Tirols Gemeinden wählen!

Gemeinderatswahl Tirol 2016

Am 28. Februar 2016 gehen die Gemeinderatswahlen in Tirol über die Bühne - Tirol wählt in 8 Bezirken (Ausgenommen Innsbruck).

Wahltag: Am 28. Februar 2016 ist es so weit.
Der Gemeinderat und der Bürgermeister werden in 8 Bezirken Tirols (ausgenommen Innsbruck) gewählt. Bei uns erfahren Sie alles rund um die Gemeinderatswahl und ihre Ergebnisse.

Ergebnis im Bezirk:


Westliches Mittelgebirge

<<< Zurück

Gemeinderatswahl 2016 Westliches Mittelgebirge

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl 2016 Westliches Mittelgebirge

Politik
Der Natterer Bürgermeister Dr. Stefan Moisi gibt mit einem "offenen Brief" seine Nichtkandidatur bekannt.

Bgm. Stefan Moisi tritt nicht mehr zur Wahl an!

Knalleffekt in Natters: Der Bürgermeister zieht nach den Ereignissen die Konsequenzen! Über die Vorwürfe, denen sich der Natterer Bürgermeister Dr. Stefan Moisi in den vergangenen Tagen ausgesetzt sah, wurde bereits berichtet (alles darüber lesen Sie HIER). Nachdem jetzt auch die Staatsanwaltschaft Ermittlungen angekündigt hatte, zog der Bürgermeister von sich aus die Konsequenzen. Er gab in einem "offenen Brief an die Bevölkerung" bekannt, dass der bei der kommenden Wahl nicht mehr als...

  • 05.02.16
Politik
"Die Freiheitlichen Götzens": Spitzenkandidat Christian Abentung (6.v.l.) präsentiert sein Team für die Wahl.

Götzens: "Die Freiheitlichen" treten an

FPÖ-Ortsgruppe Götzens: "Die Bevölkerung hat jetzt die Wahl für eine Alternative!" "Unser Bürgermeisterkandidat Christian Abentung zeichnet sich durch seinen Einsatz für die Gemeinde aus", wollen "Die Freiheitlichen" in ihrer Aussendung festhalten. Weiter: "Er kennt sein Dorf, die Götznerinnen und Götzner und möchte sich mit allen Kräften um deren Wünsche und Anliegen kümmern. Der Witwer und zweifache Vater arbeitet als Maschinentechniker seit 25 Jahren bei der Tiroler Tageszeitung und ist...

  • 05.02.16
Politik

Neue Bergbahn-Pläne
 für Oberperfuss

Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher bewirbt sich mit mit dem Plan, das Rangger Köpfl auch im Sommer attraktiv zu machen, um eine zweite Amtszeit. Die Rangger-Köpfl-Bergbahnen finanzieren den laufenden Betrieb seit fünf Jahren ohne öffentliches Geld. Und das Arbeitsklima im einst notorisch zerstrittenen Gemeinderat ist mittlerweile auffallend konstruktiv. Johanna Obojes-Rubatscher, 2010 für Oberperfuss Aktiv ins Bürgermeisteramt der Peter-Anich-Gemeinde eingezogen, zieht zufrieden Bilanz:...

  • 05.02.16
Politik
Der FP-Plakatständer ist wieder da: Peter Wurm, Michaela Pienz und Markus Abwerzger (v.l.n.r.) hoffen, dass er hier auch bleibt.
4 Bilder

Wahlkampf-Zwist in Ranggen

Polit-Differenzen um einen FPÖ-Wahlkampfständer sorgt für erhebliche Aufregung! Einen derartigen Aufmarsch der FPÖ-Polit-Spitze hat es in Ranggen bislang noch nicht gegeben. Landesparteiobmann Mag. Markus Abwerzger, Nationalrat Peter Wurm und Klubdirektor Dr. Johann Überbacher waren geschlossen aufmarschiert, um der FP-Ortsgruppe Ranggen zu Hilfe zu eilen. Plakatständer abmontiert Die FPÖ Ranggen stellt sich am 28. Februar mit einer Liste und auch mit einem Bürgermeisterkandidaten der Wahl....

