guten Zweck

Beiträge zum Thema guten Zweck

Die Band "Stoneage" aus Passail spielte für den guten Zweck in Passail ein Konzert.

Benefizkonzert
Rotes Kreuz wurde mit den Einnahmen unterstützt

Ein außerordentlich gelungenes Benefizkonzert der Passailer Kultband "The Stoneage" gab es vor geraumer Zeit in der "Arena der Musikschule Passail". Die überaus spielfreudigen Stoneage erzeugten eine Super-Stimmung – das zahlreich erschienene und begeisterte Publikum tanzte, applaudierte, jubelte und sang mit den Stoneage die alten "Hadern" von Steppenwolf über W. Ambros bis zu den Bambis! Für Speis und Trank sorgte das bestens organisierte Team vom Roten Kreuz Passail. Zusätzlich zum Erlös...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Team der ÖVP-Frauen Steyr-Land: Irene Moser, Tina Pühringer, Monika Mayer, Bezirksobfrau Johanna Derfler, Monika Kern und Ursula Brandecker (v. li.).

ÖVP-Frauen Steyr-Land
Alte Brillen für eine gute Sache

ÖVP-Frauen Steyr-Land haben in den letzten Monaten in verschiedenen Gemeinden alte Brillen für den guten Zweck gesammelt. STEYR-LAND. Gemeinsam haben die ÖVP Frauen Steyr-Land in mehreren Gemeinden in den letzten Monaten mehr als 2000 alte Brillen gesammelt. Damit kann sehbehinderten Menschen in ärmeren Ländern ganz einfach geholfen werden, denn dort sind optische Brillen rar bzw. schwer leistbar. So einfach geht manchmal das Helfen! Jetzt wurden die Brillen auf den Weg geschickt.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Karl Binder und Martin Rainer (li. und re.) übergeben im Namen der Felder Group den Scheck an Brigitte Schieferer von Rettet das Kind Tirol (Mitte).

Rekordsumme
Felder Group spendet für den guten Zweck

Haller Familienunternehmen Felder Gruppe spendete die Rekordsumme von 16.400 Euro für einen guten Zweck. HALL. Die jährliche Weihnachtsspendenaktion der Felder Gruppe war ein voller Erfolg. Ein neuer Rekordbetrag, rund 8.200 Euro sind heuer von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aufgebracht worden. Von der Geschäftsleitung  wurde der Betrag auf 16.400 Euro verdoppelt sowie aufgerundet. Karl Binder und Martin Rainer von der Felder Group konnten so im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Übergabe der Weihnachtspackerl in Graz: Herbert Stallecker, Karina Zotter, Theodora Gerger sowie Philipp Friesenbichler und Schwester Elisabeth von der Caritas (v.l.).
3

Spende aus Grieselstein
Über 300 Weihnachtspackerl für Marienstüberl in Graz

Im Gasthaus "Zum Breinwirt" wurden 309 Weihnachtspackerl sowie sieben Schachteln Kleidungs- und Sachspenden für das Grazer "Marienstüberl"  gesammelt.  GRIESELSTEIN/GRAZ. Ende November sind die ersten Weihnachtspackerl im Gasthaus "Zum Breinwirt" eingetrudelt. "Jeden Tag kamen neue hinzu", erzählt Gastwirtin Karina Zotter. Begonnen hat alles damit, als die jährliche Schul-Sammelinitiative von Diakon Willi Brunner wegen Corona heuer auszufallen drohte, hat Zotter über Facebook und Aushang im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Anzeige
Spende an den Sterntalerhof: DI (FH) Josef Gamperl (ZFG), Mag. Harald Jankovits (GF Sterntaler), Ing. Josef Grafenauer (ZFG) (v.l).
1

