Franz Angerer

Beiträge zum Thema Franz Angerer

Schärding verspricht sich als "Luftkurort" eine touristische Aufwertung sowie eine Stärkung von Handel und Gastronomie.

Begutachtung
Schärding kommt Prädikat "Luftkurort" Schritt näher

Barockstadt kommt dem Ziel, als "Luftkurort" anerkannt zu werden, einen weiteren Schritt näher. SCHÄRDING. Ein weiterer Meilenstein zum Erreichen dieses „Bioklima-Gütesiegels“ ist geschafft. Das notwendige Gutachten zur Antragstellung als anerkannten Luftkurort wurde von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik Wien (ZAMG), ausgearbeitet und erstellt. Dieses Gutachten bestätigt, dass aus bioklimatischer Sicht alle Kriterien zum Erlangen des Prädikats Luftkurort für die Stadt Schärding...

  • Schärding
  • David Ebner
Neuhaus Bürgermeistr Stephan Dorn (l.) mit EVP-Fraktionsvorsitzender im EU-Parlament, Manfred Weber.

Initiative
Europa-Politiker positionieren sich für Autobahnkreuz Neuhaus-Schärding

EVP-Fraktionsvorsitzender im EU-Parlament Manfred Weber hat am Rande des CSU-Parteitags in Nürnberg seine Unterstützung der Initiative von Bürgermeister Stephan Dorn aus Neuhaus/I. zugesagt, das künftige Autobahnkreuz bei Mittich Neuhaus-Schärding zu benennen. NEUHAUS, SCHÄRDING. Weber hatte sich bereits an Bundesverkehrsminister Scheuer und die Autobahn-GmbH gewandt. Im Herbst 2021 will Weber laut Dorn zudem Neuhaus und in diesem Zusammenhang Schärding besuchen, um der Sache persönlich vor Ort...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Begutachtung der ersten Planungsunterlagen findet bei der Jugend und den Junggebliebenen ungeteilte Zustimmung.

Multisportanlage
Schärding plant für Jugend eine Pumptrack-Anlage

Die Stadt Schärding errichtet eine moderne und vielseitige Pumptrack-Anlage – die Planungen laufen. SCHÄRDING. "Der für die Stadtgemeinde vorgesehene Pumptrack wird nicht nur ein Abenteuerland für Mountainbiker, sondern ein Magnet für unsere Jugend werden", verspricht Bürgermeister Franz Angerer. "Dieser Pumptrack ist nicht nur eine einfache Bikeanlage, sondern eine individuelle Multisportanlage im Freien, bei der unterschiedliche Nutzergruppen gleichermaßen angesprochen werden sollen",...

  • Schärding
  • David Ebner
Schärdings Stadtchef Franz Angerer (l.) mit Karl Ploberger, Vorsitzender des Beirats der Landesgartenschauen des Landes OÖ.

Landesgartenschau 2025
"Der Inn soll eine wesentliche Rolle spielen"

Vorbereitungen für Landesgartenschau 2025 in der Barockstadt angelaufen. Erste Zusagen trudeln bereits ein. SCHÄRDING. "Es freut uns, dass sich bereits einige Vereine und Institutionen gemeldet haben, die sich an der Gartenschau beteiligen wollen", so Bürgermeister Franz Angerer. "Aktuell ist es uns wichtig, die nachhaltigen Projekte zu definieren, um diese in den Planungsauftrag zu inkludieren." Ziel sei es laut Stadtchef, einen ähnlichen Aufschwung für Schärding nach der Landesgartenschau zu...

  • Schärding
  • David Ebner
Franz Angerer (Mitte) im Zuge der Besichtigung der Baustelle mit Peter Geigle vom Planungsbüro Flögl und Herrn Rosenkranz von der Firma Porr.

Baustellen
Schärdings Straßenbaustellen liegen im Plan

Straßenbauprogramm der Stadtgemeinde Schärding schreitet voran. Laut Stadtchef Franz Angerer schreiten die Arbeiten zügig voran. SCHÄRDING. Die Othmar-Spanlang-Straße ist ab sofort wieder für den Verkehr freigegeben. Neben der Oberfläche wurden auch die Wasserhausanschlüsse sowie die Kanaleinlaufgitter entsprechend erneuert. Auch die Verlegung von Glasfaserleitungen in diesem Bereich wurde vorgenommen. Aktuell startet die Baustelle im Peter-Rosegger-Weg, wo neben der Oberfläche auch die gesamte...