  • 04.02.16
Politik
"Gemeinsam für Sellrain": Benedikt Singer (7.v.re.)präsentiert eine Mischung "aus frischem Elan und politischer Erfahrung"
2 Bilder

Neue Köpfe und erfahrene Mandatare

Das Team "Gemeinsam für Sellrain" hat bei einer Präsentation ihren KandidatInnen vorgestellt. Über die "offizielle Nichtkandidaturveranstaltung" von Bürgermeister Routinier Norbert Jordan wurde bereits berichtet (mehr dazu finden Sie HIER). Das Team Benedikt Singer und Alfons Gruber hat jetzt die "Gemeinsam für Sellrain"-KandidatInnen für die Gemeinderatswahlen in Sellrain vorgestellt. Kurzkommentar von Listenvorsitzenden Benedikt Singer: Sicherheit und kostengünstiges Holz Auf Platz eins...

  • 31.01.16
Politik
Michael Kirchmair (4.v.li.) präsentiert sein Team der neuen Liste "Pro Axams"
2 Bilder

Pro Axams: "Vom Zuseher zum Akteur werden"

Eine neue Liste steht bei den Gemeinderatswahlen in Axams mit neuen Kandidaten zur Verfügung! Eine neue Liste nennt sich "Pro Axams" – als Spitzenkandidat steht Michael Kirchmair an erster Stelle. Der 27-jährige Innovationsmanager stellt sich mit seinem Team der Wahl: "Wir sind eine unabhängige und parteifreie Liste, die das erste Mal zur Gemeinderatswahl antritt. Unsere Motivation war es, vom Zuschauer zum Akteur zu werden und aktiv im Gemeinderat mitwirken. Vieles ist falsch gelaufen in den...

  • 31.01.16
Politik

Gedankenaustausch-Café der Völser Grünen

Ein neues Format für mehr Interaktion mit BürgerInnen bieten die Völser Grünen. Das "Gedankentausch-Cafe" findet erstmals am Donnerstag, dem 11. Februar ab 19 Uhr im neu eröffneten Restaurant "Terra Mia" (ehemals Restaurant Kastanie) statt. Dabei soll ein Rahmen für alle Völserinnen und Völser geschaffen werden, um in ungezwungener Atmosphäre über aktuelle Themen zu plaudern und sich auszutauschen. Ao.Univ.Prof.Dr. Peter Lercher (ehemaliger Leiter vom Institut für Sozialmedizin der MedUni...

  • 31.01.16
Politik
Die zwölf Erstgereihten von 38 Listenmitgliedern des SPÖ Team Völs mit Listenvorsitzendem Walter Kathrein (5.v.r.)
2 Bilder

SPÖ will Völs besser gestalten

Polit-Routinier Walter Kathrein präsentierte seine Liste und gab seine Bürgermeisterkandidatur bekannt! SPÖ Team Völs – so lautet der neue Listenname der Sozialdemokraten, die von einem Routinier angeführt wird. Vizebgm. Walter Kathrein nimmt einen neuerlichen Anlauf sowohl als Listenvorsitzender als auch als Bürgermeisterkandidat. Auch die SPÖ gestaltete zum Wahlkampfauftakt einen öffentlichen Auftritt. Die Kandidatenliste umfasst nicht weniger als 38 Damen und Herren. An der Spitze steht wie...

  • 29.01.16
  •  1
Politik
Lisa Eberharter von den Völser Grünen will mehr Einbindung und Transparenz in der Gemeindepolitik.

Grüne Götzens: "Mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz"

Unzufriedenheit beim Thema "Einbindung der Bevölkerung in die Gemeindepolitik" "Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Die bisherige Gemeindeführung publizierte knapp gehaltene Protokolle, aber darüber hinaus ging das Einbinden der Bevölkerung nicht." So lautet der "Befund" der Götzner Grünen, die diesen Zustand ändern wollen. Beteiligungsdemokratie Sie wollen laut eigenen Angaben weg von einer „Zuschauerdemokratie“ zu einer „Beteiligungsdemokratie“. Bei wichtigen Projekten – wie etwa dem...

  • 29.01.16
Politik
Bürgermeister Martin Norz will auch in der kommenden Periode für Unterperfuss arbeiten.

Unterperfuss: Martin Norz tritt wieder an!

