Alles zum Thema Stanz

Beiträge zum Thema Stanz

Sport
Jetzt geht es los - Die Kids freuen sich auf den Vormittag
9 Bilder

Schulsport
ASVÖ Leichtathletik Grand Prix in Grins

Beim ASVÖ Leichtathletik Grand Prix zeigte der Nachwuchs einmal mehr, dass Sport ganz hoch im Kurs steht. Die 212 Kinder aus den Volksschulen Pians, Grins, Strengen, Stanz und Tobadill konnten sich bei diesem Event einen Vormittag lang in Sprint, Wurf und Weitsprung messen. Neben diesen Disziplinen tobten sich die Kids bei der wertungsfreien Koordinationsstation und beim Karten-Laufspiel aus und hatten dabei viel Spaß und Action. Auch die Lehrpersonen sowie einige Eltern waren engagiert...

  • 04.06.19
Leute
Der Singkreis Stanz gestaltete mit Witz und Humor einen beschwingten und vielseitigen Liederabend.

Singkreis Stanz
"Kreuz und Quea ummi" mit dem Singkreis Stanz

Der Liederabend des Singkreises Stanz unter dem Motto “Kreuz und Quea ummi” bescherte den zahlreichen Besuchern einen gelungenen Abend. Die Gruppe “Quea ummi” bereicherte mit Instrumentalstücken aus vielen Ländern diesen beschwingten Liederabend. Der Singkreis Stanz, unter der Chorleiterin Sieglinde Rossegger, präsentierte ein sehr vielseitiges Liederprogramm und bewies mit manchen Stücken musikalischen Witz und Humor. Ergänzt wurde das Programm durch kurze und sehr passende Texte.

  • 23.05.19
Lokales
Acht Gemeinden und drei Tourismusverbände haben sich zusammengetan, um die Bikeregion Mürztal ins Leben zu rufen.
7 Bilder

Bikeregion Mürztal
Gemeindegrenzen spielen keine Rolle

245.000 Euro wurden in das Projekt der Bikeregion Mürztal investiert. Nun wurden die Strecken offiziell eröffnet. Was entstehen kann, wenn acht Gemeinden und drei Tourismusverbände (TV) gemeinsam mit dem Regionalentwicklungsverband (REV) an einem Strang ziehen, beweist die Umsetzung der "Bikeregion Mürztal", welche vergangene Woche offiziell beim Gasthaus Scheikl auf der Veitscher Brunnalm eröffnet wurde. Nicht zufällig hat man den Gasthof auf 1.200 Meter Seehöhe als Präsentationsort des...

  • 21.05.19
Lokales
B-01: Blick nach Osten zur Kronburg
11 Bilder

So präsentiert sich heute (Sonntag der 5.5.2019) der Frühling mit einem Wintereinbruch
War gestern noch alles in voller Blüte, so legte sich heute Nacht eine leichte Schneedecke über alles.

Unglaublich aber wahr, der Winter kehrte heute Nacht nochmals kurz zurück. Auch wenn es noch immer schauerartig leicht schneit, so darf man hoffen dass es sich eventuell um ein verfrühtes Eintreffen der Eisheiligen handelt (wären vom 11.5. bis 15.5.). Ob die Obstkulturen dadurch Schaden erlitten kann ich nicht beurteilen, aber wenn ich die Fotos der Weichselblüten von gestern und heute vergleiche, dann darf man nur hoffen dass es nicht so schlimm wird, wie man es den Fotos nach befürchten...

  • 05.05.19
  •  25
  •  19
Politik
In der Gemeinde Stanz bei Landeck soll am 7. Juli ein neuer Bürgermeister gewählt werden.
2 Bilder

Bürgermeister-Wahl am 7. Juli
Stanz sucht einen neuen Dorfchef

STANZ (otko). In der Gemeinde Stanz bei Landeck wird ein Nachfolger für den verstorbenen Bürgermeister gesucht. Am 7. Juli soll gewählt werden. Schock ist immer noch tief Der frühe Tod von Bürgermeister Martin Auer hat in der kleinen Gemeinde Stanz bei Landeck eine große Lücke gerissen. Bei der Beerdigung nahmen über 2.000 Trauergäste Abschied vom beliebten und engagierten Dorfchef. "Auch nach drei Wochen sitzt der Schock im ganzen Ort immer noch tief", betont Vizebgm. Ferdinand Beer. Trotz...

