Hörspiel

Beiträge zum Thema Hörspiel

Live-Hörspiel für 2 Sprecherinnen, Violoncello, Schlagwerk, Live-Elektronik
Aufzeichnungen einer Blinden

Anmeldung eforderlich unter: kunstvermittlung@k-haus.at Tickets Abendkass: € 15 | € 10 ermäßigt Im Zentrum des Live-Hörspiels “Aufzeichnungen einer Blinden“ stehen zwei Frauen, deren Geschichten sich wie zwei Linien aufeinander zu bewegen. Sie sind von „Geräuschlandschaften“ umgeben, die entweder dem Text entnommen sind oder mit dem Lesen von Blindenschrift in Zusammenhang stehen: ein Schlägel, der auf eine Trommelhaut fällt, das Tropfen von Wasser auf Glas, eine Hand, die über Papier...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
Das Hörspiel wird am kommenden Sonntag, 4.10. um 11:00 Uhr auf der Granatalm gespielt

Kultur
Hörspiel Märzengrund am 4.10. auf der Granatalm

SCHWENDAU (red). Was treibt den Zillertaler Bauernsohn Elias dazu an, sich allenErwartungen seiner Umwelt radikal zu entziehen, sein Erbe auszuschlagen, sich in den Märzengrund zu begeben und diese hochgelegene Alm 40 Jahre nicht mehr zu verlassen? Felix Mitterer ist auf diese reale Geschichte gestoßen und hatdas Recherchierte mit seiner Poesie verbunden. Für das Kulturfestival „Stummer Schrei“ schrieb er 2016 das Theaterstück „Märzengrund“, welches zwei Sommer lang mit fulminantem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Podcast – Was ist das überhaupt?

Ein Phänomen in der digitalen Welt, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut, ist der sogenannte Podcast. Doch was versteht man darunter? Ist ein Podcast kostenlos? Wo finde ich Podcasts und welche könnten mich interessieren? In unserer ersten Folge des neuen Themenbereichs geht es um das Basiswissen zu Podcasts.  Bei uns gibt es eine kompakte Zusammenfassung der besten Tiroler Podcasts und was sie ausmachen. Teil 1: Was ist überhaupt ein Podcast? Was ist ein Podcast?Wer schon einmal...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Der"schöne Sigismuns" alias Dieter Hörmann mit Lady Sunshine
1 3

Hörspiel
Lady Sunshine & Mister Moon im Weißen Rössl

LADY SUNSHINE & MISTER MOON entführen ihr Publikum in ihrer ersten Hörspielfolge ins berühmte „Weiße Rössl“. WOLKERSDORF. Das niederösterreichisch-deutsche Schlagerduo hat die gezwungenermaßen auftrittsfreien letzten Wochen genutzt und allerlei kreative Online-Projekte entwickelt. Neben der monatlichen großen „Lady Sunshine & Mister Moon Show“ auf Youtube, geben die beiden Künstler auch jeden Montag auf Facebook ein Mini-Mitsing-Konzert. Die neueste Veröffentlichung ist allerdings...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Maria Ma©

Hörspiel
MÄRZENGRUND, Ein Hörspiel von Felix Mitterer,

Termin: Sa, 27.06.2020 Zeit: 20:00-21:00 Uhr Ort: Kulturstadl Mieming-Untermieming Musik: Maria Ma, Regie: Martin Sailer Eine wahre Geschichte des Bauernsohns Elias, der sich 1968 in das einsame Hochtal Märzengrund zurückzog und erst nach 40 Jahren wieder ins Tal kam, berührt nach wie vor. Was treibt den Zillertaler Bauernsohn dazu an, sich allen Erwartungen seiner Umwelt radikal zu entziehen, sein Erbe auszuschlagen, sich in den „Märzengrund“ zu begeben und diese hochgelegene Alm 40...

