Gäste

Beiträge zum Thema Gäste

Der geplante Bettenstopp in Tirol bekommt Gegenwind aus der Opposition. Eine Obergrenze an Betten wird von der Liste Fritz wie auch von der FPÖ Tirol kritisiert.
1 2

Tourismus
Oppositionelle Kritik am Bettenstopp

TIROL. Erst vor Kurzem stellte LH Platter die neue Tourismus-Strategie für Tirol vor, schon gibt es einen Schlagabtausch zwischen Opposition und Tirol VP. Liste Fritz und FPÖ Tirol kritisieren den geplanten Bettenstopp, die Tiroler SPÖ zeigt sich erfreut über das Umdenken und der VP-Tourismussprecher weist die Kritik zurück. Obergrenze für Betten in TirolDie kürzlich vom Landeshauptmann vorgestellte neue Tiroler Tourismusstrategie kommt bei den Tiroler Oppositionsparteien nicht besonders gut...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mario Gerber – Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft: „Ein Sommer wie im letzten Jahr ist möglich.“
1

Tourismus
Buchungsanfragen aus Deutschland steigen

TIROL. Seit Deutschland die Quarantänepflicht für Reiserückkehrer aus dem Ausland aufgehoben hat, steigen die Buchungsanfragen, wie es Tourismusobmann Gerber erleichtert erläutert. "Jetzt kann's losgehen", so Gerber mit den Augen auf den 19. Mai gerichtet.  Ohne Quarantäne zurück nach DeutschlandDie Aufhebung der Quarantänepflicht seitens Deutschland, wenn man in Tirol Urlaub gemacht hat, ist eine große Erleichterung für die heimischen Touristiker. Dass dies auch mehr deutschen Gästen einen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Trotz virusbedingter Herausforderungen kann wie geplant noch im Mai eröffnet werden. Im Bild v.l.: Steinachs Bgm. Josef Hautz, TVB-Obmann Kurt Hasenbacher, sein Stv. Hannes Stadler, JUFA-Hoteldirektorin Martina Kindl und der Vorstand der JUFA-Hotels, Gerhard Wendl
Video 2

JUFA Hotel Steinach
Tirols größter Holz-Indoorspielplatz ist fast fertig

Alles neu macht nicht nur der Mai, auch die Neugestaltung im JUFA Hotel in Steinach ist voll im Zeitplan. Zu Pfingsten soll eröffnet werden. STIENACH. Von der Außenfassade bis hinein in die Zimmer – das JUFA Hotel in Steinach positioniert sich neu und investiert dafür rund 1,8 Millionen Euro in den Standort Wipptal (wir berichteten). Ziel der Neugestaltung sind eine Qualitätsverbesserung im 3-Sterne-Segment, zusätzliche Gastronomieflächen, eine Erweiterung des Wellness- und Fitnessbereichs und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Sobald es möglich ist, wird das neu gestaltete TVB-Büro in Fulpmes seine Pforten für internationale Gäste öffnen.
2

Fulpmes
TVB-Büro zeitgemäß renoviert

Das Informationsbüro des Tourismusverbandes Stubai in Fulpmes wurde in den vergangenen Monaten umgebaut und modernisiert. FULPMES. In Abstimmung mit dem Vorsitzenden des Ortsausschusses Fulpmes, Michael Bacher wurde vom TVB Stubai der Planungsauftrag erteilt und die Umsetzung der Arbeiten beauftragt. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 220.000 Euro. Geöffnet wird, sobald wieder internationale Gäste im Stubaital begrüßt werden dürfen. 220.000 Euro investiert Hinsichtlich des neuen äußeren...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Vor allem die Reisewarnungen und -beschränkungen sehen die Präsidenten als Grund für die Krise.

Wirtschaft
WK-Präsidenten fordern Ende der Reisewarnungen

TIROL. Die Reisewarnungen für Tirol haben enorme Auswirkungen auf den Tourismus und damit auch auf die regionale Wirtschaft. Die vier Wirtschaftskammerpräsidenten des Alpenraums fordern in einem dringenden Appell das Ende der aktuellen Reisewarnungen und -beschränkungen.  "Massive existenzielle Bedrohung"Die Gesundheitskrise hat sich inzwischen zu einer Wirtschaftskrise entwickelt, so sehen es die vier  Wirtschaftskammerpräsidenten Michl Ebner (Handelskammer Südtirol), Peter Buchmüller (WK...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Betriebsschließungen, aufgrund der Corona-Maßnahmen, brachten dem Tiroler Tourismus ein gewaltiges Minus für die Wintersaison 2019/20.

