Hofkirchen

Beiträge zum Thema Hofkirchen

Bei den Schülerlotsen in Hofkirchen gab es einen Generationenwechsel.

Vier Neue
Generationenwechsel bei Hofkirchner Schülerlotsen

Seit mehr als 22 Jahren wird der Schülerlotsendienst von der katholischen Männerbewegung geführt. Nun gab es einen Generationswechsel: Gründungsmitglied Hermann Saleschak und Franz Langmüller – 19 Jahre dabei – wurden in den „Ruhestand“ verabschiedet. HOFKIRCHEN. „Ich hatte große Freude, wie man mir mitgeteilt hat, dass vier neue Hofkirchner sich bereit erklärt haben, den Schülerlotsendienst zu verrichten“, so Hofkirchens Bürgermeister Thomas Berger. Josef Buchberger, Herbert Pragerstorfer,...

  • Enns
  • Michael Losbichler
V. l.: Karin Lorenz, Lea und Nicole Stadler, Kristian Kehrer und Simon Eisner.

Hofkirchen
Geburt im Rettungswagen

Besonders eilig hatte es die kleine Lena, die am Montag Früh statt im Krankenhaus, im Rettungswagen vor dem Elternhaus das Licht der Welt erblickte. HOFKIRCHEN. Als Geburtshelfer von der Ortsstelle Hofkirchen waren Karin Lorenz, Dienstführender Simon Eisner und Kristian Kehrer, der gerade das Praktikum für die Rettungssanitäterausbildung absolviert, im Einsatz. Mama Nicole und Lena wurden nach der Versorgung durch das Team des NEF Rohrbach vom Rettungswagen ins Klinikum Rohrbach...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Volksschule in Hofkirchen soll modernisiert werden.
2

Bürgerbeteiligung
Info-Abend zu Modernisierung der Volksschule Hofkirchen

Seit vier Jahren beschäftigt sich der Ausschuss für Raumordnung und Bauangelegenheiten mit der Modernisierung der Hofkirchner Volksschule. Nun möchte Bürgermeister Thomas Berger den Bürgern die Entwürfe am Montag, 24. August, um 19 Uhr im Turnsaal des Gemeindezentrums vorstellen. HOFKIRCHEN. Derzeit seien die Anforderungen an das denkmalgeschützte Schulgebäude festgelegt, demnächst soll auch der Kostenrahmen feststehen. "Sollte sich herausstellen, dass eine Sanierung samt Zubau teurer als...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Bgm. Thomas Teubl (stehend Mitte) dankte Planer Günter Gollner den Arbeitern der Baufirma Kulmer für ihren Einsatz.
4

Hofkirchen
Dachgleiche in Rekordbauzeit

Am neuen Kindergarten in Hofkirchen wird auf Hochtouren gearbeitet. Am 19. Juni erfolgte der Spatenstich für die Erweiterung des Kindergartens und der Kinderkrippe Kaindorf, die im Ortsteil Hofkirchen direkt neben der Volksschule errichtet wird. Und nur sieben Wochen später wurde zur Gleichenfeier geladen. Bgm. Thomas Teubl freute sich dazu unter anderem Vzbgm. Martin König und Kindergartenleiterin Doris Teubl begrüßen zu können. Sein Dank galt allen am Bau beteiligten Firmen, die diese...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Ludwig Lanzerstorfer verstarb eine Woche vor der Vollendung seines 97. Lebensjahres.

Nachruf
65 Jahre als tatkräftiger ehrenamtlicher Funktionär tätig

Der älteste Gemeindebürger verstarb eine Woche vor der Vollendung seines 97. Lebensjahres. HOFKIRCHEN. Der Name Ludwig Lanzerstorfer wird von vielen Menschen seit Jahrzehnten als Hofkirchner Marke gesehen. Er wurde am 10. August 1923 in der Ortschaft Emmerstorf geboren. Am Montag, 3. August 2020, eine Woche vor der Vollendung seines 97. Lebensjahres ist der langjährige ehrenamtliche Multifunktionär im Altersheim Lembach verstorben. Großes Anliegen: Mitgestaltung der Gemeinde Als junger...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Richard Bauer war die Lebenslust in Person Gesellschaftsleben, Vereinswesen und gastliche Gemütlichkeit waren ihm immer ein großes Herzensanliegen.

