Daniela Leinweber

Beiträge zum Thema Daniela Leinweber

Leute
Der Pakt wird unterschrieben. Im Bild: Bundesrätin Andrea Kahofer, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und Daniela Leinweber (SoWo).
6 Bilder

Neunkirchen/St. Pölten
"Ein Pakt für Kinder" – SoWo unterstützt Kinderrechte-Initiative

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hoher Besuch im Sozialen Wohnhaus Neunkirchen: Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) schaute vorbei und setzte gemeinsam mit dem SoWo ein Zeichen: eine Unterschrift für Kinder. Seit 1989 existiert die UN-Kinderrechtskonvention, die unter anderem die Rechte der Kinder auf Bildung, Gesundheit, Gewaltschutz und viele im Grunde selbstverständliche Dinge mehr enthält. "Eine Reihe von Kinderrechten sind in (Nieder-)Österreich noch nicht so in der Praxis angekommen,...

  • 19.02.20
  •  1
Leute

Neunkirchen
Leergefuttert: beim Adventmarkt gingen die Kekse aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Sozialen Wohnhaus Neunkirchen – kurz SoWo – werden Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen betreut. Am 3. Dezember lud das SoWo-Team zur lauschigen Adventfeier bei Punsch und Keksen. Das Weihnachtsgebäck war offenbar der Renner, denn wie Daniela Leinweber vom SoWo kurz vor 17 Uhr erklärte: "Sind uns die Kekse ausgegangen. Das ist noch nie passiert."

  • 03.12.19
Freizeit

Neunkirchen
Per pedes die Westküste entlang

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ja, es ist möglich, aus einem Couchpotato eine Weitwanderin zu machen. Das bewies die Autorin und Sozialpädagogin Daniela Leinweber mit ihrem Werk "Schritt für Schritt". Leinweber wanderte gemeinsam mit ihrem Ehemann die Königsdisziplin der britischen Fernwanderwege - den gesamten, mit 1.014 Kilometern und 35.031 Höhenmetern bezifferten, South West Coast Path entlang der abwechslungsreichen Küsten von Somerset, Cornwall, Devon und Dorset. In humorvollen Ton berichtet sie...

  • 09.09.19
Lokales

Daniela Leinweber präsentiert ihr Buch
Von der Couch-Potato zur Weitwanderin

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 24. Mai erscheint Daniela Leinwebers Erstlingswerk mit dem Titel "Schritt für Schritt" unterwegs am South West Coast Path. Darin beschreibt Leinweber ihren Weg von der Couchpotato hin zur Weitwanderin. Zusammen mit ihrem Ehemann spulte sie 1.014 Kilometer per pedes herunter und überwand gleichzeitig 35.031 Höhenmeter. Ihr Weg führte sie entlang der abwechslungsreichen Küsten von Somerset, Deon, Cornwall und Dorset. 59 Wandertage war Leinweber unterwegs. Und die...

  • 15.05.19
  •  1
Lokales

"Get up"
SoWo-Projekt wird mit 170.000 Euro LEADER-Gelder gefördert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Verein "Soziales Wohnhaus" (kurz SoWo) Neunkirchen betreut in drei Bereichen Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis ca. 25 Jahren. "Wenn die jungen Menschen ins SoWo kommen haben sie einen Rucksack voll mit traumatischen Erfahrungen, Bindungsverlusten und selbst erlernten Bewältigungsstrategien, die für die Gesellschaft teilweise nur schwer nachzuvollziehen sind", erzählt Daniela Leinweber vom SoWo. Die Jugendlichen benötigen ein geeignetes Lern- und...

  • 13.03.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Bravo: 3.400 Euro von Joe Pinkls Benefiz

Jubel im SoWo Neunkirchen und beim Schwarzataler Social Club. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Vollblutmusiker Joe Pinkl aus Peisching lud anlässlich seines 40. Wiegenfestes zum Benefizkonzert ins Steinfeldzentrum Breitenau (die BB berichteten bereits auf www.meinbezirk.at). Am 24. November konnte der Musiker mit dem großen Herz den Erlös des Abends an Günther Schneider vom Schwarzataler Social Club und an Daniela Leinweber vom Sozialen Wohnhaus – kurz "SoWo" Neunkirchen übergeben. 3.400 Euro kamen...

  • 24.11.15
Lokales

Feierstunde für das Neunkirchner SoWo

Der 25-er des Sozialen Wohnhauses wurde gefeiert. Mit dabei: NR Hans Hechtl, LR Maurice Androsch, LA Hermann Hauer, BH-Chefin Alexandra Grabner-Fritz, Bgm. Herbert Osterbauer, die StR Gerhard Windbichler und Günther Kautz, Altbgm. Margit Gutterding und SoWo-Gründerin Maria Dornfeld. Bei der Gelegenheit übernahm mit Daniela Leinweber erstmals eine Frau die SoWo-Führung.

  • 19.04.15
Lokales
Die SoWo-Schützlinge gemeinsam mit der LR-Delegation, welche das SoWo mit 12.000 Euro unterstützt.

SoWo begleitete 481 junge Menschen

Das Soziale Wohnhaus Neunkirchen feiert heuer seinen 25-er. NEUNKIRCHEN. "481 junge Menschen wurden in den letzten 25 Jahren vom Verein begleitet. Der Großteil – wir schätzen etwa 85% – konnte danach ein eigenständiges, gutes Leben führen und ist in der Gesellschaft stabil eingebettet", schildert Daniela Leinweber, pädagogische Leiterin des SoWo. Begonnen hat alles mit einer kleinen WG mit bis zu zehn jungen Leuten. Leinweber: "Bis heute wurde es eine Einrichtung, die derzeit 43 Jugendliche...

  • 03.03.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.