Flirsch

Beiträge zum Thema Flirsch

Gruppenfoto aller teilnehmenden Jungschützen und deren Betreuern
1 3

Jungschützenschießen der Talschaft Stanzertal 2021 fand in Flirsch statt
Taljungschützenkette heiß umkämpft

FLIRSCH. Das 6. Talschießen der Talschaft Stanzertal fand am Freitagabend dem 22.10.2021 mit Unterstützung der Schützengilde Flirsch, der Schützenkompanie Flirsch und der Schützenkompanie St. Anton am Arlberg statt. 15 Jungmarketenderinnen und Jungschützen nahmen in Flirsch teil. Geschossen wurde traditionell in Tracht, in den Klassen stehend aufgelegt und stehend frei. Als Draufgabe wurden auch die zwei BESTEN Zehner in der Tiefschusswertung mit der begehrten Taljungschützenkette belohnt,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Werner Hiesel
31 FlirscherInnen der Jahrgänge 1944 bis 1949 kamen beim Jahrgangstreffen für ein paar Stunden in Gemeinschaft wieder zusammen.

Jahrgangstreffen in Flirsch
"Ein paar Stunden in Gemeinschaft"

FLIRSCH (lisi). Bei den Jahrgangstreffen der Jahrgänge 1944 bis 1949 kamen 31 Flirscherinnen und Flirscher, teils nach weiter Anreise, wieder zusammen, tauschten sich dabei über ihr Leben aus und schwelgten in Erinnerungen. Teils weite Anreise in Kauf genommenAm 2. Oktober fand in Flirsch wie zuletzt vor fünf Jahren wieder ein Jahrgangstreffen für die Jahrgänge von 1944 bis 1949 statt. 31 gebürtige Flirscherinnen und Flirscher nahmen daran teil und nahmen hierfür teils weite Anreisen aus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
In der Gemeinde Flirsch sind mit Stand 01.01.2021 991 Einwohner gemeldet.
3

Bezirksblätter vor Ort
Zahlen und Fakten über die Gemeinde Flirsch

FLIRSCH (otko). Die folgende Aufstellung listet alle wissenswerten Daten – von der Fläche über die Einwohnerzahl, Ortsteile bis hin zum Wappen – über die Gemeinde Flirsch auf. Einwohner, Nächtigungen, Finanzkraft IIDie Gemeinde Flirsch liegt mitten im Stanzertal zwischen den Lechtaler Kalkalpen im Norden und der Verwallgruppe im Süden. Die Fläche der Gemeinde Flirsch beträgt 31,05 km²; Einwohner: 991 (1. Jänner 2021); Seehöhe: 1.154 Meter ü. A.; Nächtigungen (im Jahr 2020): 64.824; Betten (im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Flirscher Pfarrkirche ist dem Hl. Bartholomäus geweiht.
4

Bezirksblätter vor Ort
Pfarrkirche zum Hl. Bartholomäus

FLIRSCH. Die Pfarrkirche in Flirsch ist dem Hl. Bartholomäus geweiht - Sie wurde 1385 erstmals urkundlich erwähnt, 1751 wurde die Kirche nach einem Umbau neu geweiht und 1811 renoviert und erweitert. Erstmals 1385 urkundlich genanntDie Barocke Pfarrkirche in Flirsch wurde erstmalig 1385 urkundlich genannt. 1751 wurde die Kirche nach einem Umbau neu geweiht und 1811 renoviert und erweitert. Die dem Hl. Bartholomäus geweihte Pfarrkirche wurde 1740 – 1751 größtenteils neu errichtet und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Der Flirscher Bürgermeister Roland Wechner informiert über Projekte in der Gemeinde.
14

Bezirksblätter vor Ort
Neues Wasserkraftwerk Klausbach in Flirsch fertiggestellt

FLIRSCH (otko). Trotz eines Sparkurses werden in der Gemeinde Flirsch Projekte umgesetzt. 750.000 Euro wurden in ein Kleinwasserkraftwerk investiert. Investment in Kraftwerke rechnet sich Wie auch viel andere Gemeinden wurde die Stanzertaler Gemeinde Flirsch von der Corona-Krise tangiert. "Wir fahren einen Sparkurs im laufenden Betrieb und konnten 2021 ein ausgeglichenes Budget beschlossen. Seit Jahren weisen wir bei knapp 1.000 Einwohnern eine der kostengünstigsten Verwaltungen mit lediglich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Flirsch am Arlberg ist die Heimatgemeinde großer Sportler - Unter anderem von den drei Matt-Brüdern Mario, Andreas und Michael.
10

