Foto Knaus

Beiträge zum Thema Foto Knaus

Mobile Hundetrainerin: Lias Jagouz, am Bild mit ihren beiden Australian Shepherd, ist seit 2019 als mobile Hundetrainerin selbstständig.
1 5

So kann es funktionieren
Hund am Arbeitsplatz

Der „Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag“ wird jedes Jahr am ersten Freitag nach dem 19. Juni gefeiert. Dieser Aktionstag wurde 1999 von “Pet Sitters International” (PSI) ins Leben gerufen. PSI ist eine Bildungsvereinigung für professionelle Tierbetreuung mit Sitz in North Carolina. Der Berufsverband vertritt rund 7000 unabhängige Fachkräfte und wurde 1994 gegründet. „Am Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag“ sollen Kollegen für einen Tag lang erfahren, wie viel Freude ein Haustier machen kann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Das Führunsduo der LJ Ebenthal: Leiterin Andrea Ehart und Obmann Alexander Schober-Graf
1 8

Nach astronomischer Zeitrechnung
Der Sommer ist endlich da

Die Sommersonnenwende wird in vielen Ländern, so auch in Österreich, als Beginn der Jahreszeit Sommer gesehen. Vermutlich geht eine andere Bezeichnung, der Mittsommer, auf einen alten steinzeitlichen Kalender zurück. Dieser Tag der Sommersonnenwende wird von vielen Menschen als mystischer Tag angesehen und wird mit weltlichen oder religiösen Feierlichkeiten begangen. KLAGENFURT U. LAND. Die Sommersonnenwende markiert den Tag, an dem die Sonne auf der Nordhalbkugel der Erde am längsten scheint....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Hüter der Schätze: Thomas Zeloth ist seit 2020 Direktor des Kärntner Landesarchives und will das Archiv zu einem Ort der Begegnung machen.
1 22

Tag der Archive
Kärntens Schätze im Landesarchiv

Jedes Jahr steht der 9. Juni ganz im Zeichen des Erhalts der Wissens- und Informationssammlungen. Der Internationale Tag der Archive gilt als Aktionstag und ein Tag der Wertschätzung der Arbeit aller Archivarinnen und Archivaren. KLAGENFURT. Es war der 9. Juni im Jahr 1948, an dem das „International Council on Archives“ (ICA) unter der Schirmherrschaft der UNESCO gegründet wurde. Das ICA ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO), die sich der effektiven und optimalen Verwaltung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Die Geschäftsführer Lorenz Wedl und Klaus Mantl mit Standortleiterin Jutta Mika
1 120

Einfach köstlich
C + C Wedl Hausmesse in Villach

VILLACH (bk). Eigentlich hätte Wedl auf der Gast Klagenfurt sein enorm großes Genuss-Portfolio den Besuchern präsentieren sollen, doch coronabedingt kam es zu Verschiebungen und Absagen. Doch nun war es aber so weit, Wedl-Standortleiterin Jutta Mika konnte gemeinsam mit den Wedl-Geschäftsführern Lorenz Wedl und Klaus Mantl zu einer Hausmesse in die Gourmet-Hallen der Firma Wedl einladen. Rund 50 Aussteller Die interessierten Fachbesucher konnten sich bei rund 50 namhaften Ausstellern sowie bei...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus
Neue Filiale: Marcel Pachteu hat für die kommende Zeit viel vor.
2 68

Traumhafte Trachten in Velden
Trachten vom Kaiser

Ein riesengroßes Angebot an Trachten für Damen, Herren und Kinder gibt es ab sofort im Zentrum von Velden. Die Lavanttaler Trachtenprofis von Trachten Kaiser feierten die Filialeröffnung am Brunnenplatz. VELDEN (bk). Zum großen Eröffnungswochenende lud Trachten Kaiser in das neue Trachtenparadies in Veldens Zentrum, direkt am Brunnenplatz neben dem Cafe Börserl und der „Eismacherei“. Dass Margit Pachteu mit ihrer Trachtenmanufaktur gerade in Velden eine Filiale eröffnet, hat einen ganz...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Bernhard Knaus
1 22

Weltfahrradtag
Fit und vital auf zwei Rädern

Vor drei Jahren, genau im April 2018 beschlossen die Vereinten Nationen (UN), den 3. Juni zum Weltfahrradtag zu erklären. Bereits seit 1998 wird dieser Tag als „Europäischer Tag des Fahrrades“ begangen, nun gilt dieser weltweit. Traditionellerweise wird dieser Aktionstag von Fahrradverbänden genutzt, um auf die zunehmende Belastung im Straßenverkehr hinzuweisen. Ein weiteres Ziel des Weltfahrradtages ist die Stärkung des Bewusstseins für eine ökonomische, gesunde und ökologische...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
1 22