  • Schärding
  • David Ebner
Bürgermeister Franz Angerer, Josef Grünberger, Ferdinand Pichler, Bürgermeister Peter Pichler
3

Fotoausstellung im Granitmuseum Schärding
Fotoclub Andorf präsentiert sich im Granitmuseum Schärding

Unter dem Titel "Bunter Bilderbogen" können ab sofort Fotografien des Fotoclub Andorf im Schärdinger Granitmuseum besichtigt werden. Auch der neu gegründete Jugendclub ist bereits mit einigen kreativen Werken vertreten. Die Ausstellung wurde am 20. August 2021 vom Schärdinger Bürgermeister Franz Angerer und vom Andorfer Bürgermeister Peter Pichler eröffnet. Sie läuft bis Ende Oktober 2021 und kann täglich von 8 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden.

  • Schärding
  • Alois Strauß
Bürgermeister Franz Angerer mit den jeweiligen Siegern Thomas Weich, Helga Karl, Rosemarie Kaufmann und Christoph Moritz	(v.l) und Vizebürgermeister Erhard Weinzinger.
2

Schärdinger Golf-Stadtmeisterschaft
„Abschlag“ für den guten Zweck

Über 100 Teilnehmer schwangen bei der heurigen Schärdinger Charity-Golf-Stadtmeisterschaft den Schläger für den guten Zweck. SCHÄRDING. Auch die fünfte Schärdinger Golfstadtmeisterschaft am Celtic Golf Course Schärding wurde als Charity-Veranstaltung abgehalten und unterstützt mit dem Reinerlös die Allgemeine Sonderschule Schärding. Mehr als 100 Teilnehmer kämpften am 30. Juli 2021 um den des Schärdinger Stadtmeister. Schließlich holte sich bei den Herren Christoph Moritz den Sieg. Bei den...

  • Schärding
  • David Ebner
Trotz zahlreicher Maßnahmen gelang es in Schärding bisher nicht, der Taubenplage Herr zu werden. Nun soll ein "Taubenhaus" helfen.
2

Nach Augsburger Vorbild
Schärding plant "Haus" gegen Taubenplage

Schärding stöhnt seit Jahren über zunehmende Taubenpopulation. Ein "Taubenhaus" soll's nun richten. SCHÄRDING. Um der Taubenplage Herr zu werden, hat die Stadtgemeinde bereits – wie exklusiv berichtet – zahlreiche Maßnahmen getroffen: So wurden an der Innlände sowie am Wassertor Fütterungs-Verbotsschilder aufgestellt. Gleichzeitig erging an sämtliche Objekteigentümer die Bitte, Vorkehrungen zu treffen, damit sich die Tauben nicht in Dachböden oder Nischen einnisten. Weiters fanden in der...

  • Schärding
  • David Ebner
Video 56

Entwarnung
UPDATE: Hochwasser in Schärding – Höchststand erreicht

Mit einem Pegelstand von 674 Zentimeter hat der Inn in Schärding den Höchststand um 1 Uhr früh erreicht und sinkt nun langsam. SCHÄRDING. Um 6 Uhr früh lag dieser bei 665 Zentimeter. Gute Dienste hat der Hochwasserschutz in der Altstadt geleistet. 12 Häuser konnten in diesem Fall durch den Schutz von einer Überflutung bewahrt werden. Die Mobilelemente und auch die installierten Pumpenanlagen haben bestens funktioniert, auch die Abläufe waren gut aufeinander abgestimmt. “Das Geld der Bürger ist...