Bezirksblätter vor Ort
Flirsch ist Heimat großer SportlerInnen

FLIRSCH. Nicht nur die drei Matt-Brüder Mario, Andreas und Michael kommen gebürtig aus Flirsch, die Arlberg-Gemeinde ist auch die Heimat von Claudia Wolf Erharter, Bernd Zangerl und Mario Traxl, welche ebenfalls auf zahlreiche sportliche Erfolge zurückblicken können. Heimat erfolgreicher SportlerInnenDie Arlberg-Gemeinde Flirsch ist Heimat einiger international erfolgreicher Spitzensportler, die bekanntesten darunter sind die drei "Matt-Brüder" Mario, Andreas und Michael. Aufgrund seiner...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Der Flirscher Bürgermeister Roland Wechner stellt sich im Februar 2022 erneut der Wahl.
2

Bezirksblätter vor Ort
Flirscher Bgm. Wechner kandidiert 2022 wieder

FLIRSCH. Roland Wechner strebt eine vierte Periode als Flirscher Dorfchef an. Der 58-jährige parteilose Quereinsteiger wurde 2004 erstmals zum Bürgermeister gewählt. Bisher immer Mehrheiten gesucht Derzeit sitzen vier Fraktionen im elfköpfigen Flirscher Gemeinderat. Bgm. Roland Wechner hält mit seiner "Allgemeinen Bürgerliste" drei Mandate. Die restlichen Sitze verteilen sich auf die Listen "Lebenswertes Flirsch" von Vizebgm. Andreas Matt (vier Mandate), "Wir für alle" (zwei Mandate) und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bürgermeister von Pians, Harald Bonelli (li.) besuchte zum Abschluss der Ferienbetreuung Sara Haueis (re.) und ihre Gruppe.

Neuer Standort
Ferienbetreuung in Pians gut durchgestartet

PIANS. Das erste Mal wurde in Pians für den Ort und auch umliegende Gemeinden die Ferienbetreuung vom Verein der Tagesmütter, Kinderspielgruppen und Kinderkrippen im Bezirk Landeck durchgeführt und unerwartet viele Kinder waren dabei. Professionelle Betreuung für Pians, Flirsch und StrengenUnerwartet viele Kinder haben die heurige Premiere der Ferienbetreuung in Pians mitgemacht, die in ihrer Organisation aufgrund von erstmaligem Mitmachen einiger Gemeinden sehr aufwändig war. Initiiert wurde...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Traditionell finden die Ehrungen der Schützen am Flirscher Kirchtag statt.

Kirchtag
Verdiente Schützen in Flirsch geehrt

FLIRSCH (jota). Traditionell werden beim Flirscher Kirchtag verdiente Schützen und Musikanten geehrt. Ehrenleutnant Hugo Zangerl und Ehrenmitglied Josef Juen sind seit 65 Jahren bei der Schützenkompanie Flirsch. Beiden wurde für ihre langjährige Treue der Jahreskranz zur Andreas Hofer Medaille zuerkannt.  Weiters wurden Nadine Juen und Sandra Juen für 15-jährige Mitgliedschaft mit der Haspinger Medaille ausgezeichnet. Christian Matt erhielt die Speckbacher Medaille für 25-jährige...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Helmut Falch (2.v.l.) wurde mit der Sportehrenadel in Gold ausgezeichnet LHStv Josef Geisler (li.) gratulierte
3

Auszeichnung
Helmut Falch aus St. Anton erhält Tiroler Sportehrennadel

St. ANTON AM ARLBERG. Der 85-jährige ehemalige Behindertensportler Helmut Falch aus St. Anton am Arlberg konnte in seiner beeindruckenden Karriere zahlreiche Erfolge feiern. Nun wurde er mit der Tiroler Sportehrennadel in Gold geehrt. Tirol Sportland Nummer eins Insgesamt 42 TirolerInnen sowie eine Vereinsmannschaft wurden am 15. September von Sportreferent LHStv Josef Geisler mit den Tiroler Sportehrenzeichen und Sportehrennadeln für ihre Verdienste auf dem Gebiet des Sports ausgezeichnet. Für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Dank an pflegende Angehörige im Stanzertal: Insgesamt waren es 120 Sackerl, welche zum Frühstück an die Haustüre geliefert wurden.
2

