hlfs St. Florian

Beiträge zum Thema hlfs St. Florian

Landwirtschaftsschüler erhielten Besuch aus Kanada

ST. FLORIAN. Stefan Zehetner, ein 30-jähriger kanadischer Landwirt mit oberösterreichischen Wurzeln, präsentierte den Schülern der HLBLA St. Florian seine Erfahrungen in der Bewirtschaftung eines 400 Hektar großen Ackerbaubetriebes im Süden Kanadas. Die Produktionsbedingungen in diesem Gebiet sind vergleichbar mit dem oberösterreichischen Zentralraum. Seit 25 Jahren wird auf dem Farmland von Stefan Zehetner pfluglose Bodenbearbeitung mit Direktsaat betrieben. In den letzten Jahren erfolgte...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Maturaball der HLBLA St. Florian

ST. FLORIAN (red). Am 12. Februar feiern die Abschlussklassen der HLBLA St. Florian und der HBLA Elmberg ihren Maturaball im Brucknerhaus Linz. Einlass ist ab 19 Uhr, der Ball gebinnt um 20.30 Uhr. Der oberösterreichische Agrarball schlechthin findet heuer zum 25. Mal statt. Der Abend steht unter dem Motto „Out into the fields – Ein Abschluss mit reicher Ernte“. Für gute Stimmung in der Disco sorgt 2:tages:bart. Für gute Tanzmusik sorgen Gleich=Strom und Royal Sound Big Band. Tracht ist...

  • Linz
  • Andreas Habringer
Rupert Zittmayr, Bezirksleiterin Stefanie Graml, Direktor Hubert Fachberger, Christina Ripota, Bezirksleiter Florian Schierl (v.l.)

Landjugend übergibt Spende an HLBLA St. Florian

ST. FLORIAN (red). Die Landjugend Linz-Land überreichte der HLBLA St. Florian eine Spende von 1000 Euro. „Die finanzielle Unterstützung soll einerseits ein Zeichen der Dankbarkeit sein, dass uns die Türen der Schule immer offen stehen, andererseits aber auch ein Zeichen dafür, dass die Landjugend großen Wert auf Bildung legt und diesen Bereich gerne fördert“, hieß es seitens der Landjugend. HLBLA-Direktor Hubert Fachberger bedankte sich und garantierte der Landjugend weiterhin eine gute...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
1

VKB-Bank lud zum Kabarettabend in die HLBLA St. Florian

ST. FLORIAN (red). Die Filialen der VKB-Bank St. Florian, Enns und Niederneukirchen luden zum Auftakt der Regionalsparzeit in die HLBLA St. Florian zu einem Kabarettabend. Mehr als 350 Kunden und Freunde der VKB-Bank waren der Einladung gefolgt und füllten den Festsaal der Landwirtschaftsschule. Der Filialleiter der VKB-Bank Niederneukirchen, Florian Gruber, freute sich in seinen Begrüßungsworten über das enorme Publikumsinteresse. Unter den Gästen befanden sich der Florianer Bürgermeister...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Kabarettist Ludwig Müller tritt in St. Florian auf

ST. FLORIAN (red). "DichterVerkehr" nennt Ludwig Müller zweideutig sein aktuelles Programm, das in der Höheren Landwirtschaftsschule St. Florian für den guten Zweck im Namen der "Lions Linz Land Athena" zum besten gegeben wird. Wie immer sorgen die Lionessen vor Ort für Speis und Trank und hoffen auf möglichst viele konsumierende Gäste für den guten Zweck – daher sind alle bereits ab 18.30 willkommen – Einlass in den Saal ist ab 19.00, Beginn der Vorstellung um 19.30. Vorverkaufskarten gibt es...

  • Enns
  • Andreas Habringer
2

Ausbildungsschwerpunkt für den ländlichen Raum

ST. FLORIAN (eg). Die Bildungsbedürfnisse der Menschen im ländlichen Raum sind sehr vielseitig. Entsprechend breit und bunt ist daher auch das Angebot der HLFS in St. Florian. „Die jungen Menschen können sich im Laufe der Ausbildung bestimmte Schwerpunkte aussuchen und sich spezialisieren. Im Mittelpunkt steht aber immer auch die praktische Ausbildung. Die Zukunft der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes durch ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit zu sichern, ist das Ziel...