  • 25.04.19
Leute
Das Passionssingen fand heuer am 29. März in der Stanz statt.

Singkreis Stanz
Passionssingen des Singkreises Stanz

Seit vielen Jahren veranstaltet der Singkreis Stanz in Zusammenarbeit mit der Pfarre das Passionssingen. Heuer fand das stimmungsvolle Singen am 29. März statt. Texte aus der Leidensgeschichte Jesu, vorgetragen durch Maria Seitinger, darauf abgestimmte Lieder des Singkreis unter der Leitung von Sieglinde Rossegger und Harfenmelodien von Roswitha Lackner stimmten die Besucher auf die bevorstehende Osterzeit ein.

  • 11.04.19
Lokales
Sieger von Zwetschken- und Spänlingkristall: Wolfgang Ganahl (3.v.l.) und Helmut Pfeifer (2.v.re.) mit Tochter Romana. Obmann Markus Auer, Toni Prantauer, Obmannstv. Josef Schimpfößl und Toni  Mattle (v.l.) gratulierten.

Brenn.kunst.stanz 2019
Schnapsbrenner kürten ihre Meister

STANZ. Bei der Edelbrandverkostung „brenn.kunst.stanz“ wurden die besten Zwetschken- und Spänling Edelbrände der Region prämiert. Strenges Verfahren Bereits zum 7. Mal veranstaltete der Verein „Brennereidorf Stanz“ die Edelbrandverkostung „brenn.kunst.stanz“ bei der die besten Zwetschken- und Spänling-Edelbrände der Region gesucht werden. Topbrenner aus Stanz, Grins, Pians, Landeck und Tobadill haben ihre Edelbrände eingereicht. Verkostet wurde nach einem sehr strengen Verfahren, natürlich...

  • 08.04.19
Lokales
Die Gemeinde Stanz bei Landeck trauert um Bürgermeister DI Martin Auer.

Nachruf
Stanz trauert um Bürgermeister Martin Auer

STANZ (otko). In der Gemeinde Stanz bei Landeck herrscht Trauer. Bürgermeister Martin Auer ist am Samstag nach schwerer Krankheit im 52. Lebensjahr verstorben. Der Schock im Brennereidorf Stanz bei Landeck und darüber hinaus sitzt tief. Am Samstag verstarb Bgm. Martin Auer im Alter von 51 Jahren. Er hinterlässt drei Kinder. Seit den Gemeinderatswahlen im Februar 2016 war DI Martin Auer (Jg. 1967) neuer Dorfchef der rund 600-Einwohner-Gemeinde Stanz bei Landeck. Er war als einziger Kandidat...

  • 30.03.19
Lokales
Gestiegene Verkehrsbelastung: Mit Fertigstellung der zweiten Röhre ist die Schnellstraße näher zum Stanzer Ortsteil Stampfle gerückt.
4 Bilder

Verkehrslärm
Neue Perjentunnelröhre sorgt für schlaflose Nächte

STANZ (otko). Im Stanzer Ortsteil Stampfle klagen Anrainer über unerträglichen Verkehrslärm seit der Eröffnung der neuen Tunnelröhre. "Meilenstein für das Oberland" Mit einem offiziellen Festakt wurde die Verkehrsfreigabe der zweiten Röhre des Perjentunnels am 15. Dezember 2018 gefeiert. Nach dreijähriger Bauzeit eröffneten zahlreiche Ehrengäste die neue Röhre an der S 16 Arlberg Schnellstraße. In den Festreden war von einem "Meilenstein für das Oberland" bzw. von einer "Win-Win-Situation...

  • 19.02.19
Lokales
Bezirkseisschießen VP-Frauen in Altenberg – Neuberg

Bezirkseisschießen der VP-Frauen
Sportbegeisterte VP-Frauen beim Bezirkseisschießen

Etliche sportbegeisterte Frauen aus den Ortsgruppen Spital, Neuberg, Langenwang, St. Barbara, und der Stanz folgten der Einladung zum Bezirkseisschießen der VP-Frauen. Organisiert wurde die Sportveranstaltung von den Sportreferentinnen der VP Bruck-Mürzzuschlag, nämlich von Traude Fink und Hermi Stadlhofer sowie OL Roswitha Reisinger. In Altenberg – Neuberg wurde der Wettkampf unter fairen Bedingungen ausgetragen. Die Frauen wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Gruppe, welche von Eva...

