Harry Gatterer

Beiträge zum Thema Harry Gatterer

Harry Gatterer blickt stets weit voraus.
 2

Neues Buch
Harry Gatterer macht sich die Welt

"Ich mach mir die Welt" heißt das aktuelle Buch des Zukunftsforschers Harry Gatterer. WIEN. "Als Zukunftsforscher war mir stets klar, dass wir in unserer hochvernetzten Welt immer mit einer Krise rechnen müssen, die globale Auswirkungen hat", sagt Autor und Zukunftsforscher Harry Gatterer. Obwohl er sich seit Jahrzehnten beruflich mit der Zukunft beschäftigt – Gatterer betreibt gemeinsam mit Zukunftsforscher Matthias Horx das Zukunftsinstitut am Rudolfsplatz in der Inneren Stadt –, konnte...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Gastgeber und Zukunftsforscher Harry Gatterer eröffnete das Festival mit einem Vortrag zum Thema "Zukunftsmut".
  13

Beady Days
Kufstein feierte Festival für Helden der Zukunft

Perlige Tage für Helden der Zukunft: Kufstein lud von 10. bis 11. Oktober zum Festival "Beady Days – Helden der Zukunft". KUFSTEIN (bfl). Perlig und mit viel Mut für die Zukunft – so ging Kufstein von 10. bis 11. Oktober in die ersten "Beady Days. Beim Festival für "Helden der Zukunft" begaben sich die Organisatoren – der Tourismusverband (TVB) Kufsteinerland in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut – auf die Suche nach Zukunftsfragen. Hochkarätige VortragendeAuf dem Programm standen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der gebürtige Kufsteiner Harry Gatterer beschäftigt sich als Zukunftsforscher mit Erwartungen an und Vorstellungen über die Zukunft.
  3

Harry Gatterer im Portrait
Ein Zukunftsforscher, der in die Gegenwart blickt

Harry Gatterer eröffnete als einer der Gastgeber die ersten "Beady Days" in Kufstein. Im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN erklärt er, warum er als Zukunftsforscher in die Gegenwart blickt, um die Zukunft zu prognostizieren. KUFSTEIN (bfl). Harry Gatterer prognostiziert Zukunftstrends und das regelmäßig. Der gebürtige Kufsteiner ist seit geraumer Zeit Geschäftsführer des Zukunftsinstituts in Wien. Zur Eröffnung des neuen Kufsteiner Festivals "Beady Days" stand er am Donnerstag, den 10....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das Gelände der ehemaligen Kaserne kann noch bis 2023 nicht umgewidmet werden, ohne nachzahlen zu müssen. Die obere kleine Teilfläche ist das "Wendlinger-Areal", der untere Teil gehört der Stadt.
  8

Zukunft am Kasernenareal
Stadt, Bodner und Unterberger entwickeln auf 65.000m²

In frühestens vier bis fünf Jahren sollen am früheren Kufsteiner Kasernenareal die Baumaschinen auffahren, um ein neues städtebauliches Konzept auf dem  65.000m² großen Gelände zu realisieren. Zuvor wird aber gemeinsam getüftelt und diskutiert. Die Stadtgemeinde sowie die Firmen Bodner und Unterberger Immobilien reissen dafür die Zäune in den Köpfen ein und überlegen gemeinsam mit FH-Experten, Zukunftsinstitut und weiteren Beteiligten, was, wie und wo auf der großen Fläche in Weißach nachhaltig...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Stefan Pühringer, Nina Wackerle (Projektbetreuerin) , Sabine Mair (TVB), Johann Mauracher und Harry Gatterer (v.l.) freuen sich auf die "Beady Days".
  5

Beady Days Festival
Kufsteinerland geht mit Helden der Zukunft in "perlige" Tage

Festival für "Helden der Zukunft" von 10. bis 11. Oktober soll bis zu 400 Teilnehmern Mut zu Zukunftsfragen geben. KUFSTEIN (bfl). In Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut begibt sich der Tourismusverband (TVB) Kufsteinerland mit dem Festival "Beady Days – Helden der Zukunft" von 10. bis 11. Oktober auf die Suche nach Zukunftsfragen und deren Antworten. Bei dem zweitägigen Festival mit Vorträgen in Kufstein stehen Austausch und eine Auseinandersetzung mit wichtigen Fragen zur Zukunft im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Harry Gatterer (Zukunftsinstitut) und Dr. Sophie Karmasin (Karmasin Motivforschung) zeichnen für die Studie „Österreich 2025“ verantwortlich. Erhältich ist die Studie unter www.zukunftsinstitut.at zum Preis von 270 Euro.

GEWINNSPIEL: Bezirksblätter blicken ins Österreich des Jahres 2025, gewinnen Sie eine Studie!

Gemeinsam mit dem Zukunftsinstitut Kompetenz für morgen aufbauen. Gewinnen Sie ein Exemplar der Zukunftsstudie "Österreich 2025" im Wert von 270 €. In welche Richtung soll sich Österreich in den nächsten Jahren entwickeln? Was sind die Pflichtaufgaben und welches ist die Kür. Dieser Frage gingen die Teams des Zukunftsinstituts Österreich und von Karmasin Motivforschung in einer Studie gemeinsam auf den Grund. Vorgestellt wurde diese vor kurzem den Führungsteams der BEZIRKSBLÄTTER in Tirol und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Christian Mey
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.