hofburg

Beiträge zum Thema hofburg

Leute
Die imposante Videoshow lockte zur Premiere zahlreiche Besucher
8 Bilder

Lightshow "Mount Magic" feiert Premiere in der Hofburg

Neue 3D-Videoshow sorgt für farbenfrohes Spektakel für die ganze Familie. ALTSTADT. Vergangenen Mittwoch fand erstmals die Präsentation der Lightshow "Mount Magic" im Innenhof der kaiserlichen Hofburg statt. Während das Lichterspiel im Vorjahr mit "Max500" noch ganz im Zeichen des kaiserlichen Jubiläums stand, widmet sich die Show heuer einem neuen Thema - den Naturgewalten der Erde. Im Fokus der auf über 1.300 Quadratmeter Projektionsfläche gezeigten Bilder steht dabei ein Murmeltier, das...

  • 29.11.19
FreizeitBezahlte Anzeige
1 von 5 Familieneintritten (2 Erwachsene + 2 Kinder) für die Lightshow Mount Magic gewinnen

Lightshow Mount Magic
Familieneintritte für die bildgewaltige Lightshow in Innsbruck gewinnen

INNSBRUCK. Wer ein Open Air-Erlebnis der ganz besonderen Art hautnah miterleben möchte, sollte sich die fulminante Lightshow Mount Magic nicht entgehen lassen. Die Bezirksblätter Tirol verlosen fünf Familieneintritte für die winterliche Show im Innenhof der Kaiserlichen Hofburg Innsbruck. Wo im Vorjahr noch Kaiser Maximilian I im Fokus stand, spielen dieses Jahr die Macht der Natur sowie ein Murmeltier die Hauptrollen – die Rede ist vom winterlichen 3D-Videomapping Mount Magic vom 27....

  • 27.11.19
  •  4
Lokales
Statt dem Fahrrad soll bald wieder der Leopold am Brunnen zu sehen sein.

Haus der Musik
Leopold ist (bald) zurück

Der Brunnen wurde im Auftrag Erzherzog Leopolds V. anlässlich seiner Erhebung zum Landesfürsten von Tirol 1621 von 1622 bis 1630 errichtet. In der heutigen Form wurde er 1893 aufgestellt. 2015 wurde der Brunnen abgebaut, 2018 wieder aufgestellt und jetzt soll mit der Rückkehr der Leopoldstatue der Brunnen endlich wieder perfekt sein. INNSBRUCK (hege). Der Brunnen zählt zu einem der beliebtesten Fotomotive Innsbrucks und gibt dem Platz vor dem Haus der Musik zumindest einen gewissen Flair....

  • 17.07.19
  •  1
Lokales
Kaiser Maximilian ist heuer in aller Munde. Zu sehen ist eine Sonderausstellung auch in der Hofburg.

Kaiser Maximilian digital
Neue Ausstellung in der Hofburg – mit Video

In der Hofburg wird eine multimediale Ausstellung zum Leben des Kaiser Maximilians gezeigt. INNSBRUCK. Kaiser Maximilian I. zählt zu den bekanntesten Persönlichkeiten des Hauses Habsburg. Mit einer erfolgreichen Heiratspolitik legte er den Grundstein für den Aufstieg seiner Familie zur mächtigsten Dynastie Europas. Wankelmütiges Kriegsglück prägte sein Leben ebenso, wie neueste technologische Errungenschaften, die er geschickt zu nutzen wusste. Ausstellungsdauer bis 12. Oktober...

  • 29.05.19
Lokales
2 Bilder

Berliner Kunst in der Hofburg
G18: Eine Picasso-Neuinterpretation

Das Bild „G18“ von Michael „Dyne“ Mieth ist eine Neuinterpretation von Picassos Guernica. Vor allem der Gegenwartsbezug ist dem Künstler wichtig: Es sind bewusst Elemente aus dem Original verwendet worden, um auf die Kontinuität von militärischen Konflikten und das damit verbundene Leid hinzuweisen, die noch immer eine Rolle spielen. Der Boden als Schachbrett bedeuten das Spannungsverhältnis zwischen Gut und Böse. Wer zu den Guten und wer zu den Bösen gehört, ist stets Sache der Sichtweise. Was...