  • Enns
  • Katharina Mader
3

Hochbegabte in St. Florian

ST. FLORIAN (ah). Es sind Schulferien. Doch an der HLBLA St. Florian dringen Trommelgeräusche aus einem Klassenzimmer. In einem anderen wird laut hörbar ein Theaterstück geprobt. Es sind dies Kurse der Sommerakademien des Vereins Stiftung Talente für hochbegabte Schüler. 93 Kinder der 3. und 4. Schulstufe sind aus dem ganzen Bundesland nach St. Florian gekommen, um ihren Interessen und Neigungen nachzugehen. Betreut werden sie von 13 Referenten und fünf Begleitpersonen. "Hier an der HLBLA haben...

  • Enns
  • Andreas Habringer
2

UPDATE: Leader-Region Linz Land gewinnt Spezialpreis

REGION (red). Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter zeichneten unter dem Motto "Ländlicher Raum im Rampenlicht" die Sieger der Leader-Preise 2015 aus. Den Spezialpreis in der Kategorie „Erhaltung des kulturellen Erbes und Schonung der natürlichen Ressourcen“ gewann das Projekt Vierkanter, eine Kooperation der Leader-Regionen Linz-Land mit dem Kronstorfer Bürgermeister Christian Kolarik als Obmann, vom Traunviertler Alpenvorland und der...

  • Enns
  • Andreas Habringer
5A der HLBLA St. Florian
3

Erfolgreiche Maturanten an der HLBLA St. Florian

ST. FLORIAN (red). Die beiden Abschlussklassen der HLBLA St. Florian haben die Matura erfolgreich hinter sich gebracht. Wir gratulieren! 5A der HLBLA St. Florian Michael Höfler, Franziska Zehetner, Verena Anna Strasser, Patrizia Jungmeier, Elvira Brixel, Antonietta Hintringer, Michaela Braun, Florian Druckenthanner, Martin Milleder, Michael Winkler, Christoph Stöttinger, Lukas Rapberger, Daniel Schickmaier, Gregor Höfler, Michael Hell, Georg Strauss, Gerald Peterseil, Rudolf Stefan Mehringer,...

  • Enns
  • Andreas Habringer
3

HLBLA St. Florian feierte 45-jähriges Jubiläum

Mit einem großen Schulfest beging die HLBLA St. Florian das 45. Bestandsjubiläum. Bundesminister Andrä Rupprechter, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Landwirtschaftskammerpräsident Franz Reisecker und zahlreiche weitere Ehrengäste feierten gemeinsam mit Lehrern, Schülern, Eltern und Absolventen in St. Florian. ST. FLORIAN (red). Das traditionelle Maibaumaufstellen war umrahmt von Musik durch das Schulorchester, die Schulband und durch ein Ensemble der Partnerschule aus Auer in Südtirol....

  • Enns
  • Katharina Mader
Reinhard Schwendtbauer, Vorstand der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Bezirksbäuerin Ursula Forstner,  Johannes Gruber, Obmann der Bezirksbauernkammer Linz/Linz-Land.

Interesse an Info-Tour zur Investitionsförderung NEU ungebrochen

ST. FLORIAN (red). Das Interesse an der Info-Tour zur „Investitionsförderung Neu“ ist ungebrochen. Rund 200 Besucher konnten bei der Veranstaltung in der HBLA St. Florian begrüßt werden. „Die Landwirtschaft zeigt sich investitionsfreudig“, zieht Agrarlandesrat Max Hiegelsberger ein positives Resümee. Er berichtet von einer guten Stimmung unter den Bauern, auch viele junge nahmen teil. „Die neue Investitionsförderung für den Zeitraum 2014 - 2020 bringt Schubkraft für die Landwirtschaft und...

  • Enns
  • Katharina Mader
2

Abschlusslehrfahrt nach Portugal

ST. FLORIAN (red). Auf ihrer Abschlusslehrfahrt nach Portugal konnten die Schülerinnen und Schüler des 5B Jahrgangs der HLBLA St. Florian Land und Leute aber vor allem auch die Landwirtschaft dieses europäischen Landes kennenlernen. Ein intensives Programm, welches von Stadtführungen bis hin zur Besichtigung landwirtschaftlicher Gutshöfe reichte, erwartete sie. In Begleitung von Dr. Karl Luger und Mag. Maria Möslinger startete die Abschlussreise mit dem Besuch der St. Jeronimus Kirche. Nach...

