Gerhard Anzengruber

Beiträge zum Thema Gerhard Anzengruber

Lokales
Jetzt können die Kinder unbesorgt spielen: Das Ballfangnetz in der Griesrechenbucht.

Ballfangnetz in der Griesrechenbucht installiert

HALLEIN (jw). Die Griesrechenbucht den Kindern als Spielfläche zur Verfügung zu stellen, war schon seit längerem im Gespräch. Um zu verhindern, dass Bälle von der Bucht in die Salzach gelangen, wurde nach einer optisch ansprechenden Lösung gesucht. Dabei wurden drei mögliche Varianten geprüft: ein Meshnetz (bedrucktes Banner) ein Ballfangnetz und ein Ballfangzaun. "Kinder können jetzt unbekümmert spielen" Unter Berücksichtigung von der optischen Wirkung, der Praxisgerechtheit und der...

  • 27.06.18
Lokales

Was der Bund nicht kann, kann Hallein

27,9. 27,8. 27,5. So viel Prozent wählten bei der Nationalratswahl in der Stadt Hallein jeweils SPÖ, FPÖ und ÖVP: außergewöhnlich eng und nicht dem Landesergebnis entsprechend. Hallein ist eben anders – Hallein stand diese Woche bei uns im Fokus. Wir stellten Ihnen in der Printausgabe der Bezirksblätter Tennengau das Unternehmernetzwerk BNI vor, und wir interviewten Bgm. Anzengruber (ÖVP) und Vize-Bgm. Stangassinger (SPÖ). Die zwei Gespräche sind auch hier auf der Website in der Rubrik...

  • 24.10.17
Politik
Bgm. Gerhard Anzengruber ist Fan der "Italienischen Nacht" und von gutem Schweinsbraten am Dürrnberg.

"In meiner Jugend hieß es Affeninsel"

Bgm. Gerhard Anzengruber teilt seine Gedanken über Hallein und empfiehlt uns ein paar Ecken und Enden. HALLEIN. Die Bezirksblätter baten Halleins Bürgermeister vors Mikrofon. In einem Blitzinterview mit kurzen Fragen bemühte sich das Stadtoberhaupt um knackige Antworten. Bezirksblätter: Ihr jährliches Lieblingsevent in Hallein? Bgm. GERHARD ANZENGRUBER: Eindeutig die "Italienische Nacht" und die "Italienischen Tage". Hallein in fünf Worten. Tradition, Moderne, Vielfalt, Besonderheit und...

  • 19.10.17
Lokales
Stadtamtsdirektor Erich Angerer, Lisa Egger, Marco Zifkovic und Bürgermeister Gerhard Anzengruber.

Lehrlingswechsel im Stadtamt Hallein

Lisa Egger hat ihre Lehrzeit im Stadtamt Hallein mit einer erfolgreich abgelegten Lehrabschlussprüfung beendet. Die Hobbyfotografin hatte doppelt Grund zum Feiern: Zum einen, den Lehrabschluss und zum anderen wurde sie in den Verwaltungsdienst des Stadtamtes übernommen. Bürgermeister Gerhard Anzengruber und Stadtamtsdirektor Erich Angerer gratulierten. In die Berufsausbildung als Bürokaufmann tauchte Marco Zifkovic Anfang September ein. In den kommenden drei Jahren wird er in allen...

  • 15.09.17
  •  1
Lokales
Gerald Pleitner von der Gärtnerei Pleitner, Gerald Tannenberger von Blumen Tannenberger, Bürgermeister Gerhard Anzengruber und Therese Tschematschar von Blumen Ruhnau.