  • Schärding
  • Sandra Kaiser
V.l.: Bürgermeister Franz Angerer, Daniela Pöschl, Matthias Zauner und Eva Panholzer.
2

Schulcluster
Schärdinger Pflichtschulen bündeln Kräfte

Ab Herbst entsteht in Schärding Pflichtschulcluster – damit wird Schärding im Land zweiter Standort. SCHÄRDING. 2020 startete Rohrbach mit der Errichtung eines Pflichtschul-Clusters. Nun kommen im neuen Schuljahr mit Schärding und Vöcklabruck zwei weitere Standorte hinzu. Das hat die Bildungsdirektion OÖ in Absprache mit der Stadtgemeinde entschieden. Den Cluster bilden künftig die Schärdinger Schulen Mittelschule, Volksschule sowie Allgemeine Sonderschule. Die einzelnen Standorte des Clusters...

  • Schärding
  • David Ebner
V. l.: Bürgermeister Franz Angerer, Cornelia Lechner und Wolfgang Standhartinger.

Unterstützung
Dornröschenschlaf ade – Schärding pumpt 20.000 Euro in Wirtschaft

Stadtgemeinde Schärding unterstützt heimische Wirtschaft mit 20.000 Euro – um Einkauf und Konsumation anzukurbeln. SCHÄRDING. In Zusammenarbeit mit Schärding innovativ wurde ein Projekt ausgearbeitet, um das Hochfahren der heimischen Wirtschaft nach dem Dornröschenschlaf der letzten Monate zu fördern. Der Ablauf ist ganz einfach: In den Partnerbetrieben von Schärding innovativ – dazu zählen über 100 Betriebe aus Handwerk, Handel, Gastronomie und Hotellerie – werden der Einkauf und Konsumation...

  • Schärding
  • David Ebner
Bürgermeister Franz Angerer (l.) mit Biogärtner Karl Ploberger.

Barockstadt
Planungen für Landesgartenschau haben begonnen

2025 wird Schärding Austragungsort der Oberösterreichischen Landesgartenschau. Die Vorbereitungen dafür sind nun angelaufen. SCHÄRDING. Ein erstes Konzept wurde bereits bei der Einreichung präsentiert. In den nächsten Wochen sollen die Abstimmungsgespräche und in weiterer Folge die Detailplanungen starten. In einem ersten Erfahrungsaustausch hat sich Bürgermeister Franz Angerer mit dem Vorsitzenden der Jury des Landes OÖ. , Biogärtner Karl Ploberger abgestimmt. Demnach wird Ploberger die...

  • Schärding
  • David Ebner
In diesem Container werden ab 19. Mai am Unteren Stadtplatz Selbsttests unter Aufsicht angeboten.
1 6

Corona-Tests
Selbsttestung unter Aufsicht – Schärding macht's möglich

Barockstadt richtet am Unteren Stadtplatz in einem Container eine zusätzliche Testmöglichkeit für Selbsttests ein. SCHÄRDING. Die Stadtgemeinde stellt nach einstimmigen Gemeinderatsbeschluss eine Testeinrichtung für „Selbsttestung unter Aufsicht“ auf." Und zwar wird es ab 19. Mai (bis voraussichtlich 30. Juni) möglich sein, am Unteren Stadtplatz derartige Tests durchzuführen. Die Selbsttests finden unter Beisein eines Gemeindebediensteten statt, der die Tests beaufsichtigt und anschließend die...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Stadtgemeinde Schärding bietet auch Hochzeiten im Schlosspark an; denn die Nachfrage nach Trauungen im Freien nimmt zu.
3

Trauungen
Trotz Corona mehr Hochzeiten im Bezirk

Corona sorgt vielerorts für Rückgang bei Hochzeiten. Nicht so im Bezirk – zumindest beim Standesamtsverband. BEZIRK SCHÄRDING. "Wir hatten 2020 sogar mehr Trauungen als die Jahre davor", berichtet der Obmann des Standesamtsverbandes, Schärdings Bürgermeister Franz Angerer. In Zahlen ausgedrückt: Wagten 2019 68 Ehepaare den Schritt zur Vermählung, waren es 2020 87 Eheschließungen. Die Gründe dafür seien laut Angerer mannigfaltig: "Wie zum Beispiel unsere Saalgröße, die Grenznähe oder die...

  • Schärding
  • David Ebner
V. l.: Bürgermeister Stephan Dorn, LAbg. Walter Taubeneder, LAbg. Barbara Tausch und Bürgermeister Franz Angerer.