Amtierender Bürgermeister will weiter im Amt bleiben: "Ich bin voll motiviert und bereit!" Bürgermeister Martin Norz ist der erste, der in Unterperfuss in die Wahlkampf-Offensive geht. Er lässt über seine Ziele keine Zweifel offen: "Ich bin voll motiviert und stehe für eine weitere Periode zur Verfügung – ich bin bereit!" Der Amtsinhaber verweist mit seiner "Dorfliste – Bürgermeister Martin Norz" auf realisierte Vorhaben. "In der zu Ende gehenden Periode haben wir viel erreicht. So wurde die...

  • 29.01.16
Politik
Manfred Jordan (li). und Bernd Raitmair wollen mit ihrer unabhängigen Liste stärkste Fraktion im Kemater Gemeinderat werden und bisherige ÖVP/SPÖ Mehrheit brechen.

Kematen: ÖVP/SPÖ-Mehrheit brechen!

Ungewöhnliche Listenpräsentation der fusionierten Liste "Gemeinsam unabhängig für Kematen" Ungewöhnlich startete „Gemeinsam Unabhängig für Kematen“ ihre Listenpräsentation. Und zwar mit einem auf Youtube veröffentlichen Video über das „Listenmaking“ und parallel dazu mit ihrer Homepage www.gemeinsamunabhängig.at. Zielsetzung: Stärkste Fraktion im Kemater Gemeinderat zu werden und die bisherige Mehrheit der ÖVP/SPÖ Koalition zu verhindern. „Wir wollen, dass im Gemeinderat Projekte,...

  • 29.01.16
Politik
V.l.n.r.: JVP Tirol-LO Dominik Schrott, JVP-BO Sebastian Kurz, Spitzenkandidat der Völser Jugend Benjamin Ties, JVP Tirol-LGF Matthias Weger und JVP-GS Stefan Schnöll.

Junger Gemeinderatswahlkampf in Völs geht los

Benjamin Ties will auf der Bürgermeisterliste die Interessen der jungen Wählerschaft vertreten. Mit Spitzenkandidat Benjamin Ties und den weiteren JVP-Kandidaten der Jungen Volkspartei Völs, Bernhard Ruetz, Bernhard Zorn, Elias Nigsch und Markus Mitterdorfer bringen "die jungen Schwarzen" frischen Wind und junge Ideen in die Völser Gemeindestube. Unterstützung gibt es von Bund und Land, allen voran durch JVP-Bundesobmann Sebastian Kurz, Generalsekretär Stefan Schnöll, JVP-Landesobmann Dominik...

  • 29.01.16
  •  1
Politik
Bgm. Häusler steht wieder zur Wahl und hat für die nächsten sechs Jahre klare Ziele vor Augen.
3 Bilder

"Unser Kematen" will weiter zulegen

Bürgermeister Rudolf Häusler präsentiert sein Team und zeigt sich für eine neue Periode bereit! Kematens Bürgermeister Rudolf Häusler und 15 Mitglieder seines Teams wählten die größtmögliche Örtlichkeit für die Präsentation: Im großen Saal des Gemeinderates ließ Häusler an seinen Hauptzielen für die kommende Wahl keinen Zweifel offen. Er will mandatsmäßig weiter zulegen und als Bürgermeister auch in der kommenden Periode amtieren. Zumindest die Wiederwahl scheint derzeit durchaus realistisch:...

  • 28.01.16
Politik
Bürgermeisterkandidatin Gabi Kapferer-Pittracher (Mitte) mit ihren Spitzenkandidaten Carmen Auer und Andy Schönauer

Grüne Axams: Information und Offenheit statt verschlossener Türen!

„Seit Jahren setzen sich die Grünen in Axams erfolgreich für mehr Offenheit und Transparenz in der Gemeinde ein. Die BürgerInnen haben ein Recht darauf, über wichtige Entscheidungen, Projekte und Entwicklungen in Axams informiert zu werden. Gemeindepolitik darf nicht hinter verschlossenen Türen stattfinden“, betonen die grünen GemeinderätInnen Gabi Kapferer-Pittracher und Andreas Schönauer. Dass die Gemeindezeitung allen Fraktionen für die Kommunikation ihrer Aktivitäten zur Verfügung...

  • 27.01.16
Politik
Vizebürgermeister Thomas Zangerl (li.) und sein Team der Gemeinschaftsliste Oberperfuss.