Valentinstags-Strauß vom Floristen vor Ort

Halleiner Floristen überbrachten Bürgermeister Gerhard Anzengruber Valentinsgrüße. HALLEIN (tres). Die Halleiner Gärtner und Floristen besuchten Bürgermeister Gerhard Anzengruber und überbrachten ihm zum bevorstehenden Valentinstag einen Blumengruß der Halleiner Wirtschaft. Anzengruber bedankte sich für die aufmerksame Geste und wünschte einen erfolgreichen Valentinstag. Priester traute heimlich Paare Verliebtheit, Verbundenheit, Dankbarkeit – oder nur eine liebevolle Geste? Der Brauch,...

  • 08.02.17
Politik

Möge der Wahlkampf (leider) beginnen!

Kommentar von Theresa Kaserer "Das Halleiner Image hat in letzter Zeit aufgrund der falschen Entscheidungen der ÖVP gelitten." Das behaupteten Roland Meisl, Vorsitzender der SPÖ Tennengau, und Alexander Stangassinger, Noch-SPÖ-Gemeindevertreter, bald aber Zweiter Vizebürgermeister, in einer Presseaussendung. Und zwar ein paar Stunden nachdem VBgm. Walter Reschreiter verstorben war. Reschreiters einstigem Parteifreund Stangassinger war dessen Ableben keine Zeile wert. Lieber ging Stangassinger...

  • 27.01.17
Politik
Mitte 2018 legt Bgm. Anzengruber sein Amt nieder.

Bürgermeister sein war kein Ziel

Halleins Bürgermeister bringt neue Parkgebühren und will nicht mehr Sklave ständiger Erreichbarkeit sein. Interview von Theresa Kaserer Warum haben Sie bei den Parkgebühren auf der Pernerinsel jetzt doch eingelenkt? Bgm. Gerhard Anzengruber: "Die Parkraumbewirtschaftung war immer ein Prozess, der einer Evaluierung unterliegen sollte und diese ergab eine Nachbesserung. Ich habe mich mit SPÖ Hallein-Verkehrssprecher darauf verständigt, dass Anpassungen vorgenommen werden." War nicht doch...

  • 25.01.17
Politik
Vizebürgermeister Walter Reschreiter verstarb am 18. Jänner an einem Herzinfarkt.

Große Bestürzung über Reschreiters Tod auch beim Bürgermeister

„Vizebürgermeister Walter Reschreiter hat sein Leben dem Einsatz für die Anliegen der Minderheiten, der Benachteiligten, der Flüchtlinge in unserer Stadt und im Bundesland Salzburg gewidmet", erklärt Halleins Bürgermeister Gerhard Anzengruber. HALLEIN (tres). Dies wird und wurde über alle Interessens- und Parteigrenzen hinweg anerkannt und geschätzt, äußert sich Anzengruber (ÖVP) tief betroffen von der unerwarteten Nachricht vom plötzlichen Ableben des Zweiten Halleiner Vizebürgermeisters....

  • 18.01.17
Lokales
Rainer Candido überlegt rechtliche Schritte.
2 Bilder

Die Stadtmarketing-Scheidung ist beschlossene Sache

ARGE-Stadtmarketing-Geschäftsführer weist alle Vorwürfe zurück. HALLEIN (jw). Die Scheidung der ARGE Stadtmarketing mit den Gesellschaftern Stadtgemeinde, Tourismusverband und dem Verein "gemeinsam für hallein" ist beschlossene Sache. Bis Ende des Jahres wurden die finanziellen und buchhalterischen Angelegenheiten auf sachlicher Basis besprochen. Das von der Stadt kritisierte HA-Magazin wird nun kostenmäßig vom TVB und dem Verein "gemeinsam für hallein" übernommen, beim Hallein-Logo wird die...

  • 05.01.17
Politik
TVB-Obmann Willi Grundtner bestätigt, dass sich Rainer Candido immer an den Gesellschaftsvertrag gehalten habe.

