franz fartek

Beiträge zum Thema franz fartek

Hand am Werk: Franz Fartek, Elisabeth Triebl, Astrid Winkler, Ingrid Heinrich, Gerald Raser, Josef Ober (v.l.).

Bildung
HAK/HAS: So geht Schule und Beruf

Anderswo werden Handelsschulen zugedreht, nicht so in der Bezirkshauptstadt. Die HAK/HAS Feldbach erfährt durch das Zusatzangebot einer dreijährigen Praxishandelsschule eine Aufwertung – und Perspektive. Der neue Zweig ab dem Schuljahr 2020/21, eine Kombination aus Lehre und berufsbildender mittlerer Schule, soll jungen Menschen Zeit geben, ihre Talente zu entdecken. Nur so lasse sich die richtige Berufswahl treffen. Starke PartnerDirektorin Astrid Winkler ist stolz, mit der Stadt Feldbach...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Team: Hans Suppan, Alfred Buchgraber, Franz Fartek, Martina Salchinger, Marie und Sophie Salchinger-Koch, Daniela Adler, Beatrice Strohmaier.
 1

Kinderferien(s)pass
Spaß garantiert in 350 Fällen

Im letzten Sommer feierte der sogenannte "Ferien(s)pass" das 10-Jahre-Jubiläum mit 21 Gemeinden im Boot. Heuer geht man mit einer abgespeckten Version ins Rennen – mit nur 14 Dörfern und Städten als Partner, maximal 20 Teilnehmern pro Gruppe, aber mit immerhin 350 Veranstaltungen und Aktionen. Dass Covid-19 dem Tatendrang der Veranstalter und der Zukunftsfähigkeit des Vulkanland-"Ferien(s)pass" nichts anhaben kann, lässt sich durch zwei Premieren belegen: Wie jedes Jahr dürfen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Franz Fartek folgt Anton Gangl nach.
 1

Regionalmanagement
Die Region "Steirisches Vulkanland" hat neuen Vorsitzenden

Seit 2009 hat LAbg. a.D. Anton Gangl in der Funktion des Vorsitzenden der Region Südoststeiermark mit vollem Engagement an der erfolgreichen, nachhaltigen Entwicklung der Region gearbeitet. Im Rahmen der Sitzung des Regionalvorstands von Juni hat er diese Funktion nun an Landtagsabgeordneten Vizebgm. Franz Fartek übergeben. Fartek betonte in seinen Ausführungen den "erfolgreichen Weg der Regionsentwicklung" – und er möchte diesen auch weiterhin in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Stadtamtsdirektorin Carina Kreiner, Seniorchef Helmut Winkler, Landtagsabgeordneter Franz Fartek, Fehrings Bürgermeister Johann Winkelmaier, Kapfenstein-Bürgermeister Ferdinand Gross, Mühlenbesitzerin Liane Berghofer, Bäckereichefin Ursula Winkler, Regionalwissenschaftler Christian Krotscheck und Unterlamms Bürgermeister Robert Hammer (v.l.)

FAIRing
Hier arbeiten Bauern, Müller und Bäcker zusammen

In der Region "FAIRing" kommt dem Müller- und dem Bäckerhandwerk eine besondere Bedeutung zu. Gleich 239 Betriebe sind direkt oder indirekt mit der Produktion von Brot beschäftigt. Nur wenige Regionen können den Kreis vom Getreide zum Mehl und zu Brot und Gebäck auf dem Tisch so lückenlos schließen wie hierzulande in der Projektregion. Immerhin ist eine der letzten Mühlen in der Handwerksregion "Fairing" beheimatet. Drei Gemeinden, ein ZielAber wofür steht "FAIRing" eigentlich? Die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Feierliche Eröffnung: Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß (3.v.l.) mit den Ärzten Sonja List (5.v.l.) und Stefan Wolf (3.v.r.)  sowie Bürgermeister Johann Winkelmaier (r.).
  4

