Alles zum Thema Brauchtum

Beiträge zum Thema Brauchtum

Freizeit

BUCH TIPP: Reinhard Kriechbaum – "Heringsschmaus und Kreuzlstecken - Geschichten und Bräuche rund um Ostern"
Erkundungsreise: Die Welt der Bräuche

Reinhard Kriechbaum beantwortet allerlei Fragen zu Fastenzeit und Ostern, wie beispielsweise: Warum gibt es Starkbier zur Fastenzeit? Wann gehen Glocken auf Reisen und was haben Hasen mit Ostern zu tun? Dabei werden die Osterbräuche in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf nette Art beleuchtet. Auch in unserer Konsumgesellschaft haben Bräuche weiterhin ihren großen Stellenwert – ein interessantes Büchlein! Pustet Verlag, 240 Seiten, 19,95 €

  • 13.04.19
Freizeit

BUCH TIPP Alle zum Thema „Tiroler Trachten“
Trachten: Formen und Entwicklung

Dieser opulente Bildband dokumentiert eindrucksvoll die historische Entwicklung und den Formenreichtum der Tracht in ganz Tirol (mit Südtirol). Seit Jahrhunderten als bäuerliches Festtagsgewandt bekannt, ist die Tracht ein fester Teil der Tiroler Kultur und Tradition. Thematisiert werden u.a. Materialien, Handarbeit, Zubehör bis zur individuellen Bedeutung. Der Tiroler Landestrachtenverband ist der Herausgeber des Werkes, die Fotos sind von Brigitte & Gerhard Watzek. Berenkamp Verlag, 400...

  • 13.11.18
Freizeit
Regisseurin Gabriele Neudecker und Peter Neudecker am roten Teppich in Kitzbühel.

Kino
"Gruß vom Krampus" in den Kinos

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Die Regisseurin und Kinofilmproduzentin Gabriele Neudecker feierte heuer beim 6. Filmfestival in Kitzbühel die Österreich-Premiere ihres Kinofilms "Gruß vom Krampus". Der Film zeigt Flachgauer und Rupertiwinkler Lärm-, Glücks- und Orakelbräuche in der Winterzeit - vom ausgelassenen Krampustreiben bis hin zum Schneiden der Barbarazweige. Der Film startet nun österreichweit am 9. November in den Kinos.

  • 30.10.18
Lokales
Sternsinger/innen bringen Segen und werden zum Segen für notleidende Menschen.

Die Tradition des Sternsingens bis heute erhalten

Der Dreikönigstag rückt näher und mit ihm der Höhepunkt der Sternsingeraktion 2018. Die Kinder bringen die weihnachtliche Friedensbotschaft und den Segen für das neue Jahr. Caspar, Melchior und Balthasar können so mit Ihren Spenden bis zu 500 Hilfsprojekte unterstützen. TIROL. Das Engagement der Kinder geht auf eine lange Tradition zurück. In biblischen Erzählung nur angedeutet, entwickelten sich die Sternsinger langsam zu den drei Königen Caspar, Melchior und Balthasar, später im 12....

  • 04.01.18
  •  1
Lokales
Die Anklöpfler der Landjugend Kössen mit Kathrin Rettenwander, Anna Gründler, Andreas Hörfarter, Sabrina Achorner, Fabian Grandner und Sebastian Mayr.

Landjugend Kössen: Anklöpfler sammeln für guten Zweck

KÖSSEN (jos). In der Vorweihnachtszeit ist es in vielen Gemeinden des Bezirkes schon längst zum Brauchtum geworden: Das Anklöpfeln. Mitglieder der Landjugend gehen von Haus zu Haus und sammeln Spenden für den guten Zweck. So praktiziert es auch die Landjugend Kössen. Weihnachtliche Volkslieder und Gedichte werden für eine kleine Gabe bei den Kössenern Zuhause vorgetragen. Die Kössener Jungbauern spenden ihr gesammeltes Geld heuer zur Hälfte an den Landjugendfonds, der vielseitig für Bürger in...

