Energieeffizienz

Beiträge zum Thema Energieeffizienz

Bei einer Online-Auszeichnung wurde das 4. „e“ bestätigt.
2

Energieeffiziente Gemeinde
Elixhausen erhält viertes "e"

Die Gemeinde Elixhausen engagiert sich bereits seit 1998 im e5 Programm des Landes. Bei der kürzlich stattgefunden Online-Auszeichnung wurde das vierte „e“ (eeee) bestätigt. ELIXHAUSEN. Erfolgskontrolle bestanden: 2020 bewertete ein externer Auditor wieder die „Energieeffizienz“ von Elixhausen. Alle in den letzten Jahren gesetzten Maßnahmen zum Energiesparen und für den Klimaschutz wurden überprüft, die 4 „e´s“ auf der fünfstufigen „e-Skala“ bestätigt. Damit zählt Elixhausen auch künftig zu den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

KEM Mondseeland präsentiert Energievorbilder der Region
ZUKUNFTSFÄHIGE STRASSENBELEUCHTUNG FÜR DIE MARKTGEMEINDE MONDSEE

Die Klima- und Energiemodellregion Mondseeland ist eine von über 90 Modellregionen in ganz Österreich, die jeweils in ihrem Gebiet Energie- und Klimaschutzthematiken vorantreiben. Es ist ein großes Anliegen, Pionierunternehmen im Bereich Ökologiebewusstsein der Bevölkerung vorzustellen und diese sichtbar zu machen, um einen notwendigen Wertewandel zu beschleunigen. Dieses Umdenken ist im Sinne des Klimaschutzes notwendig, denn aktuell überschreiten die Klimaschutzwerte in Österreich den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
Die offene, energieeffiziente und nachhaltige neue Volksschule Siezenheim wird am Gelände der ehemaligen Schwarzenbergkaserne errichtet. Im Bild von links: Prok. Lukas Dürr, Jonas Plot (beide Baumanagement Salzburg Wohnbau), Bürgermeister Joachim Maislinger, Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Roland Wernik, Architekt Karl Thalmeier, Anna Grünsteidl (Thalmeier Architektur) und Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber.

Vereine integriert
Nachhaltige Schule für ganze Gemeinde Wals-Siezenheim

Die neue Volksschule Siezenheim soll nachhaltig gebaut und im Gemeindeleben verankert werden. WALS-SIEZENHEIM . Eine neue Volksschule in Siezenheim ist schon lange nötig, befindet sich etwa die Nachmittagsbetreuung in einem Container-Modulbau. Die Planungsarbeiten für den nachhaltigen Neubau auf dem ehemaligen Gelände der Schwarzenbergkaserne sind nun bald abgeschlossen. Holz dominiert Das geplante Schulgebäude wird offen gestaltet. Soll heißen, dass außer den tragenden Wänden viel Freiraum...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Joseph Penias, Roland Seebacher und Georg Egger mit dem Energiedachziegel.
3

Dachziegel speichern Energie
Durch die Kraft der Sonne

Das System der Firma Siccro setzt mit Solardachziegel auf Energiekostenbefreiung. Das Schweizer System ist nun auch im Flachgau vertreten. ELIXHAUSEN (kle). Georg Egger und Alois Nindl von der Egger Bau GmbH in Mittersill setzen mit dem Vertrieb und der Montage des Energiedaches von Siccro auf Sonnenenergie. "Unsere Vision ist eine unabhängige und CO₂-freie Energie für jede Immobilie", so der Inhaber der neu gegründeten A+G Energie GmbH, Georg Egger. Ziegel und Speicher Das System wird als...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Innenhöfe ermöglichen auch im Garten Privatsphäre.
9

Diese Häuser können was

Gerda Fundneider geht bei der Entwicklung ihrer Wohnprojekte neue Wege. PALTING, FLACHGAU (kle). Angesichts hoher Grundstückspreise und der propagierten verdichteten Flachbauweise wurden in den letzten Jahrzehnten viele Reihenhaussiedlungen auf die grüne Wiese gebaut: hoch, schmal und Terrasse an Terrasse mit einsehbarem Minigarten. Durchdacht bis ins Detail Gerda Fundneider von "raum-#+werkstatt" macht es anders. Sie entwickelte gemeinsam mit Baumeister Hermann Wunsch zehn Häuser auf 3.000...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
3

LEADER Region FUMO & KEM Mondseeland
Das ENERGIEFRÜHSTÜCK – ein neues Format für die Region