120 Frühstücksackerl
SoViSta bedankte sich bei den pflegenden Angehörigen

STANZERTAL. Am Tag der pflegenden Angehörigen bedankte sich SoViSta (Soziale Vision Stanzertal) bei den pflegenden Angehörigen mit einem Sonntagsfrühstück. Wertvoller Beitrag und unverzichtbarer Beitrag Insgesamt 120 Frühstückssackerl wurden in den Arlberger Gemeinden St. Anton, Pettneu, Flirsch und Strengen am Sonntag, den 12. September 2021 mit einem Freiwilligenteam direkt an die Haustüre ausgeteilt. Teil des Frühstücksackerls waren Frühstücksgebäck mit Marmelade, Informationsmaterial und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Pfundser Ortsteil Greit wird an das Kanalnetz angeschlossen, die Wasserversorgung wird teils erneuert.

Trinkwasser- und Abwasserinfrastruktur
Investitionen in Flirsch und Pfunds

BEZIRK LANDECK. Zwei Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket des Landes für die Siedlungswasserwirtschaft: Im Bezirk Landeck wird in die Ertüchtigung der Kläranlage Flirsch sowie die Erneuerung der Wasserversorgung in Greit investiert.  2,4 Millionen Euro vom Bund für Wasser-Infrastruktur6.400 Kilometer Trinkwasserleitungen und 8.500 Kilometer Kanalnetz sowie 53 kommunale Abwasserreinigungsanlagen gibt es in Tirol. Die Gemeinden und Verbände sind täglich gefordert, diese wichtige Infrastruktur...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Straßensperre: Bei der Einsatzübung auf der S 16 Arlberg Schnellstraße werden verschiedene Szenarien geprobt.
2

Straßensperre am 12. Juli
Auf der Arlberg Schnellstraße wird Ernstfall geübt

FLIRSCH, PETTNEU, ST. ANTON. ASFINAG: Am 12. Juli findet eine Einsatzübung S16 Arlberg Schnellstraße zwischen Flirsch und St. Anron am Arlberg statt. Sperre ab 18 Uhr in beiden Fahrtrichtungen – Umleitung auf der L68. Umleitung über die L68 Am kommenden Montag, 12. Juli, findet auf einem rund acht Kilometer langen Abschnitt der S 16 Arlberg Schnellstraße eine Einsatzübung statt. Von 18 bis 23 Uhr wird der gesamte Verkehr (beide Fahrtrichtungen) zwischen den Anschlussstellen Flirsch und St....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Eine Visualisierung der neuen Ordination in Flirsch. Die Eröffnung ist bereits für das Frühjahr 2022 geplant.
3

Bauarbeiten haben begonnen
Dr. Christian Klimmer übersiedelt mit Praxis von Pettneu nach Flirsch

FLIRSCH, PETTNEU (lisi). Der Allgemeinmediziner Dr. Christian Klimmer übersiedelt mit seiner Praxis  von Pettneu nach Flirsch. Die neue Ordination sollte geplanter Weise schon im Frühjahr 2022 eröffnet werden. 320 Quadratmeter große neue Praxis Auf einem 1.500 Quadratmeter großen Grundstück, direkt an der Landesstraße gelegen, entsteht ein 320 Quadratmeter großer Ordinationsneubau, bestehend aus einer modern ausgestatteten Kassenarztpraxis für Allgemeinmedizin und einer Hausapotheke nach Plänen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Kathrin Hörschläger (GF Soziale Dienste Stanzertal): „Es war unglaublich, was unsere Mitarbeiter geleistet haben.“
2

Positives Resümee
Soziale Dienste Stanzertal haben Corona-Pandemie bisher gut gemeistert