Gesundheit
Fehring ist Vorzeige-Gemeinde

Stadtchef Winkelmaier eröffnete gemeinsam mit Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß offiziell das Fehringer Gesundheitszentrum. Die Steirer sind Vorbild in Sachen Gesundheitsversorgung. Als erstes Bundesland erfüllt die Steiermark die Vorgaben des Bundes, was die Errichtung von neuen Gesundheitszentren zur primären Versorgung betrifft – bis 2025 sollen es insgesamt 30 sein (siehe auch Artikel Seite 22). Schon jetzt gibt es das Angebot an sechs Standorten. Mit zwei Einrichtungen ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Präsentation des zentralen Ressourcenparks für den "Altbezirk" Feldbach: Die Verantwortlichen rund um Obmann Manfred Reisenhofer (M.) sind zufrieden.

Umwelt
Feldbach bekommt einen Ressourcenpark

Neuer Ressourcenpark soll Müll so fraktionieren, dass aus Abfall verkaufbare Rohstoffe werden. Nun ist es fix. Feldbach bekommt in der Europastraße hinter der Firma Sopro unmittelbar an der Trasse der Gleichenberger Bahn einen zentralen Ressourcenpark. Das wurde von den 16 Mitgliedsgemeinden des Abfallwirtschaftsverbandes (AWV) Feldbach einstimmig beschlossen. Damit bekommt der „Altbezirk“ Feldbach mit rund 60.000 Einwohnern eine leistungsstarke Müllanlaufstelle für 80 Fraktionen mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Versprühen Optimismus: ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Franz Fartek mit NAbg. Agnes Totter (l.) und LAbg. Julia Majcan.

Corona-Krise
Der Weg zurück führt über das Gemeinsame

Bezirk gilt als Corona-frei. Nun geht's mit Bundesmillionen an den "Wiederaufbau". Mit dem nächsten Öffnungsschritt am 15. Juni traten die regionalen Abgeordneten der ÖVP zum ersten Mal seit dem ersten Covid-19-Fall am 12. März an die Öffentlichkeit. Mit 62 jemals positiv getesteten Personen, 651 Absonderungsbescheiden und 319 Südoststeirern in Heimquarantäne nach Auslandsaufenthalten sei der Bezirk vergleichsweise glimpflich davongekommen. Auch aus wirtschaftlicher Sicht habe die Region...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der Hauptplatz im Zentrum der Stadt Fehring mit seinen bunten Hausfassaden ist ein Blickfang. Er zählt zu den schönsten im gesamten Bezirk Südoststeiermark.
  2

Stadtporträt
Fehring plant den Sommer

Fehring, die zweitgrößte Stadt in der Südoststeiermark, rüstet sich gerade für den Sommer. „Urlaub daheim“ ist gefragt wie noch nie – und die Großgemeinde hat viele Freizeitmöglichkeiten zu bieten. Das Freibad hat bereits geöffnet. Aufgrund der Größe des Areals dürfte es auch in Stoßzeiten kaum Einschränkungen in puncto Besucherzahlen geben, wie Bürgermeister Johann Winkelmaier hofft. In den Schulferien soll es ein spezielles Programm geben, denn die "Ferienpassaktion" werde nicht wie gewohnt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Gemeinsame Initiative: Johann Kaufmann (l.) und Franz Fartek treiben das Bienenweiden-Projekt voran.
 1

Unsere Erde
Für eine Million Quadratmeter Bienenweide

Für Vulkanlandschweinebauern zählen Bienen zu wichtigsten Mitarbeiterinnen. REGION. Vier Jahre liegt es zurück – damals haben junge Landwirte das Projekt „Vulkanlandschwein-Bienenweiden“ ins Leben gerufen. Mittlerweile wird es heuer rund 1 Millionen Quadratmeter davon geben. Grund und Ziel sind einfach: Die Bauern wollen den Bienen als wichtige Mitarbeiterinnen in der Landwirtschaft auf den eigenen Ackerflächen quasi ein vielfältiges „Speisenangebot“ schenken. Seit vier Jahren beschäftigen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Franz Fartek aus Fehring ist Landtagsabgeordneter.
 1