In Zusammenarbeit mit FH und HTL
ZFG-Projekt Standort in Pinkafeld trägt Früchte

PINKAFELD. Der im Mai 2019 eröffnete Firmenstandort von ZFG-Projekt in unmittelbarer Nähe zur Fachhochschule Pinkafeld für rund 20 Mitarbeiter stößt bereits wieder an seine Kapazitätsgrenzen und soll mittelfristig erweitert werden. Mit dem Standort ist man den bedeutenden Ausbildungsinstitutionen für Gebäudetechnik in Österreich, der FH und der HTL Pinkafeld, näher gekommen, sowohl geographisch als auch hinsichtlich einer fachlichen Zusammenarbeit. Die Intensivierung dieser Zusammenarbeit hat...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
ÖVP-Frauen-Bezirksobfrau Melanie Wöss sticht schon fleißig Kekse aus.
2

Adventaktion
Kekse der ÖVP-Frauen für den guten Zweck

URFAHR-UMGEBUNG. „Weihnachten ist die Zeit der Nächstenliebe, der gemeinnützigen Taten, des Engagements. Da es den Frauen in der ÖVP Urfahr Umgebung stets ein Anliegen ist zu helfen, wo Hilfe benötigt wird, nutzen wir die Weihnachtszeit für eine soziale Aktion im Bezirk“, freut sich Bezirksobfrau Melanie Wöss. In den Ortsgruppen wird bereits fleißig gebacken und liebevoll verpackt. Linzer Augen, Lebkuchen, Vanillekipferl, Rumkugeln und vieles mehr – „selbstgebacken schmeckt doch immer am...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
45

„Apfelstrudl“
"Köche kochen für Kinder zugunsten der SOS-Kinderdörfer“ mit der Kärntner Starköchin Lisa Wieland und dem steirischen Spitzenkoch Christof Widakovich

In Sachen Kinder und Küchenliebe hat sich SOS-Kinderdorffreundin Renate Zierler bereits einen Namen gemacht. Mit gutem Geschmack für die gute Sache tischt die Krankenhausschwester, zweifache Mutter und Fernsehhobbyköchin auch in diesem Jahr wieder groß auf. Das ganze Jahr kocht Renate Zierler einmal im Monat in einem Restaurant gemeinsam mit Spitzenköchen und Promis der Region und zaubert kulinarische Kindheitserinnerungen auf den Teller, die dann auf der Speisekarte landen und dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Karlheinz Wagner
HBI Hermann Haas, OBI Rene Wagner, JFM Leona Bagola-Niederl, Obmann Hannes Klapsch, EBI d. V Anton Hirtl und JFM Philipp Scherberl (v.l.).

Feuerwehr Gosdorf
450 Euro für die gute Sache

Feuerwehr Gosdorf hat einen Spendenscheck an den Verein Murfelder Adventlauf übergeben.  GOSDORF. Die Feuerwehr Gosdorf, vertreten durch HBI Hermann Haas und OBI Rene Wagner, war nun bei Hannes Klapsch, Obmann des Vereins Murfelder Adventlauf, zu Gast. Die Feuerwehrjugend aus Gosdorf hat im Rahmen der Friedenslichtaktion Geld gesammelt. 450 Euro wurden an Hannes Klapsch übergeben, der mit seinem Verein Kinder in der Region mit Benefizaktionen unterstützt.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Vereinsmitglieder des Karateclubs Gleisdorf spendeten Geld für einen guten Zweck und bekamen im Gegenzug zwei Trainingsstunden von der Weltmeisterin (WKF, 2016) Alisa Buchinger.
6

Karate
Training gegen Spenden - Für einen guten Zweck

Die Vereinsmitglieder des Karateclubs Gleisdorf und Weiz spendeten für einen guten Zweck. Das gespendete Geld wird von Alisa Buchinger, der zweifachen Karate Europameisterin (EKF 2015 und 2017) sowie Weltmeisterin (WKF, 2016) für ein Projekt in Indien genutzt. Über die Organisation "Sonne-International" reist Alisa Buchinger nach Indien und gibt Karate Kurse für Mädchen. Gemeinsam sind wir starkGemeinsam kämpfen sie gegen die Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen. Die Salzburgerin, Lisa Buchinger...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sofie Thaller
Am 8. Juni 2019 erfolgt der Start für die Rad-Spendentour von Wien nach Nizza.