Tourismusverband Hallein steht hinter seinem Geschäftsführer

„Candidos Arbeit ist immer auf Basis der Vereinbarungen, zum Wohle der ARGE und von Hallein gewesen“, sagt TVB Hallein-Obmann Willi Grundtner. HALLEIN (tres). Der Tourismusverband Hallein stärkt seinem Geschäftsführer den Rücken und weist die Vorwürfe von Bürgermeister Gerhard Anzengruber zurück. In der Gemeinderatssitzung vom 6. Dezember hatte der Bürgermeister zu den Unstimmigkeiten in der ARGE Stadtmarketing Stellung genommen und dabei den Geschäftsführer des TVB und der ARGE Stadtmarketing,...

  • 20.12.16
Politik
Bis 30 Minuten soll das Parken ab 2017 auf der Pernerinsel und bei der Salzberghalle in Hallein 0,60 Euro kosten, das Tagesmaximum beträgt 12 Euro.

Aufstand wegen Parkgebühren in Hallein

Sind die neu angesetzten Kosten für Halleins Parkplätze zu hoch? HALLEIN (tres). Auf großen Gegenwind stößt Bürgermeister Gerhard Anzengrubers ÖVP Hallein bei ihrer Durchführung der Parkgebührenordnung. Für die Oberflächenparkplätze Pernerinsel und Salzberghalle, die bislang kostenlos waren, soll eine „sanfte“ Tarifordnung kommen, wie es Anzengruber ausdrückt. Aber gar so sanft finden es vor allem die Altstadtbewohner nicht. Altstadtbewohner ärgern sich Bei der Sitzung der...

  • 19.12.16
Lokales
Zumindest ein "Baustellen-ENDE-Fest" soll es 2017 geben.

Die Stadt Hallein steht 2017 ohne Stadtfest da

Nach dem Ende der ARGE Stadtgemeinde nun das nächste "Desaster" in Hallein: Das Stadtfest fällt aus. HALLEIN (tres). Hallein kommt nicht zur Ruhe, die Wogen gehen hoch - in der Bevölkerung und vor allem im Rathaus. "Die ÖVP und ihr Bürgermeister tragen gerade das traditionelle Halleiner Stadtfest zu Grabe", empört sich FPÖ-Stadtparteiobmann Oliver Mitterlechner. Für das Jahr 2017 hat sich nämlich kein Veranstalter mehr gefunden, der die Organisation für das kommende Jahr übernehmen möchte. Zu...

  • 30.11.16
Lokales
Sampl-Schiestl, Anzengruber, Florian Knopp.
5 Bilder

200 Jahre "Stille Nacht, Heilige Nacht"

Hallein bereitet sich auf das "Stille Nacht-Jahr" vor: Das Stille Nacht-Museum wird neu gestaltet. HALLEIN (tres). Das Jubiläumsjahr 2018 rückt näher. Am 24. Dezember 2018 werden es 200 Jahre her sein, dass das Lied "Stille Nacht! Heilige Nacht!" von Franz Xaver Gruber in Arnsdorf komponiert und von Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber erstmals bei der Christmette in Oberndorf gesungen wurde. Auch Renovierung der Orgel Gruber, der Komponist des "Stille Nacht"-Liedes, hat viele Jahre in...

  • 23.11.16
  •  1
Politik
Die gegenseitigen Anschuldigungen der (Ex-)ARGE-Gesellschafter füllen bereits Aktenordner.
2 Bilder

Die ARGE Stadtmarketing Hallein ist Geschichte

Es ist aus: Jeder kocht in Hallein wieder die eigene Suppe. Der Grund sind unüberbrückbare Differenzen. HALLEIN (tres). Beziehungsstatus "Es ist kompliziert" wäre untertrieben. Nein, es ist aus. Die ARGE Stadtmarketing Hallein ist Geschichte. Dabei wurde sie erst am 3. Juni 2015 gegründet. So schön begann alles, als "Vision 2025" für die Stadt Hallein. Die ARGE Stadtmarketing setzte sich aus den drei Gesellschaftern Stadtgemeinde, Tourismusverband Hallein/Bad Dürrnberg und dem Verein "Gemeinsam...

