Follow me

Beiträge zum Thema Follow me

Wirtschaft
LR Barbara Eibinger und WKO-Präsident Josef Herk zeichneten Ronald Hohl vom "Wiednermichl" aus.

Follow Me Award
Platz zwei für den "Wiednermichl"

5.600 Stimmen bedeuteten steiermarkweit den zweiten Platz. KROTTENDORF-GAISFELD. Der Bezirk Voitsberg ist beim steiermarkweiten Follow Me-Award der Wirtschaftskammer immer ganz vorne zu finden und stellte schon mehrmals den Landessieger. Auch heuer hatten Obmann Peter Sükar und Regionalstellenleiter Gerhard Streit mit Ronald Hohl einen ganz starken Kandidaten nominiert. Hohl trat in der Kategorie "familienexterne Nachfolge" an, weil er ja den "Wiednermichl" in Krottendorf mit einem nagelneuen...

  • 29.10.19
Wirtschaft
Mahlzeit: Heinrich Tomschitz, Manuela Weinrauch (WKO), Walter Patzelt, Markus Patzelt, Roland Rauch und Marc Fauster (beide Junge Wirtschaft) und der regionale WK-Obmann-Stellvertreter Josef Sommer (r.).

Business and Breakfast
Frühstückspremiere im Süden

Business and Breakfast fand erstmals im Raum Bad Radkersburg statt. Die Junge Wirtschaft vertritt im Bezirk 1.400 Jungunternehmer. Ein Fixstern im Eventprogramm von Obmann Marc Fauster und Co. ist die Reihe "Business and Breakfast". Diesbezüglich feierte man nun eine Premiere. Die Veranstaltung ging erstmals in der Region des ehemaligen Bezirks Radkersburg über die Bühne. Schauplatz war das Unternehmen von Markus Patzelt in Weixelbaum in der Gemeinde Deutsch Goritz. Der Bodenlegermeister-...

  • 01.03.19
Wirtschaft
Tischlermeister Klug hat das Unternehmen in St. Stefan ob Stainz übernommen. Jetzt zählt jede Stimme für ihn beim "Follow me Award".

Follow Me Award
Tischlermeister Thomas Klug beim "Follow me Award"

Tischlermeister Thomas Klug aus Sankt Stefan ob Stainz nominiert für den „Follow me Award“. ST. STEFAN OB STAINZ. Mit dem Follow-me Award wird von der Wirtschaftskammer Steiermark jährlich der beliebteste steirische Betriebsübernehmer ausgezeichnet. Diese Initiative wird vom Wirtschaftsressort des Landes Steiermark gefördert. Auch dieses Jahr treten wieder großartige neu übernommene Betriebe für den FOLLOW ME AWARD 2018 nominiert, um diesen begehrten Preis zu gewinnen. Vorzeigebetrieb aus...

  • 01.10.18
Lokales
Mit dem " HBLA-Oberwart"-Bus auf dem richtigen Weg

Follow us: HBLA Oberwart fällt auf!

Die HBLA Oberwart fällt auf - mit der auffallend kompetenten, auffallend modischen, auffallend weltoffenen und auffallend kreativen Ausbildung sind unsere Schüler/innen immer am richtigen Weg. Wann immer Sie uns unterwegs sehen - folgen Sie uns auf www.instagram.com/hbla_oberwart und informieren Sie sich über die auffallend vielfältigen Projekte an der HBLA Oberwart.

  • 17.09.18
Wirtschaft
Jubelpose:  Philipp Knaus  (vorne) mit Thomas Heuberger, Josef Knaus, Josef Herk und Michael Klaminger (hinten, v.l.).

Follow me: Knaus auf Platz zwei

Jungchef der Tischlerei Knaus jubelte bei Award-Show der Wirtschaftskammer. Im Rahmen des "Follow me"-Awards sucht die Wirtschaftskammer die Superbetriebsnachfolger der Steiermark. Einen Riesenerfolg verbucht die Südoststeiermark. Philipp Knaus von der Wohlfühltischlerei Knaus in Schützing bejubelte nun bei der Award-Show den zweiten Platz. Knaus nahm die Urkunde von WK-Präsident Josef Herk und Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl entgegen. „Mein Großvater hat sich vor 30 Jahren ab...

  • 20.11.17
Freizeit
Die Landjugend St. Michael lädt zur "Follow-Me"-Disco (Foto: LJ St. Michael)

Landjugend lädt zum Feiern ein

Die Mitglieder der Landjugend (LJ) St. Michael laden am kommenden Samstag, dem 13. Mai, zur legendären und bereits traditionellen "Follow Me"-Disco in die Festhalle St. Michael ein. Beginn der Party ist um 20 Uhr. Die Partygäste erwartet stimmungsvollen Partysound mit den DJ's der Veranstaltungstechnik Blackout. Wann: 13.05.2017 20:00:00 Wo: Festhalle St. Michael, St. Michael, 9411 ...

