HAK/HTL Freistadt

Beiträge zum Thema HAK/HTL Freistadt

5AK (HAK)
  3

REIFEPRÜFUNG
Weiße Fahne an der HAK/HTL Freistadt

FREISTADT. Alles 36 HAK- und 13 HTL-Schüler, die heuer an der HAK/HTL Freistadt ihre Reifeprüfung ablegten, haben es geschafft! Direktor Johannes Peherstorfer freut sich, die weiße Fahne hissen zu dürfen. Von den 49 Maturanten erzielten zehn eine Auszeichnung und weitere zehn durften sich über einen guten Erfolg freuen. 5AK (HAK) 1. Reihe von links nach rechts:  Romana Wagner, Lea Friesenecker, KV Mag. Cornelia Wegrath, Dir. Mag. Johannes Peherstorfer, Lea Milardic, Sarah Jahn. 2....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Schüler präsentierten die erarbeiteten Ideen zum Klimaschutz in der Region Freistadt beim abschließenden Climate-Slam.
  2

HAK/HTL Freistadt
Klimawoche für Energy-Globe-Award OÖ nominiert

Die erste Klimawoche an der HAK/HTL Freistadt im Vorjahr war ein voller Erfolg: Nach dem Umweltpreis des Landes OÖ ist das Projekt nun auch für den "Energy Globe Award 2020 OÖ" nominiert. Nun ging die Klimawoche, in der Schüler gemeinsam regionale Ideen gegen den Klimawandel und für Anpassungen an den Klimawandel erarbeiten, in die zweite Runde.  FREISTADT. Eine ganze Woche lang beschäftigten sich die Schüler der 4. Klassen der HAK/HTL Freistadt mit dem Klimawandel und dessen Folgen für die...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
  4

KLIMADEMO
300 Schüler konkretisierten ihre Forderungen

FREISTADT. Am Freitag, 29. November, dem Tag des vierten Globalen Klimastreiks, fand auf Initiative der HAK/HTL eine Klimademonstration in Freistadt statt. Etwa 300 Schüler und einige Erwachsene trugen ihre Forderungen nach konsequentem Klimaschutz vom Stifterplatz über die Linzer Straße und das Böhmertor bis zum Hauptplatz. Dort wurden die Forderungen in einer Kundgebung noch einmal konkretisiert: sofortige Verankerung von Klimaschutz in der Verfassung; Ausstieg aus Öl, Kohle und Gas bis 2030;...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
1. Reihe (v.l.): Magdalena Wagner, Tanja Fragner, Sophie Hoscher, Lisa Binder und Sabrina Kordik. 2. Reihe (v.l.): Klarissa Bauer, Lena Haas, Verena Voglhofer, Teresa Weinberger und Hanna Pichler. 3. Reihe (v.l.): David Hintringer, Michael Tutsch, Markos Schiefermüller, Gottfried Traxl (Kursleiter) und Simon Primetzhofer.

HAK/HTL FREISTADT
Cambridge-Zertifikat wieder voller Erfolg

FREISTADT. 14 Schüler der dritten HAK und HTL (darunter mit Sophie Hoscher erstmals eine Sechstklässlerin des Freistädter Gymnasiums) bestanden die "FCE"-Prüfung (First Certificate in English). Diese Zertifikatsprüfung der Universität Cambridge deckt Englischkenntnisse auf Maturaniveau ab. Drei Schüler (Lena Haas, Hanna Pichler, David Hintringer) erreichten sogar C1-Uni-Niveau. Zweifellos eine Premiere in der Schulgeschichte stellte die erfolgreiche Teilnahme zweier HTL-Schüler (David...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  6

HAK/HTL FREISTADT
Maturaball mit vielen Programmhöhepunkten

FREISTADT. Am Samstag, 5. Oktober, veranstaltet die HAK/HTL Freistadt ihren Maturaball in der Messehalle Freistadt. Auf die Besucher wartet ab 19.30 Uhr ein unvergesslicher Abend unter dem Motto „Ingenieur Jones und der Tempel der HAK“. Eröffnet wird der Abend mit dem traditionellen Auftanzen der Maturanten. Weitere Höhepunkte sind die Mitternachtseinlage, die Kür der Ballkönigin und des Ballkönigs, eine Tombola und natürlich phänomenal gute Partystimmung. Auch für das leibliche Wohl ist mit...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Landesrat Rudi Anschober (li.) mit Vertretern der HAK/HTL Freistadt und des Energiebezirks Freistadt.
  2

