Herbitschek

Beiträge zum Thema Herbitschek

Das neue Altstoffsammelzentrum der Gemeinden Mürzzuschlag und Spital am Semmering ist ab 15. Februar am Areal der Firma Herbitschek in Hönigsberg zu finden.

Umzug
Neuer Standort für das Altstoffsammelzentrum Mürzzuschlag

Das Altstoffsammelzentrum (ASZ) der Gemeinden Mürzzuschlag und Spital am Semmering geht mit 15. Februar am neuen Standort am Areal der Firma Herbitschek in Betrieb.  Die Gemeinden Mürzzuschlag und Spital am Semmering teilen sich schon seit einigen Jahren ein Altstoffsammelzentrum. Bislang war dieses, gemeinsam mit dem Mürzer Bauhof, in der Grazer Straße 40 in Mürzzuschlag zu finden. Der Bauhof ist seit einigen Wochen in das neu errichtete Dienstleistungszentrum in die Mariazeller Straße...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Das Familienunternehmen Herbitschek hat sich nun neu ausgerichtet.

Neuaufstellung des Familienunternehmens Herbitschek

Der Familienbetrieb Herbitschek hat aus seinen Fehlern gelernt, sich neu ausgerichtet und tritt nun an, verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen. „Durch die Ereignisse des letzten Jahres haben wir viel Vertrauen bei unsern Kunden und Geschäftspartnern verloren. Wir setzen nun alles daran, dieses Vertrauen wieder zurückzugewinnen“, räumt Geschäftsführer Peter Herbitschek ein. Nach der Schließung des Baumarktes in Mürzzuschlag konzentriert sich das Unternehmen nunmehr auf die Sparten...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die Firma Herbitschek wird vorerst weitergeführt.
1

Sanierungsverfahren
Herbitschek wird vorerst fortgeführt

Neuigkeiten im Sanierungsverfahren rund um die Firma Herbitschek drangen nach der heutigen Berichts- und Prüfungstagsatzung nach außen. Die Masseverwalter und Schuldner kamen zu Wort und haben über die Fortführung oder Schließung des Unternehmens entschieden. Unternehmen vorerst stabilZum Zeitpunkt der Insolvenzeröffnung hatte das Unternehmen 240 bestehende Bauvorhaben in Arbeit, davon fünf Großprojekte. Da besonders die Großprojekte mit einem offenen Auftragsstand von etwa 11,9 Millionen Euro...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Mit ihrer Lehrlingsakademie gehört Herbitschek auch zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben.

Sanierungsverfahren
So steht die Lage bei der Herbitschek GmbH

Wie bereits vor drei Wochen berichtet, wurde mit Edikt des Landesgerichtes für ZRS Graz ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung über das Vermögen des Familienunternehmens Herbitschek Gesellschaft m.b.H. eröffnet.  Im Vordergrund des Verfahrens steht derzeit die Stabilisierung des Unternehmens und die Abwicklung der laufenden Aufträge.Zum Zeitpunkt der Insolvenzeröffnung waren 240 Bauvorhaben anhängig und der offene Auftragsstand per 18. November belief sich auf 25 Millionen Euro. Es...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Mit der Dachgleiche und der Fertigstellung des Rohbaus ist das erste Etappenziel des neuen Stanzer Ortszentrums erreicht.
4

Baureportage
Gleichenfeier im neuen Stanzer Ortszentrum (+Video)

Das neue Stanzer Ortszentrum wächst stetig voran. Mit dem Richtfest wurde das erste Etappenziel erreicht. Am Rohbau und am Dachstuhl gibt es nichts mehr zu rütteln. Somit war es vergangene Woche Zeit für das Richtfest im neuen Stanzer Ortszentrum, an dem seit Oktober 2018 akribisch gearbeitet wird. Zahlreiche Anrainer und am Bau Beteiligte versammelten sich dabei, um einen ersten Blick auf das Großprojekt zu werfen. Ein Ortszentrum für Alt und JungNeben dem Gemeindeamt sind bis dato die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