Nachruf
Hofkirchen trauert um verdienten Bürger

Richard Bauer (gestorben am 22. Juli 2020) war leidenschaftlicher Hofkirchner, Sozialfunktionär und Handwerker, gesellschaftsliebend und sangesfreudig. HOFKIRCHEN. Am 1. Juni 1936 in Pfarrkirchen geboren, erlebte der junge Richard nach Ende seiner Schulzeit die Einquartierung amerikanischer Soldaten in seinem Elternhaus Hamet-Bauer. Sein Lehrberuf Tischler ergab sich aus seinem großen Interesse und handwerklichem Geschick. Leben für das Rote Kreuz Das Handwerk führte Richard Bauer nach...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Elias Dornetshumer (l.) gilt mit seinen 17 Jahren als hoffnungsvolles Talent bei Doppl.
14

Fußball Unterhaus in Linz-Land
"Die 1. Mitte wird heuer wieder eine enge Kiste"

„Wir hatten bisher zwei Test, einmal haben wir gegen den Bezirksligisten Schiedlberg voll überzeugt und gewonnen, letzten Freitag ging es gegen Hofkirchen in die andere Richtung. In beide Richtungen besteht noch viel Potential zur Verbesserung", sagt Trainer Alexander Steinkellner. DOPPL (rei). Ziel sei, eine möglichst gute Rolle zu spielen und weiter junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs an die Kampfmannschaft heranzuführen. "Ich gehe davon aus, dass die 1. Klasse Mitte auch heuer wieder...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
Projektverantwortliche, Ehrengäste und Kinder freuen sich auf die Kindergartenerweiterung in Hofkirchen.
7

Kaindorf/Hofkirchen
Wichtige Investition in die Zukunft

Der Kindergarten Kaindorf wird im Ortsteil Hofkirchen erweitert. Da sich die Marktgemeinde Kaindorf in den letzten Jahren zu einer florierenden Zuzugsgemeinde entwickelt hat, ist es dringend notwendig das infrastrukturelle Angebot der Elementarpädagogik zu erweitern. Aus diesem Grund wird direkt neben der Volksschule Hofkirchen eine fünfte Kindergartengruppe errichtet. Eröffnung im September Grund für die Dezentralisierung: Am Hauptstandort in Kaindorf sind die Flächenkapazitäten mit den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Nachruf
"Haltet zusammen und lasst niemanden fallen"

HOFKIRCHEN. Noch am Sterbebett zeigte Maria Heinzl ihre positive Lebenseinstellung. Ihren Kindern hinterließ sie ihr Lebensmotto: "Haltet zusammen und lasst niemanden fallen". Was sie damit gemeint hat, lebte sie ihren sieben Kindern, zwölf Enkeln und sieben Urenkeln selbst vor. Gern versammelte sie alle bei sich im großen Haus. „Sie war eine Perle“, schwärmt Schwiegersohn Rudi Königsdorfer aus Niederranna. „Bis zu 30 Leute waren wir immer wieder bei ihr und als sie zuletzt schon im Rollstuhl...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller

Corona-Virus
Martin Raab bedankt sich bei Bevölkerung

Hofkirchens Bürgermeister Martin Raab hat aufbauende Worte für die Menschen in der Krise. HOFKIRCHEN. Die Bevölkerung wird derzeit von der aktuellen Corona-Krise stark gefordert. Die einen müssen unter erschwerten Bedingungen ihrer täglichen Arbeit nachgehen, weil sie systemrelevante Arbeitskräfte, Unternehmer, Ärzte oder Ehrenamtliche sind. Ganz viele andere Menschen wurden mit staatlichen Zwangsmaßnahmen von der aktiven Teilnahme am Wirtschaftsleben ausgeschlossen. Die erste...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Karl Hackl und sein Sohn Jan.
3

Bunte Signaltafel erneuert
Brenneck: Traditioneller Ausblickspunkt in Hofkirchen hoch über der Donau

HOFKIRCHEN. Hofkirchen weist einige spektakuläre Donaublicke auf. Hoch über der Donau, meist an der Kante steil oder ganz gerade abfallender Felswände der Donauleiten. Länger als ein halbes Jahrhundert ist das sogenannte Brenneck in Hundsfülling einer davon. "Oberhalb von fast senkrecht abfallenden Felsen, lädt eine Sitzgelegenheit dazu ein, den herrlichen Blick rund 300 Höhenmeter talwärts auf die Donau und den Ort Wesenufer zu genießen", erklärt Bürgermeister Martin Raab. Nach dem Zweiten...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Verletzten wurden ins Rohrbacher Klinikum gebracht.