  • Tirol
  • Imst
  • Maria Thurnwalder
Pensionistenklubs  Wien: Das neue Angebot „Wohlklang– selbstvertont“ bietet selbst gemachte und selbst vertonte
Audiobeiträge mit, von und für Senioren – und das kostenlos.
2

Corona in Wien
Gratis-Audiobeiträge von und für Senioren

Die Wiener Pensionistenklubs starten das neue Online-Angebot "Wohlklang – selbstvertont". Kostenlosen Audiobeiträge werden mit, von und für Senioren aufgenommen. WIEN. Aufgrund der Maßnahmen gegen das Coronavirus sind die Pensionistenklubs der Stadt Wien bis auf Weiteres geschlossen. Um Senioren dennoch ein abwechslungsreiches Programm zu bieten, hat man sich einiges einfallen lassen. Geboten werden etwa Online-Yoga oder die Telefonbassena. Mit dem neuen Angebot "Wohlklang –...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Die Sprecher mit dem Autor: Daniel Bergerweiss, Christoph Galette, Robert Schmidhuber, Anes Agic, Dorian Dobler und Jörg Eberhard.
5

Krimi-Hörspiel: Jones
UMFRAGE - Junges Talent hält Literaturhaus in Atem

Der 16-jährige Schüler Anes Agic begeisterte die Zuhörer mit seinem ersten Krimi-Hörspiel "Jones". SALZBURG (sm). "Ich hab mir gedacht, das ist ein tolles Format", sagt Anes Agic über die Entscheidung, ein Hörspiel zu schreiben. "Jones" heißt es, der Titelheld ermittelt in New York. Das Krimi-Hörspiel, bestehend aus vier Staffeln à sechs Folgen mit einer jeweiligen Dauer von 45 Minuten, wurde vergangenen Freitag im Literaturhaus vorgestellt. Im gut gefüllten Saal waren alle Augen auf die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das Hörspiel "Märzengrund" gewann den Ö1 Hörspielpreis

Kultur
Märzengrund gewinnt den Ö1-Hörspielpreis 2019

STUMM (red). Märzengrund, basierend auf dem gleichnamigen Auftragswerk des Zillertaler Kulturfestival stummer schrei, wurde vom Publikum zum Hörspiel des Jahres gekürt. Der Autor, Felix Mitterer, zeigt sich positiv überrascht über den Erfolg des Hörspieles, welches an Originalschauplätzen im Zillertal aufgenommen wurde. Die Entstehung des Textes war nicht ganz unkompliziert, da die Handlung auf der wahren Geschichte eines Stummers basiert. Heinz Tipotsch, der sowohl im Theaterstück wie auch...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Richtig schräg wird es bei dieser Zeitreise: "Der verhängnisvolle Tod des Werner Gruber"

Gewinnspiel
3x2 Karten für "Der verhängnisvolle Tod des Werner Gruber" in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. "Der verhängnisvolle Tod des Werner Gruber" ist ein liebevoll inszeniertes Akustik-Kammerspiel mit subtilem Witz, das eine breite Themenpalette von Landespolitik, Astrologie und Pseudowissenschaft bis Online-Dating streift und dabei Holzhammer-frei eine hintergründige Provinz-Dystopie entwirft. Am Samstag, 12. Jänner kann man sich davon um 20 Uhr im VAZ Manglburg in Grieskirchen überzeugen. Vorverkaufskarten gibt es um 17 Euro, Abendkassa ist 21 Euro, Jugendrabatt 7...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Tirol war nach dem Weltkrieg von den Bayern besetzt. Doch die Revolution in München ließ die Soldaten wieder heimkehren.

Tirol zur Umbruchszeit: 1918
"Mach ma a Revolution, damit a Ruah is"

Am 10. November meldeten Tiroler Zeitungen: „Rückmarsch der Bayern aus Tirol. Innsbruck, 9. November. Die Nachrichten von dem Umsturz in Bayern haben überall großes Aufsehen erregt und nur die bayrischen Truppen blieben bei der Mitteilung von der Ausrufung der Republik vollkommen ruhig. In den Nachmittagsstunden trugen die bayerischen Soldaten bereits die rote Kokarde. In den Abendstunden kam es in den Straßen vielfach zu Verbrüderungsszenen zwischen den Bayern und Deutschösterreichern. … Es...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Florentin Berger-Monit, Wolfram Berger.

Hörspiel
Kultur am Pillersee präsentiert Wolfram Berger

ST.ULRICH. Kultur am Pillersee lädt zum Hörspiel "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" mit Wolfram Berger: Sa, 20. 10., 20 Uhr, KUSP St. Ulrich. Berger, bekannt aus Film und TV, gibt sich seiner Spiellust im Kosmos der Anspielungen und dem köstlichen Dialogwitz hin. Eingebettet in Soundcollagen seines Sohnes Florentin Berger-Monit, wechselt er wie selbstverständlich von Figur zu Figur, vom Kleinstmilitär bis in die hohen Ränge der Monarchie. Josef Schwejk lebt 1914 als behördlich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Textmaterial und Klanggemälde.