Weltfahrradtag
Fit und vital auf zwei Rädern

Vor drei Jahren, genau im April 2018 beschlossen die Vereinten Nationen (UN), den 3. Juni zum Weltfahrradtag zu erklären. Bereits seit 1998 wird dieser Tag als „Europäischer Tag des Fahrrades“ begangen, nun gilt dieser weltweit. Traditionellerweise wird dieser Aktionstag von Fahrradverbänden genutzt, um auf die zunehmende Belastung im Straßenverkehr hinzuweisen. Ein weiteres Ziel des Weltfahrradtages ist die Stärkung des Bewusstseins für eine ökonomische, gesunde und ökologische...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Es wird wieder getanzt: Andy Wankmüller von der Tanzwelt Wankmüller.
1 7

Öffnung der Tanzschulen
Jetzt geht es wieder los mit Lindy Hop & Co

Am 26. Mai findet der „World Lindy Hop Day“ Aktionstag statt. Geehrt werden soll an diesem Gedenktag Franie Manning, der als Erfinder bzw. Verfechter dieser Tanzform und als eine der einflussreichsten Personen in der Geschichte des Swingtanzes gilt. KLAGENFURT. Lindy Hop ist ein Tanzstil aus den 1930er Jahren in den USA. Die Wurzeln des Lindy Hop liegen im Charleston, Stepptanz und einer Mischung von verschiedenen westafrikanischen und europäischen Tänzen. Er ist ein Gesellschaftstanz, der vor...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 10

Öffnung der Tanzschulen
Jetzt geht es wieder los mit Hip-Hop & Co

Mit 19. Mai starteten auch die Tanzschulen wieder ihren Betrieb. Hoch motiviert und mit viel Ehrgeiz trainieren die Tänzerinnen der Tanzschule „WoMen Art“ aus Ebenthal. Tanzstudio-Chefin Gloria Mostetschnig geht nämlich einen ganz anderen Weg als den der „klassischen Tanzschulen“. EBENTHAL. Im ca. 180 Quadratmeter großen Studio werden Kurse für Tanzstile wie Commercial, Hip-Hop-Urban, Ballett, Jazz, Musical, Kindertanz ab drei Jahren, Jump & Turns oder Company-Kurse angeboten. Das Studio gibt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Gartengestaltung vom Profi: Seit 21 Jahren führt Margit Wegozyn in Pischeldorf erfolgreich ihren Betrieb.
1 19

Nach den Eisheiligen
Start in die neue Gartensaison

Nachdem die vier Eisheiligen, Pankratius, Servatius, Bonifatius und die „Kalte Sophie“, für die letzten Frostnächte des Frühjahrs gesorgt haben – so sagt es zumindest der Bauernkalender – steht dem Beginn der Gartensaison nichts im Wege. PISCHELDORF. Ab wann genau und in welcher Form die ersten manuellen Arbeiten im Garten oder am Balkon durchgeführt werden, hängt von der bisherigen oder zukünftigen Gestaltung und Nutzung der Flächen ab. In diesem Jahr muss der Gartenfan auf jeden Fall viel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Gemüse- und Kräuterspezialist: Die Gärtnerei Nikolaus und Petra Toschkov hat sich seit 2007 auf den Direktvertrieb von Gemüse und Kräuter spezialisiert.
1 32

Die Eisheiligen sind vorbei
Start in die neue Gartensaison

Nachdem die vier Eisheiligen, Pankratius, Servatius, Bonifatius und die „Kalte Sophie“, für die letzten Frostnächte des Frühjahrs gesorgt haben – so sagt es zumindest der Bauernkalender – steht dem Beginn der Gartensaison nichts im Wege. KLAGENFURT. Ab wann genau und in welcher Form die ersten manuellen Arbeiten im Garten oder am Balkon durchgeführt werden, hängt von der bisherigen oder zukünftigen Gestaltung und Nutzung der Flächen ab. Viele Gartenfans suchen immer wieder Abwechslung und neue...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 6

Tag der Pflege
Bedarf an Pflegekräften steigt

Mitte Mai, genau am 12., wird alljährlich der „Internationale Tag der Pflege“ begangen. Der Aktionstag erinnert an den Geburtstag von Florence Nightingale, die Pionierin der modernen Krankenpflege, und soll die Arbeit von Krankenschwestern würdigen und ihre Rolle im Gesundheitssystem hervorheben. Florence Nightingale vertrat die Ansicht, dass es neben dem ärztlichen Wissen ein eigenständiges pflegerisches Wissen geben sollte. Dies vertrat sie auch in ihren Schriften zur Krankenpflege. Der Tag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 4

