Gernot Ymsén

Beiträge zum Thema Gernot Ymsén

Der Heeresleistungssportkader Orientierungslauf und das Loipenteam der Jogllandloipe St. Jakob im Walde.

Orientierungslauf
Leistungssportler trainierten auf der Langlaufloipe

BEZIRK OBERWART. Bereits im Jahre 1976 begann einer der Langlaufpioniere des Jogllandes, Otmar Orthofer, mit dem Schneemobil die ersten professionellen Langlaufspuren in die Wälder rund um den Gasthof Orthofer in St. Jakob im Walde zu ziehen. Schneearme Winter waren da noch die Ausnahme. Mehr als 40 Jahre später kommt das Schneemobil meist nur noch zum Positionieren der Schneekanonen zum Einsatz. Modernere und breitere Spurgeräte lösten einander ab und seit der laufenden Saison verwöhnt ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  12

Sportler des Bezirks 2019
Abstimmung Sportler des Bezirks

Die Nominierten*Florian Blümel (Rope Skipping): 2x Staatsmeister (Einzel, Triple Under), 13. Platz bei EMStefan Glavanovits (Stocksport): 1x  Gold bei U23-ÖM (Eisstock Zielbewerb), 1x Bronze bei U23-ÖM (Teambewerb)Dominik Habesohn (Tischtennis): 1x Silber (Doppel), 2x Bronze (Einzel, Mixed-Doppel) bei StaatsmeisterschaftThomas Herrklotz (Fußball): Bester Spieler und Torschützenkönig bei BFV-Hallenmasters, Platz 2 mit Oberwart beim Hallenmasters, Torschützenkönig Burgenlandliga 2018/19 mit 26...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén beendete die Weltcupsaison auf Platz 18.
  2

Orientierungslauf
Gernot Ymsén 18. im Gesamtweltcup

PINKAFELD. Mit einem Sprintbewerb in Songtang, China, ging der Orientierungslauf Weltcup 2019 zu Ende. Wie erwartet, war dieser Bewerb ein Höhepunkt von allen bisher durchgeführten Sprintwettkämpfen in der Weltcupgeschichte. Die enorme Anzahl von vielen schmalen Gassen ließ keine Unachtsamkeit zu. Gernot „Kerschi“ Ymsén hatte leider nicht seinen besten Tag und blieb nach fehlerhaftem Lauf als 47. außerhalb der Weltcuppunkteränge. „Das war heute nicht der Abschluss wie ich ihn mir vorgestellt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anna Nilsson-Simkovics, Robert Merl, Gernot Ymsén und Ursula Kadan belegten in China Rang 9.
  2

Orientierungslauf
Ymsén bei Weltcup in China auf Platz 9

PINKAFELD. Die Region Guangdong in China stellte den Austragungsort der letzten Orientierungslauf Weltcup-Bewerbe des Jahres dar. Im Auftaktbewerb, der Mitteldistanz, ging es für die Athleten aus 36 Nationen über das Bergplateau des Xiqiao Mountain. Unter 118 Startern zeigte Gernot Ymsén (HSV Pinkafeld) eine starke Leistung und belegte den neunten Platz. „Es war orientierungstechnisch viel schwieriger als erwartet, ich konnte mich aber schnell darauf einstellen und kam ohne gröbere Probleme...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén holte zwei Top 10-Ränge bei der Militär-WM in China.

Orientierungslauf
Gernot Ymsén bei Militär-WM stark

Die Militär-Weltmeisterschaften im Orientierungslauf in China war von einem Skandal überschattet. Gernot Ymsén (HSV Pinkafeld) bot starke Leistungen. PINKAFELD. Im Rahmen der 7. Militärweltspiele in Wuhan, China, an denen an die 10.000 Teilnehmer aus 109 Nationen teilnahmen, war auch Orientierungslauf vertreten. Unter Österreichs Heeresleistungssportlern stand auch HSV Pinkafeld-Athlet Gernot Ymsén am Start. Nach Bezug des neu gebauten Athletendorfs und einer imposanten Eröffnungsfeier,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén schaffte es über die Mitteldistanz auf den guten 9. Rang.
  4