UMWELTLANDESPREIS
Zwei Projekte aus dem Bezirk Freistadt ausgezeichnet

LINZ, FREISTADT. Im feierlichen Ambiente der Redoutensäle in Linz verlieh Landesrat Rudi Anschober die Landespreise für Umwelt und Nachhaltigkeit. Diese Würdigung ist die offizielle Auszeichnung Oberösterreichs für Menschen und Einrichtungen, die sich um eine zukunftsfähige Entwicklung im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit verdient gemacht haben. Die Fachjury befand 19 der insgesamt 86 eingereichten Projekten als preiswürdig. Zusätzlich wurden drei Lichtschutzpreise und 13 Anerkennungspreise...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
v. l.: Verena Schartmüller (Count IT), David Hintringer, David Grasböck und ihr Lehrer Dieter Niedersüß.

Programmier-Spiel
Schüler der HTL Freistadt stellten sich dem "Digital Dojo"

FREISTADT, HAGENBERG. Das "Digital Dojo" der Count IT Group ist ein virtueller Übungsraum, in dem die Fertigkeiten im Programmieren überprüft, verbessert und mit anderen verglichen werden können. Dabei müssen die Teilnehmer einen Spieler steuern und so programmieren, dass dieser mit automatisch generierten Gegnern kämpft, vor ihnen wegläuft oder andere strategische Aktionen ausführt. David Grasböck, David Hintringer und Benjamin Schestauber, Schüler an der HTL in Freistadt, haben sich dieser...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
  4

Schüler zeigen Unternehmergeist

FREISTADT. Die Junior Companies der 4. Klassen der HAK/HTL sind bereits nach der zweiten Staffel eine Erfolgsgeschichte.Dabei handelt es sich um kleine Firmen, die am realen Markt agieren und für ein Jahr zu Unterrichtszwecken bestehen."Die Schüler dürfen Produkte entwerfen, verkaufen oder auch Dienstleistungen anbieten", erklärt die Professorin Bettina Gahleitner. "KiddyTec" ist ein Unternehmen, in dem die Schüler kleine interessante Bausätze und Experimente für Burschen und Mädchen im...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
v. links: Daniel Hochreiter (Bad Leonfelden), Philipp Haider (Rainbach), Florian Kreuzer (Reichenthal), Thomas Solberger (Freistadt)

HAK&HTL Freistadt mit Ihren Übungsfirmen und Junior Companys abroad

FREISTADT. Im Rahmen eines Interreg-Prgramms der Europäischen Union besuchte eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der drei Übungsfirmen (HAK) sowie der zwei Junior Companys (HTL) am 14. und 15. Mai 2018 ihren tschechischen Partner, die Mittelschule Kaplice, in Budweis. Neben einer interessanten Besichtigung der Brauerei stand die Präsentation der österreichischen und tschechischen Junior Companys und Übungsfirmen vor einer Jury, die aus Vertretern der Technischen und Ökonomischen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
  6

HAK-Schüler setzten Grundstein für Leader-Projekt

FREISTADT. Anja Oberreiter, Barbara Fröhlich, Marlene Graser, Raphael Kaar und Verena Gratzl, fünf Schüler der HAK/HTL Freistadt, übergaben kürzlich ihre Diplomarbeit zum Maturaprojekt "Lebenswerte Region – gemeinschaftliches Wohnen im Alter" an die Projektgruppe "Neues Wohnen in Gemeinschaft". Sie setzten mit ihrer Arbeit den Grundstein zu einem dreijährigen Leader-Projekt, an dem nun von der Region Mühlviertler Kernland weitergearbeitet wird. Ein großer Dank von den Projektmitgliedern...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.