  • 14.01.19
Lokales
"Dyne"Mith in der Menge
3 Bilder

"Dyne"Mieth: Berliner Kunst in der Hofburg

„Dass ich in der Hofburg ausstellen darf, ist wie ein Ritterschlag für mich“, sagte Michael „Dyne“ Mieth im Gespräch mit dem STADTBLATT. Der Berliner Künstler freute sich sichtlich, in der Landeshauptstadt Teil der GUERNICA – Ikone des Friedens – Ausstellung sein zu dürfen. Er kann bereits beachtliche Erfolge verzeichnen, so sind zum Beispiel zwei seiner Bilder im Besitz von Barack Obama. „Der elitäre Künstlerkreis ist wie eine geschlossene Gesellschaft. Als Autodidakt, ohne die richtigen...

  • 14.01.19
Lokales
Pablo Picasso und Jacqueline de la Baume Dürrbach, Karton Guernica, Gouache auf Papier, 1955, 710 x 350 cm © Dürrbach Estate
14 Bilder

Kultur
"Guernica – Ikone des Friedens" in der Innsbrucker Hofburg – mit Video!

Pablo Picasso, Jacqueline de la Baume Dürrbach und 33 zeitgenössische Kunstwerke für den Frieden INNSBRUCK (cia). Erstmals im deutschsprachigen Raum ist die Guernica-Kartonage von Pablo Picasso und Jacqueline de La Baume Dürrbach zu sehen. Als eins der berühmtesten Motive der Welt ist es das Herzstück der Ausstellung "Guernica – Ikone des Friedens" in der Stadthalterei der Innsbrucker Hofburg.  Unter dem Thema „Gedanken zu Guernica“ setzen sich für diese Ausstellung 33 namhafte...

  • 20.09.18
Lokales
Moderatorin Steffi Holaus vor der Kinderschar.
9 Bilder

1.700 junge SängerInnen in der Hofburg

HOFBURG (tk). Am Mittwoch erklang der größte Kinderchor Tirols im Innenhof der Hofburg. Rund 1.700 Volksschüler aus allen Landesteilen strömten nach Innsbruck, um beim großen Abschlussfest der Aktion "Singen is inser Freid" dabei zu sein. Der Tiroler Volksmusikverein lud mit seinen Partnern (Tiroler Landesschulrat, ORF Tirol, Tiroler Versicherung und Spar) alle singfreudigen Kinder zum Schulschluss noch einmal ein, die beliebtesten Songs aus dem neuen Kinderliederheft gemeinsam zu singen. Die...

  • 04.07.18
  •  1
Lokales
Das Haus der Musik ist beinahe fertig. Die ersten Proben finden schon nächste Woche statt.
35 Bilder

"Musik-WG" bekommt die letzten Schliffe – mit Video

Ersehnt und umstritten: Die ersten Proben gehen im Haus der Musik über die Bühne. INNSBRUCK. Schon im Vorfeld musste das Haus der Musik viel Kritik einstecken. U. a. sei es zu klein (Räume), zu groß (Höhe), zu hässlich (Außenfassade) und zu teuer (Kostenüberschreitung: statt 58 Mio. Euro 62,7 Mio. Euro). Trotzdem – oder eben aus diesen Gründen – kamen zahlreiche Interessenten am 8. Mai, um einen ersten Blick hinter die fast fertigen Kulissen des neuen Kulturzentrums zu werfen. Heute...

  • 08.05.18
Lokales
V.l.: Christian Moschen, Jacqueline Seeber, Dorli Sölder, Andreas Sauter, Bergild Gilgenberg
8 Bilder

"Helfen und Freude": Künstler und Lions im Dienst der guten Sache

Lions Club Tyrol lädt zur Kunstausstellung mit Benefizverkauf in das Galerie Foyer in der Hofburg INNSBRUCK (tk). Im Galerie Foyer der Hofburg werden noch bis 3. Dezember 2017 rund 190 Bilder und Skulpturen bekannter Tiroler und Österreichischer KünstlerInnen gezeigt. "Eine derartig umfassende Präsentation der Tiroler Kunstszene ist in dieser Form ziemlich einmalig und unbedingt sehenswert", lädt Ausstellungskurator Andreas Sauter stellvertretend für den organisierenden Lions Club Tyrol...