  • 07.05.17
Wirtschaft
Strahlender Nachfolger:  Stephan Uller mit Vertretern der Wirtschaftskammer und Landesrat Christian Buchmann (2.v.r.).

Follow me: Stephan Uller ist ein steirischer Supernachfolger!

FELDBACH. Die Wirtschaftkammer zeichnet in der Steiermark mit dem "Follow me"-Award die "Supernachfolger" in heimischen Betrieben aus. Je zwölf herausragende Kanididaten werden jährlich aus verschieden Branchen und Regionen nominiert. Im September startete heuer wieder das Voting. Es wurden mehr als 21.000 Stimmen abgegeben. Davon entfielen 8.256 Stimmen auf Stephan Uller, der Anfang 2016 den Feldbacher Traditionsbetrieb „Cafe Konditorei Bäckerei Reicht" übernommen hat. „Es gibt doch nichts...

  • 18.10.16
Wirtschaft

"Follow me"-Frühstück in Leibnitz

Insgesamt 7 Expertinnen der Betriebsnachfolgeinitiative "Follow me" standen beim Unternehmerfrühstück in der Steiermärkischen Bank in Leibnitz über 100 interessierten UnternehmerInnen zur Verfügung. Behandelt wurde vom Unternehmenswert, den Steuern, der Finanzierung, den unterschiedlichsten Rechtsgebieten, den Förderungen, der SV bis zu den vielfältigsten Stolpersteinen die eine reibungslose Übernahme erschweren viele Themen. Die Experten standen im Anschluss den UnternehmerInnen für...

  • 05.10.16
Wirtschaft
Andrea Kiegerl matcht sich mit dem Vertreter der Südoststeiermark um Platz eins.

Lipizzanerheimat ist wieder in Führung beim "Follow Me-Award"

Der Bezirk Voitsberg und die Südoststeiermark matchen sich um den Steiermark-Gesamtsieg. Am Montag, beim letzten Zwischenstand, lag Andrea Kiegerl als Vertreterin der Lipizzanerheimat beim "Nachfolger-Wettbewerb" der Wirtschaftskammer wieder vor der Südoststeiermark in Führung. "Es hat sich ausgezahlt, dass wir auf drei Festterminen um Stimmen geworben haben", freut sich Gatte Klaus Kiegerl. Vier Tage vor dem Ende schaut es recht gut aus, denn bis zum 30. September 8 Uhr kann noch gevotet...

  • 23.09.16
  •  1
Wirtschaft
Auch der Voitsberger WKO-Obmann Peter Sükar macht sich für Andrea Kiegerl stark.

Andrea Kiegerl führt in der Steiermark-Wertung!

Beim Nachfolge-Bewerb "Follow Me 2016" der Wirtschaftskammer hat Andrea Kiegerl (Trachten Pachatz) die Spitze übernommen. Bis 30. September läuft der Bewerb noch. Der Follow Me-Award 2016 geht langsam in die heiße Phase. Der steiermarkweite Nachfolge-Wettbewerb der Wirtschaftskammer läuft noch bis zum 30. September, bis dahin kann täglich einmal unter http://followme.nachfolgen.at/voting abgestimmt werden. Andrea Kiegerl, die von Sieglinde Pachatz das Traditionsgeschäft Trachten Pachatz mit der...

  • 19.09.16
Wirtschaft
Rupert Tuchscherer ist von Josef Majcan für den diesjährigen Follow-me Award nominiert worden.

St. Veiter Traditionsbetrieb für "Follow me Award" nominiert

Rupert Tuchscherer aus St. Veit/V. ist für den "Follow-me Award" der Wirtschaftskammer nominiert. Follow me ist eine Gemeinschaftsinitiative der WKO Steiermark im Gründerland Steiermark und wird gefördert vom Wirtschaftsressort des Landes Steiermark. Nachfolger gesucht Einen bestehenden Betrieb mit Standort, Beschäftigten und Kundenstock zu übernehmen, ist ein spannender Weg in die Selbstständigkeit. Den passenden Betrieb gibt es unter www.nachfolgeboerse.at: Aktuell suchen steiermarkweit...

  • 07.09.16
Wirtschaft
Der Voitsberger WKO-Obmann Peter Sükar mit Follow-me-Kandidatin Andrea Kiegerl.

