Alles zum Thema Mürztal

Beiträge zum Thema Mürztal

Leute

Neuer Bildband
Bildband mit und über Menschen

Die ehemalige Leiterin der Strafabteilung am Bezirksgericht Mürzzuschlag, Helma Scheed, hat als Autorin von zwei Büchern über Spital/S. im Eigenverlag nun ihr drittes Werk: "Mürzzuschlag: Die Stadt - Ihre Menschen - Ereignisse" in Form eines Bildbandes mit 141 Seiten im Wintersportmuseum Mürzzuschlag vorgestellt. Interessierte können den Bildband im Museumsshop erwerben.

  • 18.05.19
Leute
2 Bilder

Volkskultur
Live-Mittschnitt zum 70er der Brahms-Musikschule

Erstmals sendet der ORF, Radio Steiermark, am Mittwoch, 5. Juni um 20 Uhr das "Steirische Sänger- und Musikantentreffen" aus dem Stadtsaal Mürzzuschlag. Die öffentliche Liveaufnahme erfolgte letzten Freitag aus Anlass "70 Jahre Johannes-Brahms-Musikschule". Radio-Volkskultur-Moderator Daniel Neuhauser stellte ausgezeichnete Musiker und Sänger, darunter den ASB "Maienzeit", die Schwarzataler Saitenmusik, den Familiengesang Pichler aus Stanz, die "Brahms Player" und die "Mürzer Tanzlmusi"...

  • 18.05.19
Politik

EU-Spitzenkandidatin
Bettina Vollath beim Pensionistenverband in Mürzzuschlag

„Es geht um sehr viel bei der bevorstehenden Neuwahl des EU-Parlaments“, betonte Stefan Teveli, Bezirksvorsitzender des Pensionistenverbandes Mürzzuschlag, bei einer Informationsveranstaltung. Die steirische EU-Spitzenkandidatin der sozialdemokratischen Partei, Bettina Vollath, und Jugend-Kandidat Felix Schmid führten etliche Argumente an, die es wichtig machen zur Wahl zu gehen. Vollath: „Die EU ist das größte Friedensprojekt dieser Welt und sichert uns seit über 70 Jahren den Frieden in...

  • 15.05.19
Leute
5 Bilder

Kneipp Aktiv
Ein Tag unter dem Motto "Kneipp ist modern"

Für den Kneipp Aktiv-Club Mürz gibt es keinen Zweifel an der von Sebastian Kneipp erstellten Philosophie und an seinem ganzheitlichen Denken. Seine Grundprinzipien mit den fünf Säulen "Wasser, Heilkräuter, Ernährung, Lebensordnung und Bewegung" genießen heute nach mehr als 120 Jahren noch immer einen hohen Stellenwert. Der Kneipp Aktiv-Club Mürz veranstaltete aus diesem Grund einen Tag unter dem Motto "Kneipp ist modern". Im kleinen Stadtsaal übte die Tanzgruppe Tanzschritte. Die Wandergruppe...

  • 14.05.19
Leute
Eisenbahner Musikverein Mürzzuschlag mit Stabführer Peter Friesenbichler.
3 Bilder

Musikverein
EMV Mürz jetzt in zentraler Lage

Eisenbahnmusiker eröffneten neue Heimstätte mit einem Platzkonzert. Nach 25 Jahren musste der Eisenbahner Musikverein Mürzzuschlag sein Musikerheim wegen der Bahnhofsumbauten für den Semmering-Basistunnel räumen. Dank der Stadtgemeinde unter Bürgermeister Karl Rudischer bekam der Musikverein nun eine neue Heimstätte im Tiefgeschoss des Stadtsaales mit eigenem Zugang am Sparkassenplatz. "Schicksal als Chance", meinte Rudischer in seiner Begrüßungsrede. "Die Stadt hat gemeinsam mit dem...

  • 14.05.19
Lokales
Mit Unterstützung von seinen persönlichen Assistentinnen vom Verein "Schrittweise - Mobile Dienste" kommt Günter Mimra viel herum.
2 Bilder

Blindenverbände im Bezirk
Als Blinder ist man nicht alleine

Der Brucker Blindenverband ringt um Mitglieder. In Mürzzuschlag ist die Lage entspannter. "Wenn du Disziplin hast, brauchst du weniger Geduld", lautet das Motto von Günter Mimra, Sprecher der Bezirksgruppe Bruck/Mur des steirischen Blindenverbandes. Disziplin hat der 1992 vollständig erblindete Schirmitzer in seinem Leben genug bewiesen, nimmt er doch alle Herausforderungen des alltäglichen Lebens sowie auch der Digitalisierung mit Gelassenheit an und versucht, sich stets weiterzubilden....