Tag der Pflege
Bedarf an Pflegekräften steigt

Mitte Mai, genau am 12., wird alljährlich der „Internationale Tag der Pflege“ begangen. Der Aktionstag erinnert an den Geburtstag von Florence Nightingale, die Pionierin der modernen Krankenpflege, und soll die Arbeit von Krankenschwestern würdigen und ihre Rolle im Gesundheitssystem hervorheben. Florence Nightingale vertrat die Ansicht, dass es neben dem ärztlichen Wissen ein eigenständiges pflegerisches Wissen geben sollte. Dies vertrat sie auch in ihren Schriften zur Krankenpflege. Der Tag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 33

Tag der Mütter sehr beliebt
Muttertag noch zeitgemäß?

Während in Amerika der Muttertag bereits seit 1914 gefeiert wurde, dauerte es in Österreich noch weitere 10 Jahre, bis Muttertag auch hier „heimisch“ wurde. Marianne Hainisch, Begründerin und Führerin der Frauenbewegung in Österreich und Mutter des späteren Bundespräsidenten Michael Hainisch, war maßgeblich dafür verantwortlich, dass in der zweiten Amtszeit ihres Sohnes als Bundespräsident der Muttertag auch in der Alpenrepublik eingeführt und gefeiert wurde. Allerdings wurde der Muttertag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 25

Tag der Mütter sehr beliebt
Muttertag im Wandel?

Bis zu den Verehrungsritualen der Göttin Rhea im antiken Griechenland sowie dem Kybele- und Attiskult bei den Römern lassen sich die Ursprünge des Muttertags zurückverfolgen. Der Muttertag in der heutigen Form wurde in der Frauenbewegung in den USA geprägt. Am 12. Mai 1907 veranstaltete Anna Marie Jarvis einen „Memorial Mothers Day Meeting“ zu Ehren ihrer zwei Jahre zuvor verstorbenen Mutter. 1914 wurde der Muttertag zum ersten Mal als nationaler Feiertag in den USA begangen. FERLACH. Es...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
1 7

Kurzwelle & Co
Die Welt der Funkamateure

In einer Zeit, in der jeder mit jedem an nahezu jedem Ort kommunizieren kann, in der man mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook Zugriff auf Informationen aller Art hat und sich die große weite Welt bequem ins traute Heim holen kann, wirkt der Amateurfunk etwas antiquiert und angestaubt. FEISTRITZ. Doch das ist keinesfalls so, denn es gibt eine Menge an Argumenten, die für den Amateurfunk sprechen. Allein die Vorstellung, dass drei Watt Hochfrequenzleistung ausreichen, um eine Funkverbindung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Begeisterte Funkamateurin: Seit 12 Jahren geht Sonja Vrsik ihr Hobby mit Begeisterung nach.
1 11

Kurzwelle & Co
Die Welt der Funkamateure

In einer Zeit, in der jeder mit jedem an nahezu jedem Ort kommunizieren kann, in der man mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook Zugriff auf Informationen aller Art hat und sich die große weite Welt bequem ins traute Heim holen kann, wirkt der Amateurfunk etwas antiquiert und angestaubt. KLAGENFURT. Doch das ist keinesfalls so, denn es gibt eine Menge an Argumenten, die für den Amateurfunk sprechen. Allein die Vorstellung, dass drei Watt Hochfrequenzleistung ausreichen, um eine Funkverbindung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Schaffte Einzigartiges: Pfarrer Johann Krištof vor einem Teil der Kunstinstallation Ostertuch im Pfarrheim der Pfarre Ludmannsdorf.
1 26

Seltenes Brauchtum
Nach dem Fastentuch kommt das Ostertuch

Das Fastentuch verhüllt während der vierzigtägigen Fastenzeit die bildliche Darstellung Jesu. Das Tuch trennt die Kirchengemeinde optisch vom Altarraum und dessen Schmuck und erlaubt ihr, die Liturgie lediglich hörend zu verfolgen. Seit einigen Jahren erleben Fastentücher wieder eine Art Renaissance. Neue wie alte Fastentücher hängen allerdings nicht mehr vor dem Altar, sondern an einer Wand oder vor dem Hochaltar, sodass sie nicht den gesamten Altarraum verdecken. LUDMANNSDORF. Die anfangs...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Eine von zwei Kirchen in Kärnten: Pfarrer Herbert Salzl vor dem imposanten Ostertuch in der Pfarrkirche St. Josef Siebenhügel.
1 33