Voten bis zum 30. September

Ab sofort zählt für Andrea Kiegerl und Trachten Pachatz jede Stimme. Noch bis zum 30. September läuft die Abstimmung über den beliebtesten Nachfolger mit den tiefsten Wurzeln und der breitesten Wirkung im Rahmen von "Follow me" der Wirtschaftskammer. Die Wirtschaftskammer Voitsberg mit Obmann Peter Sükar an der Spitze nominierte Andrea Kiegerl, die Trachten Pachatz von Gründerin Sieglinde Pachatz übernahm. Trachten Pachatz ist ein bekanntes und für seine qualitätsvolle Handarbeit geschätztes...

  • 06.09.16
Wirtschaft
Andrea Kiegerl vertritt den Bezirk Voitsberg beim Wettbewerb.

Nachfolgerin des Jahres - Bitte wählen!

Andrea Kiegerl wurde von der Wirtschaftskammer Voitsberg im Rahmen des "Follow Me"-Awards für den Bezirk ausgewählt. Einmal im Jahr veranstaltet die Wirtschaftskammer Steiermark den "Follow Me"-Award. Das ist ein steiermarkweiter Wettbewerb, wo jede Regionalstelle der Wirtschaftskammer einen Betrieb bzw. eine Person auswählt, die für eine gelungene Übernahme eines Traditionsbetriebs steht. Heuer wählte die WKO Voitsberg Andrea Kiegerl aus, die Trachten Pachatz erfolgreich übernahm. Ab sofort...

  • 05.09.16
Wirtschaft
Für Angelika Grossegger kann bis Ende September abgestimmt werden.

Beliebtester Nachwuchschef gesucht

Beim "Follow me"-Award geht Floristin Angelika Grossegger aus Semriach als beste Betriebsnachfolge an den Start. Rund 1.000 Betriebe werden jährlich in der Steiermark übergeben, einige davon beweisen im Zuge des Generationenwechsels besonderes unternehmerisches Talent. Mit dem "Follow me"-Award suchen die Wirtschaftskammer und das Land Steiermark jene jungen Chefs, die in einem Wettbewerb in den Kategorien 'Familien-Übergabe' und 'externe Nachfolge' gegeneinander antreten. Die Herausforderung...

  • 02.09.16
Wirtschaft
Heinz-Jörg und Ann-Marie Rath führen das "Café Goodies" in Leoben.

Betriebsnachfolger des Jahres gesucht

LEOBEN. Einen bestehenden Betrieb mit Standort, Beschäftigten und Kundenstock zu übernehmen ist ein spannender Weg in die Selbstständigkeit. „Betriebsnachfolger sichern auch Arbeitsplätze und entwickeln den Betrieb zumeist mit innovativen Ideen weiter“, sagt Alexander Sumnitsch, der Leiter der Wirtschaftskammer Leoben, über die Bedeutung von Betriebsnachfolgern. Auch heuer werden in der Steiermark unter zwölf nominierten Nachfolgebetrieben die „Nachfolger des Jahres“ gesucht und mit dem...

  • 01.09.16
Freizeit
Die Landjugend St. Michael lädt auch heuer wieder zur legendären "Follow Me"-Disco (Foto: KK)

Festhalle mutiert zur Partyhochburg

Die legendäre "Follow Me"-Party in der Festhalle St. Michael findet wieder am Samstag, 14. Mai, um 20 Uhr statt. Die Veranstaltungstechnik "Blackout" präsentiert eine imposante Multimediashow und Partyhits. Wann: 14.05.2016 20:00:00 Wo: Festhalle St. Michael, 9411 Wolfsberg auf Karte anzeigen

  • 10.05.16
Wirtschaft
3 Bilder

Die steirischen Sieger des Follow me Award stehen fest

Jedes Jahr sucht Follow me, die Betriebsnachfolge-Initiative der Steiermark, gemeinsam mit Experten die erfolgreichsten Betriebsnachfolger: sie müssen Profis sein, ihre Branche kennen und die Stärken des bestehenden Betriebes mit viel Herzlichkeit weiterentwickeln. Beim Follow me Award geht es darum, unter zwölf steirischen Nachfolgern in einem OnlineVoting den Betrieb mit den tiefsten Wurzeln und der höchsten Reichweite zu finden. Den 1. Platz Follow me Award in der Kategorie...

  • 19.11.15
Leute

Ihre Stimme für Andreas und Michaela Kraxner

Ab 1. Oktober startet die Online-Wahl des Supernachfolgers 2015. In unserer Region sind Andreas und Michaela Kraxner aus Hatzendorf für den "Follow me"-Award nominiert. Gekürt werden die besten Betriebsnachfolger in der Steiermark. Das Geschwisterpaar aus der Gastronomie hofft auf die Unterstützung aus dem Bezirk. Alle, die unter followme.nachfolgen.at abstimmen, können einen Thermenaufenthalt für zwei Personen gewinnen. Das Voting läuft bis 30. Oktober.

