Seit Jahren unterstützt der Verein BezirksRundschau-Christkind hilfsbedürftige Menschen aus ganz Oberösterreich. Im Jahr 2018 wurden rund 480.000 Euro für Landsleute gesammelt.
Auch heuer appelliert der Verein BezirksRundschau-Christkind an die Spendenfreudigkeit und Hilfsbereitschaft der Oberösterreicher. Das BRS-Christkind hilft jenen Menschen in den Bezirken, die von schweren Schicksalen begleitet werden und finanzielle Unterstützung am nötigsten haben. Die eingegangenen Spenden gehen direkt an die bedürftigen Familien in Ihrem Bezirk.
Helfen Sie Menschen in Ihrer Nachbarschaft

"Uns ist oft nicht klar, dass es Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung gibt, die Hilfe benötigen, die durch Krankheit oder Schicksalsschläge unverschuldet in Not geraten sind. Genau diese Menschen unterstützt der Verein BezirksRundschau-Christkind, indem Spenden gesammelt werden, um etwa teure Therapien oder Hilfsmittel wie spezielle Rollstühle, Umbauten und vieles mehr zu finanzieren. Helfen Sie mit! Ihre Spende kommt in voller Höhe Menschen aus Ihrer Region zu Gute. Ein herzliches Vergelt's Gott!"
Mag. Thomas Winkler, BezirksRundschau-Chefredakteur


Die Aktion BezirksRundschau-Christkind 2018 in den Bezirken/Regionen:

Braunau |Enns | Freistadt | Grieskirchen | Kirchdorf | Linz | Linz-Land | Perg | Ried | Rohrbach | Salzkammergut | Schärding | Steyr | Urfahr-Umgebung | Vöcklabruck | Wels


Spendenkonto des Christkinds
Spendenzahlscheine liegen ab 22. November in den Raiffeisenbanken auf oder überweisen Sie per Online-Banking an folgendes Konto:
Empfänger: Verein BezirksRundschau-Christkind
Raiffeisenlandesbank OÖ
IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720
SWIFT: RZOOAT2L

Die Spenden werden automatisch im Steuerausgleich berücksichtigt. Bitte geben Sie dafür im Verwendungszweck folgende Daten vollständig an, da nur so eine Zuweisung garantiert werden kann:
o Kennwort: "Bezirk XY"
o Vor- und Zunamen
o Adresse
o Geburtsdatum


Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Spendern.
Datenschutz-Richtlinien finden Sie unter www.meinbezirk.at/ds-christkind.
Foto: fotolia/Sandra Brunsch

Alles zum Thema BezirksRundschau-Christkind

Beiträge zum Thema BezirksRundschau-Christkind

Lokales
2 Bilder

Schoberpass Gundertshausen helfen mit 1.000 Euro

EGGELSBERG (ebba). Dem Verein „Schoberpass Gundertshausen“ ist es ein Anliegen, Menschen aus der Region, die Hilfe benötigen, zu unterstützen. Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1.000 Euro stellten sich die Mitglieder des Perchtenvereins noch vor Weihnachten bei Familie Schreyer in Eggelsberg ein, um die Summe in bar zu überreichen. Das Geld hilft der Familie dabei, einen Stehständer und viele weitere wichtige Anschaffungen für die dreijährige Hanna zu finanzieren. Das Spendenkonto der...

  • 21.12.18
Leute

BezirksRundschau-Christkind 2018
LeitnerLeitner aus Linz spendete 2.800 Euro für Matthias

Großzügig erwies sich die Linzer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüferkanzlei LeitnerLeitner und vor allem ihre Mitarbeiter. Sie überreichten Matthias bzw. der Familie Herger aus Altenberg einen Scheck über 2.800 Euro. Beim jährlichen Punschstand im Hof des Unternehmens spendeten die Mitarbeiter 1.400 Euro, welche von der Geschäftsleitung sogar verdoppelt wurden. Der Punschstand, bei dem es neben Punsch und Glühwein auch Maroni und Brote gab, hat bei LeitnerLeitner Tradition und dient stets...