  • Enns
  • Oliver Wurz

Florianer Schüler erkunden Slowenien

ST. FLORIAN (red). Mittlerweile ist es bereits eine liebgewonnene Tradition, dass die angehenden MaturantInnen der Höheren Landwirtschaftlichen Bundeslehranstalt (HLBLA) St. Florian in ihrem letzten Schuljahr ein europäisches Land bereisen und sich intensiv mit der dortigen Landwirtschaft auseinandersetzen. So brachen in diesem Schuljahr die Schülerinnen und Schüler des 5A-Jahrganges mit ihren Begleitlehrern Ingrid Kollik und Klaus Backfrieder nach Slowenien auf. Die erste Station der Reise war...

  • Enns
  • Oliver Wurz
6

Landwirt und Jäger

Schülerinnen nehmen konfliktreiche Beziehung zwischen Landwirt und Jäger unter die Lupe. ST. FLORIAN (wom). Immer weniger österreichische Landwirte zeigen Interesse an einer Jagdausbildung. Vor allem im urbanen Nahbereich lässt sich dieses Phänomen besonders gut aufzeigen. "Ein wesentlicher Grund für diese Entwicklung ist sicherlich auch die Tatsache, dass es in diesem Raum immer weniger Landwirte gibt", erklärt Julia Prameshuber, begeisterte Jungjägerin aus Hargelsberg. Gemeinsam mit ihrer...

  • Enns
  • Oliver Wurz
Auslandspraktika werden bei der Fachschulausbildung immer selbstverständlicher.

Hlfs St. Florian setzt auf Auslandserfahrung

ST. FLORIAN (cd). 20 Schüler der höheren land- und forstwirtschaftlichen Schule St. Florian sind derzeit im Ausland, um ihr Wissen und ihren Horizont zu erweitern. Sieben Schüler machen ein landwirtschaftliches Auslandspraktikum in Deutschland, vier in Dänemark, sechs in Irland, zwei in Norwegen und einer lernt in Großbritannien. Insgesamt sammeln in ganz Oberösterreich 50 Fachschüler der Landwirtschaftsschulen derzeit Erfahrung im Ausland. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger konnte einige vor...

  • Enns
  • Claudia Dreer

Besseres Schweinefleisch durch Wald-Wiese-Weide-Haltung

ST. FLORIAN (cd). Der Sipbachzeller Kräuterferkel-Vermarktungsbetrieb Grilly GmbH, Kalki’s Hausfleischerei aus Vorchdorf und die Höhere Landwirtschaftliche Bundeslehranstalt St. Florian (hlfs) arbeiten an der Veredelung von Schweinefleisch. Ziel ist eine nachweislich bessere Fleischqualität durch die sogenannte WWW-Haltung. WWW steht für Wald-Wiese-Weide. Koordiniert wird das Projekt vom Lebensmittel-Cluster OÖ. Die erste Projektphase wurde erfolgreich abschlossen. Eine klare Verbesserung der...

  • Enns
  • Claudia Dreer

Arge Wildbret Linz-Land als postives Beispiel

REGION (wom). Der Jäger ist derzeit bei weiten Teilen der Bevölkerung mit einigen negativen Bildern verbunden. Dies hängt einerseits mit diversen Berichten in den Medien zusammen und ist andererseits auch zum Teil hausgemacht. "Durch die vielen sogenannten Hobbyjägern wird die Jagd zunehmend als Eventveranstaltung zum Netzwerken gesehen. Dabei wird oft oder gerne vergessen welch wichtige Aufgabe die Jägerschaft in der Hege und Pflege sowie in der Kontrolle des Wildbestands innehat", erklärt...

  • Enns
  • Oliver Wurz
Die Klasse 4A der hlfs St. Florian
2

Exkursion der hlf St. Florian zum Thema Regionalentwicklng in Bayern

ST. FLORIAN (red). Schüler der hlfs St. Florian mit dem Ausbildungsschwerpunkt "Projekt- und Regionalmanagament" beschäftigten sich mit dem Thema Regionalentwicklung auf einer Exkursion nach Bayern. Es wurde zum Beispiel das Ilzer-Land besucht, wo sich neun Gemeinden zusammengeschlossen haben, um gemeinsam die Region zu stärken. Ein Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayrischer Wald und ein Besuch am Technologiecampus Freyung standen ebenfalls auf dem Programm.