Corona-Krise
Folgen der Betriebsschließungen im März

TIROL. Das Coronavirus legte im März den gesamten Österreichischen Tourismusbetrieb lahm. Die Folgen sind schon jetzt in den Zahlen der Statistik Austria zu sehen. Ein gewaltiges Minus für die Wintersaison 2019/20 ist der Nebeneffekt der Betriebsschließungen im März. Minus bei Zahl der Nächtigungen und GästeDas vorläufige Ergebnis der Statistik Austria für den März 2020 zeigt ein Minus der Nächtigungszahlen in den österreichischen Beherbergungsbetrieben von 58,9 Prozent. Die Zahl der Gäste sank...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ob musikalische Einlagen, Eiskünstler oder Huskyschlitten – bei den Winterwandernächten wird viel geboten.
5

Winterwandernächte im Stubaital
Fünf Termine – neu im Gebiet der Serlesbahnen

STUBAI. Die beliebten Winterwandernächte des TVB Stubai gehen in eine neue Runde. Und die führt heuer auch nach Mieders. Auch heuer trumpfen die Winterwandernächte auf mit Winterromantik, Tradition und Lichteffekten. Viermal wird wieder der Natur Aktiv Park Klaus Äuele Schauplatz des idyllischen Spektakels sein, einmal wird heuer auch im Gebiet der Serlesbahnen Mieders zu einer Winterwandernacht geladen. Auftakt am Donnerstag Los geht's am Donnerstag, dem 9. und 23. Januar sowie am 6. und am...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
"Wir rauchen bis zuletzt", verspricht der Stammtisch des Guschto in Mieders rund um die Besitzer Mathilde und Herbert Triendl (r.)
1 1 3

Rauchverbot
Des einen Freud, des andern Leid

Das neue Rauchergesetz erhitzt die Gemüter. Einige fühlen sich "nur bevormundet", andere bangen um die Existenz – wieder andere haben sich längst arrangiert. STUBAI/WIPPTAL (tk/lg). Das vom Nationalrat beschlossene Rauchverbot für die Gastronomie soll mit 1. November in Kraft treten. Dass viele Gäste, aber auch Wirte mit der neuen Regelung nicht glücklich sind, ist ein offenes Geheimnis. Wie ist die Stimmungslage in unseren Tälern? Wir haben uns umgehört. "Wirkliches Verständnis für die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Gegen die Pläne der Landesregierung, die Kurtaxe anzuheben, will die FPÖ vorgehen.
1

Tourismus
FPÖ kritisiert Erhöhung der Kurtaxe

TIROL. Die geplante Anhebung des Rahmens der Kurtaxe auf 5 Euro ruft in den Reihen der FPÖ Unverständnis hervor. Schließlich stehe die Sommersaison vor der Tür. Besonders FPÖ-Tourismussprecher LAbg. Alexander Gamper sieht das Vorhaben kritisch.   Gäste und Unternehmer als "Melkkuh"Die FPÖ positioniert sich klar gegen die geplante Anhebung der Kurtaxe. Die Gäste und Unternehmer dürften nicht zur "Melkkuh" werden, kritisiert FPÖ-Tourismussprecher LAbg. Alexander Gamper. Die Erhöhung des Rahmens...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nina und Helmut Schafferer feierten das Jubiläum gemeinsam mit vielen Stammgästen und TVB-Obmann Kurt Hasenbacher.

Gschnitz
60 Jahre Gasthof Alpenrose

Vor 60 Jahren wurde der Familienbetrieb Gasthof Alpenrose eröffnet. "Ein guter Grund, um zu Feiern und vor allem, um einmal laut "Danke" zu sagen", so Nina und Helmut Schafferer. GSCHNITZ (tk). "Familiäre Wirtshaustradition seit 60 Jahren, Gastfreundlichkeit, die von Herzen kommt, ein gemütliches und uriges Ambiente und die gute regionale Küche – dafür ist unser Gasthof Alpenrose bekannt", zogen die Wirtsleute vor Kurzem erfreuliche Bilanz. "Unsere Eltern haben die Gastwirtschaft in mühevoller...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Südostasien-Workshopserie #discoveraustria, v.l.n.r.: Mag. Christoph Plank, AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA Tourismus, Mag. Werner Somweber, Wirtschaftsdelegierter in Kuala Lumpur, Dr. Michael Postl, Österreichischer Botschafter in Kuala Lumpur,
Mag. Robert Gröblacher, ÖW-Markt Manager Arabische Länder & Südostasien
5

