diesterwegschule

Beiträge zum Thema diesterwegschule

Die Diesterwegschule war ein Vorbild der sozialdemokratischen Stadtverwaltung und repräsentierte den pädagogischen Fortschritt der Zwischenkriegszeit.

Archiv der Stadt Linz
Damals 1931: Die Diesterwegschule als „Schulpalast“

Die Diesterwegschule an der Khevenhüllerstraße war ein Vorbild der sozialdemokratischen Stadtverwaltung und repräsentierte den pädagogischen Fortschritt der Zwischenkriegszeit. Der Gemeinderat fasste im Jahr 1929 dazu einen einstimmigen Beschluss. Nach der Fertigstellung lästerten konservative Parteien über den „Schulpalast“ mit dem 39 Meter hohen Uhrturm. Die Pläne stammten von Stadtbaudirektor Curt Kühne. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl

Archiv der Stadt Linz
Damals 1934: Bundesheer in der Diesterwegschule

Die politischen Lager standen sich in den 1930er Jahren unversöhnlich gegenüber. Nach der Ausschaltung des Parlaments durch die Regierung Dollfuß im Jahr 1933 setzte eine zunehmende Verfolgung der Arbeiterbewegung ein. Am 12. Februar 1934 erhob sich dagegen der sozialdemokratische Republikanische Schutzbund in Linz. Der blutige Bürgerkrieg in Teilen Österreichs endete mit einem Sieg der Regierungstruppen. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
An der PH der Diözese wollte man ein Zeichen für einen menschenwürdigen Umgang mit Flüchtlingen in Österreich setzen.

Neue Quartiere für Flüchtlinge in Linz und Steyregg

"Wir können den Menschen, die vor Krieg und Verfolgung geflüchtet sind, hier ein wenig Ruhe bieten", erhofft sich Reinhard Hundsmüller, Bundesgeschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) von den neuen Notquartieren für Flüchtlinge. Durch das Angebot der Stadt Linz, Turnsäle als Quartiere zur Verfügung zu stellen, konnte eine vorübergehende Lösung für rund 100 Flüchtlinge gefunden werden. Die Turnhallen der Volksschule Römerberg- und Diesterwegschule wurden bereits mit Feldbetten...

  • Linz
  • Nina Meißl

Linzer Schulen werden für Flüchtlinge geöffnet

In dieser Woche beginnt in Oberösterreich die erste Aufnahme von Flüchtlingen in Schulen und Internaten. Damit wird für insgesamt 370 Kriegsflüchtlinge eine Unterbringung ermöglicht. In Linz stehen in der Volksschule Diesterweg 60, in der Volksschule Römerberg 45 und in der Pädagogischen Hochschule der Diözese 23 Plätze zur Verfügung. Ende dieser Woche bzw. im Laufe der nächste Woche werden in Linz zudem in den Berufsschulen Senefelderstraße und Turmstraße weitere Flüchtlinge untergebracht....

  • Linz
  • Nina Meißl
Die Schüler der ASO 2 freuten sich besonders über den Preis.
2

"Blühende Straßen": Diesterwegschule erhielt Preis

Gleich zwei Gewinnerinnen kann die im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität durchgeführte Schul-Malaktion „Blühende Straßen 2014“ verzeichnen: Die Stadt Linz wurde für ihre Aktivitäten beim Malwettbewerb mit einem Sonderpreis vom Klimabündnis Österreich und dem Umweltministerium gewürdigt. Und die Diesterwegschule/Schule für individuelle Förderung (ASO 2) darf sich über 400 Euro, gesponsert von der Linz AG, freuen. Beide Preise wurden kürzlich bei einer kleinen Feier in der Schule...

  • Linz
  • Nina Meißl
In der Diesterwegschule waren in der Besatzungszeit die Amerikaner stationiert.
4

"Koks und Cola" – Buch lässt Linz in den 50ern wieder aufleben

Olivgrüne Militärfahrzeuge mit brummenden Motoren, GIs in Uniform und mittendrin Hans-Jörg "Fatsy" Ratzenböck in amerikanischer Generals-Montur – in der Diesterwegschule inszenierte der Linzer Autor und Heimatforscher Manfred Carrington ein Spektakel, das den Schülern und Passanten noch lange in Erinnerung bleiben wird. Anlass war die Neuerscheinung des Buches "Koks und Cola. Linz in den Fünfzigerjahren." Die Diesterwegschule wählte er, weil sich dort vor etwas mehr als sechzig Jahren die...

  • Linz
  • Nina Meißl

Ehrung für die Diesterwegschule

Die Linzer Diesterwegschule (VS 20) versteht sich seit langem als Schule für ge- sundes Lernen – und setzt dafür viele Projekte um. Am Dienstag feierte die Schule einen weiteren Meilenstein: Sie erhielt von der OÖGKK eine Auszeichnung für das 3-jährige Projekt „der kleine MUGG – mir und uns geht ́s gut“. Die OÖGKK begleitet mit dem „kleinen MUGG“ alle Schulen, die gesund- heitsfördernde Lern- und Arbeitsbedingungen schaffen wollen. Dazu gehören etwa gezielte Ernährungsangebote für...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski

Europäischer Tag der Sonne: Diesterwegschule beteiligt sich an Aktion „Photovoltaik macht Schule“

Am 3. und 4. Mai macht zum zwölften Mal die Initiative „Europäischer Tag der Sonne“ in Österreich und 19 weiteren Ländern auf die Bedeutung der Solarenergie aufmerksam. Für die SchülerInnen der sechs dritten und vierten Klassen der Hauptschule Diesterwegschule (ab dem Schuljahr 2013/2014 eine Neue Mittelschule) ist die Sonnenenergie seit Jahren mehr als ein „trockener“ Lehrstoff. Sie experimentieren im Physikunterricht mit Photovoltaikzellen, die Leuchtdioden und kleine Elektromotoren mit Strom...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski

Zertifikat für Diesterwegschule

Am vergangenen Freitag hat die Hauptschule 11 Diesterwegschule das Zertifikat „OÖ Schule Innovativ“ von Landesrätin Doris Hummer verliehen bekommen. Die Begrüßung bei der Festveranstaltung erfolgte durch Schüle in mehr als 30 Muttersprachen. „234 Schüler aus vielen Teilen der Welt besuchen die HS 11. Bei uns lernen sie nicht nur Mathematik, Deutsch und vieles mehr, sondern vor allem auch ein friedliches und wertschätzendes Miteinander“, sagt Direktorin Cornelia Polli.

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.