Unfallmeldung
Frontalcrash in Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Eine 57-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am Dienstag, 10. März, gegen 15 Uhr mit dem Pkw von Niederranna Richtung Hofkirchen. Im Ortschaftsbereich Falkenstein geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 58-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Rohrbach gebracht.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
2

Otto Arnezeder
Zwei Jubiläen für Arnezeder

HOFKIRCHEN. Otto Arnezeder ist seit 12 Jahren Hofkirchner Gemeindebürger. Damals ist er mit der Familie seiner Tochter im Markt Hofkirchen eingezogen. Sein Arbeitsleben verbrachte der Musikliebhaber in der Textilindustrie. Schon im Volksschulalter lernte er das schwierige Spiel auf der Kirchenorgel. 50 Jahre lang war Otto Arnezeder Kirchenorganist in der Pfarrkirche Oberkappel. Fünf ehrenamtliche Jahrzehnte ohne Urlaub. Nur einige wenige Tage konnte er in diesen fünfzig Jahren wegen Krankheit...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Hubert Neudecker mit Kurzzeitbegleitung Alfred.

Multimedia-Vortrag
Zu Fuß nach Rom – eine Reise der anderen Art

Hubert Neudecker erzählt am Freitag, 27. März, um 19 Uhr im Gemeindezentrum Hofkirchen von seiner Pilgerreise nach Italien. Sein einziger Begleiter: Sein Schatten. HOFKIRCHEN. Es war beim Assistenzeinsatz des Bundesheeres in Kärnten im Jahre 2015, beim großen Flüchtlingsansturm, wo er täglich an der Grenze die Not der Migranten hautnah miterlebte, als sich der damalige Unteroffizier Hubert Neudecker zu einer größeren Pilgerreise entschloss – als Dank für sein bisheriges Leben in Frieden und...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
3

Flurreinigung „Rama Dama"
Hofkirchen hat „zaum g'ramt"

Am vergangenen Wochenende fand in Hofkirchen das alljährliche „Rama Dama“  – die Flurreinigungsaktion – statt. HOFKIRCHEN. Bei kaltem Wetter haben sich dennoch mehr als 50 Bürger dazu bereit erklärt, bei dieser Umweltaktion der Jägerschaft in Zusammenarbeit mit der JVP Hofkirchen mit zu helfen. Mit gutem Beispiel gingen Bürgermeister Thomas Berger, Vizebürgermeisterin Isolde Resch sowie Bürgermeister außer Dienst, Hans Lachmair, voran. Als Belohnung gab es abschließend Getränke und Würstel...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Bürgermeister Thomas Berger, Franz Kiesl, Landtagspräsident Wolfgang Stanek, Vbgm.in Isolde Resch und Mario Schachner.

Mostkost lockte viele Gäste
Landtagspräsident Stanek bei der Mostkost in Hofkirchen

Viele Besucher zog es auch heuer wieder zur Mostkost nach Hofkirchen – auch Landtagspräsident Wolfgang Stanek. Die Veranstalter, der Musikverein und die Ortsbauernschaft verwöhnten ihre Besucher wieder musikalisch und kulinarisch. Der Präsident des oberösterreichischen Landtages, Wolfgang Stanek, konnte ebenso begrüßt werden wie der neue Leiter im Fachbereich Versorgungsmanagement 1 der österreichischen Gesundheitskasse Franz Kiesl. Von der örtlichen Politik waren Bürgermeister Thomas...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Von links nach rechts: Sebastian Riederer, Kapellmeisterin Berta Bauer, Schriftführerin Sarah Kehrer, Kapellmeisterin Andrea Bauer, Schriftführerin-StV. Tanja Aiglstorfer, Obmann-StV. Gebhard Bauer, Kassier Claus Moser, Obmann Adolf Stallinger, Lisa Mairhofer, Judith Wiesinger, Lisa Schwarz, Stephanie Gahleitner, Lisa Hofmann, Marlene Huber