Tourismus
Südostasiatische Gäste für Österreich

TIROL. Erstmals startete im Oktober eine Online-Kampagne der Österreich Werbung in Südostasien. Man erhofft sich daraus, Gäste aus Thailand, Singapur, Malaysia und Indonesien zu gewinnen.  Start der ersten Online-KampagneIn Bangkok fiel der Startschuss für die erste Online-Kampagne der Österreich Werbung in Südostasien. Das Produkt "Urlaub in Österreich" wird  gemeinsam mit der größten Online-Reiseplattform Südostasiens, Tripzilla vermarktet. Es wurde ein Video kreiert, dass von den Usern auch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ein internationaler Konzern hat erneut die Bierpreise angehoben.
2

Erneute Bierpreiserhöhung stößt auf Unverständnis der Gastronomie

Ein internationaler Konzern hat eine Bierpreiserhöhung angekündigt und stößt damit auf Unverständnis in der Tiroler Gastronomie. Mit voran der Tiroler Wirtevertreter Pepi Hackl, der nun ein Umdenken von den Verantwortlichen in den Niederlanden verlangt. TIROL. Die jährlichen Bierpreiserhöhung können die Wirtinnen und Wirte nich im gleichen Ausmaß an ihre Gäste weitergeben, das würde sich fatal auf die Besucherzahl auswirken. Deshalb setzen immer mehr Gastronomen auf regionale Bierbrauer und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
In Fulpmes feierte Ende Mai das ganze Stubaital die Markterhebung: Nur die Neustifter haben es verschlafen.
2

Marktfeier in Fulpmes: "Es ist echt blöd gelaufen"

Während in Fulpmes groß gefeiert wurde (Markterhebung), blieben die Neustifter Vertreter fern. FULPMES/NEUSTIFT. Irritation, Verwunderung, Erstaunen: Bei den Feierlichkeiten zur Markterhebung in Fulpmes blieben Vertreter aus Neustift fern. Nicht nur die anwesenden Gäste waren über das Fernbleiben der offiziellen Vertreter der Nachbargemeinde verwundert, auch auf Facebook löste sich eine Diskussion darüber aus. Fulpmer Gemeindevorstand Gottfried Kapferer (Unabhängige Dorfliste Fulpmes) postete...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Agnes Czingulszki (acz)
Josef Margreiter (GF Tirol Werbung), Landeshauptmann Günther Platter, Lukas Emberger (GF Leitner GmbH) und Franz Hörl (WK Tirol, von rechts) nahmen beim Pressegespräch bei der Firma Leitner in Telfs auf einem TirolBerg-Liftsessel Platz.
3

Entwicklung des Tourismus in Tirol

Plus für Tirols Sommertourismus, Winter bringt Herausforderung Die bisherige Sommersaison hat sich im Tiroler Tourismus positiv entwickelt. Von Mai bis September 2016 wurde mit 18,7 Millionen Nächtigungen eine Zunahme von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Die Ankünfte haben um 4,8 Prozent auf einen neuen Höchstwert von etwas mehr als fünf Millionen zugelegt. Die Aufenthaltsdauer ist konstant geblieben und liegt wie schon im Vorjahr bei 3,7 Tagen. Für den kommenden Winter stehen die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
1 30

Patscherkofel Der Olympiaberg

Die Herrenabfahrt war das spezielle Highlight! Als am 29. Jänner 1964 die IX. Olympischen Winterspiele im Innsbrucker Bergisel-Stadion eröffnet wurden, wusste noch niemand, dass mit diesem Ereignis die Tiroler Landeshauptstadt zur sportlichsten Stadt der Welt werden würde. Denn nirgendwo sonst wurden drei Olympische Winterspiele ausgetragen: Die Bewerbe von 1964, jene von 1976 und die ersten Youth Olympic Games von 2012. Das ist einzigartig. Das 50jährige Jubiläum 2014 jähren sich die ersten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Thomas Löscher
Anzeige
4