  • 13.02.19
Lokales
Eva Spiss, Josef Reheis, Günter Zangerle, Petra Ungericht, Berta Kössler, Daniel Schimpfössl, Thomas Auer und Hansjörg Köchle vom Pflegeverein Stanz setzen sich für die sozialen Anliegen der Bevölkerung ein.
15 Bilder

Jahreshauptversammlung
Schnelle Hilfe beim Pflegeverein Stanz

STANZ (jota). Seit 14 Jahren besteht der Pflegeverein Stanz. Hansjörg Köchle leitet als Obmann seit Beginn die Geschicke des mittlerweile 150 Mitglieder zählenden Vereins. Bei der Jahreshauptversammlung konnte positive Bilanz gezogen werden. "29 Personen werden derzeit mit 63 Pflegebehelfen unterstützt", so Obmann Hansjörg Köchle in seinem Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr. Insgesamt verfügt der Verein über 118 Pflegebehelfe, ua 8 Pflegebetten, 4 Badewannenlifte oder 7 Rollstühle. "Es...

  • 12.02.19
Lokales
Andreas Monschein fühlt sich sichtlich wohl in Kindberg.
3 Bilder

Andreas Monschein
Kreativität kehrt in Botschaft Gottes ein

Andreas Monschein übernimmt nun auch die Pfarrgemeinden Stanz und Allerheiligen-Mürzhofen. Spricht man mit den Menschen in Kindberg, so zeichnet sich ein einhelliges Bild über den seit über drei Jahren tätigen Pfarrer Andreas Monschein. "Frischer Wind", "neuer Schwung" oder "nah am Menschen" sind nur drei von vielen Wortspenden, die die Begeisterung der Kindberger über den Hausherren der Pfarrkirche ausdrücken. Die Gestaltung der Gottesdienste mitsamt seiner Predigten treffen offensichtlich...

  • 15.01.19
  •  2
Lokales
Thomas Lutz (Bürgermeister Grins), Siegmund Geiger (Bürgermeister Zams), Wolfgang Jörg (Bürgermeister Landeck), Stefan Siegele (Geschäftsführer ASFINAG), Markus Abwerzger (Klubobmann FPÖ Tirol, in Vertretung des Verkehrsministers Norbert Hofer), Günther Platter (Landeshauptmann Tirol), Katharina Kramer (Moderatorin), Klaus Schierhackl (Vorstandsdirektor ASFINAG), Andreas Fromm (Geschäfsführer ASFINAG), Andrea Geier (Tunnelpatin) und Alexander Walcher (Geschäftsführer ASFINAG).
6 Bilder

Freie Fahrt in der zweiten Röhre
Neue Röhre des Perjentunnels wurde feierlich eröffnet – mit VIDEO

STANZ/LANDECK/ZAMS. Mit der offiziellen Verkehrsfreigabe der neuen zweiten Röhre feierte die ASFINAG zusammen mit der Bevölkerung am vergangenen Samstag einen Meilenstein: mehr Verkehrssicherheit für täglich 14.000 Autofahrerinnen und Autofahrer, sowie Entlastung für 11.000 Anrainerinnen und Anrainer in Zams und Landeck. Zahlreiche Ehrengäste Nach dreijähriger Bauzeit eröffneten zahlreiche Ehrengäste – darunter Tunnelpatin Andrea Geiger, Landeshauptmann Günther Platter, FPÖ Klubobmann...

  • 18.12.18
Lokales
5 Bilder

Blickwinkel
Im Mürztal herrscht regionale Einigkeit beim Klimaschutz

Der Klimaschutz ist in aller Munde. Aber was kann jeder Einzelne dafür tun? Wir haben uns umgehört. In Katowize in Polen tagt noch bis 14. Dezember die UN-Klimakonferenz. Ob es tatsächlich tragfähige Beschlüsse zur Umsetzung weiterer Klimaschutzmaßnahmen geben wird, ist eher unwahrscheinlich. Viel eher steuert das schwer steuerbare Kreuzfahrtschiff "Erde" ungebremst auf den Eisberg "Klimakollaps" zu. Lippenbekenntnisse hat es viel gegeben in den vergangenen Tagen, aber was trägt jeder...