Konzert mit Hörspiel in der Gerberei

ST. JOHANN. Zum Konzert/Hörspiel "Wendy fährt nach Mexiko" lädt die Musik Kultur am Samstag, 26. 5., 20 Uhr, in die Alte Gerberei. Mit dabei: Natascha Dangl (lyrics), Maja Osojnik & Matija Schellander (Hörerlebnis).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
19 SchülerInnen der NMS Anton Auer verbrachten einen abwechslungsreichen Vormittag im Telfer Jugendzentrum "Chilli".

Freude am Spracherwerb - Spannende Aktion der DaZ-SchülerInnen im „Chilli“

TELFS. Die SchülerInnen der NMS Anton Auer führten anlässlich des 2. Tiroler Vorlesetags ein besonderes Projekt durch. Die Jugendlichen der Deutsch-als-Zweitsprache-Gruppe besuchten gemeinsam mit Lehrerin Romana Ungerank das Telfer Jugendzentrum „Chilli“. Mit professioneller Ausstattung, viel Freude sowie der Unterstützung von Deniz Cicek und Florian Minatti, dem Jugendkoordinator der Marktgemeinde Telfs, nahmen die DaZ-SchülerInnen das Volksmärchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ auf. Das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Tugba Sababoglu

Sir Terry Pratchetts "Männer mit Waffen" (Helle Barden)

10 Sprechis kichern, flüstern, jodeln, schreien, brummen, jaulen und krakeelen sich durch diesen Polit-Thriller von Bestsellerautor Sir Terry Pratchett. Mit echten Geräuschen - Live von der Bühne. Auf der Scheibenwelt wird vom Universalgenie Leonardo da Quirm eine mächtige Waffe erfunden - die erste Schusswaffe überhaupt. Durch eine solche Waffe würden sich die Machtverhältnisse in der Metropole Ankh-Morpork komplett verschieben. Bald darauf wird die Waffe gestohlen und es beginnt eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Andreas Elentner
Die beiden Schriftsteller Sally Bertram und Florian Knisatschek widmen sich in ihrem Tonstudio der Produktion von Hörspielen.
4

Text und Ton aus Bonisdorf

In einem eigenen Tonstudio werden seit Beginn dieses Jahres Hörspiele produziert. Wer hören will, wie "Kino fürs Ohr" klingt, kann im Internet ebenso fündig werden wie in Bonisdorf. Dort nämlich haben unter diesem Motto die beiden Schriftsteller Sally Bertram und Florian Knisatschek ein Tonstudio eingerichtet, in dem sie deutschsprachige Hörspiele für ein literaturgeneigtes Publikum produzieren. "Thematisch reichen sie von der Persiflage über abstrakte Alltagssituationen bis zur Komödie",...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der deutsche Autor Erhard Schmied beim Hörspiel-Workshop in der NMS Hofkirchen
1 6

HÖRSPIELWORKSHOP MIT ERHARD SCHMIED

Am 1. 12. gestaltete der deutsche Autor Erhard Schmied einen Hörspiel-Workshop in unserer NMS. Er verwies auf den wesentlichen Unterschied, dass es in einem Hörbuch nur den Erzähler gibt. Im Gegensatz dazu besteht das Hörspiel aus verschiedenen Figuren mit ihren eigenen Stimmen und Geräuschen zur genaueren Vorstellungskraft. Als Beispiel hörten wir jeweils aus beiden einen Ausschnitt. Zur besseren Verständlichkeit probten wir das von ihm verfasste Hörspiel „Die Entführung des Dieter B.“ mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Günther Punz
Neoautor Philipp Haniger
2

NEOAUTOR PHILIPP HANIGER präsentiert: MEIN BRIEF AN DICH - FALLSTUDIE

Momente, in welchen ein spontaner Gedanke Assoziationen zu Musik oder persönlicher Erinnerung zulässt, erzeugen Nachhaltigkeit in der Erfahrung einer Emotion. Dies kann der Ausgangspunkt einer Geschichte sein, welche bleibt und immer wieder erzählt wird. Je vielfältiger sie die Sinne eines Rezipienten anregt, umso plastischer, intensiver und auch verständlicher wird ihr Inhalt. Näher an der Realität, als so manche Autobiographie! Wie kann Text zum musikalisch sinnlichen Erlebnis und Musik...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Gabi Krieger-Wolf

Veranstaltung der Stadtbücherei Lienz

Hörspielworkshop für Kinder "Wir basteln unser eigenes Hörbuch!", am 24. September 2016 um 15 Uhr in der Stadtbücherei Lienz, Eintritt frei. Wann: 24.09.2016 15:00:00 Wo: Stadtbücherei, Egger-Lienz-Platz 2, 9900 Lienz auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
Felix Mitterer
3

Felix Mitterer: Ein Glück, es war eine Einzelzelle...