Im Fokus der GLO: Mobilität, Infrastruktur und Wohnen

Bürgermeisterkandidat Thomas Zangerl präsentiert seine Gemeinschaftsliste Oberperfuss! Thomas Zangerl, Listenführer der GLO und Bürgermeisterkandidat, präzisiert die Schwerpunkte seines Teams: „Die Bürger interessieren sich für die Politik, wenn sich die Politik für die Bürger interessiert. Aus diesem Gedanken heraus haben wir in den vergangenen Wochen, Monaten und Jahren in zahlreichen Gesprächen mit den Oberperferinnen und Oberperfern ausgelotet, wo der Schuh drückt. Für die nächste...

  • 27.01.16
Politik
Dr. Georg Dornauer arbeitet derzeit im Alten Landhaus. Ab dem 28. Februar möchte er als Sellrainer Bürgermeister für seine Heimatgemeinde viel umsetzen.

Georg Dornauer jun.: „Ich möchte das Steuer in Sellrain übernehmen“

Sellrainer Vizebürgermeister kandidiert mit seiner Liste "WIR Sellrainer" und hat das Bürgermeisteramt im Auge! Seit drei Jahren ist Dr. Georg Dornauer (32) Vizebürgermeister in Sellrain. Darüber hinaus arbeitet er als Geschäftsführer der Kraftwerk Sellrain/Fotsch GmbH Schritt für Schritt an einer Realisierung des Kleinkraftwerkes. Als Substanzverwalter der Gemeindegutsagrargemeinschaft Sellrain ist er weiters „das verbindende Element“ zwischen Agrar und Gemeinde, wie Dornauer...

  • 27.01.16
Politik
Josef Singer ist Vorsitzender der Liste "Gemeinsam für Götzens" und kandidiert für das Amt des Bürgermeisters.

Götzens gemeinsam in die Zukunft führen

Josef Singer setzt mit dem Team der Fusionsliste „Gemeinsam für Götzens“ auf Innovation und Veränderung! "Neue Leute, erfahrene Gemeinderäte, frische Ideen und ein Konzept für die nächsten Jahre – die Liste 'Gemeinsam für Götzens' mit Spitzenkandidat Josef Singer geht nicht unvorbereitet in die Wahl" – so steht es im Programm der Liste geschrieben. Im Mittelpunkt steht, dass Götzens soll noch lebenswerter werden soll. Singer: „Wir wollen unseren Lebensmittelpunkt gestalten – so, dass er noch...

  • 26.01.16
Politik
Bgm. Manfred Spiegl tritt mit seinem "Bürgermeisterteam" wieder an.
2 Bilder

Ranggen: Konkurrenten ziehen an einem Strang

Die beiden stimmenstärksten Listen lösen Probleme gemeinsam und haben damit Erfolg! Bei den Wahlen im Jahr 2004 verbuchte die Liste von Markus Baumann fünf, jene von Manfred Spiegl vier Mandate (zwei entfielen auf die SPÖ). Spiegl entschied die Bürgermeisterwahl gegen Markus Baumann mit lediglich 20 Stimmen Vorsprung für sich. Vor sechs Jahren gab es 44,59 % für die Liste von Baumann, 44,43 % für Spiegl und je fünf Mandate (ein Mandat für die SPÖ), wobei Markus Baumann nicht mehr zur...

  • 26.01.16
Politik
Wolfgang Kofler (li.) führt die Dorfliste an, Thomas Baumüller rückt in die zweite Reihe.
2 Bilder

Dorfliste Natters: Mit neuem Schwung in die nächsten sechs Jahre

Auch der Listenvorsitzende ist neu: Wolfgang Kofler baut auf ein großes Team! Bei der kommenden Gemeinderatswahl wird die parteiunabhängige „Dorfliste für ein lebenswertes Natters“ neu aufgestellt antreten. Wolfgang Kofler, ehemaliger Natterer Sportvereinsobmann (2007-2013) und Lehrer in der Inklusionsklasse des Elisabethinums in Axams, wird in Zukunft das Team der Dorfliste anführen. Thomas Baumüller, Gemeindevorstand und bisheriger Listenerster rückt in die zweite Reihe, steht mit seiner...

