Erdreich

Beiträge zum Thema Erdreich

7

Autofahrer blieb in Erde stecken

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Am Nachmittag des 26.02. wurde die Freiwillige Feuerwehr Penk-Altendorf zu einer Pkw-Bergung zwischen Haßbach und Steyersberg alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, und blieb in weiterer Folge im aufgeweichten Erdreich stecken. Mittels Seilwinde konnte er rasch aus seiner misslichen Lage befreit werden.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In Texing wurde ein Mann in einer Künette von herabfallendem Erdreich verschüttet. Baggerfahrer leisteten Hilfe.

Texing: Mann in Künette verschüttet

"Person in Notlage – Verschüttete Person" lautete der Alarmtext, mit der die Wehren Texing, St. Gotthard und Kirnberg am Donnerstag kurz nach 13 Uhr per Sirenenalarm nach Steingrub alarmiert wurden. Ein Mann war in einer Künette von herabfallendem Erdreich bis zum unteren Brustbereich verschüttet worden. Der anwesende Baggerfahrer leistete Erste Hilfe, und begann sofort den Verschütteten auszugraben. Die zuerst eintreffende Feuerwehr Texing löste den Ersthelfer ab, und schaufelte den Mann...

  • Melk
  • Christian Trinkl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.