  • 15.11.16
Lokales
Gerhard Anzengruber, LR Josef Schwaiger und Robert Loizl.
2 Bilder

Hochwasserschutz sorgt für höchste Sicherheit

HALLEIN (jw). Überflutungen an der Salzach und am Almbach, Schäden in Millionenhöhe und ein Todesopfer waren die Bilanz des schrecklichen Hochwassers 2002. Nach zahlreichen Untersuchungen und Lösungsansätzen wurde 2010 das Kraftwerk der Sohlstufe von der Salzburg AG umgebaut und die Wehrfelder tiefer gesetzt. Ein Jahr später folgte der Start des größten Hochwasserschutzprojekt des Landes. Am Montag zogen Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Landesrat Josef Schwaiger und Robert Loizl von der...

  • 15.11.16
Wirtschaft
Werner Schmölzl, Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Jevto Arsenovic, Saldjana Ilic, Otto Konrad, Wolfgang und Bernd Hillebrand.

Hallein erreicht die 21.000-Einwohner-Grenze

Mit neuem Bauprojekt wird Hallein von der 20.000 zur 21.000-Einwohnerstadt HALLEIN (tres). Bürgermeister Gerhard Anzengruber übergab 33 Mietwohnungen des Bauprojekts „AnderAlm“ an die neuen Mieter. Das Projekt am ehemaligen Bahnhofsareal wurde in Kooperation zwischen Familienbetrieben Schmölzl und Hillebrand realisiert. Bebaut wurden insgesamt 6.200 m². 33 Mietwohnungen Nicht zuletzt durch die Öffnung der Salzburger Wohnbauförderung für private Bauträger konnte das Bauvorhaben in dieser...

  • 04.11.16
Lokales
Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Geschäftsführerin Ingrid Reiner und Geschäftsführer Karl-Heinz-Marx.

Stadtkino ist ein „Kino für Anspruchsvolle“

Das Halleiner Stadtkino bzw. –theater erfreut sich großer Beliebtheit HALLEIN (tres). Obwohl österreichweit die Besucherzahlen rückläufig sind, konnten diese im Kino in Hallein, wie im Vorjahr, gehalten werden. Das laut Bgm. Gerhard Anzengruber „Kino für Anspruchsvolle“ ist mit Ausnahme des Karfreitags ganzjährig für Besucher geöffnet. "Vor allem Kinder- und Jugendstreifen sowie anspruchsvolle Filme sind gefragt und danach richtet sich selbstverständlich auch die Programmgestaltung", weiß...

  • 23.10.16
  •  1
Politik
Florian Scheicher, Bgm. Gerhard Anzengruber und Marco Sampl.
5 Bilder

Die Halleiner ÖVP wird jünger

Sampl und Spörk statt Angerer: Personelle Änderungen in der Halleiner Volkspartei. HALLEIN (tres). „Nachdem mir unser Klubobmann Georg Angerer seine beruflich begründete Karenzierung mit Dezember bekannt gegeben hat war es mir sehr wichtig, rasch seine Nachfolge sowohl in der Position als Klubobmann sowie auch als Sportstadtrat zu regeln", erklärt Bürgermeister Gerhard Anzengruber (ÖVP). Neue berufliche Herausforderung Auf Anzengrubers Vorschlag hat der ÖVP-Klub nun Gemeindevertreterin...

  • 20.10.16
Wirtschaft
Bürgermeister Gerhard Anzengruber wünschte dem Nievelt-Team viel Erfolg.

Nievelt Labor eröffnet in Hallein

Ein neuer Spezialist für Baustoffprüfungen und Ingenieurbau HALLEIN (tres). Das Stockerauer Unternehmen Nievelt Labor GmbH hat sich mit einer Außenstelle in Hallein-Gamp, in der Gewerbehalle von Günter Weiß, niedergelassen. „Der Prüfung von Baustoffen kommt im heutigen Wirtschaftsleben immer größere Bedeutung zu. Nievelt ist ein kompetenter und ganzheitlicher Dienstleister im Ingenieurbau. Ich freue mich, dass Nievelt in Hallein eine weitere Außenstelle eröffnet, betonte Bürgermeister Gerhard...

