Burgund

Beiträge zum Thema Burgund

Paray-le-Monial ist eine französische Stadt im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté.
  2

Kultur- und Glaubensreise
Gemeinsam mit Bischof Glettler nach Burgund

INNSBRUCK (diöz). Unsere Kultur- und Glaubensreise führt Sie ins östliche Zentrum Frankreichs, das Burgund mit seiner Hauptstadt Dijon. Diese historische Region und Landschaft ist reich an romanischer und gotischer Kirchenbaukunst und verfügt über unzählige Kleinode christlicher und weltlicher Architektur. Hier im Herzen Frankreichs begegnen wir aber auch einer besonders spür gelebten Spiritualität: der Herz-Jesu-Verehrung in Paray-le-Monial, einem der meist besuchten Wallfahrtsorte des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Eine Reise voller Kultur und Genuss: Die TeilnehmerInnen in Dijon.

Kultur- und Genussreise
"SchülerInnen" der Volkshochschule Lienz erkundeten das Burgund

Eine Gruppe von TeilnehmerInnen und „Frankophilen“ der Französischkurse der Volkshochschule Lienz waren vom 12. bis 16. Juni 2019 auf einer fünftägigen Kultur- und Genussreise im Burgund unterwegs. DIJON/LIENZ (red). Kulturelle Höhepunkte waren unter anderem die Hauptstadt des Burgund Dijon, das Chateau du Clos de Vougeot und das Zisterzienserkloster Abbeye de Fontenay. Letzteres wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Bei einer Weinverkostung im Chateau de Pommard konnten die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Maximilian I. von Habsburg König und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation

Die Fernsehserie Maximilian I. ist gut gelungen

Wie die Habsburger in den Besitz von Burgund und der Niederlande gekommen sind, erzählt der dreiteilige Fernsehfilm Maximilian I. Das Spiel von Macht und Liebe (2017) der gerade im ORF Fernsehen ausgestrahlt wurde. Maria von Burgund verliert als junge Prinzessin ihren Vater, Karl den Kühnen, den Herzog von Burgund, der in der Schlacht von Nancy 1477 im Kampf gegen den Herzog von Nancy und gegen die mit ihm verbündeten Eidgenossen (Schweizer) fällt. Hier setzt der Film ein und erzählt, wie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Im Bereich Generationenpark wird die Errichtung eines "Zughotels" angedacht.
 1   5

Wernsteins Tourismusverband kämpft ums Überleben

Tourismusverband steht vor dem Aus. Dabei haben Verantwortliche vieles vor – und sogar ein "Leuchtturmprojekt" in der Schublade. WERNSTEIN (ebd). Nach mehr als 30 Jahren droht das Ende des Tourismusverbands. "Wir haben aufgrund sinkender Nächtigungszahlen, die leider als einziger Bewertungs-Parameter genommen werden, vom Land eine Rückstufung erfahren", sagt Obmann Ernst Weber. Demnach wird Wernstein nicht mehr wie bisher Ortsklasse C, sondern ab 2015 D-Gemeinde sein. Heißt im Klartext: Mit...

  • Schärding
  • David Ebner
Besuch der Basilika Saint Madeleine im kleinen Wallfahrtsort Ve`zalay. Sie liegt erhöht auf einem Hügel und zählt seit 1979 zum Weltkulturerbe.
 20   30

Mittelalterliches Frankreich, Teil 1 BURGUND

Burgund ist eine Region im Zentrum Frankreichs, die Hauptstadt ist Dijon mit einer Fläche von 31.582 km2 (Vergleich Niederösterreich 19.000 km2) und hat 1,6 Millionen Einwohner. Es ist eine landwirtschaftlich geprägte Region mit Viehzucht und Weinbau. Vor allem die Rotweine aus der Weinregion Cote de Nuits und Cote de Beaune sind weltbekannt. Im Mittelalter war Burgund geistiges und politisches Zentrum Europas.

  • Tulln
  • Friederike Neumayer
Anzeige
  3

Mittelalterliches Frankreich

Kulturerbe Elsass und Burgund... Flug-Bus Kombination Tauchen Sie ein in die beiden geschichtsträchtigen Regionen Elsass und Burgund! Während Straßburg heute als Herz Europas gilt, war Burgund im Mittelalter geistliches und politisches Zentrum Europas. Entdecken Sie mit uns das reiche Kulturerbe der beiden Provinzen und überzeugen Sie sich beim Flammkuchenessen in Strassburg und bei einer Weinprobe in der berühmten Region des Grand Crus von den Köstlichkeiten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Eva Flucher

Urban Farming und Mythos Burgund im neuen Falstaff

Die erste Ausgabe des Falstaff 2013 ist seit 15. Februar erhältlich. Das Thema Urban Farming widmet sich der Selbstversorgung in Städten. Auf "Weinreisen" entdecken die Leser das Burgund sowie die Weine Südafrikas. Erste Urban-Farming-Projekte gab es in Havanna und Detroit. Dort stand die mangelnde Lebensmittelversorgung der Bevölkerung im Vordergund. In Europas Städten sind es oft andere Gründe, sich mit dem eigenen Stadtgarten zu beschäftigen. Oft stehen das Bedürfnis nach gesundem Genuss...

  • Wien
  • Liesing
  • Key Andreas Sina
Straßburg: die sogenannten „Ponts couverts“, die „gedeckten Brücken“ am Eingang des Viertels „La Petite France“, dem „kleinen Frankreich“ ; Bildquelle und -rechte: Französisches Fremdenverkehrsamt 2008 (Fotograf nicht bekannt)
 1   11

Wasserwege Frankreichs – schiffbare Flüsse und Kanäle

(kra) Die Wasserwege Frankreichs und deren Wiederinstandsetzung erleben in den letzten Jahren eine Wiedergeburt, eine echte französische Renaissance. Dieser Artikel gibt einen kleinen Überblick über das Kanalnetz Frankreichs mit einem Fachbuch-Tipp. Was im Jahre 1235 mit einem kleinen Kanal begann Ein wichtiger Handelsweg Frankreichs war und ist teilweise noch heute das Binnenwasserwegenetz. Über 9 000 Kilometer weit verzweigt sich dieses schiffbare Gewirr von Kanälen, teils nur für...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Peter Krackowizer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.