  • 01.10.15
Freizeit
Seit Jahren findet die traditionelle Party "Follow me" in der Festhalle St. Michael statt (Foto: WOCHE)

Landjugend startet "Follow me"-Disco

Die legendäre Disco "Follow me" der Landjugend St. Michael findet am Samstag, dem 23. Mai, in der Festhalle St. Michael statt. Beginn ist ab 20 Uhr. Die Karten sind bei allen Mitgliedern um sechs Euro erhältlich. Wann: 23.05.2015 20:00:00 Wo: Festhalle St. Michael, 9411 Wolfsberg auf Karte anzeigen

  • 19.05.15
Wirtschaft
Gold und Bronze gab es heuer beim "hakademy-award" für die HAK Weiz.

Wieder Sieg für die HAK Weiz

Auch heuer konnte die HAK Weiz wieder über Erfolge beim „hakadamy-award“ jubeln. Bei diesem Wettbewerb aller steirischen Handelsakademien präsentierten die zukünftigen Maturanten die besten Projektarbeiten der Steiermark. Die Jury bestand aus Vertretern von Banken, Versicherungen, namhaften Unternehmen und Hochschulen im Campus02. Natalie Dauti, Martina Nöst, Natalie Schellnegger und Melanie Strobl konnten in der Kategorie „follow me“ überzeugen in der es um das Finden und Unterstützen von...

  • 09.04.15
  •  3
Wirtschaft

"Supernachfolger" geht in die Endrunde

LEOBEN. Jeder Betriebsnachfolger sichert durchschnittlich fünf Arbeitsplätze, leistet einen Beitrag zur Versorgungsqualität und gilt als Innovationsturbo. Zurzeit wird steiermarkweit der sogenannte Supernachfolger gesucht, der Bezirk Leoben ist durch Harald Leypold (Gasthaus 3 Raben) vertreten. Bis 30. September kann man unter http://followme.nachfolgen.at abstimmen.

  • 11.09.14
Wirtschaft
Josef Majcan, Regionalstellenleiter der WK Südsteiermark

"Follow me" stellt Jugend ins Rampenlicht

Die Jugend ist die Zukunft von morgen. Dieser Leitsatz unterstreicht auch die Bedeutung des "Follow me" Awards. Ein Vorzeigebeispiel macht auch im Bezirk Leibnitz Schule. So wird in Gleinstätten bei der Tischlermeister-Werkstätte Kumpusch aufgezeigt, dass Nachfolge im eigenem Betrieb auch von sehr großem Erfolg gekrönt sein kann. Hier trifft venezianische Kunstgeschichte auf innovatives Tischlerhandwerk. "Mein Ziel ist es, Kundenträume in Wirklichkeit zu verwandeln und Ihre Lebensqualität...

  • 11.09.14
  •  1
Wirtschaft
Alexandra Wünscher vom "Foto.Studio Alexandra" in Weiz ist für den Preis "Super.Nachfolgerin" nominiert.

Alexandra Wünscher: die Supernachfolgerin aus Weiz

Die Weizer Fotografin Alexandra Wünscher ist für den "Super.Nachfolger"-Preis der WKO nominiert, ein Wettbewerb für Betriebsnachfolgende. Im Mittelpunkt stehen dabei Betriebe, die den Generationenwechsel erfolgreich gemeistert haben. „Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten und damit verbunden die tägliche Abwechslung der Aufgabenstellung. Wichtig ist es, sich vor der Übernahme gut zu informieren, mögliche Förderungen zu nutzen und Hilfe in Anspruch zu nehmen", sagt Wünscher. Bis 30.9. um 8...

  • 11.09.14
Wirtschaft
Martina Passegger und Markus Schicho-Passegger rittern um den Titel des steirischen Nachfolgers 2014.

Go, Passegger, go!

Bis zum 30. September läuft der Wettbewerb "Follow me", bei dem der steirische Super-Nachfolger 2014 gesucht wird. In jedem Bezirk wurde von der Wirtschaftskammer ein Jungunternehmer bzw. eine Jungunternehmerin nominiert, für die man bis Ende Jänner im Internet unter http://followme.nachfolgen.at/voting stimmen kann. Für den Bezirk Voitsberg steht Fleischerei & Partyservice Passegger am Start. Genauer gesagt Martina Passegger und Markus Schicho-Passegger, die in Rosental an der B70 erfolgreich...

  • 09.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.