Wenn ein Krieg den Kindern ihre Väter und den Frauen ihre Männer raubt, geschehen oft mit den Hinterbliebenen schlimme Dinge, die zur Last fürs Leben werden können. Davon könnte Felix Mitterer ein Lied singen - doch er griff zur Feder! KITZBÜHEL/KIRCHBERG/WEINVIERTEL. Etwas Schönes an Freunde zu verschenken ist immer gut! Auch wenn es ein Kind ist? Im kalten Februar 1948, am Achensee, bringt Adelheid ihr 13. Kind zur Welt. Es ist eine schwere Geburt, noch schwerer kann sich die verzweifelte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling

Der Hut des Gehens live

Im Rahmen der monatlich stattfindenden Veranstaltung "Texte zur Realität" gibt sich der Mundartdichter Johann Kröll die Ehre und liest aus seinen Werken. In Form von Gedichten Märchen und Hörspielen eröffnet sich ein neuer Blickwinkel auf unser Alltagsgeschehen. Dichterlesungen mit Hannes, das etwas andere Abendprogramm! Wann: 18.03.2016 19:00:00 Wo: Werkl im Göthehof, Schüttaustraße 1, ...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Otto Stoefka
Gratulation: Alexander Hoffelner und Simon Schober bekamen den zweiten Preis für ihr Hörspiel.

Den "Oscar" für Hörspiel erhalten

HÖFLEIN / WIEN (red.) Zum zweiten Jahr in Folge hießen die Zweitplatzierten des Ö1-Kurzhörspielwettbewerbs "Track 5'" Alexander Hoffelner und Simon Schober. Am 26. Februar bekamen die beiden Höfleiner für ihr Hörspiel "Parkplatz" den Preis im Zuge der Ö1-Hörspielgala im ORF Radiofunkhaus überreicht. Das Hörspiel rückt drei verschiedene Menschen in den Mittelpunkt des Geschehens. Sie haben alle eine Ziel vor Augen und werden schlussendlich doch an die Grenzen des Systems gelangen. Nach "heimat...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
Textlicht-Flyer
2

23. Literaturmontag im fluc

Alles Theater! Der erste Literaturmontag im neuen Jahr steht ganz im Zeichen des Theaters. Jorghi Poll stellt das von ihm herausgegebene Buch »Von Ichprothesen und Ikonen« (Edition Yara) vor. Anhand von vier Theatertexten zeigt er einen spannenden Querschnitt der zeitgenössischen österreichischen Theaterlandschaft. Für diesen Abend gestaltet Jorghi Poll szenische Lesungen aus »Alkestis-Theorem« von Izy Kusche, »Zyklop – oder eine phantasmagorische Reise zum dunklen Firmament« von Claudia...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Laila Youssef

Hörbuchworkshop für Kinder

Am Freitag, 25. September findet in der Stadtbücherei ab 16 Uhr ein Hörbuchworkshop für Kinder statt. Im Rahmen der Hörspiel-Werkstatt können die jungen Zuhörer selbst am Mikrophon eine kleine Rolle übernehmen oder als Geräuschemacher die Tonkulisse bereichern. An diesem Nachmittag erleben die Kinder wie aus einer Geschichte ein atmosphärisches Hörspiel wird. Wann: 25.09.2015 16:00:00 Wo: Stadtbücherei, ...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
Tagungsleiter Robert Woelfl, Dramaturg Peter Liermann, Hörspielregisseur Robert Schoen, Hausherrin Grazyna Woitzuck, Kulturstadtrat Ferdinand Klimka

Neulengbach wurde zum Hörspiel-Mekka

BERGING (mh). Bei der deutschsprachigen Hörspieltagung am vergangenen Wochenende in der Villa Berging gaben Autoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz ihre aktuellen Hörspiele zum Besten. Neulengbachs Kulturstadtrat Ferdinand Klimka begrüßte den österreichischen Theater- und Hörspielautor Robert Woelfl, der die Tagung leitete, Dramaturg Peter Liermann, Hörspielregisseur Robert Schoen und Hausherrin Grazyna Woitzuck und die rund 60 Teilnehmer im Namen der Stadtgemeinde.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.