Aus dem Landtag
Unsere Region treibt Breitband-Projekt an

Vulkanland zeigt's vor: Regionale Initiativen können Glasfaser-Ausbau beschleunigen. Mit einer Erfolgsmeldung kam Abgeordneter Franz Fartek von der jüngsten Landtagssitzung zurück in seinen Heimatbezirk. Der Breitbandausbau wird – nach Pirching am Traubenberg und Tieschen – in weiteren vier südoststeirischen Gemeinden vorangetrieben. Außerdem soll das Vulkanland von einer 24 Millionen Euro schweren Investition von Land und Regionen in den öffentlichen Verkehr profitieren. Im aktuellen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Fotovoltaikanlagen auf den Dächern sollen das Ortsbild prägen.
 1   4

Fotovoltaik
Zur eigenen Anlage ohne Spießrutenlauf

Bürokratische Hürden bei Behördengängen wirken im Speziellen auf Private wie eine Hemmschwelle, wenn es darum geht, sich Fotovoltaikanlagen fürs Zuhause anzuschaffen. ÖVP, SPÖ und Grüne wollen jetzt gemeinsam Barrieren abbauen. Mit dem Ausstieg aus fossilen Brennstoffen bekennt sich die Landesregierung in ihrer Agenda Weiß-Grün zum Ausbau erneuerbarer Energien: Bis 2030 soll deren Anteil um 40 Prozent anwachsen.  ÖVP, SPÖ und Grüne werden nun aktiv. Nach niederösterreichischem Vorbild soll...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bianca Lamprecht war schon zu ihrer Zeit beim Steirischen Vulkanland ums Netzwerken bemüht.
  2

Landentwicklung Steiermark
„In der Treue zum Kleinen, entsteht Großes!“

Das Büro der Landentwicklung Steiermark für den Bezirk Südoststeiermark hat Bianca Lamprecht übernommen. Die Bad Gleichenbergerin tritt damit in große Fußstapfen, löste sie doch Margreth Kortschak-Huber auf dem Chefsessel ab. Die Feldbacherin nahm mit Ende März Abschied vom Berufsleben. Kortschak-Huber war 13 Jahre im Team der Landentwicklung Steiermark tätig, in dem sie als "die Umsetzerin" galt. Zuständig war sie im Steirischen Vulkanland für Kooperationsprojekte und Markenentwicklung....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Aus- und Weiterbildung ist ein Gebot der Stunde.
  3

Berufsorientierung
Weiterbildung ist ein Gebot der Stunde

"Distance Learning" gilt zurzeit nicht nur für Kinder und Jugendliche, auch den Erwachsenen soll die Welt der Bildung nicht verschlossen bleiben. Das Regionalmanagement fokussiert in seinem aktuellen Bildungsangebot im Speziellen auf Um- und Neuorientierung. Die aktuellen Herausforderungen bergen für viele Menschen die Notwendigkeit oder auch die Chance einer beruflichen Um- bzw. Neuorientierung. "Um die Suche nach Möglichkeiten zu vereinfachen, stellen die regionalen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Tritt vehement gegen das Atomkraftwerk in Krško auf: Franz Fartek.

Atomkraft
Steirer gegen die tickende Zeitbombe

Das Atomkraftwerk Krško in Slowenien ist keine zwei Autostunden von Bad Radkersburg entfernt. Luftlinie sind es gerade einmal 90 Kilometer. Mögliche Folgen eines Unglücks würde die Steiermark unmittelbar zu spüren bekommen. Das Erdbeben vom 23. März in Kroatien, dessen Ausläufer bis nach Graz reichten, gab dem ÖVP-Abgeordneten Franz Fartek den Impuls, sich erneut vehement gegen diese Form der Energiegewinnung auszusprechen.  "Bereits drei Anträge wurden im Landtag beschlossen, der letzte wurde...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Zeigen die Wirtschaftskraft stolz her: Robert Hammer, Ferdinand Groß, Carina Kreiner, Johann Winkelmaier, Franz Fartek, Christian Krotscheck, Klaus Sundl und Hans Rudolf Rath (v.l.).
 1

