Gratwein

Beiträge zum Thema Gratwein

Sorgen, Unsicherheit und fehlende Strukturen: Bei Rainbows und im SOS-Kinderdorf sind die Beratungen gestiegen.

Familien in der Corona-Krise: Beratungsboom in GU-Nord

Erst der Lockdown, dann die Trennung: Die Beratungen für Familien sind rasant angestiegen. Laut Statistik Austria werden rund 40 Prozent aller Eheschließungen in Österreich wieder geschieden. Der Lockdown und das damit einhergehende Zusammenleben auf engem Raum, die Sorgen und Ängste lassen die Statistik bei ohnehin krisengeschüttelten Familien wohl noch steigen. Denn: Sowohl bei Rainbows in Gratwein als auch im SOS-Kinderdorf Stübing sind Beratungen in der letzten Monaten enorm...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Storchennest-Vorstand: Angelika Macher, Anna Rath, Lisa Schweiger, Petra Steger, Hanna Apfelknab und Victoria Mörth (v.l.)
  2

Storchennest: Frohnleitens Störche fliegen nach Gratwein

Das Storchennest Frohnleiten bietet nun auch Angebote in Gratwein-Straßengel an. Start ist kommende Woche. Kinderbetreuung in den Sommermonaten: Sehr viele Eltern stehen vor dieser Frage. Wo soll man das Kind unterbringen? Der eigene Urlaub musste womöglich Corona-bedingt bereits aufgebraucht werden. Da kommt der Zeitpunkt genau richtig, dass das Storchennest aus Frohnleiten nach Gratwein-Straßengel expandiert. Buntes Angebot für Familien "Wir starten mit der ‚Spielgruppe ohne Eltern‘...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller

Leserbrief
"Warum wird Gratwein so schlechtgeredet?"

WOCHE-Leser Helmut Schweighofer reagiert auf den Artikel "Neue Studie für Ortskernbelebung in Gratwein" mit folgenden Worten: "Warum wird Gratwein so schlechtgeredet? Zu Beginn der Gemeindefusion Ende 2014 wurden von einer Personengruppe Friedhofskreuze mit der Aufschrift 'Gratwein stirbt' aufgestellt. Die Titelseite der WOCHE vom 30.6.2020 lautet 'Gratwein soll auferstehen'. Ich wohne seit 39 Jahren in der Gemeinde Gratwein, in der viele Vereine und Gruppierungen aktiv tätig sind....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Poeten unter sich: Die Poetry Slammer sorgten für reges Interesse.
  2

Park Slam begeisterte im Straßengler Park

Beim Poetry Slam Wettbewerb gaben Literaten ihr Können zum Besten. Da soll noch einer sagen, dass gute Ideen nie realisiert werden. In diesem Fall ging es besonders flott: Felix Pressler einem Jugendsprechtag im Rahmen des Jugendbeteiligungsprojekts "Deine Idee – dein Projekt" der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel im Februar 2020 für Begeisterung. Damit legte er zugleich den Grundstein für den "Park Slam 2020". Spannendes Finale Nun war es soweit und Anfang Juli wurde aus dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Wie kann der Ortsteil Gratwein wieder richtig belebt werden? Die ÖVP startete dazu ein Projekt.

"Ortskernbelebung Gratwein"
Unklarheiten nach Projektstart

"Neue Studie für Ortskernbelebung in Gratwein": In der letzten Ausgabe haben wir über eine Kooperation zwischen der ÖVP Gratwein-Straßengel und einem Studierendenteam der Karl-Franzens-Uni Graz berichtet (alle Infos gibt es hier nachzulesen). Konkret geht es um das Projekt "Ortsentwicklung Gratwein", das mit Unterstützung eines Projektteams evaluieren soll, welche Maßnahmen gesetzt werden können, um den Alten Markt neu zu beleben und die Fläche rund um den Bahnhof optimal zu nutzen. Ziel ist...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Volksschulkinder erhalten 60 Mund-Nasenschutzmasken.
 1

Mund-Nasenschutz für Volksschulkinder

Am 18. Mai öffnen sich auch wieder die Schultore für Volksschüler. In den Schulen bereitet man sich mit den nötigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen auf die Kinder vor. Magret Plevnik von der Frauenbewegung Gratwein-Straßengel hat 60 Stück Mund-Nasenschutzmasken für die Schüler der Volksschule Gratwein genäht. Die Masken werden ausgegeben, falls ein Kind seine Maske vergessen oder verloren hat. Mario Schwaiger und Petra Koller von der ÖVP Gratwein-Straßengel haben Sabine John, Direktorin der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