  • 09.11.17
Freizeit

Schwungvolles Benefizkonzert im Riesensaal der Hofburg

Centennial High School Wind Orchestra Leitung: Becky Weiland & Mark Kusche Samstag, 4. März um 19:30 Uhr Das Centennial High School Wind Orchestra kommt aus Minnesota, USA. Die Centennial High School bietet seinen über 2100 Schülern eine umfassende Musikausbildung. Becky Weiland unterrichtet fünf große Konzertbands, eine Jazzband, ein Symphonieorchester und ein Streichensemble. Mrs Weiland spielt selbst in einigen Orchestern und leitet auch dieses Jahr diese große Europatournee. Neben ihr...

  • 24.02.17
Freizeit

Innsbrucker Promenadenkonzerte

Vom 4. Juli bis 31. Juli 2016 werden im im Innenhof der Kaiserlichen Hofburg in Innsbruck die Promenadenkonzerte veranstaltet. 34 Orchester und Ensembles zeigen bei insgesamt 32 Konzerten ihr musikalisches Können. Einem breiten Publikum die Werke der Kunstmusik mit ihren Konzerten näher zu bringen, war schon immer eine zentrale Aufgabe der altösterreichischen Blas- und Bläsermusik. Diese Tradition setzen die Innsbrucker Promenadenkonzerte in zeitgemäßer Form fort. Georg Friedrich Händel,...

  • 13.06.16
Lokales

Sonderkonzert Triumph des Lebens

Barocke Sakralmusik aus Tiroler Quellen: Konzert mit Tiroler Musikern zum Ende der Ausstellung „Das Letzte im Leben“ Nicht der Tod triumphiert, sondern das Leben: Zum Abschluss der Ausstellung „Das Letzte im Leben“ ein hoffnungsvoller Blick in die Zukunft mit Barockmusik aus Tirol Musik bildete in der Barockzeit einen wesentlichen Bestandteil höfischen Trauerzeremoniells: Tod und Trauer wurden mit einer eigenen Klangaura bedacht, die bedeutende Komponisten zu besonders beeindruckenden und...

  • 15.12.15
Lokales
"Voll cool" André (11) und Rita (10) finden die mexikanische Totenkultur viel spannender und lustiger als die europäische.
20 Bilder

13 Jahre mit dem Tod auf Tour

Kindern den Tod zu erklären, ist eine schwierige Aufgabe – eine Ausstellung soll dabei helfen. INNSBRUCK (acz). Seit 12. September ist im gotischen Keller der Hofburg die Ausstellung zum Thema Tod zu sehen. Besonderheit der Sache: Sie ist für Kinder ab 5 Jahren aufbereitet und ist schon seit 2002 auf Tour. Losgegangen ist die Geschichte in einem Museum in Berlin. "Mit so einer guten Resonanz haben wir eigentlich nicht gerechnet", meint Claudia Lorenz, Leiterin des ALICE-Museums für Kinder im...

  • 14.09.15
Leute

„Keiner stirbt für sich allein…“

Hospizvortrag im Prunkraum der Hofburg über Sterben, Tod und Vergänglichkeit Die einzige 100 % Gewissheit im Leben eines jeden Menschen ist der Tod. Diese Tatsache verdrängen wir verständlicherweise allzu gerne. Dennoch machen Hospizmitarbeiter, Angehörige und Sterbende Menschen selbst die Erfahrung, dass es Sinn macht, dem Tod im Leben einen Platz zu geben und, dass die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit dem LEBEN MEHR LEBEN GIBT! Im Vortrag und in der darauffolgenden...

  • 03.06.15
Gedanken
Die drei Tiroler Sternsinger mit dem Präsidenten: vl. Paul Lackner, Laura Besler und Veronika Lang

Unter einem ganz besonderen Stern

(dibk). Vier Kinder und ihre jugendlichen Begleiter aus der Pfarre Innsbruck-Allerheiligen reisten am Montag in die Hofburg nach Wien. Dort begegneten sie gemeinsam mit anderen Kindern aus ganz Österreich Bundespräsident Heinz Fischer. Der Stern von Laura, Valtentin, Paul und Veronika aus der Pfarre Innsbruck-Allerheiligen ist ein ganz besonderer, ihn ziert nämlich der Gruß vom Bundespräsidenten höchstpersönlich. Am Montag machten sie sich um 5 Uhr in der Früh auf den Weg in die Wiener...