Handwerksregion "FAIRing"
Starke Wirtschaft im Magazin

Erfolge des Projekts "FAIRing" sind in einem Magazin eindrucksvoll abgebildet. Die Gemeinden Fehring, Kapfenstein und Unterlamm wollen sich gemeinsam mit dem Projekt "FAIRing" als Leuchturm in Sachen Handwerk positionieren. Laut Fehrings Bürgermeister Johann Winkelmaier konzentriert man sich diesbezüglich auf drei Punkte. Man will Bewusstsein für das Handwerk schaffen, junge Menschen dafür begeistern und es schaffen, dass der Begriff Handwerk wieder "in" ist. Johann Winkelmaier: "Der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Optimistisch gestimmt zeigen sich vor den Gemeinderatswahlen Agnes Totter, Franz Fartek und Julia Majcan (v.l.).

Gemeinderatswahl
ÖVP will Themenführerschaft behalten

ÖVP-Abgeordnete präsentieren vor Gemeinderatswahl Ziele und Zahlenmaterial rund um die Kandidaten.  FELDBACH. Zahlen und Fakten rund um die Volkspartei präsentierten NAbg. Agnes Totter, LAbg. Franz Fartek und LAbg. Julia Majcan vor den kommenden Gemeinderatswahlen nun in Feldbach. Laut Franz Fartek stellt die ÖVP in den 25 südoststeirischen Gemeinden in Summe 931 Kandidaten. "Wir fordern weiterhin die Themenführerschaft", so Fartek. Agnes Totter berichtet von einem Frauenanteil von 22,53...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Franz Fartek ist ÖVP-Landtagsabgeordneter.

Politik
B 68: Franz Fartek fordert rasche Klärung

Der ÖVP-Chef des Bezirkes Südoststeiermark, Landtagsabgeordneter Franz Fartek, macht jetzt in Sachen B 68 Druck. Die Variantenprüfung des Ausbaus nach der Entdeckung einer seltenen Libellenart sollte längst am Tisch sein. "Daher fordere ich eine rasche Klärung." Für Fartek ist klar: „Der Zeitplan muss eingehalten werden. Das sind wir den Menschen schuldig.“ Dafür gibt es einen Landtagsbeschluss von 2017, wonach der Abschnitt der B 68 von Fladnitz bis Saaz mit 62 Millionen Euro von 2023 bis...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die geehrten Mitglieder mit den GÖD-Verantwortlichen und Ehrengästen.

Gewerkschaft öffentlicher Dienst
Die treuen Mitglieder im Rampenlicht

Die Gewerkschaft öffentlicher Dienst ehrte in Feldbach langjährige Mitglieder.  FELDBACH. In Feldbach wurden Mitglieder für 24, 40, 50 oder 60 Jahre in Reihen der Gewerkschaft öffentlicher Dienst (GÖD) geehrt. Zu den Gratulanten zählten neben Josef Mayer, Obmann der Bezirksgruppe, u.a. auch Josef Pilko, Vorsitzender der Landesorganisation, LAbg. Franz Fartek und Feldbachs Stadtrat Manfred Promitzer.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Beim Spatenstich für den neuen Firmenkomplex von "Dini Tech" im Wirtschaftspark von St. Stefan packten symbolisch alle an.

E-Mobilität
Ladeprobleme sind von gestern

"Dini Tech" wächst in St. Stefan und damit die Chance für die E-Mobilität. E-Autos überall laden, wo's Strom gibt – was illusorisch klingen mag, könnte längst Realität sein. Das Produkt gibt's am Markt, das Unternehmen "Dini Tech" in St. Stefan fertigt mobile Ladeeinheiten der Marke "NRGkick". Als Start-up klein begonnen ist Gründer Dietmar Niederl mittlerweile Weltmarktführer. Freilich, das Firmengebäude im Ortszentrum ist längst zu klein geworden, im neuen Komplex im Wirtschaftspark Nord...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Geschäftsführer Bernd Wieser (r.) und Obmann Karl Lenz (vorne, 4.v.r.) mit Mitgliedern und Ehrengästen.
 1