MV Gratwein spielt Online-Frühlingskonzert

Damit der Frühling auch musikalisch eingeläutet wird, lädt der Musikverein Gratwein traditionell zu einem Frühlingskonzert ein. Aufgrund der Corona-Maßnahmen musste aber das abgesagt werden. Trotzdem griffen die Musiker zu ihren Instrumenten und haben im Home-Blasmusik-Office den Marsch „Gruß an Gratwein“ aufgenommen. Zu hören ist der Zusammenschnitt auf Youtube (hier geht es zum Link).  Wer möchte, kann die Noten zum Marsch kostenlos auf der Homepage des Musikvereins downloaden (um...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Weibliche Unternehmerkraft wird in den Vordergrund gestellt.

Gratwein-Straßengel
Innovative weibliche Start-Ups gesucht

Am Montag, 9. März, zeigt sich in Gratwein, dass der Unternehmerbezirk in weiblicher Hand liegen kann. Obmann des Wirtschafts-, Arbeits- und Ortsentwicklungsausschusses Robert Köppel holt das Treffen nach Gratwein-Straßengel. Am 9. März, ab 17 Uhr, findet in der Mehrzweckhalle Gratwein das zehnte Netzwerktreffen von Frau in der Wirtschaft Graz-Umgebung mit der Bezirksvorsitzenden Martina Hohl sowie den Stellvertreterinnen Susanne Cerncic und Eva Maria Trummer statt. Unter dem Motto...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bgm. Harald Mulle gratulierte Ilse Posch zum Geburtstag.

Jubiläum: Ilse Posch feiert ihren 80. Geburstag

Eine Wirtin mit Herz feierte ein besonderes Jubiläum. Am Sonntag wurde Ilse Posch zum 80. Geburtstag hochgelebt. Als Gratulanten wünschten Gratwein-Straßengels Bürgermeister Harald Mulle im Namen der Gemeinde und Herbert Ebner im Namen der Vereine sowie zahlreiche Verwandte und viele ehemalige Stammgäste der Jubilarin alles erdenklich Gute. 1981 hat Posch mit ihrem Mann Jakob das Gasthaus Posch in Judendorf übernommen, bis heute ist sie die gute Seele des Hauses.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Seit frühester Kindheit ist Klaus Gregor von Messerbau und dem Schleifen von Messern fasziniert, sein Wissen gibt er gerne weiter.
  3

Messerscharfe Unikate, echtes Handwerk

WOCHE: Woher kommt die Leidenschaft für Messer? Wie hat alles begonnen? Klaus Gregor: Das mag jetzt vielleicht ein wenig komisch klingen, aber ich war schon als Kind fasziniert von Messern. Es heißt, dass meine Mutter immer hinter mir her war und Messer verstecken musste. Irgendwie hat sich das auch beruflich durchgezogen: Ich bin gelernter Fleischer, arbeite aber als OP-Assistent. Es ist mir wahrscheinlich in die Wiege gelegt worden, denn der Großvater väterlicherseits war Fleischhacker und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
 2

Status quo beim Mursteg neu

Gratkorn/Gratwein-Straßengel: Sanierung des Übergangs bald fertig. Kommt nun eine Aufstiegshilfe oder nicht? Es herrscht Unsicherheit, wie der Mursteg Gratkorn/Gratwein, die Fußgängerbrücke, die auch von Radfahrern benutzt wird, fertig aussehen soll. Vor allem in Hinblick auf die Barrierefreiheit. Unsicherheit bei Aufstieg Nach einem Lokalaugenschein 2018 forderten die Grünen-Gemeinderäte Sandra Krautwaschl und Martin Holzer mit einem Dringlichkeitsantrag die "unverzügliche Sanierung"...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Gemeinsames Konzert: die Kinder beim Krippenspiel
 2

Gratwein-Straßengel
Weihnachtskonzert: "(Wenn) Der Advent leuchtet"

Über 100 Schüler der Musikmittelschule brachten die Mehrzweckhalle in Gratwein zum Leuchten. Die Blechbläser ließen den „Weihnachtsruf“ ertönen, bevor die erste Klasse mit ihrem Krippenspiel erfolgreich Bühnenpremiere feierte. Es folgte ein buntes Programm aus Gedichten, Instrumental-, Ensemblestücken und Chorliedern, bevor zum krönenden Abschluss alle Kinder gemeinsam mit dem Publikum den „Adventjodler“ sangen und das musikalische Motto des Abends „Advent is a Leuchtn“ spürbar...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
An zwei Terminen im September wird die nähere Umgebung gemeinsam erwandert.