  • Enns
  • Claudia Dreer
Die Maturanten der hlfs St. Florian.
3

Umweltzeichen an hlfs St. Florian verliehen

ST. FLORIAN (cd). Bundesminister Andrä Rupprechter und Bundesministerin Heinisch-Hosek verliehen am 2. Juni der hlfs St. Florian das Österreichische Umweltzeichen. Es wird an Schulen verliehen, die sich in Sachen Umweltschutz, Gesundheitsförderung und Bewusstseinsbildung engagieren. Strenge Kriterien müssen erfüllt werden. Dazu zählen der verantwortungsvolle Umgang mit Energie und Wasser, gesunde Ernährung, Abfallvermeidung und Umweltbildung. "Damit leisten diese Schulen einen nachweislichen...

  • Enns
  • Claudia Dreer

Premiere von „Der Tod lässt niemanden allein“

ST. FLORIAn (red). Fünf Menschen am Ende ihres irdischen Weges . Der Tod kommt, sie zu ihrer letzten Reise abzuholen. Ein Schicksal, das alle miteinander teilen. Am Donnerstag, 5. Juni, um 19 Uhr erfolgt die Premiere des Stückes im Festsaal der hlfs St. Florian. Nach einjähriger Pause steht nun nach intensiver Probenarbeit das nächste Stück der Schultheatergruppe auf dem Spielplan.

  • Enns
  • Oliver Wurz
2

Maibaumspektakel in St. Florian

ST. FLORIAN (red). Sehr gut besucht war auch dieses Jahr das traditionelle Maibaumfest der hlfs St. Florian am 29. April. Da die Schülerinnen und Schüler der vierten Jahrgänge für die Organisation des gesamten Festes zuständig waren, mussten sie nicht nur beim Aufstellen des Maibaums fest anpacken. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung war sehr viel Engagement und Energie gefordert. Unterstützt dabei wurden sie tatkräftig von Karl Luger als hauptverantwortlichem Lehrer, dem Elternverein und...

  • Enns
  • Oliver Wurz
3

Des Landwirts bester Freund

ST. VALENTIN/ST. FLORIAN (red). Der Traktor, begeistert nicht nur Schüler der hlfs St. Florian. Laufend kommen neue Modelle auf den Markt und die Maschinen werden immer effizienter. Doch kaum jemand weiß, wie es hinter den Kulissen eines Traktorenwerkes aussieht. Deshalb machte sich der 5A Jahrgang der hlfs St. Florian, unter der Leitung ihres Betriebswirtschaftslehrers Mag. Herbert Waibel auf den Weg nach St. Valentin. Mit einer Größe von rund 17 ha ist das CNH Werk in St. Valentin die...

  • Enns
  • Oliver Wurz
2

Dem Rapsöl auf der Spur

ST. FLORIAN/ASCHACH. Die Schüler des 4B Jahrganges konnten kürzlich die Ölmühle der VOG AG in Aschach an der Donau besichtigen. Mit Schutzmänteln und „Rapso“-Kappen ausgerüstet startete die Führung bei der Anlieferung des Rapses. Walter Holzner (Vorstandsvorsitzender der VOG) und Helmut Reitbauer (Geschäftsführer der Ölmühle) nahmen sich ausführlich für die SchülerInnen Zeit. In der Produktion zogen sofort die riesigen Ölpressen die Aufmerksamkeit auf sich. Aber auch die Informationen über die...

  • Enns
  • Christian Koranda
2

Gold für Leindotteröl der hlfs

ST. FLORIAN. Schüler der hlfs St. Florian stellten im Rahmen des Praxisunterrichts gemeinsam mit ihrer Lehrerin Maria Mursch unterschiedlichste, kaltgepresste Speiseöle her. Vor der jedes Jahr im März stattfindenden Ab-Hof Messe können Direktvermarkter aus ganz Österreich ihre Produkte einreichen, wobei die besten Produkte am Beginn der Messe mit Medaillen in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet werden. Das von der hlfs St. Florian eingereichte Leindotteröl wurde nach Aussehen, Geruch,...

  • Enns
  • Christian Koranda

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.