  • 11.12.18
  •  1
Wirtschaft
Friedrich Pichler ist nicht nur Stanzer Bürgermeister, sondern auch ausgewiesener Experte für Umweltverträglichkeitsprüfungen.

Komplexe Projekte
Pichler Consult hilft bei der Umsetzung

Das Unternehmen Pichler Consult mit Sitz in Kindberg berät seine Kunden unter anderem bei UVP-Verfahren. Bürgermeister und UnternehmerAuch wenn Friedrich Pichler als Stanzer Bürgermeister den Großteil seiner Zeit im Auftrag der Gemeinde unterwegs ist, führt er dennoch weiterhin sein Unternehmen "Pichler Consult", welches sich seit 1997 mit der Koordinierung interdisziplinärer (Umwelt-) Projekte beschäftigt. Der ausgebildete Forstwirt, der am Institut für Waldökologie an der Universität...

  • 06.12.18
Lokales
Energiesparer: Bürgermeister Friedrich Pichler (2. v. l.) durfte in Baden den Award für energieeffizientes Handeln entgegennehmen.

Nachhaltig
Stanz agiert vorbildlich im Energiesparen

Im Rahmen des "e5-Programms" wurde Stanz mit dem europäischen Energiepreis in Silber ausgezeichnet. Nachhaltiger Klimschutz in StanzSeit beinahe drei Jahren ist die Gemeinde Stanz Mitglied des "e5-Pogramms". Dabei handelt es sich um eine Initiative, die energieeffiziente Gemeinden bei einer nachhaltigen Klimaschutzarbeit unterstützt. Für die vorbildliche Arbeit, die Stanz in den letzten Jahren dahingehend an den Tag gelegt hat, wurde die Gemeinde nun mit dem "European Energy Award" in...

  • 28.11.18
Lokales
Seniorenstube und neuer Dorfplatz: Das denkmalgeschützte Widum in Stanz wird revitalisiert.
9 Bilder

700.000 Euro werden in Seniorenstube und Dorfplatz investiert
Stanz bekommt ein öffentliches Zentrum

STANZ (otko). Die kleine Gemeinde Stanz bei Landeck ist weitum als "Brennereidorf" bekannt. Um die Lebensqualität weiter zu erhöhen soll neben einer Seniorenbetreuung im Widum auch ein Dorfplatz errichtet werden. Zudem verfügt der Ort seit kurzem auch wieder über einen Nahversorger. "Wir sind nicht gerade eine Gemeinde, die über große finanzielle Mittel verfügt. Mit der Hilfe vom Regionalmanagement regioL und der Unterstützung des Landes haben wir jetzt aber viel weitergebracht und investieren...

  • 23.11.18
Lokales
Freuen sich über die zusätzlichen Verbindungen zwischen Landeck, Fließ, Grins und Stanz (v.li.): VVT-GF Alexander Jug, Ferdinand Beer (Vizebgm. Stanz), Thomas Lutz (Bgm. Grins), Hans-Peter Bock (Bgm. Fließ) sowie Gerald Jochum (regioL).
6 Bilder

Zusätzliches Angebot bei den Buslinien nach Fließ, Grins und Stanz
Drei Gemeinden, drei Buslinien: VVT verstärkt im Bezirk Landeck

FLIEß/GRINS/STANZ. Werktags zwei bis drei Verbindungen zusätzlich und optimale Anschlüsse zum Nah- und Fernverkehr bietet der Verkehrsverbund Tirol seinen Fahrgästen im Bezirk Landeck ab 9. Dezember 2018: Der VVT erarbeitete gemeinsam mit den Gemeinden Fließ, Grins und Stanz sowie dem Verein regioL die Verstärkung der Buslinien 4230 Landeck – Fließ, 4244 Landeck – Grins und 4246 Landeck – Stanz. VVT-Geschäftsführer Alexander Jug kündigt die neuen Verbindungen im Bezirk Landeck an: „Der...