Mittwochswanderung: Es wird wieder marschiert

Der Alpenverein Gratkorn-Gratwein lädt auch im September zu den Mittwoch-Wanderungen ein. Unter dem Motto "Die weite Welt beginnt bereits vor der Haustür" sollen Wanderer angesprochen werden, die die Natur genießen und den Alltag hinter sich lassen wollen. "Wir wandern auf den Wanderwegen in unserer unmittelbaren Umgebung und werden dabei auch ein wenig über unsere Gemeindegrenzen hinausschauen", lässt der Alpenverein wissen. Die nächsten Termine: Am 11. September geht es in Gratkorn...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Freude: Lukas Benedicic (l.) mit Josef Hirschenberger

Gratweiner Lukas Benedicic gewinnt Musikwettbewerb

„Kreiere dein persönliches Papierlied“, lautete der Auftrag des Musikwettbewerbes Sound of Paper, der von der österreichischen Papier- und Zellstoffindustrie über die Initiative „Papier macht Schule“ ausgeschrieben wurde. Lukas Benedicic aus Gratwein-Straßengel war einer der 31 Kandidaten und konnte, gemeinsam mit der Volksschule Kirchberg am Wechsel, den ersten Platz holen. Für seinen Siegersong „Triplexkarton“ kombinierte er Papiergeräusche mit informativen Texten.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Atemberaubend: Die Akrobaten zeigen ihr Können.
 1   2

Gewinnspiel: Mit der WOCHE zu Circus Aros

Eine Welt der Magie und der Zauberei: Circus Aros kommt nach Gratwein und Frohnleiten. Manege frei – der Zirkus ist in der Stadt: Der beliebte Circus Aros kommt nach Gratwein und Frohnleiten. Dabei warten Artisten, Zauberer und Tiere, die große und kleine Besucher zum Staunen bringen werden. Während der Pause gibt es die Möglichkeit, die Tiere im Tierzelt zu besuchen, in der Manege gibt es währenddessen das beliebte Ponyreiten. Gewinnen Sie Karten Die WOCHE verlost jeweils 5 x 2 Karten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
VS-Dir. Gabriele Weber übernahm für die VS Vasoldsberg das Gütesiegel zur Begabungsförderung.

Vasoldsberg, St. Marein, Gratwein: Gütesiegel für Schulen der Region

Schüler müssen noch ein bisschen auf ihr Zeugnis warten. Drei Schulen im Bezirk erhielten bereits jetzt eine Auszeichnung: Die Bildungsdirektion Steiermark verlieh das Gütesiegel für Begabungsförderung an die Volksschulen Vasoldsberg, Sankt Marein bei Graz und Gratwein. „Begabungsförderung ist weit mehr als Begabtenförderung“ betonte Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner in ihrer Festrede. Während sich Begabtenförderung auf begabte Kinder fokussiere, liege der Begabungsförderung das Wissen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
 1

Infoveranstaltung: Nachnutzung des Gemeindeamts

Am 15. Mai um 18 Uhr ruft Gratwein-Straßengel, initiiert von Vzbgm. Doris Dirnberger, zu einem Aktionsabend auf: Einerseits werden die Ergebnisse der Befragung zur Mediathek/Bibliothek präsentiert, andererseits sollen Anregungen, Wünsche und Vorstellungen der Bürger zur gesamten Nachnutzung in die Planung mit einfließen. Nach Fertigstellung des Verwaltungszentrums soll das Gemeindeamt in Gratwein ein Kommunikations-, Kultur- und Beratungszentrum werden. Anmeldung bis 14. Mai unter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Moritz Linni spielt den Joe Wattinger, die Hauptfigur
  4

„Lass mich“ – Ein Film von und mit Gratweinern

Joe Wattinger kehrt nach dem Tod des Vaters zur Beerdigung zurück in seine ländliche Heimat Watz. Wattinger, mittlerweile Stadtmensch, trifft dort auf seine Vergangenheit, mit der er sich auseinandersetzen muss. So viel zum Inhalt. Zwar könnte mehr verraten werden, doch Fans des österreichischen Films wissen, dass dies bereits eine gute Grundlage ist, um eine Tragikomödie wie "Lass mich" auf die Leinwand zu bringen. Nach "Muscheltauchen" und der Fortsetzung "Muscheltaucher – die Rache des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christina Kipferling
Seine Fahrrad-Pilgerreise startete Hans Paier bei der Kirche St. Thomas im Walde in Premstätten.
  5