Die halbjährliche Durchführung von Energiefrühstücken in der KEM Mondseeland und LEADER-Region FUMO ist weiterhin geplant, jeder kann sich bei einem Frühstück Tipps für Kosten- und Energieeinsparungen für den eigenen Betrieb holen – eine professionelle Beratung ist garantiert! Bereits drei Frühstücke zu den Schwerpunkten Energieberatung für Betriebe, E-Mobilität und Photovoltaik-Speicher veranstalteten die KEM Mondseeland und LEADER-Region FUMO in der Region. Schauplatz für dieses Konzept waren...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
Anzeige
Genießen Sie Strahlungswärme wie bei einem Kachelofen durch eine ELIAS Infrarotheizung
1 2

Aus diesen 7 Gründen sollten Sie mit Infrarot heizen

Der Vormarsch der Infrarotheizung ist unbestritten, denn sie überzeugt durch angenehme Wärme und Effizienz. Trotz der Vorurteile gegen Stromheizungen, konnte sich die Infrarot-Heizung in den letzten Jahren als beliebte Alternative zu traditionellen Heizungsformen etablieren - und das aus gutem Grund! Ein besonderer Vorteil liegt in der Strahlungswärme der Infrarot-Heizung. Ähnlich wie bei einem offenen Feuer, der Sonne oder einem Kachelofen, erwärmt diese Art der Heizung unsere Hautoberfläche....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Bürgermeister Simon Wallner zeigt den Bezirksblättern das Areal, auf dem die neue Tennisanlage entsteht.

Obertrum soll eine aktive und lebendige Gemeinde sein"

Bürgermeister Simon Wallner über das Gemeindeleben, Kooperationen, Pläne und Aufgaben OBERTRUM (kha). "Mir ist wichtig, dass wir eine aktive und lebendige Gemeinde sind, sagt Simon Wallner, Bürgermeister der Flachgauer Gemeinde Obertrum. Ob es ein Triathlonbewerb ist, ein Bauernherbstfest, ein motorfreier Tag, der Barbaramarkt oder Fußballturniere – wir bemühen uns darum, zusammen mit unseren Vereinen und dem Tourismusverband, ein großes Angebot an verschiedenen Aktivitäten auf die Beine zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Bürgermeister und Amtsleiter: Ein gutes Team.

Im Spitzenfeld bei den e Gemeinden

GRÖDIG (kha). Grödig ist eine von 12 Gemeinden im Land Salzburg, die bereits vier "e"s für ihre Umwelt- und Energieaktivitäten erworben haben. Das begehrte "e" wird dabei nicht nur für den effizienten Umgang mit Energie verliehen, sondern auch für all jene Vorhaben, die einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung in unserer Gesellschaft leisten. Die Flachgauer Gemeinde ist schon im Jahr 1998 dem landesweiten e-Programm beigetreten. Neben einer Reihe von bewusstseinsbildenden Maßnahmen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Salzburger Zoo wird Klima-Partner des Landes Salzburg
1

Zoo und Fachhochschule werden Umweltschutzpartner

Acht Partnerbetriebe unterstützen jetzt dieKlimastrategie des Landes ANIF (kha). Mit dem Salzburger Zoo und der FH in Puch hat das Land zwei weitere 2050-Partner gewinnen können. Schwerpunkte der Zusammenarbeit werden die Bereiche Bewusstseinsbildung und Kommunikation sein. Konkrete Maßnahmen werden umgesetzt Gemeinsam mit dem Umwelt Service Salzburg wird der Zoo Salzburg außerdem einen Photovoltaikanlagen-Check für verschiedene Gebäude durchführen. Auch eine Fuhrparkanalyse und eine Beratung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Energieeffizienz
2

Energiemonitoring im Mondseeland

Buchhaltung der kommunalen Energieverbräuche und Messungen von Lastprofilen sollen künftig Kosten reduzieren Seit dem Frühjahr 2016 werden in den 6 Mondseelandgemeinden Innerschwand, Mondsee, Oberhofen am Irrsee, St. Lorenz, Tiefgraben und Zell am Moos die Energieverbrauchsdaten in den Bereichen Strom, Wärme, Treibstoff und PV-Anlagen erhoben sowie vereinheitlicht in einem Tool zusammengeführt. Ein Fokus der Klima- und Energiemodellregion Mondseeland ist der effiziente Umgang mit Energie,...