  • 04.01.15
  •  1
Lokales
Die Herolde, die das Schleicherlaufen ankündigen, sorgten auch bei der Präsenation der Münze in der Hofburg für den gebührenden Rahmen.
80 Bilder

Münz-Präsentation: Telfer Fasnachtler stürmten die Hofburg

IBK./TELFS. Drei Schleicher und die Pfarrkirche von Telfs prägen eine Seite der neuen Tirol-Münze, die Donnerstag-Abend, 9.10., in der Hofburg in Innsbruck feierlich vorgestellt wurde. Nach dem offiziellen Landesempfang am Rennweg und dem Empfang der feinen Gesellschaft im Riesensaal durch die Münze Austria-Führung kam ordentlich Schwung in den Saal, als die Herolde, Bären, Exoten und der Schleicher-Wirt ihren großen Auftritt hatten und einen kleinen Vorgeschmack auf das brachten, was die...

  • 10.10.14
Lokales
„Berge, eine unverständliche Leidenschaft“, die Ausstellung des Alpenverein-Museums. Raum „Imaginieren“. Foto: Alpenverein-Museum (FotoWest)
3 Bilder

Last Call für Hofburg-Ausstellung

Ausstellung „Berge, eine unverständliche Leidenschaft“ in Innsbruck schließt die Pforten Innsbruck. Die Leidenschaft für die Bergwelt ist das Thema der Ausstellung, die der Oesterreichische Alpenverein (OeAV) noch bis Ende Oktober in der Hofburg Innsbruck zeigt. Danach steht die Zukunft der Ausstellung jedoch in den Sternen, denn ein neuer Standort in der „Hauptstadt der Alpen“ ist noch nicht in Sicht. Vertrag läuft aus „Unserer Ausstellung hat es weder an Besuchern gemangelt, noch an...

  • 28.08.14
Lokales

13 Ausflugsziele in Tirol, die du in deinem Leben unbedingt gesehen haben solltest

Tirol zählt zu den schönsten Bundesländern in Österreich. Es gibt unzählige Orte, die einen Besuch wert sind. Ich habe 13 traumhafte Ausflugsziele aufgelistet, die du dir wirklich nicht entgehen lassen solltest: 1. Swarovski Kristallwelten Zum 100-jährigen Firmenjubiläum von Swarovski wurde André Heller beauftragt, ein Besucherzentrum mit einem Park, einem Kunstmuseum und einem Fabrikverkauf zu konzipieren. Herausgekommen sind die Swarovski Kristallwelten, die in Wattens in...

  • 06.08.14
  •  4
Leute
2 Bilder

Aktionstag „Wandel im Alpinen Raum“

Alpenverein-Museum, Hofburg Innsbruck, 2. April, 9 – 16.30 Uhr; Eintritt frei! Die Universität Innsbruck lädt herzlich zum Aktionstag im Rahmen der Klimawoche der Universität (1. – 4. April) in das Alpenverein-Museum in die Hofburg Innsbruck ein. Programm Forscher und Forscherinnen der Universität Innsbruck des Schwerpunktes „Alpiner Raum – Mensch und Umwelt“ lassen sich einen ganzen Tag über die Schulter blicken. Sie berichten und diskutieren in anschaulicher Weise über ihre...

  • 27.03.14
Lokales

Sommerkonzert im Riesensaal

Sommerkonzert im Riesensaal der Hofburg Der Kammerchor Pars Pro Toto, Innsbruck, und der Michaels Kammerchor, Wien, laden herzlich zum gemeinsamen Sommerkonzert am 29. Juni 2013 um 20:00 Uhr in den wunderschönen Riesensaal der Hofburg in Innsbruck. Programm: Der Kammerchor Pars Pro Toto unternimmt mit seiner Solistin unter der Leitung von Viktor Schellhorn eine „musikalische Reise durch die Welt des Chorgesangs“. Für die instrumentale Untermalung sorgt die Pianistin...

  • 21.06.13
Lokales
Grüne Tara
3 Bilder

Raum und Freude - Die Buddhas in den Alpen Ausstellung Hofburg Innsbruck

Vom 1. bis 31. Oktober 2012 bietet sich in der Kaiserlichen Hofburg in Innsbruck die einzigartige Gelegenheit, in die Welt des Himalaya und die Kraftkreise ( sanskrit Mandalas) der Buddhas einzutauchen: Einen Monat lang werden dort in Foyer und Barockkeller auf über 400 m² kostbare und seltene Statuen, Thangkas (tibetische Rollbilder) und Ritualgegenstände aus diesem fast 2500 Jahre alten Kulturraum gezeigt. Die Ausstellung zeigt ca. 100 Exponate aus Tibet, Nepal und Indien, die aus einer...

  • 23.08.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.