Mit dem Fahrrad zu allen steirischen Kirchen

Hans Paier ist es gewohnt, am Fahrrad zu sitzen. Mit dem Radclub Zettling, dessen Obmann der 67jährige ist, radelte er nach Rom und Venedig, überquerte die Alpen und war in Ungarn, Slowenien, Slowakei, Südtirol und in der Schweiz. Dann kam dem Sattelfesten die Idee, alle steirischen Kirchtürme vom Fahrrad aus zu erkunden. Im Jahr 2014 startete Paier von seiner Pfarrkirche Premstätten aus zu den 57 Kirchen im Stadtgebiet von Graz. „Der Grazer Dom hat mich sehr beeindruckt, vor allem das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Rainbows hilft Kindern in schweren Zeiten

Die Weihnachtszeit bringt in vielen Familien Konfrontationen abseits des Berufsalltags und ist für kriselnde Ehen oft das Ende der Beziehung. Deshalb ist die Zahl der Trennungen oder Scheidungen nach Weihnachten besonders hoch. Für Kinder ist die Trennung der Eltern ein einschneidendes Erlebnis, sie können zum Spielball zwischen den Elternteilen werden. Wie gut Kinder mit der Situation ohne die traditionelle, sogenannte heile Familie umzugehen lernen und sich mit dem neuen Lebensabschnitt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Glas wird in Innenräumen immer beliebter: Markus Aldrian weiß um die Vorteile des Rohstoffs Bescheid.

Unternehmer-Interview
Ein glasklares Handwerk mit Tradition

Glas zählt zu einem der ältesten Rohstoffe, der von Menschenhand geschaffen wurde. In Gratwein weiß das Familienunternehmen "Glaserei Aldrian" seit 82 Jahren, wie vielfältig Glas einsetzbar ist. WOCHE: Das Unternehmen wurde bereits 1937 gegründet. Was hat sich getan? Markus Aldrian: Mein Uropa, Franz Suppan, hat es in Gratkorn gegründet. Damals ist er mit seiner Dienstleistung noch auf dem Moped von Haus zu Haus gefahren. Seit 1989 führt mein Vater das Unternehmen. Ich bin nun mittlerweile...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Erfolg
Polizeiinspektion Gratwein klärt Betrügereien auf

Betrüger festgenommen: Die Polizisten der Polizeiinspektion Gratwein klärten unterschiedliche Betrügereien auf und forschten einen 26-jährigen Tatverdächtigen aus. Der Tatverdächtige hat im Zeitraum von Mai bis August 2018 in den Bezirken Graz-Umgebung, Graz, Leibnitz und Weiz wiederholt Notfälle vorgetäuscht, um Bargeld zu erbeuten. Er sprach fremde Menschen auf der Straße an und gab an, dass ihm das Benzin ausgegangen sei und er nun Geld brauche. Darüber hinaus versuchte er auch in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Kostnixladen bittet um Unterstützung

Der Kostnixladen in Gratwein wird sehr gut angenommen, lautet die Bilanz der Marktgemeinde. Jeden Samstag werden nicht mehr benötigte Gegenstände abgegeben und von jenen, die sie dringend brauchen, wieder mitgenommen. Nun bittet das Team um Unterstützung: Benötigt werden gut erhaltene, saubere Winterbekleidung, Teppiche, Staubsauger, Bügeleisen und Kochgeschirr. Auch Ski-Ausrüstungen für Kinder sind gefragt. Aber Achtung: Am 29.12. bleibt der Kostnixladen geschlossen und eröffnet am 5.1.2019 im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Buchstart-Steiermark-Aktion war ein Erfolg, nun gilt es, die Räumlichkeiten weiter zu beleben.

Buchstart und Bürgerbeteiligung

Mit der ersten Adventlesung in der Bücherei im alten Gemeindeamt von Gratwein fand sogleich auch die Aktion Buchstart Steiermark statt. Das Projekt, eine Zusammenarbeit mit den Gemeinden und öffentlichen Bibliotheken, soll Familien und Kinder ab sechs Monaten in die fabelhafte Welt der Bücher entführen und Lust auf das Lesen und Vorlesen machen. Das ließen sich die kleinen Leseratten und ihre großen begeisterten Begleiter nicht zweimal sagen, und so begrüßten Bibliothekar Willi Franz und seine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.