  • 11.12.17
Freizeit

Bunte Vielfalt der heimischen Bräuche

BUCH TIPP: Gundi Bittermann – "Brauchtum in Österreich - Eine Bilderreise zu den schönsten Veranstaltungen des Jahres" Einen bunten Querschnitt von verschiedenen Bräuchen in ganz Österreich bietet dieser Bildband mit eindrucksvollen Fotos und mit Informationen z.B. über Schnalzern, Flinsern und vielen anderen, oft seit Jahrhunderten verwurzelten Traditionen. Kein lückenloses Kompendium aller Bräuche hierzulande, aber ein nettes Panorama durch ein Jahr voller alpenländischer Traditionen – mit...

  • 03.12.17
  •  2
Lokales
Die Standarte des Vereines präsentiert von drei Generationen der Familie Angerlechner.
12 Bilder

Gelebtes Brauchtum in Oberndorf

Gelebtes Brauchtum in Oberndorf Zum bereits siebten Mal fand heuer in Oberndorf der Leonhardiritt des Norikerzuchtverbandes Wilder Kaiser und Umgebung statt. Knapp 40 Reiter und 5 Kutschen trafen sich am Oberndorfer Schwimmbadparkplatz. Dort nahm der Tross Aufstellung, bevor er von der BMK Oberndorf ins Zentrum begleitet wurde. Trotz der Kälte hatten sich dort um halb elf bereits einige Zuschauer eingefunden, die die Reiter bewundern wollten. Zuerst kamen drei Generationen einer Familie mit...

  • 09.10.17
  •  1
  •  1
FreizeitBezahlte Anzeige

Jodelworkshop

Einstimmung auf den Advent Wie die klassischen Weihnachtslieder gehören auch Jodler zum weihnachtlichen Brauchtum in Tirol. In diesem Adventworkshop mit dem „Schwaizer Zwoag’sang“ lernen die TeilnehmerInnen verschiedene Techniken des Jodelns kennen und begeben sich auf eine spannende Reise durch das AUDIOVERSUM. Ablauf: 15.00 – 17.00 Uhr Gruppengröße: 10 bis 20 Teilnehmer Kosten: € 35,00 Erw. / € 25,00 Kinder bis 15 Jahren Anmeldung unter: Tel.: (0)5 7788 99 oder...

  • 22.08.17
FreizeitBezahlte Anzeige

Jodelworkshop

„Freu dich, und die Welt gehört dir“, so lautet das Motto unserer bekannten Kursleiter Martha und Reinhard Schwaizer. In dem zweistündigen Workshop sind alle experimentierfreudigen Stimmakrobaten gefragt, diese wunderschöne und traditionelle Gesangsart auf einzigartige Weise zu erleben. Möglicherweise entdeckt der ein oder andere dabei den eigenen Jodelschlag. Ablauf: 16.00 – 18.00 Uhr Gruppengröße: 10 bis 20 Teilnehmer Kosten: € 35,00 Erw. / € 25,00 Kinder bis 15 Jahren Anmeldung unter:...

  • 08.05.17
Lokales
Foto links: Da stand er noch: Erstmals nach über 15 Jahren wieder ein Maibaum in Hatting. Foto rechts: Die Feuerwehr hat den Baum am Abend des 1. Mai noch vom Radweg entfernt, für den Abtransport am nächsten Tag vorbereitet.
4 Bilder

Abseits der Tradition: Baum stand nur am 1. Mai

Hatting hatte nach langer Zeit endlich wieder einen Maibaum - die Freude währte nur kurz ... HATTING. Die Freiwillige Feuerwehr Hatting musste nach einer schönen Feier zum 1. Mai am Abend um 20:14 Uhr nochmal ausrücken - wieder zum Festplatz, aber zu einem traurigen und ärgerlichen Anlass: Der Maibaum lag am Boden. "Unbekannte "Spaßvögel" haben gegen jedes Brauchtum den Hattinger Maibaum umgeschnitten", so der Kommentar der Florianijünger dazu: "Als Einsatzkräfte geben wir normalerweise...

  • 06.05.17
Freizeit

Adventsingen und Krippenausstellung in Fieberbrunn

Der Krippenverein Fieberbrunn lädt auch heuer wieder zum traditionellen Adventsingen und zur Krippenausstellung im schön geschmückten Festsaal der Marktgemeinde Fieberbrunn ein. Das Adventsingen geht am Freitag, den 25. November 2016 über die Bühne, Beginn ist um 20.00 Uhr. Das Fieberbrunner Adventsingen wird wie alljährlich die Einstimmung auf die kommende Adventzeit sein. Dem Krippenverein ist es gelungen, unseren allseits beliebten und bekannten Sepp Kahn zu gewinnen, der in...