Grenzverkehr
"Grenzsperren nutzen der Gesundheit überhaupt nicht"

Schärding und Neuhaus fordern das Wiedereinsetzen des kleinen Grenzverkehrs – und damit eine klare Perspektive für den Grenzraum. SCHÄRDING, NEUHAUS. Deshalb appellieren Schärdings Stadtchef Franz Angerer und Neuhaus' Bürgermeister Stephan Dorn gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Barbara Tausch (Freinberg) und Walter Taubeneder (Neuhaus) an die Bundes- und Landesregierungen, den kleinen Grenzverkehr wieder zu ermöglich. Die faktische Grenzschließung ist nach Meinung des Neuhauser...

  • Schärding
  • David Ebner
Erwin Aichinger, Christian Winzer und Wilhelm Aichberger vom Imkerverein Schärding-Brunnenthal bei den Umsetzungsarbeiten.
4

Initiative
In Barockstadt entsteht ein Bienenlehrpfad

Im Grüntal entsteht ein Bienenlehrpfad für Kinder und Erwachsene. Damit sollen Bürger sensibilisiert werden. SCHÄRDING. In Zusammenarbeit mit Leader Sauwald-Pramtal und der Stadtgemeinde erstellt der Imkerverein Schärding-Brunnenthal den Lehrpfad. "Auf Infotafeln, Bienenstock-Schaukästen und echtem Bienenstock lernen Besucher den Lebensraum und den Kreislauf der Biene kennen. "Die Biene hat eine hohe nachhaltige Funktion für das Ökosystem und ist für die im Lebensraum vorkommenden Organismen...

  • Schärding
  • David Ebner
In Schärding stehen zahlreiche Straßensanierungen am Programm.

Investitionen
Schärding saniert Straßennetz

Die Stadtgemeinde Schärding präsentiert ein umfangreiches Straßensanierungsprogramm. SCHÄRDING. "Das umfangreiche Straßensanierungsprogramm wird aus vier Teilbereichen finanziert: Hochwasserschutzbaustelle, Kanalsanierungsabschnitt, Mittel aus dem Corona-Paket für Gemeinden und dem ordentlichen Haushalt", kündigt Bürgermeister Franz Angerer an. Folgende Straßen sind für die Sanierung beziehungsweise die Fertigstellung der Asphaltierung vorgesehen: - Stichstraße am Weberspitz - Schaffung von...

  • Schärding
  • David Ebner
Ganter-Geschäftsführer Patrick Lorenz übergab Bürgermeister Franz Angerer symbolisch das erste Paar "Schärding-Schuh".
2

Schärding hat jetzt seinen eigenen Schuh

Als Hommage an die Stadt Schärding designte die Firma Ganter Shoe GmbH zusammen mit der Stadt Schärding den "Schärding-Schuh". SCHÄRDING, TAUFKIRCHEN. "Diese großartige Idee entstand im Laufe der Logo- und Corporate-Design-Entwicklung. Die Begeisterung war so groß, dass wir uns sofort an die Arbeit machten, die Idee umzusetzen", erzählt Cornelia Lechner vom Stadtmarketing Schärding. "Passend zu unserer Einstellung als lebendige Stadt, Gesunde Gemeinde und Förderer der Regionalität ist der...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Während der Parkplatz hinter der Schule aus Platzmangel ständig verparkt ist, stehen vor der Schule nur Kurzparkplätze zur Verfügung.
6

Mittelschule Schärding
Lehrer der Mittelschule beklagen Parkplatznot

Lehrpersonal der Mittelschule beklagt Parkplatznot. Hilferufe an die Stadtgemeinde zeigten kaum Wirkung. SCHÄRDING. Demnach stehen den über 50 Pädagogen – viele davon Pendler – 23 Parkplätze zur Verfügung. "Hier ist die Verschärfung durch die Eingliederung der Allgemeinen Sonderschule noch gar nicht eingerechnet", so Florian Sageder, Lehrer an der MS Schärding, der als Sprachrohr für die Pädagogen fungiert. Das Problem besteht laut Sageder bereits seit Jahren. Deshalb haben sich die Lehrer...