  • 14.05.19
  •  1
Lokales
Ein Teil der Helferinnen und Helfer vom Projekt "Team Österreich Tafel" des Roten Kreuzes Mürzzuschlag.
5 Bilder

Team Österreich Tafel
Soziale Hilfe durch Mürzzuschlager "Tafelteam"

In Mürzzuschlag betreibt das Rote Kreuz seit fünf Jahren mit Erfolg das Projekt "Tafel". Mehr als 200.000 Kilogramm genussfähiger Lebensmittel, die ansonsten vom Handel wegen kleinerer Makel oder nahem Ablaufdatum weggeworfen werden, lässt das "Team Österreich Tafel" des Roten Kreuzes Mürzzuschlag seit fünf Jahren Bedürftigen kostenlos zukommen. 34 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sammeln wöchentlich ab Donnerstag und jeden Samstag von Lebensmittelketten, aber auch von privaten Firmen...

  • 07.05.19
Leute
Julia Fürbaß mit ihrem Erstlingswerk "Negatio".

Julia Fürbaß
Der Traum, Autorin zu werden

"Negatio" – ein Psychothriller, das Erstlingswerk von Julia Fürbaß. "Kindheitstraum geschafft", so könnte man die Geschichte von der 26-jährigen Julia Fürbaß aus St. Lorenzen im Mürztal kurz und knapp beschreiben. Denn schon in jungen Jahren hat die kreative, junge Dame, die in ihrem Hauptjob als Werkstoffprüferin arbeitet, mit Kurzgeschichten begonnen. "Schon in der Volksschule habe ich Geschichten geschrieben und wollte immer Autorin werden. Die Leidenschaft zu Psychothrillern entdeckte...

  • 25.04.19
Leute
Die Routentester: Ewald Holzheu vom Altenberger Hof mit Naturpark-Geschäftsführer Andreas Steininger.
2 Bilder

Das Mürztal mausert sich zur einzigartigen E-Bike-Region.
Unterwegs mit dem E-Bike

Im Winter sind es die Schneeschuhe, die als Trend jetzt auch in der Hochsteiermark voll eingeschlagen haben, im Sommer sind es die E-Bikes. Diesem Trend folgt auch der REV Mürzzuschlag (Regionaler Entwicklungsverband), der die "E-Bike-Region Mürztal", gekoppelt mit einem Leader-Projekt, ins Leben gerufen hat. Das Radwegenetz wird ständig erweitert. Hier ein Überblick über die bestehenden Routen – also Mountainbikestrecken, die auch mit dem E-Bike zu befahren sind:  Dürriegelalm:...

  • 23.04.19
Leute
Der Kassier und sein Obmann:Foto: Hofbauer Bgm. Jochen Jance mit Edgar Wernbacher und den Einkaufsgutscheinen.

Unser Sankt Barbara im Mürztal
"St. Barbara blüht auf: Zeigen, was wir haben"

Mit Einkaufsfesten soll die Leistungskraft der Werbegemeinschaft St. Barbara augenscheinlich werden. Die Werbegemeinschaft St. Barbara wurde im Herbst des Vorjahres gegründet. Durften sich damals 31 Gewerbetreibende aus den Ortsteilen Mitterdorf, Wartberg und Veitsch zu den Gründungsmitgliedern zählen, so ist die Mitgliederzahl mittlerweile auf 42 angewachsen. "Sinn ist es, dass sich die Gewerbetreibenden besser vernetzen und die Kaufkraft in der Gemeinde bleibt", sagt...

  • 16.04.19
Leute
"Jeder Weg in ein bewegteres Leben beginnt mit dem ersten Schritt", lautet das Motto vom Lauftreff Allerheiligen.
3 Bilder

Bewegtes Leben
13 Jahre Lauftreff Allerheiligen

Maria Reschounig: "Das ganze Mürztal ist derartig schön zum Laufen." Der Lauftreff Allerheiligen beging unlängst sein 13-jähriges Bestehen. Die Läuferinnen und Geherinnen wurden aus diesem Anlass nach einem moderaten Training von Bürgermeister Christian Sander auf ein Getränk beim Turmwirt in Mürzhofen eingeladen. Fit für den FrauenlaufDerzeit befinden sich die Damen bereits in der vierten Woche des speziellen Trainings für den Österreichischen Frauenlauf, welcher am 26. Mai in Wien...

  • 10.04.19
Lokales
Ort der Kraft: Seit 25 Jahren kümmert sich der Kindberger Georgibergverein um die Erhaltung des ältesten Bauwerks im mittleren Mürztal.
2 Bilder

Ort der Kraft
Kindberger Georgiberg besitzt eine besondere Aura

Seit 25 Jahren steckt der Georgibergverein viel Herzblut in die Erhaltung des geschichtsträchtigen Ortes. Der Georgiberg zählt zu den geschichtlich wohl interessantesten Orten Kindbergs. Nicht nur, dass die dort errichtete Kirche als ältestes Bauwerk des mittleren Mürztals gilt, ein Fundstück, die sogenannte Spiegelhalterin, gab den Herren von Chindeberch und somit Kindberg seinen Namen. Urkundlich erwähnt wurde die Georgibergkirche erstmals im Jahre 1232, Bestattungen haben dort aber...

  • 09.04.19
  •  1
Leute
Sechs Jugendmannschaften aus dem Bezirk standen sich bei der 16. Hallenfußballmeisterschaft der Feuerwehrjugend gegenüber.