Orientierungslauf
Spitzenplatz für Gernot Ymsén beim Weltcup

PINKAFELD. Der Orientierungslauf Weltcup ging in der Stadt Laufen in der Schweiz in seine nächste Runde. Drei Bewerbe standen am Programm: Mitteldistanz, Knock-out Sprint und Einzelsprint. Österreichs Routinier vom HSV Pinkafeld, Gernot Ymsén, durfte sich über die Mitteldistanz seine besten Chancen ausrechnen. Steile Hänge, teilweise dichter Bodenbewuchs und zahlreiche Wege säumten das Mitteldistanzgelände. Platz 9 auf der MitteldistanzYmsén konnte feinste Orientierungstechnik und schnelle...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Staatsmeister Gernot Ymsén und Bronzemedaillengewinner Helmut Gremmel
 2   4

Orientierungslauf
Gernot Ymsén erneut Staatsmeister auf Langdistanz

PINKAFELD. Bei herrlichem Bergwetter gingen am Sonntag, 15. September, die Orientierungslauf Staatsmeisterschaften über die Langdistanz auf der Seetaler Alpe über die Bühne. Gebirgiges Gelände mit unzähligen Steinen, Latschen und vor allem Höhenmetern bergauf und bergab wartete auf die Teilnehmer. In der Herren Eliteklasse kam es zum erwarteten Duell zwischen Gernot Ymsén vom HSV Pinkafeld und dem Henndorfer Robert Merl. Nach 11km Luftlinie und 650 Höhenmetern hatte Routinier Ymsén nach einer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén schaffte die Plätze 9 und 7 bei der WM.
  6

Orientierungslauf
Zwei Top 10-Plätze für Gernot Ymsén bei WM

PINKAFELD. Die Orientierungslaufweltmeisterschaften in Norwegen mit Läuferinnen und Läufern aus 48 Nationen entpuppten sich als erfolgreiche Titelwettkämpfe für Gernot Ymsén vom HSV Pinkafeld. Auf seiner in den letzten Jahren stärksten Disziplin, der Langdistanz, konnte er sowohl läuferisch als auch orientierungstechnisch überzeugen und rannte auf den neunten Platz. Platz 7 in der StaffelNach erfolgreich überstandener Mitteldistanz-Qualifikation gelang dem Heeresleistungssportler auch im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén wurde über die Langdistanz guter Neunter.
  5

Orientierungslauf
Gernot Ymsén auf Platz 9 bei WM-Langdistanz

Gernot Ymsén (HSV Pinkafeld) schaffte es bei Weltmeisterschaft unter Top 10. PINKAFELD/NORWEGEN. Die erste Medaillenentscheidung bei den Orientierungslaufweltmeisterschaften in Norwegen ist gefallen. Nördlich von Sarpsborg warteten auf die Läufer sowohl körperlich als auch orientierungstechnisch äußerst anspruchsvolle Bahnen über die Langdistanz. Der Routinier im österreichischen Team, Gernot Ymsén vom HSV Pinkafeld, zeigte abermals seine Klasse. Nach 16,6km Luftlinie, 550 Höhenmeter und 26...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén startet bei der Orientierungslauf-WM in allen Bewerben.

Orientierungslauf
Gernot Ymsén startet bei Weltmeisterschaft

PINKAFELD. Am Dienstag, 13. August, startet Gernot Ymsén (HSV Pinkafeld) in seine 16. Orientierungslauf-Weltmeisterschaften. Von Dienstag bis Samstag stehen in der norwegischen Provinz Östfold Mitteldistanz Qualifikation, Langdistanz Finale, Mitteldistanz Finale und Staffel am Programm. Der Routinier, der bei sämtlichen Weltmeisterschaften seit 2004 dabei war, wird in allen Disziplinen an den Start gehen. „Die WM ist jedes Jahr das Highlight. Auf diese trainieren alle hin. Die Vorbereitung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén belegte beim O-Ringen am Ende in der Gesamtwertung den starken 8. Platz.
  5

