Herbst

Beiträge zum Thema Herbst

Sport
In der europäischen U18-Elite angekommen

Perfekter Herbst für die Pirkhoferin
Platz 3 für Verena Hiden beim U18-Europacup in Koper

Der dritte Platz beim Judo-Europacup in der Unter 18 im slowenischen Koper kann als Bestätigung ihrer herausragenden Leistungen in der Herbstsaison angesehen werden. „Sie ist auf einem tollen Weg“, verhehlt Norbert Wiesner, ihr Sportlicher Leiter, nicht seinen Stolz über die erzielten Ergebnisse. Mit ihrer Vorstellung, so die Sicht des Trainers, hat sich die 16-Jährige endgültig in der Elite der europäischen U18-Judoszene etabliert. Was macht den Trainer so euphorisch? Bei den Vienna Open Ende...

  • 30.10.19
Gesundheit
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • 17.10.19
Lokales
So bunt und schön zeigt sich der Herbst in Deutschlandsberg.
7 Bilder

Deutschlandsberg
Ein Herbst wie im Bilderbuch

Vor einigen Jahren war ich zur Herbstzeit in Deutschlandsberg zu Besuch. Diese Farben und diese Landschaft sind einzigartig. Die Weinberge, die aufgestellten Klapotetz und die tollen Bäume sind einfach traumhaft schön anzusehen. Bald werde ich wieder hinfahren, das muss man einmal gesehen haben (oder besser öfter!). :-)

  • 04.10.19
  •  10
  •  12
Politik
Bei Kastanien und Sturm hat sich die Bezirks FPÖ Deutschlandsberg auf den Herbst und auf die bevorstehenden Wahltermine eingestimmt.

Sturm und Kastanien bei der Bezirks-FPÖ

Das alljährliche Kastanienbraten der Bezirks FPÖ Deutschlandsberg war wieder ein voller Erfolg. DEUTSCHLANDSBERG. Die Freiheitlichen aus Deutschlandsberg mit Bezirksparteiobfrau LAbg. Helga Kügerl veranstalteten bereits zum dritten Mal das Kastanienbraten im Rahmen von Sturm auf den Schilcher beim FPÖ Bezirksbüro in Deutschlandsberg. Zahlreiche Besucher aus dem ganzen Bezirk, aber auch aus den Nachbarbezirken darunter NAbg. Josef Riemer, Bezirksparteiobmann Gerhard Hirschmann aus...

  • 25.09.19
Sport
Edi Paulitsch (2.v.l.) wurde von Hans Amon, Vizebgm. Toni Fabian und Wilfried "Biwi" Reiterer (v.l.) für seine Tischtennisverdienste geehrt.

Tischtennis
Beeindruckender Herbst und besondere Ehrung in Deutschlandsberg

Leoben 2 war mit einer der schillerndsten Persönlichkeiten des Österreichischen Tischtennissports zum Landesligamatch nach Deutschlandsberg angereist: Der inzwischen 69-jährige Reinhard Sorger spielt nach wie vor auf einem unglaublichen sportlichen Level. Der Vizeweltmeister (Auckland, Neuseeland 2014 im Doppel mit Stan Fraczyk) und mehrfache Europameister zeigte Klasse-Tischtennis, das die Besucher staunen ließ. Sieg zum HerbstabschlussDie Deutschlandsberger spielen allerdings in diesem...

  • 10.12.18
Freizeit
Wir suchen wieder die schönsten Regionauten-Schnappschüsse für unsere Facebook-Seite!

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Herbst-Schnappschuss hoch und ziere mit ein bisschen Glück den ganzen Herbst auf unserer Facebook-Seite als Titelbild! ÖSTERREICH. Der Herbst hat sich mittlerweile ja schon in ganz Österreich angekündigt. Um auch unseren Facebook-Auftritt meinbezirk.at passend mit herbstlichen Regionauten-Schnappschüssen zu schmücken, möchten wir hier wieder eure schönsten Bilder sammeln und die besten auswählen. Auf die Kameras - fertig - los! Und eine der Gewinnerinnen ist...

  • 28.09.18
  •  10
Freizeit

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der die Natur die Seite umblättert.

Wenn draußen die bunten Blätter zum Tanzen beginnen, ja dann ist der Herbst da. Wie hier auf den Bild zu sehen ein herbstlicher Türkranz und der ist Natur pur - was die Natur alles schafft. Verschiedene Arten an Gräser, Maisähren, Hagebutte und Weintrauben.  Genießt die Natur im Herbst. Wo: Unterbergla, Grou00df Sankt Florian auf Karte anzeigen

  • 23.09.18
  •  4
  •  6
Gesundheit
Oft fällt es schwer, in die Gänge zu kommen.