  • Vöcklabruck
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
Abschlussveranstaltung in der Schlossgalerie Mondsee
6

Abschlussveranstaltung der Klimaschulen 2016/17

3 Schulen – 3 Schwerpunkte – 3 für Klimaschutz „Sage es mir und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun und ich werde es verstehen.“ Die Abschlussveranstaltung des Klimaschulenprojektes, gefördert vom Klima- und Energiefonds Österreich und durchgeführt von der Klima- und Energiemodellregion und vom Techno-Z Mondseeland, fand am 30. Juni 2017 vormittags in der Schlossgalerie Mondsee statt. Die über 300 anwesenden Kinder, LehrerInnen, DirektorInnen und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
Leonie, Florian, Horst Ebner (Vorstand Salzburg AG) und Kaja.
2

Volksschule Seeham gewinnt Schulprojekt

SEEHAM (jrh). Drei Volksschulklassen aus dem Bundesland Salzburg qualifizierten sich für das Landesfinale des Schulprojekts „Den Energiefressern auf der Spur“ und traten im „Energiequiz“ gegeneinander an. Daraus ging heuer die Volksschule Seeham als Sieger hervor und freute sich über einen Gewinn von 300 Euro für die Klassenkassa. Den zweiten Platz sicherte sich die Volksschule Golling. Dritter wurde die Volksschule Weißpriach. Die Salzburg AG hat das Landesfinale organisiert und die Schüler...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Landesrat Hans Mayr, Eibl Michael, Klampfer Dominik und Landesrat Josef Schwaiger im neu eröffneten Holzbau des Internats.

Fachschule bekommt energieeffizienten Holzneubau

KLEßHEIM (eve). Holz. Ein Bauträger, der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. In den Genuss des beständigen Baustoffs kommen nun die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Kleßheim. Das Internat wurde um einen rund 2,6 Millionen Euro schweren Neubau erweitert. Verbunden mit dem bestehen Gebäude, wurden mit dem Holzbau 26 zusätzliche Wohn-, Aufenthalts- und Freizeiträume für 60 Burschen geschaffen. Agrarlandesrat Josef Schwaiger sieht den Anbau als "weiteren Baustein zur...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Evelyn Baier
Die neue Hofer Filiale in Eugendorf leuchtet in energiesparenden LED Lichter.

Hofer setzt auf Energieeffizienz und Eigenmarken

EUGENDORF (eve). In ökonomischem Glanz präsentiert sich die neue Hofer Filiale in der Gewerbestraße 1a in Eugendorf. So wurden beispielsweise für das Vordach energiesparende LEDs verwendet. GreenBuilding-Standard erfüllt Die Bauweise des Lebensmittelmarktes entspricht damit dem GreenBuilding-Standard, der einen Heizwärme- und Energiebedarf pro Quadratmeter um 25 Prozent unter der gesetzlichen Vorschrift erfordert. Auch das Sortiment wurde auf den aktuellsten Stand gebracht. 17 Angestellte in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Evelyn Baier
Bürgermeister Josef Guggenberger und eine Gemeinde werden alles daran setzen, die gestecktehn Ziele auch zu erreichen.

Ein Jahr im Zeichen der Umwelt

BERNDORF (mek). Den Energiebedarf will die "e5-Gemeinde" Berndorf – sie zählt zum Kreis der energieeffizienten Gemeinden in Österreich – durch den gezielten und sparsamen Umgang mit Energie senken. Dabei soll die Lebensqualität jedoch nicht verringert werden. Deshalb hat eine Arbeitsgruppe des "e5-Teams", unter der Leitung von Vizebürgermeister Hans Stemeseder vergangenes Jahr ein Energieleitbild für die Gemeinde erarbeitet. Viel vor 2016 Als kurz- und mittelfristige Ziele strebt die Gemeinde...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Melanie Kogler

Faktencheck Energiewende

Rund um das Thema Klimawandel und Energiewende gibt es zahlreiche Mythen und Halbwahrheiten. Der Klimafonds hat daher den häufigsten dieser Mythen wissenschaftlich fundierte Fakten gegenübergestellt und dies in einer Broschüre zusammengefaßt. Die Broschüre ist ein wirklich lesenswertes Standardwerk zum Thema und sollte besonders in einer Klima- und Energiemodellregion wie dem Salzburger Seenland Verbreitung finden. Zum Download steht die Broschüre unter:...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland
2

Info-Veranstaltung für Tischlereien und holzverarbeitende Betriebe im Seenland

Gemeinsam mit engagierten Tischlereien und der Tischlerinnung der WKS lädt umwelt service salzburg ab dem 22. September 2015 in jedem Gau zu einer Informationsveranstaltung zu den Themen Energie, Abfall und Ressourcen, Umwelt und Mobilität. Details siehe Einladung. Termine:  22.09. Flachgau & Stadt: Sigl, Relax Natürlich Wohnen GmbH , Obertrum  29.09. Tennengau: Tischlerei Hirscher, Adnet  14.10. Pongau: Tischlerei Stranig, Radstadt  15.10. Pinzgau: Tischlerei Lachmayr, Kaprun jeweils 16:00...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland
V.l.: Gemeindevertreter Paul Jäger, Amtsleiter Martin Bruckner, Energiebeauftragte Karin Schernthaner, e5-Teamleiter Hermann Stöllner, Vizebgm. Walter Gigerl, Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter und Projektleiter e5-Programm Helmut Strasser vom Institut für Raumordnung & Wohnen bei der Verleihung von drei „e“ an die Stadtgemeinde Seekirchen.