  • 05.11.16
Leute
Drechsler
30 Bilder

Am Markt in Going wird die Tradition gepflegt

Seit 28 Jahren gelebtes Brauchtum in Going beim Handwerkskunstmarkt GOING (niko). Seit bereits 28 Jahren wird beim Handwerkskunstmarkt im Goinger Ortszentrum an fünf Freitagabenden im Sommer das Brauchtum gelebt und hoch gehalten. Alte Handwerkskunst wird präsentiert (Piloten schlagen, Korbflechten, Drechseln, Weben, Schmieden, Holzschuhmachen, Ranzensticken...), echte Volksmusik und Volkstanz werden gepflegt und die Bäuerinnen sorgen für frisches Bauernbrot, Brodakrapfen, Kasspatzln und andere...

  • 25.08.16
Lokales
Wer sich inmitten der Alpenidylle einmal gruseln möchte, ist hier genau richtig.
2 Bilder

Krampusmuseum Kitzbühel

Nichts für schwache Nerven: Eine beeindruckende Schau zum Krampus-Brauchtum der Region. KITZBÜHEL. 20 Jahre waren die Räumlichkeiten unter der Tennistribüne beim Sportpark ungenutzt. Dann hat die heimische Ruatn Pass auf 300 m2 ein Krampusmuseum eingerichtet. In einjähriger, umfangreicher Arbeit wurden die Räume als Museum mit Schnitz-Werkstatt und Clubraum adaptiert. Zu sehen gibt es Brauchtumsbücher, Brauchtumsmasken und allerlei Krampus „Werkzeug“. In der neu gestalteten Schnitzerstube kann...

  • 15.07.16
Politik

Landesregierung beschließt Richtlinie zur Förderung der Volkskultur

Mit speziellen Förderungen soll die Möglichkeit geschaffen werden, die Vielfalt volkskultureller Ausdrucksformen und Angebote zu pflegen und weiterzuentwickeln Rund 14,3 Millionen Euro stehen dem Land Tirol im Jahr 2016 an frei verfügbaren Kulturfördermitteln zur Verfügung. Die Kriterien sowie die Modalitäten für die Fördervergabe regelt eine allgemeine Förderrichtlinie. Spezifische Förderrichtlinien Um den Besonderheiten der unterschiedlichen Sparten Rechnung zu tragen, erarbeitet das Land...

  • 21.12.15
Bauen & Wohnen
„Gstanzl’n & Tanzl’n“ auf der Angerer Alm - Annemarie und Katharina Foidl sind die charmanten Gastgeberinnen dieser Brauchtumsveranstaltung
2 Bilder

„Gstanzl’n & Tanzl’n“ auf der Angerer Alm

Am 27. September präsentiert die Angerer Alm wieder gelebtes Tiroler Brauchtum am Berg: Gstanzl’n, Tanzl’n und natürlich auch Genuss sind angesagt. Gäste aus nah und fern sowie Musiker, die gerne mitmachen wollen, sind herzlich eingeladen. Wann’s wieder Herbst ist auf der Angerer Alm, hoch über St. Johann? Wenn Wirtin Annemarie Foidl und ihr Team zu „Gstanzl’n & Tanzl’n“ laden! Heuer ist es am Sonntag, den 27. September so weit. Zu der Veranstaltung, die 2015 bereits zum dritten Mal...

  • 22.09.15
Lokales
3 Bilder

Letzter Niederauer Dorfabend 2015

Am Mittwoch, 09. September 2015 findet ab 19.00 Uhr der letzte NIEDERAUER DORFABEND der heurigen Saison am Parkplatz der Markbachjoch-Bahn in NIederau statt. Die Niederauer Vereine veranstalten bereits seit dem Jahr 2011 im Sommer wöchentlich einen Dorfabend, der ein Treffpunkt für alle Einheimischen, aber auch für die Gäste des Tales sein soll. Wie in den vergangenen Jahren wurden die Veranstaltungen auch heuer wieder sehr gut besucht. Der Schiclub Wildschönau und FC Wildschönau übernehmen...