Charity Cycling Challenge 2019
Für den guten Zweck: 1.736 km mit dem Rad

Teilnehmer der Charity Cycling Challenge 2019 sammeln Spenden für Lockenhauser Familie. LOCKENHAUS. Am 8. Juni 2019 machen sich neun Mitglieder und Freunde der Charity Cycling Challenge von Wien auf, um sich in 13 Tagen über 17 Alpenpässe, 1.736 Kilometer und 30.000 Höhenmeter nach Nizza zu quälen. Ziel ist es, auf dem weiten Weg nach Nizza genug Spenden zu sammeln, um zwei vom Schicksal hart getroffenen Müttern das Leben zumindest finanziell zu erleichtern. Mann stirbt unerwartetEine davon ist...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Christian Uchann
Viele Prominente Gesichter am Start beim Wings for Life World Run 2019.
1 6

Wings for Life World Run 2019
Richtungsweisende Schritte beim Wings for Life World Run

Der Wings for Life World Run 2019 hat mit weltweit mehr als 120.000 registrierten Teilnehmern wieder einmal gezeigt, wie viele Menschen sich von der Botschaft begeistern lassen, für diejenigen zu laufen, die es selbst nicht können. WIEN (pa). Nicht nur sportlich ist der Lauf längst zu einem Fixpunkt im internationalen Sportkalender geworden. Mit der Spendensumme von über 3,5 Millionen Euro, die heute bei 323 Laufevents und mithilfe von tausenden weiteren App-Runnern rund um den Globus...

  • Niederösterreich
  • Matthias Karner
Gregor Schlierenzauer und Simon Wallner bei einem Organized App Run 2018.
1 4

WINGS FOR LIFE WORLD RUN
Mit dem Wings for Life World Run 130 Mal um die Erde

Nur noch wenige Tage bis zum sechsten Wings for Life World Run und die Freude auf diesen so bewegendenLaufevent steigt stetig. WIEN (pa). Seit Wochen und Monaten bereiten sich die Läufer auf ihre ganz individuelle Weise vor.Auch heuer werden in Wien wieder tausende Teilnehmer erwartet, die am 05. Mai 2019, um Punkt 13 Uhr Lokalzeit ins Rennen starten und versuchen, dem Catcher Car so lange es geht zu entkommen. Doch nicht nur in Wien wird für diejenigen gelaufen, die es selbst nicht können....

  • Niederösterreich
  • Matthias Karner
Der "Wings for Life World Run" bewegt Jahr für Jahr mehr Menschen.
5

WINGS FOR LIFE WORLD RUN
Promis laufen für die, die es selbst nicht können

Der Wings for Life World Run bewegt Jahr für Jahr mehr Menschen und sammelt so immer mehr Spenden für die Rückenmarksforschung. Zehntausende Begeistere weltweit laufen für all jene, die es selbst nicht können und versuchen dabei, dem Catcher Car so lange wie möglich davon zu laufen oder rollen. So auch wieder am 05. Mai 2019, wenn in Wien am Rathausplatz und an vielen anderen Orten dieser Welt gleichzeitig tausende Läufer um genau 13:00 Uhr (MESZ), bei Laufevents oder via App, in den 6....

  • Wien
  • Matthias Karner
Stolz übergaben die Kinder der VS Rettenschöss den Spendenscheck an die Bezirksleiterin des Jugendrotkreuzes Anita Marksteiner (1.v.r.).
2

Spendenübergabe
Rettenschösser Volksschüler bastelten für den guten Zweck

RETTENSCHÖSS (red). "Basteln für den guten Zweck" – so lautete das Motto für die Schüler der 3. und 4. Schulstufe der Volksschule Rettenschöss. Eifrig bastelten sie in den Religionsstunden gemeinsam mit ihrer Lehrerin Stephanie Huber kleine weihnachtliche Geschenke. Nach der Weihnachtsaufführung am 22. Dezember wurden diese dann verkauft. Dank der vielen großzügigen Einkäufe durch Eltern, Großeltern und Bekannte konnte eine Summe von 226,50 Euro eingenommen werden. Die Bezirksleiterin des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Hinten links: Maria Bierl,Caroline Gruber, Sebastian Miloczki,Sternträger-Lukas Daniel
vorne links:René Bierl ,Alexander Bierl,Stefan Bierl,Jennifer Bierl
1

