Handwerksregion

Beiträge zum Thema Handwerksregion

Brotbackwettbewerb: Die Jury-Mitglieder Josef Zotter (l.) und Johann Winkelmaier (r.) verkosten die eingereichten Brote.
7

Jubiläum
Unser Brot braucht Lehrlinge

Dem Kreislauf "vom Acker auf den Teller" misst man in der Handwerksregion FAIRing einen hohen Stellenwert bei. "Wo Korn ist, ist Mehl. Wo Mehl ist, ist Brot. Wo Brot ist, ist Leben" so der Leitspruch der Berghofer-Mühle in Fehring. Die Mühle besteht seit über 800 Jahren, seit 175 Jahren ist sie in Familienbesitz und wird aktuell von den Schwestern Diana, Liane und Isabella Berghofer geführt. War das Müllerhandwerk früher angesehen, droht es heute auszusterben. Dem möchte die Handwerksregion...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
"Schnuppern" lässt sich bei Gross in Weinberg in jungen Jahren.
2

Lehre
32 Lehrbetriebe bilden in 37 Lehrberufen aus

"FAIRing": Drei Gemeinden machen in der Ausbildung junger Menschen gemeinsame Sache. Drei Gemeinden im Bezirk Südoststeiermark machen in gemeinsamer Kooperationskultur vor, wie sich eine Region aufwerten lässt. Über die Initiative "FAIRing" positionieren sich Fehring, Kapfenstein und Unterlamm als zukunftsfähige Handwerksregion und starker Wirtschaftsstandort im Herzen des Vulkanlandes. Leidenschaft entfachenUnd die geballte Ladung an Fachkräften kommt nicht von ungefähr. Die Lehre nimmt in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
16

Impulsvortrag
Ein spezieller Lebenslauf und eine klare Botschaft

Ali Mahlodji inspirierte in Brunn Unternehmer und Interessierte und zeigte die zentralen Herausforderungen der Zukunft auf. Ali Mahlodji ist ein außergewöhnlicher Mensch. In Teheran geboren, flüchteten seine Eltern mit ihm im Alter von drei Jahren nach Österreich, wo er in Traiskirchen aufwuchs. In der Schule stottert er, erhält schlechte Noten, und bricht sie schließlich ab. Er arbeitet bei Fast-Food-Ketten und absolviert nebenbei die Abendschule. Er studiert Informatik und wird Manager in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Marc Berndorfer und die Baufirma Puchleitner wurden von Bürgermeister Josef Ober mit einer Ehrenurkunde gewürdigt.
2

Silber und Bronze für die Handwerksregion
Julian Fink und Marc Berndorfer zählen nun zu den drei weltweit besten Handwerkern ihrer Banche.

„Egal was es wird, ich möchte mit meiner Leistung zufrieden sein!“ Mit dieser gesunden Einstellung war der Auersbacher Julian Fink, Bautischler in der Wohlfühltischlerei Knaus in Schützing, ins russische Kasan zur Berufsweltmeisterschaft aufgebrochen. Dort fing alles gut an: „Ich bekam einen Eckplatz zugewiesen, mein Glücksplatz.“ Und genau dieses Glück sollte dem 20-jährigen Vulkanland-Handwerker bis zur letzten Sekunde erhalten bleiben. Julian wurde mit der Bronzemedaille ausgezeichnet....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.