  • Schärding
  • David Ebner
2

Umzug
Schärdinger Sonderschule hat neuen Standort

Schärdinger Sonderschule übersiedelt vom bisherigen Standort in der Tummelplatzstraße in die Schulstraße. SCHÄRDING. Dorthin, wo sich auch die Neue Mittelschule befindet. Die freien Räumlichkeiten im Schulkomplex in der Schulstraße wurden demnach adaptiert. Damit befinden sich alle drei Sonderschulklassen samt Therapieraum, Werkraum und Schulküche auf einer Ebene. Neben dem Konferenzzimmer steht auch ein Snoozle-Raum zur Verfügung. Ab dem Frühjahr wird zudem ein entsprechendes Außengelände...

  • Schärding
  • David Ebner
Gerhard Gierlinger wirbt für die Ziivlschutz-SMS: "Jeder Schärdinger sollte sich dafür anmelden."

Zivilschutz-SMS
Die SMS für den Notfall vor der Haustür

17 Gemeinden nutzen die Zivilschutz-SMS, um ihre Bürger zu informieren, wenn etwas passiert ist. BEZIRK SCHÄRDING. Eine Straße ist gesperrt, das Trinkwasser muss abgekocht werden oder eine neue Corona-Testung steht der Bevölkerung zur Verfügung. Schnell an korrekte Informationen zu kommen, ist in Notfällen essentiell. "Die Zivilschutz-SMS ist dafür ideal. In einer Notsituation oder einem Katastrophenfall wollen alle vertrauenswürdige Infos – und das aus ihrer Gemeinde", wirbt Schärdings...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anzeige
Schärdings Bürgermeister Franz Angerer im besinnlichen Plausch.

Franz Angerer
Schärdinger Stadtchef im besinnlichen Plausch

Weihnachtszeit bedeutet für mich … ...gemütliche Stunden bei Tee und Keksen im Kreise meiner Lieben, die frühmorgendliche Rorate, Weihnachtslieder. Ich schenke gerne … ...das, was sehnlichst gewünscht wird. Christkind oder Weihnachtsmann… ...eindeutig Christkind. Das perfekte Geschenk ist für mich… ...Auszeit, unbeschwerte Stunden im Sonnenschein. Eine gelungene Weihnacht ist es, wenn … ...Ruhe einkehrt, der Christbaum erleuchtet vor uns steht, gesungen, getratscht, gekocht wird und alle...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Cornelia Lechner vom Stadtmarketing Schärding und  Schärdings Bürgermeister Franz Angerer freuen sich, die neue Ladestation für E-Bikes am Schärdinger Christopherusbrunnen in Betrieb zu nehmen.
1 1

Am Christopherusbrunnen gibt es nun neue Ladestation für E-Bikes

E-Bikes werden immer beliebter – daher gibts am Stadtplatz Schärding neue Ladestation für bis zu acht Elektrofahrräder.  BEZIRK SCHÄRDING. Von rund 439.000 Fahrrädern, die 2019 verkauft wurden, waren bereits 170.000 E-Bikes. Daher braucht es mehr Ladestationen. Eine neue wurde nun am Schärdinger Stadtplatz direkt neben dem Christophorus Brunnen geschaffen. An den zwei Ladeboxen können künftig bis zu acht Elektrofahrräder gleichzeitig geladen werden. „Geplant war die Installation der Ladeboxen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Der Parteienverkehr im Schärdinger Rathaus wurde eingestellt.

Corona-Krise
Schärdinger Rathaus wegen Corona geschlossen

SCHÄRDING (ebd). Seit Dienstag, 3. November, befindet sich das Land im Lockdown. Geschlossen wurde auch das Rathaus für den Parteienverkehr. Die Grundversorgung soll aber laut Bürgermeister Franz Angerer aufrechterhalten bleiben. "Was die Agenden im Rathaus anbelangt, werden alle notwendigen Anliegen in gewohnter Art und Weise, wie bereits seit Ausbruch der Pandemie, bürgerorientiert und zeitnah umgesetzt." Das gilt auch für den Betrieb des Bauhofs, der uneingeschränkt weiterläuft. Anliegen und...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.