STANZERTAL (lisi). Die Sozialen Dienste Stanzertal haben die Corona-Pandemie bisher mit Bravour gemeistert. In den kommenden Jahren ist das Unternehmen mit einer Pensionierungswelle konfrontiert – auch derzeit können freie Stellen angeboten werden. Die Sozialen Dienste Stanzertal forcieren und unterstützen Ausbildungen diverser Bereiche. Pflegeberufe sind Berufe mit Zukunft, einem vielseitigen Betätigungsfeld, Karrieremöglichkeiten und sicheren Beschäftigungsaussichten. "Unglaubliches...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Informieren zum Status quo des Erweiterungsbaus der Kläranlage in Flirsch: Norbert Pfeifer (GF AWV Oberes Stanzertal), Thomas Ruckwied (Betriebsleiter AWV Oberes Stanzertal) und Planer Josef Walch.
10

5-Millionen-Projekt
Erweiterungsbau der Kläranlage Flirsch geht in zweite Bauphase

FLIRSCH. Im August 2020 fand der Spatenstich des rund 5 Millionen Euro teuren Erweiterungsbau der Abwasserverbandskläranlage in Flirsch statt. Die Bauarbeiten gehen Mitte April in die zweite Phase – das Projekt liegt sowohl im Zeit- als auch im Kostenrahmen. In Anbetracht an die Corona-bedingt ausgefallene Wintersaison und damit verbundene Herausforderungen der Reinigungsleistung sind die Mitarbeiter des Abwasserverbands Oberes Stanzertal derzeit besonders gefordert. Bauarbeiten laufen wieder...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bgm. Roland Wechner: "Wir sparen beim laufenden Betrieb – bei den Projekten müssen wir recht wenig zurückstellen.“
5

Sparmaßnahmen im laufenden Betrieb
Gemeinde Flirsch kann auch 2021 ein ausgeglichenes Budget aufweisen

FLIRSCH.(lisi). In der Gemeinde Flirsch gelang es für 2021 ein ausgeglichenes Budget unter Einhaltung von Sparmaßnahmen im laufenden Betrieb zu erstellen. Geplante Projekte können dennoch nahezu zur Gänze planmäßig umgesetzt werden. "Sparen beim laufenden Betrieb"  „Unter Einhaltung von Rückstellungen und Sparmaßnahmen, die vom Bürgermeister verordnet wurden, kann die Gemeinde Flirsch ein ausgeglichenes Budget für 2021 aufweisen“, erklärt Gemeindekassier Harald Mettnitzer. „Gekürzt“ wurde bei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Vor 25 Jahren: "Paula Schmid (79) aus Flirsch ist überzeugt: 'Das war eine geplante Aktion'"
3

"Blickpunkt" Landeck vor 25 Jahren
"Vandalenakt in Flirsch: Bäume 'niedergemäht'"

BEZIRK LANDECK/FLIRSCH. In der "Blickpunkt" Ausgabe vom 3. Jänner 1996: "Ein unglaublicher und zugleich skandalöser Vorfall ereignete sich am Abend des 'Stefanitages' in Flirsch. Bisher unbekannte Täter schnitten im Ortsteil "Tanne" rund 30 Bäumchen um" Vandalenakt in FlirschDie BEZIRKSBLÄTTER werfen einen Blick ins "Blickpunkt"-Archiv vor 25 Jahren: Der unglaubliche Vorfall ereignete sich am Abend des "Stefanitages", starker Schneefall hatte eingesetzt. "Ich wurde um 20.00 Uhr von meinem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Stadtgemeinde Landeck liegt mit 28 Corona-Fällen derzeit im Spitzenfeld im Bezirk Landeck.
3

Covid-19
Stabile Zahlen – aktuell 168 Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Die Zahl der Corona-Fälle bleibt weiterhin stabil. Aktuell gibt es 168 "Aktiv Positive" im Bezirk Landeck, davon 28 in der Stadt Landeck. Im Krankenhaus St. Vinzenz Zams werden 37 infizierte Patienten auf der Normalstation, einer auf der Intensivstation behandelt. Auf und ab bei den Zahlen Laut den Zahlen des Tiroler Corona-Dashboards (Stand 18. Dezember 2020, 08:30 Uhr) gibt es im Bezirk Landeck aktuell 168 "Aktiv positive". Damit hat sich die Zahl über die Woche hinweg...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Stadtgemeinde Landeck liegt mit 25 Corona-Fällen derzeit im Spitzenfeld im Bezirk Landeck.
3

