. Im Rahmen des...

  • 09.01.19
Lokales
Spende aus Oberwang: Andrea Eder mit Magdalena Baumann, Ortsbäuerin Aloisia Graspointner und der Obfrau der Gesunden Gemeinde Oberwang, Karin Putz (v.l.)

BezirksRundschau-Christkind
"Christkind" freut sich noch immer über Spenden

STRASS. Das BezirksRundschau-Christkind zugunsten Magdalena Baumann freut sich über weitere Spenden. 600 Euro kamen bei einer Aktion in der Firma Lagermax in Straßwalchen zusammen. Initiiert wurde sie von Thomas Brüderl aus St. Georgen, beteiligt haben sich Mitarbeiter und Geschäftsleitung. 308 Euro wurden beim Adventmarkt im Alten- und Pflegeheim Neukirchen/V. gespendet. 700 Euro übergaben die Oberwanger Bäuerinnen an die Familie Baumann. Die Gesunde Gemeinde Oberwang steuerte 100 Euro zu...

  • 09.01.19
Lokales
Direktorin Maria Reindl, Petra, Gerhard und Sebastian Haider mit Oberösterreichs Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

Musikschule sang für Sebastian: Mehr als 1.400 Euro eingenommen

SAXEN. Bei einem vielumjubelten Konzert stimmten Schüler und Lehrer der Musik-NMS am 20. Dezember auf Weihnachten ein – siehe Bericht. Unter den vielen begeisterten Zuhörern befanden sich auch Sebastian Haider und seine Eltern Petra und Gerhard. Der Erlös aus dem Konzert – 1.401,40 Euro – wurde an die Familie Haider übergeben. Das Geld wird zum Ankauf eines Spezial-Computers für Sebastian verwendet. Auch im Jahr davor stellte sich die NMS Saxen in den Dienst der guten Sache und unterstützte die...

  • 09.01.19
Lokales
Thomas Haberl (l.) mit Andreas Osterkorn.

Spende
Elektrotechnik Haberl spendet für's Christkind

TAUFKIRCHEN. Elektrotechnik Haberl spendete 1.000 Euro fürs BezirksRundschau Christkind. Wie Firmeninhaber Thomas Haberl (l.) sagt, habe man auf Kunden-Geschenke verzichtet und stattdessen für Familie Zachbauer aus Enzenkirchen gespendet. BezirksRundschau Bezirksstellenleiter Andreas Osterkorn nahm die Spende entgegen.

  • 08.01.19