Orientierungslauf
Gernot Ymsén bei Oringen unter Top 10

HSV Pinkafeld-Athlet Gernot Ymsén zeigte bei Orientierungslauf-Spektaktel starke Form. PINKAFELD. Orientierungsläufer Gernot Ymsén vom HSV Pinkafeld hat beim weltweit größten Orientierungslauf Spektakel, Oringen, den Sprung in die Top-10 in der Herreneliteklasse geschafft. Während fünf harter Wettkampftage standen drei Langdistanzbewerbe, ein Stadtsprint und ein Mitteldistanzlauf rund um die schwedische Stadt Norrköping am Programm. Im abschließenden Jagdstartrennen konnte sich der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Optimistisch für die WM: Gernot Ymsén vom HSV Pinkafeld

Der Weg Richtung WM stimmt

Mitte August findet die Orientierungslauf WM in Norwegen statt. Österreichs Nationalteam fand sich Anfang Juli in der Region Ostfold ein, um sich bei zwei Testwettkämpfen mit anderen Nationalteams zu messen und intensive Trainingstage im fordernden Gelände abzuspulen. Österreichs Orientierungslauf-Ass Gernot Ymsén (HSV Pinkafeld) zeigte sich mit dem Trainingslagerauftakt zufrieden: „Jeder Trainingstag in diesem Gelände ist von Bedeutung, weil es körperlich viel anstrengender ist hier zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Gernot Ymsén bereitet sich auf die O-Ringen und Weltmeisterschaft vor.
  3

Orientierungslauf
Der Weg Richtung WM stimmt für Gernot Ymsén

PINKAFELD. Mitte August ist es soweit, dann geht die diesjährige Orientierungslauf WM in Norwegen vom Stapel. Also noch ein paar wenige Wochen Zeit, um am letzten Feinschliff zu arbeiten. Österreichs Nationalteam fand sich Anfang Juli in der Region Ostfold ein, um sich einerseits bei zwei Testwettkämpfen mit zahlreichen anderen Nationalteams zu messen und um andererseits noch intensive Trainingstage im fordernden Gelände abzuspulen. Ymsén zufriedenÖsterreichs Orientierungslauf-Ass Gernot...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén gelang ein zufriedenstellender Start in die neue Saison.

Orientierungslauf
Gernot Ymsén auf Platz 19 und 26 bei Weltcupauftakt

PINKAFELD. Die Orientierungslauf Weltcupsaison startete mit zwei Bewerben westlich von Helsinki. Über die Mitteldistanz kämpften sich 136 Herren und 113 Damen im Einzelstartverfahren. Hier wartete OL-Gelände vom Feinsten. Felsplatten, Steine, feinkupiertes Gelände, hier kamen alle Teilnehmer auf ihre Rechnung. Am schnellsten bewältigten bei den Herren Gustav Bergman und bei den Damen Tove Alexandersson, beide aus Schweden, die jeweilige Bahn. Ymsén auf Rang 19In Österreichs Team zeigte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Orientierungslauf Weltcupauftakt in Finnland

Die Orientierungslauf Weltcupsaison startete mit zwei Bewerben westlich von Helsinki. Am Samstag kämpften sich 136 Herren und 113 Damen im Einzelstartverfahren über eine Mitteldistanz. Hier wartete OL-Gelände vom Feinsten. Felsplatten, Steine, feinkupiertes Gelände, hier kamen alle Teilnehmer auf ihre Rechnung. Am schnellsten bewältigten bei den Herren Gustav Bergman und bei den Damen Tove Alexandersson, beide aus Schweden, die jeweilige Bahn. In Österreichs Team zeigte Routinier Gernot Ymsén...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Das zehnköpfige Österreichische Team mit Gernot Ymsén (vorne rechts) will beim Weltcupauftakt aufzeigen.
 1

Orientierungslauf
Gernot Ymsén beim Weltcupauftakt in Finnland

PINKAFELD. Gernot Ymsén startet mit dem österreichischen Nationalteam beim Weltcupauftakt der Fuß-Orientierungsläufer in Finnland. Am Samstag geht die Mitteldistanz über die Bühne, am Sonntag folgt die Langdistanz mit Jagdstart. Zum Abschluss gibt es noch die Sprintstaffel am Dienstag. Die Vorfreude auf die Wettkämpfe ist in der österreichischen Mannschaft (5 Damen, 5 Herren und 2 Betreuer) groß. Trotz meist sehr gut verlaufender Leistungsentwicklungen gab es auch einige Rückschläge durch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén (r.) holte zweimal Platz 3 am Wochenende.

