Einbrüche verhindern

Beiträge zum Thema Einbrüche verhindern

Gesundheit
Übernachtungsquartier Kinderspielplatz
2 Bilder

Drogenhölle Einsiedlerplatz
Die Kinder vom Einsiedlerplatz

Seit dem Umbau des EInsiedlerplatzes in Wien Margareten und dem damit erhofften Wandel ist leider eine zunehmende Verschlechterung des sozialen Umganges und des hier verkehrenden Publikums zu bemerken. Waren es im Sommer vor allem die trink- und rauchfreudigen jugendlichen bis pensionsfähigen Zeitgenoss*innen, welche hier die ganze Nacht den Weg nach Hause nicht finden konnten und bis in die frühen Morgenstunden hinein lautstark randalierten, so sind es nun seit der Vorweihnachtszeit...

  • 05.01.20
Lokales
Arthur Guganigg
4 Bilder

Interview der Woche
So schützen Sie sich selbst vor Dämmerungseinbrüchen

Mit Beginn der kalten Jahreszeit und der frühen Dunkelheit steigt auch wieder die Zahl der Einbrüche. Die Polizei geht daher verstärkt gegen diese Kriminalitätsform vor. Vernetzte Analysen und damit raschere Fahndungen und Ermittlungen sollen gemeinsam mit mehr Prävention und verstärktem Austausch mit der Bevölkerung helfen. Der direkte Kontakt zur Polizei steht im Mittelpunkt. Abteilungsinspektor Arthur Guganigg ist seit vielen Jahren im Bereich der Kriminalprävention tätig. In diesem...

  • 28.10.19
Lokales
Gekippte Fenster dienen Einbrechern oft als Einfallstor.

Dämmerungseinbrüche
"Aufmerksame Nachbarn schrecken Einbrecher ab"

Im Herbst nimmt die Polizei in Linz wieder Schwerpunktkontrollen gegen Dämmerungseinbrüche vor. LINZ. "Die Linzer Polizei unternimmt ab sofort wieder Schwerpunktkontrollen gegen Dämmerungseinbrüche", so Sicherheitsstadtrat Michael Raml (FP). Gezielte Kontrollen in Wohngebieten sollen potenzielle Einbrecher schon im Vorhinein abschrecken oder aufspüren. Dabei könne jeder Hausbewohner auch selbst einen Beitrag leisten, "indem Wohnungen möglichst einbruchssicher gemacht werden. So sind...

  • 10.10.19
Lokales
2 Bilder

Gute Nachbarschaft schützt bei Dämmerungseinbrüchen

BEZIRK (kw). Jedes Jahr aufs Neue warnt die Polizei in den Herbst- und Wintermonaten vor den sogenannten Dämmerungseinbrüchen. Denn die Zahl der Einbrüche in Wohnhäuser und Wohnungen steigt von November bis Jänner stark an. "Die Täter schlagen besonders in der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr zu", weiß Bezirkspolizeikommandant Stefan Haslberger. Sie nutzen die frühen Abendstunden, in denen die Bewohner noch unterwegs sind, es aber bereits dunkel genug ist, um unbemerkt handeln zu können. Oft nutzen...

  • 20.10.17
Lokales
3 Bilder

Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt kontinuierlich an - die Polizei gibt Tipps!

Allein im Jahr 2014 wurden in Deutschland 150.000 Einbrüche polizeilich registriert – Tendenz steigend. Für die Betroffenen ist der Einbruch nicht nur mit einem finanziellen Schaden verbunden, sondern stellt häufig auch psychisch eine sehr große Belastung dar. Nicht selten zieht ein derartiges Erlebnis sogar Angsterkrankungen nach sich. Allein der Gedanke, dass Fremde im Kleiderschrank gewühlt und alle Schubladen durchsucht haben, löst großes Unbehagen aus. Zudem ist ein Einbruch oftmals auch...

  • 10.07.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.