Donnersbachwald

Beiträge zum Thema Donnersbachwald

Die Riesneralm-Bergbahnen heimsten im vergangenen Jahr den Sieg im Bezirk Liezen ein.

Der WOCHE-Regionalitätspreis geht in die nächste Runde

Wer folgt den Riesneralm-Bergbahnen als Sieger des Regionalitätspreises nach? Wir suchen in allen steirischen Bezirken jene Firmen, die ganz besonders für ihre Region und das Leben in dieser Region stehen. Ganz bewusst geht es uns nicht um Firmen- oder Umsatzgrößen, sondern vielmehr darum, wie wertvoll sie für ihr direktes Umfeld, wie typisch sie für ihren Bezirk, wie beliebt sie in ihrer Gemeinde sind. Jeder Betrieb ist wählbar Jede und jeder kann ein Unternehmen aus seinem Bezirk...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
So sahen die Badegäste in Donnersbachwald 1930 aus und "verscherzten es sich mit dem Herrgott".
4

Badeurlaub daheim war ein Skandal

Es war das Jahr 1930 und die Welt drehte sich noch um andere Themen als Corona und Distanzen. "Babyelefanten"-Abstände waren noch nicht angesagt, aber der Abstand zwischen den Männlein und Weiblein musste damals noch dementsprechend sein. "Nackt und unverhüllt"Zu nahe am anderen Geschlecht und vor allem für damalige Verhältnisse fast nackt und unverhüllt war 1930 noch ein Skandal. Um für Gäste aber auch Einheimische ein bisschen Zeitvertreib und Abkühlung zu bieten, wurde in Donnersbachwald...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger

Beschneiungs-E-Werk auf der Riesneralm fertiggestellt

Innovativ, ökologisch, nachhaltig und zukunftsweisend – mit diesen Eigenschaften könnte man das neue Wasserkraftwerk an der Talstation der Riesneralm beschreiben. Nun wurde es trotz Covid-19 in Betrieb genommen. Viele Diskussionen im Vorfeld und – wie bei jedem Projekt – behaftet mit Zweiflern und negativen Stimmungsmachern, lies sich das Skigebiet Riesneralm nicht beirren und hat im vorigen Herbst mit dem Bau dieses Wasserkraftwerkes, welches sowohl Strom als auch Schnee erzeugt,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Wegverlegung Dorfrunde Donnersbachwald
Das Ziel ist der Weg

Die Schüler der 4L Klasse HBLFA Raumberg-Gumpenstein beschäftigen sich im Zuge des Projektunterrichtes mit dem Bau und der Gestaltung eines kleinen Teils des Spazierweges der Donnersbachwalder Dorfrunde. Der Weg wird von den Schülern erneuert und mit selbstgebauten Bänken und Tafeln versehen. Diese werden an ortsansässige Familien verkauft, somit ist die langfristige Erhaltung gesichert. Die Tafeln werden mit selbstgedichteten G'stanzln und Bildern geschmückt. Das Projekt, gemeinsam mit dem...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Aufgrund der kalten Temperaturen liefen die Schneekanonen auf Hochtouren.

Riesneralm legt los: Saisonstart am morgigen Freitag

Die Riesneralm-Bergbahnen starten am Freitag, 6. Dezember, in die neue Wintersaison. Das Beschneiungsteam hat aufgrund der kalten Temperaturen in kurzer Zeit mit der bestehenden Beschneiungsanlage einen Saisonstart möglich gemacht. Gestartet wird am Freitag mit der Krispenleit'n, zusätzlich gehen am Samstag die Kinderskischaukel, die Gratpiste und die Panoramaabfahrt bis zur Talstation Panorama-6er in Betrieb. Montag erfolgt die Inbetriebnahme der neuen „E-Werk-Beschneiung“, womit...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Projekt-Verantwortlichen freuen sich auf das neue, innovative Projekt: Harry Scherz, Harald Scherz, Erwin Petz und Erich Reith (v. l.).

Baustart zum „Platz'l“ Riesneralm

Die neue Talstation in Donnersbachwald wird ein moderner multifunktionaler Komplex. Die kommende Wintersaison wird für Schifreunde der Riesneralm einiges Neues bringen. Das "Platz'l" Riesneralm wird nämlich das neue Aushängeschild des Schigebietes. Trafik mit Nahversorger Optisch wird sich das neue Gebäude hervorragend in die bestehende Infrastruktur einfügen und bietet neben einem großzügigen modernen Sportfachgeschäft auch zusätzlich eine Lebensmittelecke mit Trafik als kleiner...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Mathilde und Gerald Muhrer (vorne in der Mitte) betreiben ab sofort einen von 15 österreichweiten Green-Care-Auszeithöfen.