Orientierungslauf
Sprint-Bronzemedaille für Gernot Ymsén

PINKAFELD/BUCHSCHACHEN. Am Wochenende fanden in Tirol zwei Orientierungslauf Austriacup-Läufe statt. Der Sprint am Sonntag durch die Gassen von Hopfenberg im Brixental war zugleich österreichische Staatsmeisterschaft in den Eliteklassen. Hierbei gab es vor allem bei den Herren ein enges Rennen um die Podestplätze. Matthias Gröll (OLC Graz) konnte sich mit neun Sekunden vor Robert Merl (ASKÖ Henndorf) und weiteren acht Sekunden vor Gernot Ymsén (HSV Pinkafeld) durchsetzen. Helmut Gremmel (HSV...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ursula Kadan und Gernot Ymsén holten Rang 7 und 22 mit ihren Teams.
  2

Orientierungslauf
Gernot Ymsén bei Tiomila mit Team auf Platz 22

PINKAFELD. Im Orientierungslauf-Mekka Schweden gingen dieses Wochenede die Tiomila Staffelbewerbe über die Bühne. In einem von vielen Geländewechsel gekennzeichneten Wald in der südschwedischen Gemeinde Glimåkra kämpften 315 Herrenteams, sowie 347 Damenteams um Spitzenplatzierungen bei Schwedens größtem Orientierungslauf Staffelspektakel. Skandinavien tonangebend Viele Geländewechsel, weil Laubbwald, Nadelwald, schnell belaufbarer Wald, Sümpfe, Steine, Fallholz, Wiesen, Bachüberquerungen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gernot Ymsén muss pausieren.

Orientierungslauf
Zwangspause für Gernot Ymsén nach Verletzung

PINKAFELD. Für Österreichs OL-Aushängeschild Gernot Ymsén vom HSV Pinkafeld verlief der Trainings- und Wettkampfbesuch im WM-Austrageland Norwegen nicht nach Wunsch. Am zweiten Trainingswettkampftag zog er sich eine Muskelverletzung in der Wade zu und musste den Langdistanzlauf vorzeitig beenden und damit auch das Trainingslager. „Das ist natürlich bitter. Nachdem ich Ende Februar krankheitsbedingt pausieren musste kommt nun eine Verletzung. Die nächsten Wochen heißt es nun mal wieder fit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Orientierungsläufer Gernot Ymsén trainierte mit dem Nationalteam in Spanien.

Orientierungslauf
Gernot Ymsén auf Trainingslager in Spanien

PINKAFELD. Anfang Februar zog es das österreichische Orientierungslauf Nationalteam für einige Trainingstage nach Guardamar del Segura in Spanien. Bei diesem Trainingsaufenthalt stand vor allem die Weiterentwicklung bzw. Festigung der Orientierungslauf-Technik im Vordergrund. Mit dabei war auch Burgenlands OL-Aushängeschild Gernot Ymsén vom HSV Pinkafeld. „Das Sanddünengelände gleich um die Ecke vom Quartier bietet super Möglichkeiten verschiedene Techniktrainings durchzuführen. Aufgrund des...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ursula Kadan und Gernot Ymsén holten sich den Tagessieg.

Erfolge beim Crosslaufcup in Graz

Rund um das Universitätssportzentrum Graz fand ein Lauf im Rahmen des steirischen Crosslaufcups statt. Sowohl im Damen- als auch im Herren Langbewerb war das Rennen bis zum Ende offen. Bei den Damen setzte sich zunächst die Fürstenfelderin Ursula Kadan etwas ab, Annabelle Mary Konczer (LV Marswiese) konnte aber in der letzten Runde aufschließen, ehe Kadan wiederum das Tempo verschärfte und den Tagessieg holte. Bei den Herren sah es bis nach vier von fünf Runden nach einem Sieg des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.