  • 26.01.16
Politik
Das Kernteam der Gemeinschaftsliste Sellrain mit Spitzenkandidat Harald Willam (3.v.l.)
2 Bilder

Neunter Anlauf der Gemeinschaftsliste Sellrain

Georg Dornauer: "Es ist nicht egal, wer für die Menschen im Dorf die Politik macht!" Polithaudegen Georg Dornauer, Landtagsabgeordneter und langjähriger Vizebürgermeister in Sellrain, will eines festgehalten wissen: „Es ist ein wichtiger Wahlgang, zumal die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte die Entscheidungen über die Zukunft des Ortes treffen, und die Menschen davon unmittelbar betroffen sind. Es ist daher nicht egal, wer die Menschen im Gemeinderat vertritt, und wer für sie Politik...

  • 23.01.16
Politik
Mitglieder der grünen Liste Mutters: Marianne Dimai, Juliane Christianus, Elisabeth Kunwald, Silvia Flunger, Verena Christianus, Matthias Danninger, Karin Flunger und Johannes Fritz (v.l.n.r).

Mutterer Grüne wollen neue Wege gehen

Johannes Fritz steht an der Spitze der neuen grünen Liste in der Gemeinde Mutters! "In Mutters hat sich eine Grüne Gruppe formiert, die mit einem engagierten Team bei den Gemeinderatswahlen antreten wird", gibt Listenführer Johannes Fritz bekannt: „Wir wollen auf Gemeindeebene kreativ und aktiv neue Wege beschreiten, gemäß dem Motto von Franz Kafka: 'Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.'" Gemeinsames Engagement Zusammengefunden hat sich die Gruppe beim gemeinsamen Engagement für...

  • 22.01.16
Politik
Sie wollen Götzens bewegen: Ulrich Prader, Armin Singer, Simone Schmölz, Martin Kiechl und Markus Sint.
2 Bilder

Armin Singer: "Götzens bewegen ist unser Ziel"

Neue Liste "Götzens bewegen" wurde präseniert – der Vorsitzende kandidiert auch für das Bürgermeisteramt! "Götzens bewegen ist eine neue, parteiunabhängige Bürgerliste für die Gemeinderatswahl.", informiert der Listenvorsitzende Armin Singer. "Wir wollen den Götznerinnen und Götznern eine Alternative zu den bisherigen Listen bieten. Weil Gemeindepolitik den Wettbewerb der besten Ideen braucht, sind wir überzeugt, dass die absolute Mehrheit und damit die Allmacht einer Einheitsliste nicht gut...

  • 22.01.16
Politik
Norbert Happ amtiert seit zwölf Jahren als Vizebürgermeister und nimmt erstmals einen Anlauf auf das höchste Amt in Axams.

Norbert Happ: "Ich will Bürgermeister von Axams werden!"

Liste SPÖ und Unabhängige geht mit dem bisherigen Vizebürgermeister ins Rennen um das höchste Amt! „Vom Wohnen über den Tourismus bis zur Pflege: Axams steht vor zahlreichen Aufgaben und spannenden Jahren. Es geht um die zukünftige Entwicklung unseres Dorfs. Dafür werden bei den Gemeinderatswahlen die Weichen gestellt. Ich kandidiere daher diesmal für das Amt des Bürgermeisters!“ Mit diesen Worten gibt Vizebürgermeister Norbert Happ, Spitzenkandidat der SPÖ in Axams, seine...

  • 22.01.16
Politik
Ralf Wiestner stellt sich mit einer neuen Liste der Wahl und kandidiert auch für das höchste Amt.

"Mei Grinzens": Ein neuer Polit-Stil im Visier

Ralf Wiestner präsentiert eine neue Liste und steht auch als Bürgermeisterkandidat zur Wahl! Ralf Wiestner und „Mei Grinzens“ wollen einen neuen Polit-Stil etablieren – das ist die Kernaussage einer neuen Liste in Grinzens, die bei den Gemeinderatswahlen erstmals antreten wird. Spitzenkandidat Ralf Wiestner über seine Liste: "Unter dem Namen 'Mei Grinzens' hat sich eine 26-köpfige, bunt gemischte, überparteiliche Gruppe von Grinzigerinnen und Grinzigern zusammengeschlossen." "Manches...

  • 21.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.