  • 21.12.18
Sport
Günter Streicher ist heuer wieder mit zahlreichen Mitgliedern der Gesunden Gemeinde beim "Renn mit und hüf"-Lauf am Start.
4 Bilder

Renn mit und hüf
Der wohl sicherste Lauf des Landes

Der von der BezirksRundschau veranstaltete Charitylauf "Renn mit und hüf" lockt ein Dutzend Polizisten. SCHÄRDING (ebd). Am 11. und 12. Jänner ist es soweit – dann startet die zweite Auflage des "Renn mit und hüf"-Charitylaufs beim Techno-Z in Schärding. Wie bereits im vergangenem Jahr, wird Schärdings Bezirkspolizeikommandant Matthias Osterkorn auch heuer wieder seine Runden zugunsten des BezirksRundschau-Christkinds – für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen – drehen. Wie Osterkorn sagt,...

  • 21.12.18
  •  1
Lokales

BezirksRundschau-Christkind 2018
Einnahmen des Union-Heimspiels für den kleinen Matthias

ALTENBERG. Herzenswärme beweisen die Kicker der Union Altenberg. Als sie von der BezirksRundschau-Aktion für Matthias Herger gelesen hatten, entschlossen sie sich die Einnahmen des letzten Heimspiels der Saison der Altenberger Familie zu spenden. "Die Spieler sind auf den Vorstand zugekommen, ob das möglich ist. Ein Teil des Gesamtbetrags stammt sogar aus der Spielerkasse. Zusätzlich waren während des Spiels gegen Kollerschlag auch Spendenboxen aufgestellt", sagt Sektionsleiter Oliver Tamas....

  • 20.12.18
Leute

BezirksRundschau-Christkind 2018
400 Euro für unser Christkind Matthias

ZWETTL/ALTENBERG. Spar Ganglberger in Zwettl und Hellmonsödt spendet wie fast jedes Jahr bei der BezirksRundschau-Christkindaktion in Urfahr-Umgebung. Heuer waren es 400 Euro. 2018 und bis 2019 hinein fliegt das Christkind für den sechsjährigen Matthias Herger aus Altenberg, der an der heimtückischen Krankheit Mitochondiopathie leidet, die den Verlust der Geh- und Sprechfähigkeit bei Matthias zur Folge hat. Therapien für den Kleinen belasten die Familie auch finanziell stark. "Wir spenden...

  • 20.12.18
Lokales

BezirksRundschau Christkind
Union VBC Steyr und Gindlhumer spenden

STEYR. Bei der Beachvolleyballshow im Juli radelte Andreas Gindlhumer für das BezirksRundschau-Christkind. 252,10 Euro sammelte der Steyrer damals direkt an Spenden. Für jeden der 381 geradelten Kilometer von Gindlhumer spendete der Union VBC Steyr und stockte die Summe auf 400 Euro auf. Die Spende wurde von Andreas Gindlhumer und Vetretern des Steyrer Volleyballclubs an die Standortleiterin der BezirksRundschau Steyr, Diana Postl übergeben.

  • 20.12.18
Lokales

Bezirksrundschau-Christkind
Christkind bringt 7.000 Euro für Amela

Spenden der StadtRundschau-Leser ermöglichen Amela und ihrer Familie wichtige Anschaffungen. LINZ. Exakt 7.000 Euro – so lautet der aktuelle Spendenstand, der bereits für die Linzer Familie Skeraj und Tochter Amela (9) gespendet wurde. Den Scheck überreichten BezirksRundschau-Redaktionsleiter Christian Diabl sowie Verkaufsassistentin Christine Bichler und Verkaufsassistent Maximilian Mühleder. Amela wurde mit einem offenen Rücken geboren, nach einer notwendigen Operation kann sie ihre Beine...

  • 20.12.18
Lokales
Michelle und Clemens Huber mit Gerhard Pichlmair.

Ein Packerl zum Christkind für Limonadenmädchen Michelle

FELDKIRCHEN (ebba). Für ihr besonderes Engagement, mit einem Limonadenverkauf Spenden für die Christkindaktion zu sammeln, belohnte die BezirksRundschau die zwölfjährige Michelle Huber noch vor Weihnachten mit einem Packerl. Darin enthalten sind Eintrittsgutscheine für das Aquapulco im EurothermenResort Bad Schallerbach für die ganze Familie und einige Goodies der BezirksRundschau. Da es nicht selbstverständlich ist, als Zwölfjährige bereits so viel Sozialkompetenz und Mitgefühl an den Tag...