Die Zukunft gemeinsam meistern

Mürzzuschlags Unternehmer trafen sich zu einem Wirtschaftsfrühstück. Auch bei Kipferl und Kaffee lässt es sich ganz gut miteinander reden, wie man beim Wirtschaftsfrühstück der Stadtgemeinde Mürzzuschlag im Stadtsaal feststellen konnte. Bgm. Karl Rudischer als Einlader begrüßte diesmal als Gastgeber das Bauunternehmen Herbitschek und die Stadtwerke Mürzzuschlag sowie den Bestseller-Autor und Management-Trainer Günther Panhölzl. Herbitschek-Geschäftsführer Peter Herbitschek stellte zu Beginn...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
Petra Pichler hier auf einer Baustelle in Graz Umgebung.
1 2

Leidenschaft für Technik

Petra Pichler ist der erste weibliche Installations- und Gebäudetechnikerlehrling bei der Firma Herbitschek. Einmal zu sehen wie die Wasser- und Heizungsleitungen in einem Haus verlaufen, hat die 22-jährige Petra Pichler aus St. Kathrein am Offenegg schon immer interessiert. Jetzt ist sie drauf und dran dem Ganzen Nägel mit Köpfen zu verpassen. Sie erlernt bei der Firma Herbitschek (Niederlassungen in Ratten, Mürzzuschlag, Mönichwald), den Beruf des Installations- und Gebäudetechnikers. Auf die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Anneliese Grabenhofer
Acht Stationen waren für die Schüler vorbereitet.
2 10

Erster Schritt in die Berufswelt

Schnuppertag für Schüler der Poly Mürz bei Herbitschek. Der "Herbitschek Skills Explorer Day" bot den Schülern der Polytechnischen Schule Mürzzuschlag einen praktischen Schnuppertag im Unternehmen, als ersten Schritt in die Berufswelt. Die Schüler erhielten einen Einblick in die vielen Möglichkeiten einer Lehre. An acht Stationen konnten die Jugendlichen in den Bereichen Dachdecker, Spengler, Installations- und Gebäudetechniker, Bautechnischer Zeichner, Elektrotechniker, Maurer, Zimmerer und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Der neue "Nah&Frisch" wird am 6. Oktober eröffnet.
1

Neueröffnung des Nahversorgers

Neues Geschäftslokal für "Nah&Frisch" im Ortsteil Allerheiligen ist fertig. Im Frühjahr 2016 wurde mit dem Neubau des Nahversorgers "Nah&Frisch" in Kindberg-Allerheiligen und dem Wohnungsbau für Betreutes Wohnen begonnen. Am 6. Oktober wird das neue Geschäft bereits eröffnet, die acht Wohneinheiten für Betreutes Wohnen sollen im Frühjahr 2017 bezugsfertig sein. Ein Rückblick: Nach der Schließung des Geschäftes durch die Vorbesitzer hat die Gemeinde Allerheiligen mit Bgm. Erich Lackner...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Steiermark WOCHE
1 52

NMS Ratten feiert Dachgleiche

Die Gemeinde Ratten lud zur Gleichenfeier auf das Baustellengelände der NMS Ratten. Zahlreiche Vertreter der eingeschulten Gemeinden, Verantwortliche für den Bau, die Leiterinnen der NMS und der VS und die Bauarbeiter folgten gerne der Einladung. Seit März dieses Jahres wird an der Umsetzung des Grossprojektes Neue Mittelschule, Volksschule und Nachmittagsbetreuung Ratten gearbeitet. "Nun ist es an der Zeit", so Bürgermeister Thomas Heim, "den Verantwortlichen Bauarbeitern, Lehrlingen und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Birgit Kandlbauer
Geschäftsführer Baumeister Peter Herbitschek und Prokurist Peter Hofer freuen sich über das gelungene Fest
148

Herbitschek - Ein Unternehmen mit 100 Jahren Geschichte

100 Jahre Firmengeschichte sind für die Firma Herbitschek mit Sitz in Ratten und Mürzzuschlag ein guter Grund, Interessierten Türen und Tore zu öffnen und ihnen einen Einblick in das traditionsreiche Familienunternehmen zu verschaffen. Zahlreiche Gäste nahmen die Einladung gerne an und statteten dem Meisterbetrieb einen Besuch ab. Seit dem Start als Ein-Mann-Bauunternehmen, gegründet 1915 von Karl Weber in Falkenstein, hat sich der Betrieb zu einem vielseitigen Spartenanbieter entwickelt. Alle...