Sternsinger 2019
Sternsinger trotzten dem Wetter

Heuer 2019 kamen die Sternsinger in Trabenreith am 2.01..... Vorerst sah es ja  noch recht sonnig aus, doch etwas später wehte der Wind einem kalt um die Ohren, und hinzu gesellte sich ein Schneeflocken-Treiben. Trotz schlechtem Wetter, ging diese Gruppe Sternsinger durch die Ortschaft, für den guten Zweck....Aller Achtung meine ich!

  • Horn
  • sibylle kreuter
Auch Bürgermeister Johann Windbichler bedankt sich bei Alpinist Oliver Bader
3

Lesachtal
Ein Kalender für den Guten Zweck

Salzburger Alpinist entwirft Kalender um Spenden für die Betroffenen der Unwetterkatastrophe im Lesachtal zu sammeln. LESACHTAL. Er hat das Lesachtal im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit kennen und lieben gelernt. Neben der naturbelassenen Bergwelt war der Salzburger Alpinist Oliver Bader besonders von der Offenheit, Hilfsbereitschaft und vom Zusammenhalt der Bauern beeindruckt.  Passendes Geschenk Des Engagement der Lesachtaler Bauern bei ihrer täglichen Arbeit hat er deshalb in einem...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Astner
Benny Pregenzer, Hubert Pale, Bernhard Triendl, Stefan Mangott und Georg Geiger freuten sich über einen erfolgreichen Abend.
51

55.300 Euro an Spenden bei der Berggala in Fiss
"Hier tragen die Menschen die Sonne im Herzen!"

FISS (das). Rechtzeitig zum Saisonsauftakt fand die mittlerweile 16. Auflage der Berggala in Fiss statt. Beinahe hätte das Wetter der Veranstaltung den Garaus gemacht, da starke Winböen für das Schönjoch verausgesagt wurden. Doch der Flexibilität der Veranstalter und Organisatoren war es zu verdanken, dass das Event trotzdem stattfinden konnte. Dafür wurde die Location kurzerhand vom Restaurant Bergdiamant am Schönjoch in das Familienrestaurant Sonnenburg verlegt. Für die muskalische...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
"Radeln und dabei Gutes tun" ist der Antrieb von Wolfgang Timischl.
4

Serfaus: Radeln für den guten Zweck

Für den guten Zweck fährt der Sportler Wolfgang Timischl mit seinem Handbike quer durch Österreich SERFAUS. Ein kurzer Augenblick, ein Wimpernschlag, eine Sekunde Unachtsamkeit … aber es ist genau diese eine Sekunde die man zur falschen Zeit am falschen Ort verbringt und es ist genau diese eine Sekunde die auf einen Schlag dein gesamtes Leben verändert - einen vollkommen aus der Bahn wirft, alle bisherigen Zukunftspläne auf einen Schlag in Luft auflöst. Dem Schicksal zum Trotz Vor 10 Jahren...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Die Vereinsverantwortlichen von "Engal gibt's wiakle" Gerald und Magdalena Bischof und Helmut Auer (r.).
2

Regionalitätspreis: Neuer Verein setzt auf "Engal"

Gerald Bischof gründete einen "Engerl-Verein" – um noch mehr Menschen helfen zu können. RAAB (ebd). Bereits vier Mal veranstaltete Gerald Bischof den "All Together Bike Teambewerb". Das Charity-Radrennen rief der Raaber zugunsten der Lebenshilfe Münzkirchen ins Leben. "Ich habe damals selbst bei der Lebenshilfe gearbeitet und wollte einfach etwas Gutes tun", so Bischof zur BezirksRundschau. "Denn wenn jeder sozialer wäre und etwas tun würde, dann würde die Welt etwas anders aussehen", ist er...