  • 19.12.18
  •  1
Lokales
BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn, Diana Zebisch und Franz Standhartinger (beide Firma Hennlich).

BezirksRundschau Christkind
Hennlich aus Suben spendet 4.000 Euro

SUBEN (ebd). Die Firma Hennlich aus Suben spendet 4.000 Euro fürs BezirksRundschau Christkind. "Wir haben uns entschlossen, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten. Das sonst dafür verwendete Geld soll Menschen und Familien zugutekommen, die Hilfe benötigen“, so Diana Zebisch, Human Ressources bei Hennlich. "Dieses Jahr freuen wir uns, dass wir als Rundensponsor beim Charity-Lauf 'Renn mit und hüf' am 11. und 12. Jänner helfen können", so Hennlich Marketing-Leiter Franz Standhartinger. Die Spende...

  • 19.12.18
Lokales
BezirksRundschau-Redaktionsleiter Alfred Jungwirth (l.) übergab einen ersten Spendenscheck über 24.802 Euro an Magdalena und ihre Eltern Barbara und Johann Baumann.
4 Bilder

Spendenaktion 2018
"BezirksRundschau-Christkind" übergab ersten Spendenscheck

VÖCKLABRUCK. Einen ersten Spendenscheck über 24.802 Euro konnte BezirksRundschau-Redaktionsleiter Alfred Jungwirth vor Weihnachten an Barbara und Johann Baumann aus Straß im Attergau übergeben. Ihre Tochter Magdalena leidet an einer schweren Stoffwechselerkrankung. "Wir sind überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft und danken herzlich dafür", so die Familie. Hilfe von Attergauer SportkollegenMit 2.700 Euro unterstützen die Fußballer, Trainer und Funktionäre des UFC Attergau das...

  • 19.12.18
Lokales
V. l.: David Ebner (Redationsleiter BezirksRundschau), Magdalena Beham (Brauerei Baumgartner), Elisabeth Zachbauer mit Miriam und BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn.

BezirksRundschau Christkind
Danke an alle bisherigen Christkind-Spender

ENZENKIRCHEN (ebd). Ein Wahnsinn – anders lässt sich das erste Zwischenergebnis des heurigen BezirksRundschau Christkinds nicht beschreiben. 57.129,82 Euro wurden bisher für Familie Zachbauer aus Enzenkirchen gespendet. Wie auch Sie helfen können – etwa mit der Teilnahme am „Renn mit und hüf“-Lauf am 11. und 12. Jänner, lesen Sie hier

  • 19.12.18
  •  1
Sport
Die Schüler der Sport Mittelschule Schärding laufen ebenfalls für das BezirksRundschau-Christkind – für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen. Rund 90 Schüler werden demnach ihre Runden drehen.
14 Bilder

Renn mit und hüf
Sportschüler können's kaum noch erwarten

Der BezirksRundschau Christkind Charitylauf "Renn mit und hüf" ist für Schärdings Sportschüler Pflichttermin. SCHÄRDING (ebd). Die zweite Auflage des "Renn mit und hüf"-Laufs findet am Freitag, 11., und Samstag, 12. Jänner 2019, statt. Und bereits jetzt häufen sich die Starter-Zusagen. Wie schon zur Premiere werden Schärdings Sportschüler der Neuen Mittelschule wieder am Start sein. Dazu der zuständige Sport-Schulkoordinator Klaus Angerer zur BezirksRundschau: "Es werden abwechselnd 80 bis...

  • 19.12.18
  •  1
Lokales
Damit Jasmin Pauzenberger auch künftig zu Therapien und Ausflügen fahren kann, benötigt die Familie ein neues Auto.

Christkind-Aktion 2018
Mit Rollstuhl auch mobil sein

KALLHAM (jmi). Das BezirksRundschau-Christkind fliegt heuer für eine junge Kallhamerin. Therapiehund Coco weicht Jasmin Pauzenberger nicht von der Seite. Natürlich ist der Hund auch das Motiv des Hintergrundbildes ihres iPads. Damit spielt sie einfache Memoryspiele – komplizierte Anweisungen sind nicht möglich. Denn: Bei ihrer Geburt bekam die heute 23-Jährige zu wenig Sauerstoff. Die Folge ist eine spastische Tetraparese. Diese unvollständige Lähmung betrifft Jasmins Arme und Beine....