  • 09.10.16
  •  2
Lokales

Runde Geburtstage in Hallein

HALLEIN (tres). In Hallein feierten den 80. Geburtstag Gerlinde Scheicher und Franz Tackner. Bürgermeister Gerhard Anzengruber gratulierte den Jubilaren herzlich und überbrachte Aufmerksamkeiten der Stadt Hallein.

  • 05.10.16
Politik
Thomas Swanzar, Bürgermeister Gerhard Anzengruber,  Finanzdirektor Karl-Heinz Marx.

Finanzierungscheck bringt Topergebnis für Hallein

Bürgermeister Gerhard Anzengruber ließ die Immobilienleasingverträge prüfen HALLEIN (tres). „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“, mit diesen Worten veranlasste Bürgermeister Gerhard Anzengruber die Immobilienleasingverträge der Stadt Hallein zu überprüfen. In verschiedenen Gemeinden stellten Leasingexperten „Diskrepanzen“ in der Verrechnung fest, die zu Nachforderungen der Gemeinden führten. Hallein ist "anders" In Hallein ist aber alles anders. Die Experten der mit dem...

  • 03.10.16
Lokales
Thomas Rußegger, Kinder vom Kindergarten Am Almbach, Angelika Prömer,  Bürgermeister Gerhard Anzengruber.

Neue Geräte am Spielplatz im Halleiner Stadtpark

HALLEIN (tres). Am 30. September konnte der Kinderspielplatz im Halleiner Stadtpark, der bei einem Spielplatztest der Bezirksblätter nicht besonders gut abgeschnitten hat, nach einem Umbau - ein wenig aufgepeppt - wieder seiner Bestimmung übergeben werden. "Die Wiederherstellung nach dem Neubau des Seniorenwohnheimes und der Herstellung des Pumpwerkes für den Hochwasserschutz hat zwar gedauert, dafür herrschte bereits heute reger Andrang um die neuen Spielgeräte“, stellte Bürgermeister...

  • 30.09.16
  •  1
Politik
Schreiben Sie uns an tennengau.red@bezirksblaetter.com.

Viel Lärm um gar nichts nämlich

Ja, mei, was soll man auch mit 1.000 Unterschriften machen, die man in der 20.000 Einwohner-Stadt Hallein in sechs Monaten zusammengesammelt hat? Die "entsorgt" man eben beim Halleiner Bürgermeister. Weil eigentlich war die ganze Unterschriften-Aktion der SPÖ Hallein sowieso "für die Würscht". Aber erklär das mal 1.000 Wählerstimmen. Ein Mords-Aufhebens wurde da von den Halleiner Roten gemacht und die Bevölkerung in Panik versetzt, mit der Behauptung, dass die Zinkenlifte am Dürrnberg ihr...

  • 28.09.16
  •  1
Politik
Kämpfen für den Erhalt der Zinkenlifte: Rosa Bock und Alexander Stangassinger von der SPÖ Hallein mit Unterschriften.

Diese Liste will er nicht haben

Eine Unterschriftenliste hat die SPÖ Hallein dem Bürgermeister vorgelegt. Doch er nahm sie nicht an. HALLEIN (tres). "Als Anfang April bekannt wurde, dass die Zinkenlifte am Dürrnberg ihr baldiges Ende erleben sollten, haben wir mit einer Petition reagiert, um das beliebte Familienskigebiet zu erhalten", erklärt Stadtrat Alexander Stangassinger (SPÖ), "das Anliegen wurde von über 1.000 Menschen unterzeichnet, darunter bekannte Persönlichkeiten wie der norwegische Super G-Weltmeister und...

  • 28.09.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.