  • Schärding
  • David Ebner
Georg Geiger (GF Komperdellbahnen), Malu Span (Rainbows Tirol/Bereichsleiterin Trennung und Scheidung), Hubert Pale (GF Bergbahnen Fiss-Ladis), Barbara Baumgartner (Landesleitung Rainbows Tirol), Dagmar Bojdunik-Rack (Geschäftsführerin Rainbows Österreich), Benny Pregenzer (GF Bergbahnen Fiss-Ladis), Sylvia Andrich (Down Syndrom Tirol) und Stefan Mangott (GF Komperdellbahnen), (v.l.).
32

Serfaus: Alles für den guten Zweck- mit VIDEO

Bei der 12. Charity Adventure Night konnten wieder über 55.000 Euro an gemeinnützige Vereine gespendet werden. SERFAUS (das). Auch heuer stand die letzte Adventure Night der Saison, vergangenen Mittwoch, in Serfaus wieder ganz im Zeichen des guten Zwecks. In den letzten Jahren konnten damit bereits zahlreiche Hilfsorganisationen unterstützt werden. GF Mag. Georg Geiger, GF Stefan Mangott (beide Seilbahn Komperdell), GF Benny Pregenzer und GF Hubert Pale (Fisser Bergbahnen) freuten sich über das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz

Leo Club Steyr feierte Weihnachten mit Peter Alexander

STEYR. Am Donnerstag, 7. Dezember, feierte der Leo Club Steyr im Reithoffersaal in Steyr gemeinsam mit dem Linzer Theater in der Innenstadt und seinen Gästen einen vorweihnachtlichen Abend, der zum Lachen, zum Schmunzeln und zum Träumen anregte. Nik Raspotnik, der Leiter des Theaters in der Innenstadt, schlüpfte wieder in seine Paraderolle und entführte die Anwesenden gemeinsam mit seiner Schauspielkollegin Cordula Feuchtner und dem Pianisten Ronald Sedlaczek in die Welt von Peter Alexander....

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Jennifer und Alexander Gruber freuen sich auf viele Besucher beim Punschtrinken für den guten Zweck.

Christkindaktion: Charity-Punsch bei den smovingfriends

Charity-Event zugunsten des BezirksRundschau-Christkinds HAIDERSHOFEN. Am Samstag, 25. November, dreht sich im smovingfriends-Studio in Haidershofen alles um die Wohltätigkeit: Von 14 bis 22 Uhr laden Jennifer und Alexander Gruber zum Charity Punsch ein. Punsch, Glühwein, Kekserl und Mehlspeisen werden von den smovingfriends und ihren Helfern ausgeschenkt – der Erlös geht an das BezirksRundschau-Christkind, die zweieinhalbjährige Sofia aus Aschach. Für die kleinsten Gäste gibt es eine kreative...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Die roten Nasen laufen in Aurach!

Auch am kommenden Sonntag, dem 17.9.2017 ist es wieder soweit – in Aurach wird für den guten Zweck gelaufen, ganz unter dem Motto: rote Nasen aufsetzen, Laufschuhe schnüren, und auf geht`s! Der FC Aurach veranstaltet in diesem Jahr bereits zum 6. Mal gemeinsam mit dem Sport-Eisschützen-Club Aurach und in Kooperation mit dem ASVÖ einen Rote Nasen Lauf. Der Lauf findet am Sonntag, 17. September 2017, zwischen 10 Uhr und 16 Uhr, in Aurach bei Kitzbühel statt. Die Vor-Ort-Anmeldung ist von 9:30 Uhr...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • ASVÖ Tirol
2

Charity Run

zugunsten „Indischen Mädchen eine Stimme geben“ Der Arbeitskreis Weltkirche der Pfarre Kufstein-St. Vitus veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Kufstein einen Lauf rund um den Hechtsee. Der Lauf steht unter dem Motte „Morgenmuffel raus aus den Federn". Die Startnummen-Ausgabe ist um 8 Uhr, Start um 8.30 Uhr. Anmeldungen unter charitylauf.kufstein@gmail.com oder direkt am Hechtsee. Meldegebühr gibt es keine. Das Rundengeld (2,7 km) von € 10.– wird von Sponsoren übernommen. Bei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Georg Höck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.