  • 13.11.18
  •  1
Lokales
Saniertes Gebäude: Die Darbietungen der Kinder sorgten für die passende Umrahmung der Feier in der Volksschule Stanz.
17 Bilder

Schulgebäude wurde umfassend saniert
Neuer Glanz für die VS Stanz

STANZ (otko). Umfassende Renovierungs- und Sicherungsarbeiten wurden heuer in der Volksschule Stanz durchgeführt. Vergangenen Mittwoch wurde der Abschluss gefeiert. Bgm. Martin Auer konnte neben den Gemeinderatsmitgliedern und Eltern auch Landesrat Johannes Tratter begrüßen. Für die passende Umrahmung sorgten die SchülerInnen mit Direktorin Dorothea Marth und den weiteren Lehrpersonen. Zu Beginn sangen sie das Lied "Wir Oberländer felsenfest..." und in einem kleinen Theaterstück erzählten sie...

  • 06.11.18
Lokales
Margarete Hochreiter vor einem ihrer Meisterwerke.
7 Bilder

Ein meisterliches "Wandgewand"

Margarete Hochreiter aus Edelsdorf bei Kindberg hat ihre Meisterstücke in der Flora K in Stanz ausgestellt. "Wandgewand". Das war das Motto der Jubiläumsklasse der Akademie für Naturgestaltung im Stift Zwettl; Margarete Hochreiter aus Edelsdorf ist frischgebackene Absolventin eben dieser Meisterklasse. 20 Teilnehmer aus Österreich, der Schweiz, Deutschland und Italien traten Anfang September zur Meisterprüfung im Handwerk Floristik an und zeigten im Stift Zewttl ihre Meisterwerke einem breiten...

  • 14.09.18
Freizeit
Der Hochschlag ist der höchste Punkt des Laufes.

9. Stanzer Trailrun mit spektakulären Fernblicken

Am Samstag, dem 22. September 2018, geht der nun schon neunte Stanzer Trailrun über die Bühne. Der Start findet um 9 Uhr vor der Stanzer Sport- und Kulturhalle statt. Auf einer herausfordernden Strecke von insgesamt 49 Kilometern und 1.900 Höhenmeter wird den Läuferinnen und Läufern einiges abverlangt, für ihre Strapazen belohnt werden sie dafür aber mit atemberaubenden Fernblicken. Einer der wohl steilsten Streckenabschnitte dieses Laufs führt über den berühmten Hochschlag. Ein idealer...

  • 12.09.18
Leute
Landtagsvizepräsident Toni Mattle, Bgm. Thomas Lutz, Vbgm. Reinhold Siess, Bgm. Martin Auer, Vbgm. Ferdl Beer und BH Markus Maaß mit dem neuen Ehrenbürger Pfarrer Herbert Asper.
64 Bilder

Ehrenbürgerschaft für Herbert Asper

GRINS/STANZ (jota). Zum 70. Geburtstag wurde Pfarrer Herbert Asper, der die beiden Gemeinden Grins und Stanz seit 37 Jahren seelsorgerisch betreut, die Ehrenbürgerschaft beider Gemeinden als Dank für seine Verdienste rund um das Wohl der Gemeindebürger verliehen. Herbert Asper ist gebürtiger Prutzer und war nach seiner Priesterweihe im Jahr 1974 in Steinach am Brenner und Sillian tätig. 1981 kam er nach Grins und ein paar Jahre später übernahm er auch die Pfarre von Stanz. Das feierliche...

  • 09.09.18
Leute
Stanz brennt - eine Erfolgsgeschichte: TVB-Omann Konrad Geiger, Organisator Martin Winkler, Geschäftsführerin Simone Zangerl und Brennereidorf-Obmann Markus Auer.
147 Bilder

Stanz brennt...

STANZ (jota). "Das Herz lacht", mit diesen Worten eröffnete Markus Auer, Obmann des Brennereidorfes Stanz, das Traditionsfest "Stanz brennt", das vom TVB Tirol West veranstaltet wurde. Eine Rekordernte der blauen Früchte steht bevor, Obmann des Obstbauvereines Stefan Nothdurfter schätzt die Ernte auf 400 Tonnen Zwetschken bei ca. 10.000 Zwetschkenbäumen und ca. 20 ha Streuobstanlagen in Stanz, Grins und Pians. Bgm. Martin Auer konnte ua BR Elisabeth Pfurtscheller, BR und Bauernbunddirektor...

  • 02.09.18
  •  1