Erholung und Auszeit stehen auf der Agenda

Am Auszeithof von Mathilde und Gerald Muhrer dreht sich alles rund um das Thema Gesundheitsförderung. Der Perweinhof von Mathilde und Gerald Muhrer in Donnersbachwald wurde zum ersten Green-Care-Auszeithof des Bezirkes Liezen ausgezeichnet. Damit ist er steiermarkweit der dritte dieser Art, in Österreich gibt es bisher 15 Höfe. Bei Green Care steht die Interaktion zwischen Mensch, Tier und Natur im Mittelpunkt. Auf nach Donnersbachwald Der Urlaub-am-Bauernhof-Betrieb hat seinen Hof zu einem...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Der Osterhase kommt auf die Riesneralm

Mit vielen bunten Ostereiern und tollen Überraschungen ist er auf den Pisten und bei der Kinderskischaukel unterwegs. Wann: 28.03.2018 ganztags Wo: Riesneralm, Donnersbachwald 89, 8953 Donnersbachwald auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal

Gipfel der Volksmusik

Gemeinsam mit Freunden am Gipfel musizieren. Wann: 17.03.2018 ganztags Wo: Riesneralm Bergbahnen, Donnersbachwald 89, 8953 Donnersbachwald auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal

Langlaufcup der Lebenshilfe Ennstal

Der erste Durchgang findet um 10.00 Uhr statt. Die Siegerehrung um ca. 15.00 Uhr. Gelaufen wird in der Reschenrunde auf der Loipe Hinterwald. Zuschauer sind herzlich willkommen! Nähe Talstation Riesneralm. Wann: 14.03.2018 10:00:00 Wo: Riesneralm, Donnersbachwald 89, 8953 Donnersbachwald auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal

Junge Paldauer mit AK-Skitag

Für AK-Mitglieder mit Vergünstigung auf den Skipass Wann: 10.03.2018 ganztags Wo: Riesneralm, Donnersbachwald 89, 8953 Donnersbachwald auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal

Langlaufcup

Langlaufcup der Lebenshilfe Ennstal Wann: 28.02.2018 10:00:00 Wo: Riesneralm, Donnersbachwald 89, 8953 Donnersbachwald auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal

Mini-Bob-Rennen

Für alle Gäste und Einheimische. Keine Voranmeldung notwendig. Nenngeld: € 3,00 EW und € 1,50 Kinder. Mini-Bobs stehen zur Verfügung. Es gibt Glühwein & Kinderpunsch zum Aufwärmen und Preise für die Gewinner. Wann: 22.02.2018 20:00:00 Wo: Riesneralm Bergbahnen, Donnersbachwald 89, 8953 Donnersbachwald auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
4

Actionreiche Tage auf der Piste

NEUHOFEN (red). Bereits zum  zweiten Mal führten die Kinder- und Jugendschitage den Schiclub Neuhofen auf die Riesneralm in Donnersbachwald. Insgesamt 36 Kinder und Jugendliche verbrachten von  mit acht Betreuern vier schneereiche und sonnige Schitage auf 1.600 m Seehöhe inmitten des Schigebiets Riesneralm. Neben unzähligen Abfahrten auf den tiefverschneiten Pisten der Riesneralm hatten die Kinder/Jugendlichen und ihre Betreuer viel Spaß bei der vielseitigen Abendunterhaltung. Bei den...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Riesneralm eröffnet Skisaison in Wien

Das gab es noch nie. Auf der Wiener Wiesn matchten sich die Besucher im Riesentorlauf. Mit dieser Aktion verbreitete die Riesneralm mit einer Delegation von 70 Personen beste Stimmung für den Urlaub in der Obersteiermark. Den Anfang nahm der Musikverein Donnersbachwald, als er unter großem Applaus auf der Kaiserwiese einzog und auf dem mit herbstlich bunten Blättern geschmückten Naturschnee aufspielte. Beim anschließenden Konzert im großen Festzelt unter der Moderation von Sepp Loibner...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Großteil der Wanderwege und Einkehrmöglichkeiten ist wieder freigegeben und ohne Probleme erreichbar.
2

Wanderwege im Donnersbachtal wieder frei

Nach den Unwettern sind die meisten Wanderwege und Ausflugsziele in Donnersbachwald wieder erreichbar. Die schon etwas frischeren Temperaturen, Tau und Nebel, die sich nachts auf Wiesen und Felder legen, sind wohl die besten Vorboten auf einen herrlichen Spätsommer und die farbenfrohste Jahreszeit. Wanderwege begehbar Dank des unermüdlichen Einsatzes von Bevölkerung und Einsatzkräften konnten in Donnersbachwald bereits viele Schäden des Unwetters beseitigt werden. So ist der Großteil der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Feldbacher Einsatzkräfte auf der Fahrt in Richtung Donnersbachwald.
7

Unsere Feuerwehr im Katastrophengebiet im Einsatz

Einsatzkräfte aus dem Bereich Feldbach kämpften sich in der Obersteiermark durch Schlamm und Geröll. Feuerwehren aus dem Bereich Feldbach halfen ihren Kameraden in der Obersteiermark, die schon tagelang im Unwettereinsatz gewesen waren.  Zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte war ein Zug der KHD-Bereitschaft "45 Feldbach" (Katastrophenhilfsdienst) unter dem Kommando von ABI Anton Lindhoudt für einen Tag nach Donnersbachwald beordert worden. Bei den Aufräumarbeiten sei im Besondern...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Mit dem eBike sicher durch den Winter. Rauf aufs eBike – ab in den Schnee!