Energie für den Herbst: Die Tage werden kürzer

Auf die dunklere Jahreszeit reagieren viele Menschen mit depressiven Verstimmungen. Wenn die Tage kürzer werden, drosselt der Körper die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin. Stattdessen kurbelt die Zirbeldrüse die Produktion des Schlafhormons Melatonin und gibt dem Körper somit das Signal "Winterschlaf". Viele Menschen, Frauen häufiger als Männer, reagieren darauf mit Antriebslosigkeit, Heißhunger auf Süßigkeiten und Kohlehydrate, erhöhtem Schlafbedürfnis und gedämpfter Laune bis hin zu...

  • 13.09.18
Gesundheit
Bewegung an der frischen Luft tut gut.

Fit und gesund wenn es herbstelt

Wetterumschwünge machen vielen Menschen zu schaffen. Die kühleren Temperaturen nach den heißen Sommertagen lassen den Blutdruck ansteigen. Besonders Menschen mit Hochdruck sollten in der Übergangszeit deshalb bewusst auf Entspannungsphasen achten. Wetterwechsel können auch den Schlaf beeinflussen. Wer morgens nicht so recht in die Gänge kommt, sollte sich möglichst täglich eine halbe Stunde an der frischen Luft bewegen, etwa flott spazieren gehen oder Rad fahren. Das hebt zudem die Laune und...

  • 06.09.18
Freizeit
wenn die Sonne aufgeht
4 Bilder

Ausflugstip: Demmerkogel

Gerade in der Herbstzeit, wo uns die Natur mit einem unvergleichlichem Farbenspiel belohnt und wunderbare Stimmungen zaubert, lohnt ein Besuch am Demmerkogel ganz besonders. Sturm, Kastanien und buntes Herbstlaub, was braucht man mehr? PS: Geheimtip: kurz vor Sonnenaufgang oder auch beim Sonnenuntergang belohnt dich der Demmerkogel mit besonders tollen Eindrücken. Siehe selber.

  • 11.11.17
  •  3
  •  9
Lokales

Ein Wahrzeichen vom Winde verweht

Der letzte Sturm war leider zu stark. Ein gerne besuchtes Ziel und in den letzten Jahren zu einem heimlichen Wahrzeichen rund um den Demmerkogel gemausert, hat der 6 Tonnen schwere und 16 Meter hohe Klapotetz den Kampf gegen den Sturm verloren, just gerade in der Hochsaison der Weinlese im Oktober. Bleibt sehr zu hoffen, das dieser für unsere Gegend so typische  Vertreter und Botschafter des Weines wieder aufgebaut wird. Als kleine Erinnerung ein Bild vom heurigen Sommer.

  • 11.11.17
  •  3
Sport
Daniel Ljubec (rot) war einer der Garanten für Frauentals Erfolg im Herbst.

DSC, Frauental und die Eibiswalder Frauen sind die klaren Gewinner

Zwei Herbstmeistertitel und ein starker Lauf in der Regionalliga stechen im Deutschlandsberger Fußballherbst heraus. Die Bilanz der Deutschlandsberger Mannschaften ist nach der Herbstmeisterschaft eher ernüchternd. Bei den Frauen ist Eibiswald in der Landesliga Herbstmeister, doch in den anderen Klassen dominiert meist der Bezirk Leibnitz: in der Unterliga gleich mit drei Teams (Gralla vor Gabersdorf und Linden Leibnitz), in der Gebietsliga hat St. Veit (vor Preding) die Nase vorne und auch in...

  • 06.11.17
  •  1
Gesundheit
Ingwer und Zimt passen in den Tee, können aber auch in vielen anderen Gerichten verarbeitet werden.

Diese Gewürze wärmen den Bauch

Im Herbst kann man sich nicht nur mit dicker Jacke, Schal und Mütze warm halten: Auch von innen kann der Körper bestens aufgeheizt werden. Ingwer, Zimt, Muskat und Gewürznelken werden nicht umsonst in Keksen, Tee und Glühwein verarbeitet, ihre wärmende Wirkung ist seit jeher bekannt. Scharf macht heiß Wer es lieber pikant mag, sollte in der kalten Jahreszeit viel mit Chili, Knoblauch, Schnittlauch und Pfeffer kochen. Je schärfer das Gewürz, desto wärmender wirkt es. Aufpassen müssen nur jene,...

  • 02.11.17
  •  5
Gesundheit
Der Wechsel zwischen Heiß und Kalt bringt das Immunsystem auf Hochtouren.

Gesund durch die Saunasaison

Wenn die Kälte bis unter die Haut zu kriechen scheint, lockt es so manchen in die Sauna. Damit das Bad im heißen Dampf auch wirklich der Gesundheit förderlich ist, gibt es aber einige Dinge, die begeisterte Saunabesucher beachten sollten. Zu allererst sei hervorgehoben, dass zur Hitzebehandlung mit nachfolgender Abkühlung nur zu raten ist, wenn man ganz gesund ist. Denn in der Sauna ist die Gefahr besonders groß, auch seine Mitmenschen anzustecken. Schwitzen und abkühlen Vor dem Saunieren...

  • 01.11.17
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.