Alles zum Thema Haustürgeschäft

Beiträge zum Thema Haustürgeschäft

Lokales
Fassadenreinigung lieber seriösen Firmen überlassen!

POLIZEI-NEWS
Keine Aufträge an Fassadenreiniger erteilen!

FREISTADT. Den ganzen Tag über wurden heute, Mittwoch, Hausbesitzer im Stadtgebiet von Freistadt von einem männlichen Duo belästigt, das günstige Fassadenreinigungen in Aussicht stellte: 400 Euro pro Seite. Das Sonderangebot der angeblich in Perg beheimateten Firma sei aber nur bis Samstag gültig, man müsse rasch zuschlagen. Die Polizei rät dringend dazu, keine Aufträge zu erteilen. Auch Konsumentenschützer warnen: "Finger weg von solchen dubiosen Haustürgeschäften!" Unterwegs waren die...

  • 31.07.19
Lokales
Die Polizei warnt vor den dubiosen Verkäufern.

Vorsicht geboten
Polizei warnt vor Betrügern

BEZIRK ROHRBACH. In den letzten drei Wochen mehren sich die Vorfälle, in denen reisende Tätergruppen versuchen, in betrügerischer Absicht, Haushaltsgeräte und Werkzeuge für den landwirtschaftlichen Betrieb zu stark überhöhten Preisen zu verkaufen. Diese Gegenstände wie zum Beispiel Motorsägen, Haushaltsgeräte oder Produkte von "Billigmarken" werden als Qualitätsmarken angepriesen und im Rahmen von sogenannten "Haus zu Hausgeschäften bzw. Tür zu Türgeschäften" vor allem im ländlichen Bereich...

  • 26.07.19
Wirtschaft
Am besten immer einen Profi vor Ort kontaktieren. Bei Haustürgeschäften ist generell Vorsicht geboten.

Fassadenreiniger
Wenn ungebetene Gäste vor der Haustür stehen

Konsumentenschützer warnen aktuell vor Fassadenreinigern mit französischem PKW-Kennzeichen. Das Thema betrifft zurzeit den ganzen Bezirk Liezen. Fassadenreiniger stehen unangekündigt vor der Tür und erklären vehement fordernd, dass sie ein Angebot haben, das die Hausbesitzer quasi nicht ablehnen können. Berichten zufolge handelt es sich dabei um Arbeiter mit französischem Kennzeichen. "Sie können zumindest so gut Deutsch, dass sie ein verlockendes Angebot unterbreiten können", sagt Guido...

  • 22.10.18
Lokales
Symbolbild

ENTWARNUNG vor falschen Kontrolleuren

BEZIRK REUTTE. Die rasant kursierende Meldung mit der Warnung vor angeblichen Kontrolleuren, die eine Feuerbeschau durchführen würden hat sich nun geklärt: Die Firma Lukas Singer Rauchfangkehrer-Meister führt derzeit die sogenannte Hauptüberprüfung bei reinigungspflichtigen Anlagen durch, welche weder der Marktgemeinde Reutte noch der Freiwilligen Feuerwehr Reutte bekannt war. 

  • 07.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.