Schifahren, Tourengehen, Eislaufen – das sind üblicherweise jene Sportarten, die in der kalten Jahreszeit auf dem Programm stehen, Radfahren eher weniger. Doch warum eigentlich nicht? Mit der richtigen Ausrüstung und unter Berücksichtigung einiger Sicherheitsvorkehrungen steht dem Fahrvergnügen auf zwei Rädern auch im Winter nichts im Weg. Ganz im Gegenteil – je mehr Schnee desto größer der Spaß. ...

  • Tulln
  • Markus Bauer
23

Gipfelbad auf 1.900 Metern Höhe

Die Riesneralm in Donnersbachwald ist mit dem "Gipfelbad anno dazumal" um eine Attraktion reicher. Nicht einmal die grauen Wolken, die über der Riesneralm hingen, konnten vergangenen Samstag die Stimmung trüben, als am Hochsitz das "Gipfelbad anno dazumal" feierlich eröffnet wurde. Badespaß in luftigen Höhen Das Gipfelbad befindet sich auf etwa 1.900 Metern Seehöhe und soll mit seiner Panoramaaussicht das Bergerlebnis auf der Riesneralm abrunden und für eine Abkühlung nach dem Wandern...

  • Stmk
  • Liezen
  • Markus Röck
87

Gipfelglück im Finsterkar

Die jüngste Wanderung der WOCHE führte zum Finsterkarsee und auf den Gipfel des Großen Bärnecks. Der Finsterkarsee und das 2071 Meter hohe Große Bärneck befinden sich in Donnersbachwald in der Nähe des Ski- und Wandergebietes Riesneralm. Als Ausgangspunkt für die landschaftlich eindrucksvolle Wanderung wurde daher die Mittelstation der Riesneralmbahn gewählt. Alternativ kann man die Wanderung auch von der Mörsbachhütte aus starten. Wanderung ins Finsterkar Von der Mittelstation führt der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Markus Röck
4

Topmodel besucht Mörsbachwirt in Donnersbachwald Stmk.

Topmodel besucht Mörsbachwirt in Donnersbachwald Stmk. Topmodel Isabel Jelinek schwärmt für die Steiermark und im speziellen für den Mörsbachwirt in Donnersbachwald. Das Traumziel im grünen Herzen von Österreich. Die hauseigene Hubertus-Kapelle bietet für Trauungen, Taufen, ect. ein prachtvolles Ambiente. Dazu die Gastfreundschaft und Kulinarik in "Theos uriger Hütte" Sommer & Winter. Als Wanderziel ist der Mörsbachwirt super geeignet. Die wunderschönen gemütlichen Zimmer mit WC- und...

  • Tulln
  • Robert Zawiacic
Der Tierholzpark wurde mit dem Tourismus-Innovationspreis ausgezeichnet.

tierHOLZpark auf der Riesneralm

Ein besonderer "Spielplatz" in luftiger Höhe erwartet Groß und Klein in Donnersbachwald. Ein Tierpark der besonderen Art, in einer besonderen Umgebung und zudem wahrscheinlich der höchst gelegene Tierpark überhaupt, ist die Kinderattraktion auf der Riesneralm. Überdimensionale, aus heimischen Materialien gefertigte Tiere, versetzten Kinder sowie auch Eltern in Staunen. Mit einer Größe von drei bis vier Meter wird jedes Tier im Innenleben zur Spielhütte. Daneben sorgen eigene Bilderbücher über...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
Sind bereits Stammkunden auf der Riesneralm: Die Edlseer aus Birkfeld.

Die Edlseer feierten auf der Riesneralm

2. Edlseer-Fanskiwochenende: Kristoferitsch und Co. sorgten für gute Stimmung in Donnersbachwald. Bei tiefster Winterstimmung ging das „2. Edlseer-Fanskiwochenende“ auf der Riesneralm erfolgreich über die Bühne. Direkt am Gipfel konnten sich die Fans bei „Schlag die Edlseer“ in einem Parallelslalom mit ihren musikalischen Idolen messen und schließlich im Finale jeden Musiker beim direkten Kampf um Sekunden herausfordern. Bandleader Fritz Kristoferitsch entschied das Finale schließlich für sich....

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.