Musiksommer Neustift im Stubaital 08.07.2014 20.30 Uhr Filippo Manci (Orgel)

Der Musiksommer Neustift 2013 findet am Dienstag, den 08.07.2014 um 20.30 Uhr mit dem Orgelsolisten Filippo Manci in der Pfarrkirche Neustift im Stubaital seine Fortsetzung. Das abwechslungsreiche Programm bietet Werke der Klassik von Wolfgang A. Mozart über Richard Wagner bis Giuseppe Verdi. Programm: Vincenzo Panerai: Messa piana per Organo (Allegro - Adagio - Rondò) Edward Elgar: Pomp and Circumstance – Marsch Nr. 1 Modest Mussorgski: Großes Tor von Kiew (aus „Bilder einer Ausstellung“)...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tourismusverband Stubai Tirol
Anzeige

Musiksommer Neustift im Stubaital 9.7.2013 20.30 Uhr Pfarrkirche St.Georg Karin Leitner (Flöte) und Krassimira Ziegler (Harfe)

Zum Auftakt des Musiksommers Neustift 2013 tritt am Dienstag, den 9.7.2013 ab 20.30 Uhr das Duo Karin Leitner (Flöte) und Krassimira Ziegler (Harfe) in der Pfarrkirche St. Georg in Neustift im Stubaital auf. Das vielseitige Programm spannt einen Bogen von mittelalterlichen und barocken Werken zur Klassik, keltischen Klängen und Eigenkompositionen. Karin Leitner ist gebürtige Wienerin und konzertiert weltweit als Solistin und mit Kammermusikpartnern. Sie spielte bei internationalen Festivals und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Tourismusverband Stubai Tirol
4

Tiroler Hausmannskost

Wer Tiroler Hausmannskost schätzt, ist in der Markthalle Innsbruck und der Nudelmanufaktur Achleitner genau richtig. Handgemacht und fernab von industrieller Massenware sind auch die dort angebotenen Produkte. Verschiedenste Knödelköstlichkeiten wie Speckknödel, Rote-Beete-Knödel, Semmelknödel oder Zillertaler Kaspressknödel erfreuen den Gaumen und lassen Omas Rezepte wieder lebendig werden. Dabei wird sehr viel wert auf beste Rohstoffe und höchste Qualität gelegt. Und das Beste daran: Wer die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Thomas Löscher
5

Zu Gast bei Gundolfs

Tiroler Abend mit Stil seit 1967 Wie die rechts angeführte Zeittafel zeigt, kann die Familie Gundolf auf eine lange Tradition des Musizierens zurückblicken. "Dieser Tradition fühlen wir uns zutiefst verpflichtet und präsentieren unserem internationalen Publikum im Rahmen des Programms daher ausschließlich Tiroler Volksmusik und traditionelle Tänze", so Martin Gundolf, seines Zeichens Geschäftsführer der Tiroler Alpenbühne. Dass es sich bei den Tiroler Abenden der Familie Gundolf um eine...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Thomas Löscher
7

Bier vom Berg

Tiroler Braukultur im Aufwind Wer an Tirol und alkoholische Getränke denkt, verbindet diese beiden Begriffe sofort mit Schnaps. Aber auch im Herz der Alpen wird Bier gebraut, in Absam, nicht weit von Innsbruck entfernt, liegt die Brennerei-Brauerei Ebner, mit seinem Besitzer Arno Pauli.Seit vier Generationen wird im Hause „Ebner“ Schnaps gebrannt. Arno Pauli führt dieser Tradition seines Schwiegervater weiter, der ihn in die ersten Schritte des Brennens eingeweiht hat. Das reichte für Arno aber...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Thomas Löscher
6

Kasermandl-Pfandl

Seit fünf Jahren, genauso lange wie die Hunger-Burg neu existiert, verwöhnt Lorenz Tritthart und sein Team Einheimische und Touristen mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten der Tiroler Küche. Besonders bekannt ist die Wolke 7 für ihr Kasermandl-Pfandl. Das berühmte Kasermandl hat sich historisch um das Melchermuas gekümmert und findet sich auch ausstattungstechnisch in der Wolke 7 wieder. Das Geheimis des berühmten Kasermandl-Pfandl liegt neben der hohen Qualität der Zutaten vor allem bei den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Thomas Löscher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.