  • 03.09.15
Freizeit

Int. Trachtenvereins- und Plattlertreffen in Kirchberg

KIRCHBERG. Das 1. Internationale Trachtenvereins- und Plattlertreffen in Kirchberg findet von 3. bis 6. September statt. Programm: Fr, 4. 9., 10 Uhr Genusswanderung, 20 Uhr Platzkonzert der MK Kirchberg; Sa, 5. 9., 10 Uhr Umzug der Vereine im Ortszentrum, ab 11 Uhr Auftritte der Trachtenvereine, 14.30 - 16 Uhr Tanz mit Live-Musik auf zwei Bühnen am Dorfplatz, 16 - 17.30 Uhr Auftritte der Vereine, ab 17.30 Uhr "Die jungen Spertentaler" live.

  • 26.08.15
Freizeit

Handwerkskunstmarkt am Kirchplatz in Going

GOING. Der Handwerkskunstmarkt in Going findet am Freitag, 4. September von 17 bis 21 Uhr statt: Wenn sich der Kirchplatz mit Handwerkern füllt und in einen Marktplatz verwandelt, dann ist Handwerkskunstmarkt. G‘schmackige Tiroler Bauernkost werden von den Bäuerinnen frisch zubereitet. Volksmusik mit Harfe, Hackbrett, Zither sowie brauchtümlichen Gesängen darf natürlich auch nicht fehlen. Das Kirchtagsfestl mit Abschlusskonzert der Bundesmusikkapelle Going findet am 13. September von 10...

  • 17.08.15
Freizeit

Handwerkskunstmarkt Going am 21. August von 17 – 21 Uhr

Seit über 25 Jahre gelebtes Brauchtum mit Tradition GOING. Der nächste Handwerkskunstmarkt im Ortszentrum von Going findet am Freitag, 21. 8., 17 – 21 Uhr statt. Flanieren Sie gemütlich von einem der über 100 Kunsthandwerke zum nächsten. Gesellen Sie sich dazu und legen Sie auch selbst einmal Hand an – oder kommen Sie nur auf einen „Hoangascht“ in Going vorbei . G'schmackige Tiroler Bauernkost wie Brodakrapfen oder Germkiachl werden von den Bäuerinnen nach alten Rezepten mit natürlichen...

  • 07.08.15
Lokales

Tiroler Abend am Kirchplatz

GOING. Ein besonderer Abend wartet am 14. August um 19.30 Uhr auf alle Besucher – bei alpenländischen Klängen und viel Brauchtum werden am Kirchplatz volkstümliche Tänze aufgeführt. Die mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnete Trachtengruppe "Hauser" aus St. Johann wird den Tiroler Abend gestalten und Tiroler Traditionen wieder aufleben lassen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. Bei Regen wird die Veranstaltung in den Dorfsaal verlegt. Wann: ...

  • 29.07.15
Lokales
54 Schleicher bilden mit ihren prächtigen Hüten den so genannten "Kroas". Der Schleicher-Tanz ist ein ergreifendes und beeindruckendes Ereignis für die Zuschauer und für alle Beteiligten.
22 Bilder

SCHLEICHERLAUFEN am Sonntag, 1. Februar 2015 in Telfs

Seit 1890 findet das Schleicherlaufen in Telfs alle fünf Jahre statt (mit Unterbrechungen in den Kriegs- und Nachkriegsjahren) - heuer ist es wieder soweit: Rund 500 aktive Fasnachtler sorgen am 1. Februar wieder für ein lebendiges Brauchtum in den Straßen der 15.000 Einwohner-Gemeinde. TELFS. Etwa 15.000 bis 20.000 Zuschauer werden am Sonntag, 1. Februar in der Marktgemeinde Telfs Zeuge eines großen Brauchtums werden. Das "Schleicherlaufen" in Telfs ist seit Herbst 2010 auch...

  • 21.01.15
  •  1
  •  1
Freizeit
6 Bilder

BUCH TIPP: Rundum-Paket für Räucherfreunde

Eine Geschenkbox, die ihre Wirkung nicht verfehlt, stellt der Verlag Kosmos für Räucherfans zusammen: Neun getrocknete Kräuter und Harze im Holzkistchen und dazu das Praxisbuch sorgen für genussvolles Räuchern. Ein belebendes Set für Anfänger und Fortgeschrittene, in dem Christine Fuchs alle wichtigen Fragen rund um den Brauch beantwortet. Verlag Kosmos, Buch (64 S.) + gefüllte Holz-Box, 30,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 13.12.14
  • 1
  • 2