Blaurackenverein
Reges Interesse am Tun der Naturschützer

Mitgliederversammlung des Blaurackenvereins wurde von zahlreichen Ehrengästen besucht.  STAINZ. Der Blaurackenverein rund um Obmann Karl Lenz und Geschäftsführer Bernd Wieser hat im Rahmen der Mitgliederversammlung getagt. Bernd Wieser berichtete u.a. über getätigte Artenschutzmaßnahmen und auch Schulprojekte. Den Ausführungen lauschten beispielsweise Bundesrat Andreas Lackner, LAbg. Franz Fartek, der Bezirksnaturschutzbeauftragte Johann Pfeiler und Gebietsbetreuer Andreas Breuss. "Unser...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Nationalratsabgeordnete Agnes Totter und Landtagsabgeordnete Julia Majcan präsentieren die Dautermann-Keramik, die Anton Gangl von ÖVP-Bezirkschef LAbg. Franz Fartek (v.l.) überreicht bekam.
  2

ÖVP in der Südoststeiermark
Abschiedsgeschenk zum Neujahrsempfang

„Die meisten Probleme würden verschwinden, wenn Menschen mehr miteinander statt übereinander sprechen würden.“ Mit diesem Bonmot eröffnete ÖVP-Bezirksparteiobamnn LAbg. Franz Fartek den Neujahrsempfangs in Trautmannsdorf. Den Abend nutzte Fartek auch, um einem ehemaligen Kollegen im Landtag, nämlich Anton Gangl, mit einer Keramik der Künstlerin Roswitha Dautermann Danke zu sagen. Der wiederum richtete einen leidenschaftlichen Appell an die Parteikollegen: „Verlassen wir nicht den Weg der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Bauernbund-Ortsgruppe rund um Obmann Franz Fartek (vorne, 4.v.r.).

Bauernbund
Feierlichkeit als Chance zur Inspiration

Die Bauernbund-Ortsgruppe Fehring feierte sich und eine zukunftsfähige Landwirtschaft.  FEHRING. Im Fehringer Stadtkeller ist die traditionelle Feier für langjährige Bauernbundmitglieder und Geburtstagsjubilare über die Bühne gegangen. Fehrings Vizebürgermeister LAbg. Franz Fartek, Obmann der Bauernbundortsgruppe, nutzte die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Vorstand die Bauernschaft für eine zukunftsfähige Landwirtschaft zu inspirieren und den langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zu danken....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Fehringer Volksschulkinder – hier mit den Projektverantwortlichen – freuen sich schon auf Rätselrallye und Lesespiel.

Lehrberufe und Fachkräfte
Handwerk macht Schule

Dre Gemeinden tragen ihre Handwerksvision in ihre fünf Volksschulen. Die Gemeinden Fehring, Kapfenstein und Unterlamm haben sich als die Handwerksregion schlechthin positioniert. Initiativen machen jetzt alle Facetten des Handwerks bewusst und sichtbar. Ein Pilotprojekt in fünf Volksschulen soll 95 Kindern in den 3. und 4. Klassen die Berufe näherbringen. In den drei benachbarten Gemeinden bilden insgesamt 35 Lehrbetriebe junge Menschen in fast 40 Berufen aus. Die rund 10.150 Einwohner...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Wahlsieger der ÖVP, Franz Fartek und Julia Majcan, werden gemeinsam für die Region im Landtag sitzen.

Landtagswahl 2019 in Südoststeiermark
ÖVP überspringt fast die 50-Prozent-Hürde

Die Ergebnisse der Landtagswahl 2019 sind erwartungsgemäß fast ein Spiegelbild jener der Nationalratswahl. Die ÖVP legt steiermarkweit stärker zu als zuletzt bei den Nationalratswahlen, die SPÖ und FPÖ verlieren, die Grünen "verdoppeln sich". Die ÖVP mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer fährt einen deutlichen Wahlsieg (+ 7,6 Prozent) ein, die SPÖ kann den zweiten Platz gegen die FPÖ ebenso klar verteidigen, verliert aber deutlich. Für die FPÖ setzt es eine Mega-Schlappe. Die Grünen legen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.