  • 19.12.18
Lokales

BezirksRundschau-Christkind 2018
14.045 Euro – Familie Herger ist überwältigt

LINZ/ALTENBERG (fog). "Wir bedanken uns sehr bei den Rundschau-Lesern und Spendern sowie bei allen Leuten, die so bei uns vorbeigekommen sind und gespendet haben", so Madeleine Herger aus Altenberg. Sie und ihr Mann sind überwältigt von der großen Hilfs- und Spendenbereitschaft der Urfahraner. Ihr sechsjähriger Sohn Matthias leidet an der Mitochondiopathie, einem Defekt der Mitochondrien. Jeder Magen-Darm-Infekt greift seine Hirnzellen an, die seine Motorik und sein Sprachzentrum im Gehirn...

  • 19.12.18
  •  1
Lokales

Bernegger: 5.000 Euro für das Christkind

OÖ. Der Mollner Bauunternehmer Kurt Bernegger ist seit Jahren ein großzügiger Unterstützer der BezirksRundschau Christkind-Aktion. Heuer überbrachte er einen Scheck über 5.000 Euro an BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler. "Es freut mich, dass ich mit meiner Spende, Menschen in ganz Oberösterreich unterstützen kann", so Bernegger.

  • 18.12.18
Lokales
Sparkasse OÖ-Vorstandsdirektor Maximilian Pointner (li.) übergibt die Spende an Thomas Reiter (Geschäftsführer BezirksRundschau).

Sparkasse OÖ hilft dem BezirksRundschau-Christkind

OÖ. Seit vielen Jahren unterstützt die Sparkasse OÖ die Christkind-Aktion der BezirksRundschau. Heuer übergab Maximilian Pointner, Vorstandsdirektor der Sparkasse OÖ, eine großzügige Spende an BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter (re.). "Wir helfen bei der Aktion der BezirksRundschau sehr gerne mit, weil wir wissen, dass jedes Jahr wichtige Projekte in allen oberösterreichischen Bezirken unterstützt werden", so Pointner.

  • 18.12.18
Lokales
Markus Egger, Standortleiterin BezirksRundschau Steyr Diana Postl und Helmut Muxel (v. li.).

Wolferner spenden 500 Euro für Clemens

WOLFERN. "Es war super", erzählen Markus Egger und Helmut Muxel. Die beiden Wolferner haben am Weihnachtsmarkt in Wolfern bei ihrem Stand mit Spezialitäten aus Vorarlberg für die BezirksRundschau Christkindaktion in Steyr gesammelt. "Dass das Geld direkt an die Familie geht, ist uns wichtig". Der Reinerlös in der Höhe von 500 Euro kommt dem kleinen Clemens aus Dietach zugute.

  • 18.12.18
Lokales

Glühmost & Tee für das Rundschau Christkind

DIETACH. "Wir sind ein paar freiwillige Leute, die schon seit einigen Jahren einen Punschstand am 24. Dezember organisieren und damit eine gute Sache unterstützen", erklärt Lukas Reiter aus Dietach. Heuer Punschstand findet am Montag, 24. Dezember, um 24 Uhr, nach der Christmette vor der Pfarrkirche in Dietach statt. "Es gibt Glühmost und verschiedene Tees", so Reiter. Der Erlös geht heuer an das BezirksRundschau Christkind in Steyr.

  • 18.12.18
Lokales
Sebastian mit seinen Eltern Petra und Gerhard Haider. Margit Pilz (rechts) von der Raiba Mitterkirchen übergibt symbolisch den Scheck mit dem aktuellen Zwischenstand.

Christkind hat schon 13.884 Euro für Sebastian Haider gesammelt!

MITTERKIRCHEN. Seit Anfang November sammelt das BezirksRundschau-Christkind Spenden für Sebastian Haider aus Mitterkirchen. Mit 17. Dezember 2018 sind mittlerweile 13.884,00 Euro auf dem Spendenkonto eingetroffen! Weitere größere Spenden sind bereits angekündigt und erreichen das Christkind in diesen Tagen. Gut so, denn der Spezial-Computer, der es dem vierjährigen Sebastian ermöglicht, sich mitzuteilen, kostet samt Zubehör, Software und Schulung um die 20.000 Euro. Sebastian kann nicht...