  • Stmk
  • Weiz
  • Birgit Kandlbauer
1 68

Schüler schnupperten in die Fachbereiche der Firma Herbitschek

An zwei Tagen fand in der Firma Herbitschek in Ratten der Skills Explorer Day statt. Dabei hatten Jugendliche die Möglichkeit die einzelnen Fachbereiche kennenzulernen und selbst praktische Erfahrung einzuholen. An rund sieben Stationen konnten Schüler, ausgestattet mit Arbeitskleidung, in den Bereichen Dachdecker/Spengler, Installations- und Gebäudetechnik, Elektrotechnik, Maurer, Bautechnischer Zeichner, Zimmerer und Fliesenleger schnuppern. Das Kennenlernen der einzelnen Fachbereiche eines...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anneliese Grabenhofer
ÖGB Präsident Erich Foglar, Dachdeckermeister Hannes Kerschenbauer, Betriebsrat Josef Krogger, ÖGB Vizepräsidentin Renate Anderl, NRAbg. Koll. Peppo Muchitsch

Herbitschek-LehrlingsAkademie wurde ausgezeichnet

Die Herbitschek-LehrlingsAkademie wurde für hervorragende Leistungen auf dem Gebiete der Facharbeit ausgezeichnet. Den hohen Wert der Facharbeit bewusst zu machen und außergewöhnliche Ausbildungsprojekte, Facharbeiter und Lehrlinge zu prämieren, ist das Ziel der Anton-Benya-Preise, die am 20. Oktober 2014 zum 21. Mal vom Anton-Benya-Stiftungsfond verliehen wurden. Hannes Kerschenbauer und Josef Krogger von der Firma Herbitschek, mit Niederlassungen in Ratten, Mürzzuschlag und Mönichwald, nahmen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anneliese Grabenhofer
70

Der Skills Explorer Day in der Zimmerei Herbitschek in Ratten

Wie fühlt sich ein Ziegel an, wie bearbeitet man Holz, wie setze ich einen Dachziegel und vieles mehr konnten 26 Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Mürzzuschlag in der Zimmerei Herbitschek in Ratten ausprobieren und ihre Talente ausloten. Im Rahmen dieses praktischen Tages können die Jugendlichen in die Berufswelt eines Bauhandwerkers schnuppern. Vorbereitet waren folgende Stationen: Dachdecker und Spengler, Installation und Gebäudetechnik, GWH-Haustechnik, Planung,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anneliese Grabenhofer
Mit dem Traum vom eigenen Haus starten viele Jugendliche eine Lehre in einem Bauunternehmen.
9

Herbitschek: Eine Lehre mit Mehrwert

Herbitschek gründete mit dem bfi Mürzzuschlag die Herbitschek-Lehrlingsakademie. Das Unternehmen den Jugendlichen und künftigen Fachleuten transparent vorzustellen, teamorientiertes Verhalten zu trainieren und Kommunikation zu fördern, sind Maßnahmen, welche die Lehrlingsakademie der Firma Herbitschek in Zusammenarbeit mit dem bfi maximal bündelt. „Hier lernen unsere Lehrlinge das Berufsbild unserer Sparten wie Spengler, Zimmerer, Maurer, Dachdecker/Spengler und Installations- und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anneliese Grabenhofer
V. l.: Firmenvorstand mit Pfarrer Stuhlpfarrer: Prokurist Siegfried Ziegerhofer, Pfarrer Herbert Stuhlpfarrr, die beiden Geschäftsführer Karl Ziegerhofer und Peter Herbitschek.
75

Herbitschek/Ratten: Feierliche Eröffnung des Bürozubaues

Die Firma Herbitschek in Ratten lud zur feierlichen Eröffnung des Bürozubaues sowie zum Tag der offenen Tür. Im Jahre 1971 war es, als die Firma Herbitschek von Falkenstein zum neuen Standort nach Ratten zog. Während der Baumarkt und das Unternehmen selbst immer wieder großzügig erweitert wurden, wurde das Bürogebäude selbst eher nur kleineren baulichen Veränderungen unterzogen. Daher, so Geschäftsführer Karl Ziegerhofer, war es an der Zeit einen umfassenden Zubau, die Fassade völlig neu zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anneliese Grabenhofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.