Covid-19
Zahlen bleiben stabil – aktuell 164 Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Die Zahl der Corona-Fälle bleibt weiterhin stabil. Aktuell gibt es 164 "Aktiv Positive" im Bezirk Landeck, davon 25 in der Stadt Landeck. Bis Samstagmittag haben 5.751 Personen an "Tirol testet" teilgenommen. 25 Corona-Fälle in der Stadt Landeck Seit 4. Dezember läuft die landesweite und kostenlose Akion "Tirol testet" – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten. Im Bezirk Landeck wurden am ersten Tag 3.022 Personen getestet, davon gab es sieben positive Antigen-Tests: 7 (0,2 Prozent). Am...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Flirscher Skistar Michael Matt geht bei den kommenden Weltcup-Rennen in Lech Zürs am Arlberg an den Start.
2

ÖSV Aufgebot
Michael Matt beim Ski-Weltcup in Lech Zürs am Start

LECH, ZÜRS, FLIRSCH. Der ÖSV gab das Aufgebot der Damen und Herrn für die kommenden Weltcup Parallel-Riesentorlaufrennen in Lech Zürs bekannt. Skistar Michael Matt aus Flirsch geht an den Start. Ski-Weltcup kehrt nach 26 Jahren zurück Der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Andreas Puelacher hat sich am vergangenen Wochenende beim Training in Hochgurgl am linken Knie verletzt. Nach einer genauen MRT Untersuchung in der Privatklinik Hochrum wurde eine Meniskusverletzung diagnostiziert. Puelacher...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Stadtgemeinde Landeck liegt mit 34 Corona-Fällen derzeit im Spitzenfeld im Bezirk Landeck.
3

Covid-19
Bezirk Landeck leuchtet in Ampelfarbe Rot – Aktuell 128 Corona-Fälle

BEZIRK LANDECK (otko). Im Bezirk Landeck bleibt die Corona-Ampel auf Rot geschaltet. Aktuell gibt es 128 "Aktiv Positive". Im Krankenhaus Zams werden aktuell 14 Corona-PatientInnen behandelt, drei davon auf der Intensivstation. Rote Corona-Ampel im Bezirk Landeck Bei der Zahl der Corona-Fälle gab es diese Woche im Bezirk Landeck ein auf und ab. Am 24. lag die Zahl der bei 107 Aktiv Positiven", am 27. Oktober schließlich bei 153. Die Ampelfarbe Rot ("sehr hohes Risiko") bleibt daher im Bezirk...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In Pfunds (im Bild) gibt es mit 13 "Aktiv Positiven" aktuell die meisten Corona-Fälle im Bezirk.
2

Covid-19
Zahlen steigen wieder: 44 Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (sica). Die Anzahl der Corona-Fälle im Bezirk Landeck steigt wieder an - Aktuell werden 44 "aktiv Positive" in elf Gemeinden verzeichnet. Corona-Fälle in elf GemeindenLaut aktuellem Stand des Tiroler Corona-Dashboards werden offiziell 44 Corona-Fälle im Bezirk Landeck in elf Gemeinden verzeichnet. Somit gibt es einen erneuten Anstieg der Zahlen, nachdem sie im Laufe der vergangenen Woche kurzzeitig gesunken waren. Derzeit sind 19 der 30 Gemeinden im Bezirk "virusfrei". Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Stadt Landeck gibt es aktuell fünf Corona-Fälle. Indes wurde der Bezirk Landeck von der Corona-Ampel-Kommision auf "Orange" umgeschaltet.
3

Covid-19
Ampelfarbe Orange im Bezirk Landeck – Aktuell 29 Corona-Fälle

BEZIRK LANDECK (otko). Bei den Corona-Fällen hat es seit Wochenbeginn einen deutlichen Rückgang gegeben. Im Bezirk Landeck werden aktuell 29 "Aktiv positive" verzeichnet. Indes wurde die Corona-Ampel im Bezirk Landeck auf "Orange" geschaltet. Corona-Ampel-Kommission: Bezirk Landeck auf "Orange" geschaltet Die Corona-Ampel-Kommission des Bundes hat am Donnerstagnachmittag (24. September) erneut in Wien getagt. Weitere Bezirke wurden auf orange eingestuft. In Tirol betrifft dies die Bezirke...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.