Alles zum Thema eBundesliga

Beiträge zum Thema eBundesliga

Sport
Der Linzer jubelte nach dem Sieg im Finale: Manuel Niedermayr mit dem begehrten Pokal.

ESPORT
Linzer dominiert die heimische eBundesliga

Manuel Niedermayr ist im digitalen Fußball Nummer eins und spricht über die Zukunft des Trends. LINZ (rei). Seit einigen Jahren entwickelt sich in Österreich eine lebhafte esports-Szene. Darunter befindet sich auch Manuel Niedermayr, dessen Vater Präsident beim FC Blau-Weiß Linz gewesen ist, und für St. Pölten den Titel holte. "Den Reiz machen für mich die Emotionen aus, die man mit denen im echten Fußball vergleichen kann. Das Glücksgefühl bei meinem Golden Goal in der Verlängerung im...

  • 16.04.19
Sport
Wimmer vertritt den WAC bei der eBundesliga

eBundesliga
WAC bald in der Championsleague?

Daniel Wimmer aus Graz betreibt Sport auf der Spielkonsole und ist damit sehr erfolgreich. WOLFSBERG. „Beim Spielen mit Freunden habe ich bemerkt, dass ich eigentlich immer der Beste war, daraufhin habe ich das erste Mal an Onlineturnieren teilgenommen“, erzählt Daniel Wimmer von seinen Anfängen im Elektroniksport. Am kommenden Wochenende vertritt er im Finale der eBundesliga mit fünf Kollegen den RZ Pellets WAC. Beim elektronischen Fußball werden auf einer Konsole Turniere und...

  • 15.01.19
Sport
René Prantl übt derzeit intensiv an seiner Play-Station, um für das Finalturnier in Wien gerüstet zu sein.
3 Bilder

Die Imster René Prantl und Zoran Petrovic bestreiten für den FC Wacker Innsbruck die eBundesliga
Vom Rasen an die Spielkonsole

IMST, INNSBRUCK (pele). Zocken ist angesagt bei der zweiten Auflage der eBundesliga in Österreich! Alle Bundesligavereine aus dem Land müssen dafür ein Team zusammenstellen – und beim FC Wacker Innsbruck schafften es mit René Prantl und Zoran Petrovic auch zwei Imster in den Kader. Beim vergangenen Klub-Event in Innsbruck mussten sich Prantl und Petrovic gegen rund 300 Mitbewerber durchsetzen. Das war österreichweit die größte Teilnehmerzahl. Im vergangenen Jahr, als Innsbruck fußballerisch...

  • 22.11.18
Sport
Seine Erfolge brachten Matthias "Lutti1" Luttenberger schon in viele Stadien der Welt, auf dieser Liste darf auch das Camp Nou nicht fehlen.
3 Bilder

Ein Grazer startet in der eBundesliga durch

Das globale Wachstum der eSports-Szene führt dazu, dass das digitale Kräftemessen jetzt auch in der heimischen Bundesliga stattfindet. Seit September wird im Zuge der eBundesliga der beste FIFA-Spieler des Landes gesucht. Nachdem die Qualifikation bereits Geschichte ist, stehen jetzt die Klubevents an. In Graz geht dieses am 29.10. in der Seifenfabrik über die Bühne. Dort kämpfen die 128 qualifizierten Spieler um 4 Plätze im Kader des SK Sturm. Am 8. Dezember werden diese 4 die „Schwoazen“...

  • 24.10.17