Florian Lackner

Beiträge zum Thema Florian Lackner

Tobias Gröller (links) ist amtierender Landesmeister bei den Spenglerlehrlingen, Florian Lackner bei den Zimmererlehrlingen.

Lehrlinge bei Holz Strobl
Deutsch Kaltenbrunn: Ein Betrieb, zwei Landesmeister

Dass Rudolf Strobl in seinem Holzbaubetrieb in Deutsch Kaltenbrunn einen Landessieger im Lehrlingswettbewerb stellt, ist keine Premiere. Aber dass das Unternehmen gleich zwei amtierende Landessieger beschäftigt, ist neu. Florian Lackner und Tobias Gröller heißen die beiden Talente. Florian hat im Sommer den Bewerb der burgenländischen Zimmererlehrlinge gewonnen, Tobias jenen der Spengler. Vorige Woche haben beide ihre Lehrabschlussprüfungen absolviert. "Immer dazulernen""Man muss...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das Rote Kreuz führte die Erstversorgung der Verletzte durch.
2

Großübung auf Ansfeldner Firmengelände

Die Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden sowie das Roten Kreuz und die Exekutiveführten am 29. Mai am Firmengelände der Firma TAB Austria eine großangelegte Einsatzübung durch.   ANSFELDEN (red). Übungsannahme war ein Brandmeldealarm bei der Firma TAB im Ansfeldner Gemeindegebiet. Bereits bei der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar, wodurch vom Einsatzleiter unverzüglich Alarmstufe 1 ausgelöst wurde. Weiters wurde die Rettung und die Polizei alarmiert. Dachbereich in...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Ein Kunstrasenplatz hat eine Lebensdauer von 10 bis 15 Jahre – danach muss er als Sondermüll entsorgt werden.
3 2

Kunstrasenplatz sorgt für Unstimmigkeit

Der Kunstrasenplatz wird gebaut – obwohl Umwelt- und Preisfrage für Zweifler sorgt. BRAUNAU (höll). Braunau bekommt einen Kunstrasenplatz. Das ist beschlossene Sache – wenn auch nicht einstimmig. 650.000 Euro kostet die Anlage inklusive Umkleiden und Sanitärbereich. Rund 300.000 Euro zahlt die Stadtgemeinde. Seit sieben Jahren besteht der Wunsch nach einem Kunstrasenplatz. Am Donnerstag hat der Gemeinderat nun für den Bau gestimmt. Nicht aber ohne lange Diskussion und Gegenstimmen. "Der...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
50 Millionen Euro sind im Budgetvoranschlag für 2014 vorgesehen.

"Budget lässt keine großen Sprünge zu"

Ausgeglichenes Budget: 50 Millionen Euro Voranschlag und 26,5 Millionen Euro Schulden. BRAUNAU. Einstimmig angenommen wurde der Budgetvoranschlag für das Haushaltsjahr 2014 im Braunauer Gemeinderat am Donnerstag. Der Ordentliche Haushalt war mit 42 Millionen Euro ausgeglichen. Im Außerordentlichen Haushalt (8,3 Millionen Euro) konnten 120.000 Euro Überschuss erwirtschaftet werden. Für das Jahr 2014 wurden 50 Millionen Euro veranschlagt. Mit dem Budget konnten sich alle Gemeinderatsmitglieder...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Wunsch ans Christkind: "Freie Finanzspitzen erwirtschaften, damit wir uns an weng rührn können."
2

"Sind die Fesseln los"

2013 ist Braunau keine Abgangsgemeinde mehr: "Noch lange kein Grund zu Jubeln", so der Gemeinderat. BRAUNAU (höll). Die Stadtgemeinde Braunau kann ihren Haushalt ausgleichen: "Wir sind also keine Abgangsgemeinde mehr", erklärt Stadtrat Günter Weibold den Budget-Voranschlag für 2013. 2008 lag der Abgang bei 1,2 Millionen Euro, 2009 bei 3,7 Millionen, 2010 und 2011 bei 2 Millionen, 2012 bei 900.000 Euro und 2013 wird das Budget ausgeglichen. "Die Geisterbahnfahrt ist zu Ende. Nun sind wir die...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.