Seekirchen mit drei "e" ausgezeichnet

SEEKIRCHEN (fer). Seekirchen ist dem e5-Landesprogramm für Energieeffiziente Gemeinden im Frühjahr 2013 beigetreten. Bei der Energiegala, die am 5. 2. im ORF Landesstudio stattfand, konnte eine Abordnung des e5-Teams gleich drei von fünf erreichbare „e“ entgegennehmen. e5-Teamleiter Hermann Stöllner zeigt sich hoch erfreut: "Diese Auszeichnung ist ein Beweis dafür, dass Seekirchen im Bereich Energieeffizienz in den letzen Jahren sehr viel getan hat. Die Gemeinde soll ein Vorbild für alle...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner: "Wir werden unsere Ziele sogar übertreffen."
2 1

Erneuerbare Energie: "Übertreffen die Ziele"

Das Energieeffizienzgesetz werde die Energiewende noch beschleunigen, meint der Wirtschaftsminister. Österreich liegt bei der Gewinnung von erneuerbaren Energien im EU-Schnitt weit vorne. Werden wir die 2020-Ziele, einen Anteil von 34 Prozent der Erneuerbaren beim Gesamtverbrauch, erreichen? MITTERLEHNER: "Aus heutiger Sicht werden wir unsere Ziele sogar übertreffen, weil wir nicht nur die Stromerzeugung aus Wasser, Wind, Fotovoltaik und Biomasse weiterhin fördern, sondern Energie bewusster als...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Karin Strobl
Übergabe: Das erste "e" für das ARGE "e5" in St. Georgen.

Das "e", eine begehrte Auszeichnung

ST. GEORGEN (grau). Das erste "e" bekam die Gemeinde St. Georgen für ihr Engagement im Umgang mit Ressourcen und Energie. "Wir waren ganz knapp am zweiten ’e‘ dran", freut sich Bürgermeister Fritz Amerhauser. Bereits vor zwanzig Jahren hat die Gemeinde die erste Biogasanlage installiert und zwar an der Volksschule Obereching. "Wir haben sehr viele Landwirte mit eigenem Holz. Das ist für sie eine gute Möglichkeit zur Direktvermarktung. Darum haben wir als Gemeinde Biomasseanlagen von Anfang an...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

Beratungsnachmittag der E-Control

E-Control Beratungsnachmittag Am Montag, den 11.03.2013, lädt die Regulierungsbehörde E-Control zur kostenlosen Energie-Beratung ein. Die ExpertInnen der E-Control informieren in Seeham, Seeweg 1 über alle Bereiche zum Thema Strom und Gas: Wer ist mein günstigster Strom- bzw. Gaslieferant? Wie funktioniert ein Lieferantenwechsel und wieviel kann ich mir durch einen Wechsel sparen? Wie kann ich meine Stromrechnung richtig lesen und verstehen? Ich habe ein Problem mit einem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland

Kleine Maßnahmen - große Wirkung, Eneregiesparen in die eigene Tasche

Wie Sie sich mit einfachsten Maßnahmen, die fast nichts kosten eine Menge Geld im Energiebereich sparen können, erfahren bei einer Veranstaltung der HLFS Ursprung, des Salzburger Bildungswerkers und des Regionalverbandes Salzburger Seenland. Folgende Themen werden behandelt: Fenster selber einstellen: René Baumgartner, Firmen BFS und Josko Hocheffiziente Heizungsumwälzpumpen: Robert Angermayer, Grundfos Pumpen Wasserspararmaturen, hydr. Abgleich: Ing. Theodor Seebacher, Landesinnung der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland

Wieviel Strom brauchen Ihre Elektrogeräte? Verleihaktion Stromkostenmeßgeräte im Regionalverband Salzburger Seenland

Ein Stromkostenmeßgerät hilft Ihnen dabei herauszufinden, wieviel Strom im Haushalt verbraucht wird und welches Gerät wie großen Anteil daran hat. Stromfresser oder hohe Standby-Verbräuche können damit leicht erkannt und verhindert werden. Als Klima- und Energiemodellregion haben sich die zehn Mitgliedsgemeinden des Regionalverbandes Salzburger Seenland Obertrum, Seeham, Mattsee, Seekirchen, Henndorf, Köstendorf, Schleedorf, Berndorf, Neumarkt und Straßwalchen zusammengetan, um Ihre Bürger...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.