  • 17.12.18
  •  1
Lokales
Die benötigte Rampe würde Johann Pauzenberger selbst wieder einbauen.

Christkind-Aktion 2018
Bei Krankheit kommt Kreativität

KALLHAM (jmi). Das Leben hat sich für Johann und Katharina mit Jasmins Geburt schlagartig geändert. Dabei erhielt ihre Tochter nicht genügend Sauerstoff. Die Folge ist eine unvollständige Lähmung an Armen und Beinen, eine sogenannte spastische Tetraparese. Von klein auf stehen für die heute 23-jährige Kallhamerin Therapien auf dem Programm – ein Fulltime-Job auch für die Familie. Um das Beste für ihre Tochter zu haben, ist Kreativität gefragt, wie Mutter Katharina erzählt: „Als Jasmin noch...

  • 17.12.18
Lokales
Bei der Übergabe: Josef Knauseder, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Region Braunau, Karolin, Matthias und Hanna Schreyer, Raiba-Geschäftsleiter Hermann Berghammer, und BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Gerhard Pichlmair.

Christkind legt Hanna 17.555,60 Euro unter den Weihnachtsbaum

BRAUNAU (ebba). Groß war die Freude bei Familie Schreyer, als die BezirksRundschau gemeinsam mit Vertretern der Raiffeisenbank die erste Zwischensumme der Christkindaktion, rechtzeitig vor Weihnachten, an die kleine Hanna übergab. Sensationelle 17.555,60 Euro sind dank zahlreicher Spenden bis Mitte Dezember bereits zusammen gekommen. Das Spendenkonto ist übrigens noch bis Februar nächsten Jahres geöffnet. Die dreijährige Hanna Schreyer aus Eggelsberg erlitt bei ihrer Geburt durch einen...

  • 17.12.18
  •  1
Lokales
Der MC Boxenstopp spendete 300 Euro für Jonas.

BezirksRundschau-Christkind
MC Boxenstopp spendet für Jonas

KRONSTORF. Der Motorradclub MC Boxenstopp aus Kronstorf wurde 2002 gegründet. Zurzeit besteht er aus 20 Mitgliedern, welche sich einmal im Monat im Naturfreundehaus treffen. Im Kulturhaus veranstalteten sie einen Zaubershow-Nachmittag. „Von den Verkaufserlösen blieb mehr als erwartet und deshalb haben wir gesagt, dass wir regional jemanden unterstützen wollen", so Obmann Roland Köplinger. Der MC Boxenstopp übergab die 300 Euro direkt an Tina und Jonas.

  • 17.12.18
Lokales
Michael Hanslik vom Austrian Men's Club, Tina und Jonas Buchgeher.

Spende fürs Christkind
Hargelsberger Austrian Men's Club spenden für Jonas

HARGELSBERG, KRONSTORF. Der „Austrian Men's Club“ aus Hargelsberg, ein reiner Männerverein, hilft mit den Einnahmen aus diversen Veranstaltungen und mit Hilfe zahlreicher Sponsoren bedürftigen Menschen oder Familien in der Umgebung. 28 Mitglieder gehören dem Verein und im März 2019 feiert er sein 10-jähriges Bestehen. Einige Menschen wurden vom Verein unterstützt, so auch das BezirksRundschau-Christkind Julian vor zwei Jahren. Auch heuer beteiligen sie sich an der Christkind-Aktion und helfen...

  • 17.12.18
Lokales

Grüne helfen dem BezirksRundschau-Christkind

OÖ. Eine Spende über 1.500 Euro übergaben der Grüne Landtagsklub und die Linzer Grünen-Stadtpartei an die BezirksRundschau. "Wir freuen uns, heuer  die Christkind-Aktion der BezirksRundschau zu unterstützen", so die Grünen-Landeschefin Maria Buchmayr, Grünen-Landtagsklub-Obmann Gottfried Hirz und die Klubobfrau des Grünen Gemeinderatsklubs in Linz, Ursula Roschger. Thomas Kramesberger (stv. Chefredakteur der BezirksRundschau) nahm die Spende entgegen.

  • 17.12.18