Seltenes Brauchtum
Nach dem Fastentuch kommt das Ostertuch

Im Jahre 1933, als Waidmannsdorf noch ein kleines Bauerndorf im Westen von Klagenfurt war, wurde an dem Standort eine Notkirche gebaut. Da die Glaubensbrüder der Salesianer Don Boscos 1934 in St. Ruprecht ihre Arbeit aufnahmen, betreuten sie auch die Gläubigen in St. Josef. 1951 erfolgte der Spatenstich für einen Neubau der Kirche. Ein Jahr später erfolgte schließlich die Weihe der Kirche. Aufgrund der fehlenden finanziellen Mittel, wurde noch vieles improvisiert. So wurden – mangels...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Seit über 30 Jahren dabei: Ewald Friesacher (77), Vierbergler aus Leidenschaft, beschäftigt sich auch mit der Geschichte dieser Wallfahrt.
2 6

Härteste Wallfahrt im Alpenraum
Der Vierbergelauf

Beim Vierbergelauf soll es sich um eine bereits um 1500 erstmals beschriebene Wallfahrt über den Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg und Lorenziberg handeln. Obwohl es sich nicht um einen „Lauf“ im wörtlichen Sinn handelt. Ein Zuckerschlecken oder lockerer Spaziergang für Ungeübte ist er aber auf keinen Fall. Die Teilnahme am Vierbergelauf ist unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen heuer erlaubt. Der „Rundkurs“ über die vier Berge misst stolze 52 Kilometer, rechnet man die verschiedenen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Die "Druiden" der Schleppe-Brauerei: Braumeister Manuel Düregger und Bierbrauer Klaus Pink.
1 18

Obergärig & Untergärig
Die hohe Kunst des Bierbrauens

Der 7. April hat in der amerikanischen Geschichte eine tiefe Bedeutung. An diesem Tag im Jahre 1933 machte der amerikanische Präsident Franklin Roosevelt der Prohibition ein Ende und erlaubte den Verkauf von alkoholarmen Getränken. „Ich denke, es wäre eine gute Zeit für ein Bier“, soll er bei der Unterzeichnung der Urkunde angemerkt haben. Wie auch in den USA, so hat jedes Land seinen eigenen Bier-Feiertag. In Deutschland findet dieser am 23. April statt, in Österreich feiert man diesen Tag am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Kaufen selber sehr gerne am Markt ein: Bürgermeister Info Appé und Stadtkümmerer Robert Poscheschnig.
2 18

Osterjause direkt vom Markt
Ostern kann kommen

Die vierzigtägige Fastenzeit nähert sich mit dem Karsamstag bzw. Ostersonntag seinem Ende. An einem der beiden Tage – je nach Tradition - schreiten die Kärntnerinnen und Kärntner, meist im Familienkreis, zu einer köstlichen Osterjause. Natürlich aber erst nachdem die Speisen in einem gut gefüllten Weidenkorb am Karsamstag im Rahmen der Speisesegnung, auch Fleischweihe genannt, gesegnet wurden. FERLACH. Was in so einem Osterkorb alles drinnen ist, das variiert von Region zu Region. Fixer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Nach 40 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand: Gruppeninspektor Ferdinand Prentner von der Polizeiinspektion Pörtschach am Wörthersee.
1 3

Pörtschacher Institution geht in Pension
Abschied in den Unruhestand

Mit der Pensionierung des überaus beliebte Gruppeninspektors Ferdinand Prentner (60) verliert Pörtschach eine echte Institution. Beachtliche 39 Jahre versah der gebürtige Klagenfurter seinen Dienst durchgehend in der Wörtherseegemeinde. PÖRTSCHACH. „Obwohl ich durch meinen Großvater, der Polizist war und meinem Vater, der Offizier bei der Gendarmerie war, quasi „vorbelastet“ war, dauerte es noch seine Zeit, bis ich mich entschloss, den Beruf eines Polizisten auszuüben. Mein Vater war es, der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Osterschinken am Benediktinermarkt: Ulrike und Josef Kucher vom "Treffer-Hof" in der Gemeinde Magdalensberg sind schon die 3. Generation am Markt.
1 27

Osterjause direkt vom Markt
Ostern kann kommen

Die vierzigtägige Fastenzeit nähert sich mit dem Karsamstag bzw. Ostersonntag seinem Ende. An einem der beiden Tage – je nach Tradition - schreiten die Kärntnerinnen und Kärntner, meist im Familienkreis, zu einer köstlichen Osterjause. Natürlich aber erst nachdem die Speisen in einem gut gefüllten Weidenkorb am Karsamstag im Rahmen der Speisesegnung, auch Fleischweihe genannt, gesegnet wurden. KLAGENFURT. Was in so einem Osterkorb alles drinnen ist, das variiert von Region zu Region. Fixer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.