Feuerwehrjugend
Fußball zur Kameradschaftspflege

Die jungen Feuerwehrler tauschten die Uniform gegen das Fußballtrikot. Am vergangenen Samstag fand die mittlerweile schon traditionelle 16. Hallenfußballmeisterschaft der Feuerwehrjugend des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag in der Sporthalle in Kindberg statt. 
Daran nahmen sechs Jugendmannschaften, bestehend aus Mädchen und Burschen im Alter von zehn bis 16 Jahren teil. Gespielt wurde im Modus "jeder gegen jeden". Ziel der Veranstaltung, welche äußerst fair und verletzungsfrei...

  • 09.04.19
Wirtschaft
Die Arbeitslosenquote im Mürztal liegt mit 5,3 Prozent (Wert Februar) weiterhin um 0,7 Prozent unter dem Wert des Vorjahres

AMS Mürzzuschlag
Knapp zehn Prozent weniger Arbeitslose

Mit 806 Personen ist laut dem AMS Mürzzuschlag die Zahl der Arbeitslosen im März um 9,9 Prozent oder 89 Personen gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt mit 5,3 Prozent (Wert Februar) weiterhin um 0,7 Prozent unter dem Wert des Vorjahres. 221 offene Stellen und neun Lehrstellen sind der Durchschnittsbestand des Berichtsmonats. Neun Jugendliche sind zudem als lehrstellensuchend vorgemerkt. 261 Personen befanden sich im Berichtszeitraum in einer...

  • 02.04.19
Lokales
Günther Hirschberger erklärt den neuen Bereitschaftsdienst und ist stolz auf das Engagement der Ärzteschaft im Bezirk.

Bereitschaftsdienst
Mürzer Ärzte verrichten freiwilligen Dienst

Den Mürztalern steht trotz neuer Ärzte-Bereitschaft am Wochenende eine Ordination zur Verfügung. Da aufgrund des mit 1. April gestarteten neuen Bereitschaftsdiensts zunehmends Verwirrung in der Bevölkerung vorherrscht, haben wir uns mit dem Bezirksärztevertreter Günther Hirschberger getroffen, der versucht, Klarheit in die Sache zu bringen. Wer, wann, wie, wo Dienst hatWorum geht es also? "Montag bis Freitag, von 7 bis 18 Uhr, ist der Hausarzt für seine Patienten zuständig. Von 18 bis...

  • 02.04.19
  •  2
  •  5
Leute
Bis 1929 eine staubgeplagte Mürzer Stadtdurchfahrt.
2 Bilder

Von einer staubgeplagten Schotterstraße bis zu einer asphaltierten umweltfreundlichen Ortsdurchfahrt.
Mürzer Ortsdurchfahrt mit langer Geschichte

Es war ein langer Weg bis der Bund 1929 die Ortsdurchfahrt Mürzzuschlag von einer Schotterstraße zu einer staubfreien Asphaltstraße machte. Die entlang der Grazer- und Wiener Straße wohnhaften Bürger beklagten sich laufend über die zunehmende Staubentwicklung. Die geschotterte Hauptstraße und der stärker gewordene Autoverkehr sowie die noch vielen Fuhrwerke waren mit die Ursache. Gesundheitsschädlicher Staub Die damalige Gemeindevertretung konnte sich der vielen Beschwerden aus der...

  • 26.03.19
Leute
3 Bilder

Gastronomie
"Pfiffiges" Pub feiert Jubiläum

Vor 30 Jahren vom Joglland ins Mürztal gezogen: Peter Felber, alias "Pfiff". Bereits zwei Jahre vor der in Mürzzuschlag stattgefundenen Landesausstellung "Sport - Sinn und Wahn" hatte die Fleischerei Greylinger ihr Geschäft aufgelöst. Peter Felber, gerade von den Golanhöhen von seinem UNO-Einsatz zurückgekommen, erfuhr dies und war sich bald mit der Familie Greylinger einig, in dem freigewordenen Fleischgeschäft ein Pub zu errichten. Den Nagel auf den Kopf getroffen, wurde das Lokal bald zur...

  • 26.03.19
Wirtschaft
Der Wartberger Franz Mayer gründete "at2steel" im Jahr 2004 und möchte noch weitere fünf Jahre durchstarten.
2 Bilder

at2steel
Seit 15 Jahren stabil am Stahlmarkt

Inmitten einer der größten Stahlregionen ist der persönliche Kontakt für das Familienunternehmen "at2steel" überlebenswichtig. "Nicht die größten, aber freundlich und vertrauenswürdig" lautet der Slogan der Firma "at2steel", die sich unlängst im Kindberger Gewerbepark angesiedelt hat. Umringt von zahlreichen Konkurrenten, inmitten einer der größten Stahlregionen des Landes, gelingt es dem Unternehmen des Wartbergers Franz Mayer dennoch, jährlich ungefähr 20.000 Tonnen Stahl zu verkaufen....

  • 19.03.19