Bürgerkorpsmusikkapelle Hofkirchen
Musiker wählten neuen Vorstand

Während der Jahreshauptversammlung am 11. Jänner 2020 wählten die Musiker der Bürgerkorpsmusikkapelle einen neuen Vorstand. HOFKIRCHEN. Das Ergebnis der Wahl im Gasthaus Froschauer: Adolf Stallinger bleibt weiterhin Obmann, sein Stellvertreter Gerhard Bauer. Sarah Kehrer wurde als Schriftführerin wiedergewählt. Ihre Stellvertreterin heißt nun Tanja Aiglstorfer. Auch Kassier Claus Moser und seine Stellvertreterin Lisa Schwarz wurden wiedergewählt. Selbiges gilt für die beiden Kassaprüfer...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
4

Wirtschaftsbund überrascht Firmen
Nikololob für Rohrbacher Betriebe

BEZIRK-ROHRBACH. Lob vom Nikolaus gibt es traditionell für alle Braven. Dazu gehören auch die Betriebe im Bezirk Rohrbach und ihre Mitarbeiter. Schließlich haben sie in diesem Jahr Großartiges geleistet, und dafür gebührt ihnen Wertschätzung. Dies nahm der Wirtschaftsbund Rohrbach als Anlass, vier Betriebe mit einer süßen Überraschung zu besuchen. Die Mitarbeiter der Firmen Gärtnerei Schiffbänker in Haslach, NIC Building Systems OG in Niederkappel, Firma Träumeland in Hofkirchen und IGNIS Öfen...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Als Ergebnis der Benefiztage Hofkirchen 2019 konnten mehr als 38.000 Euro übergeben werden.
1

Ein Fest für Steirer in Not

Benefiztage „Wir für Dich“ in Hofkirchen brachten mehr als 38.000 Euro. „Wir für Dich“ ist das Motto der Benefiztage in Hofkirchen, die heuer schon zum siebenten Mal vom USV Hofkirchen durchgeführt wurden. Bei strahlendem Herbstwetter konnten allein am Sonntag mehr als 1.000 Besucher begrüßt werden. Der Höhepunkt fand in der Halbzeitpause des Derbys Hofkirchen gegen Schönegg statt. Fallschirmspringer landeten am Fußballfeld und überbrachten zwei Schecks, die von Alexander Gaugl, einem der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Von links: Gerhart Zehetner, ein Vertreter der Brauerei Stiegl und Bürgermeister Thomas Berger.

700 Gäste feierten
Oktoberfest und Vereinsmesse in Hofkirchen

Am 19. Oktober fand in Hofkirchen das legendäre Oktoberfest in der Stockhalle statt. Etwa 700 Gäste folgten dem Ruf der Sportunion Hofkirchen und feierten mit den „Elchos" bis in die frühen Morgenstunden.  HOFKIRCHEN. Am nächsten Morgen säuberten viele freiwillige Helfer die Stockhalle, da gleich die nächste Veranstaltung wartete: Die Vereinsmesse, welche mit unter anderem mit dem Hofkirchenr Chor abgehalten wurde. Abgerundet haben die Hofkirchner den Sonntag dann noch mit einem...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Matthias Koopmann, Johannes Miesenböck und Thomas Neundlinger.
6

Bürger retten Burgen
"Das Betreten der Burg war lebensgefährlich"

BEZIRK ROHRBACH (srh). "Hätten wir 2011 nicht mit der Sanierung begonnen, dann würde es die Burg heute nicht mehr geben", erklärt Matthias Koopmann, Projektleiter und Archäologe aus Passau. Die Rede ist von der Erhaltung der Burgruine Falkenstein. Mit dem Projekt Falkenstein wollen die Initiatoren zeigen, dass man solche Anlagen nicht sich selbst überlassen muss. "Es kann etwas unternommen werden. Jeder darf sich bei der Rettung einer Burgruine einbringen", sagt Koopmann. Seit 2011 kommen Jahr...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
BlöZinger in Hofkirchen mit dem Programm „Vorzügliche BetrACHTungen – ein Best-Of".

KulturvereinT Hofkirchen
Kabarettduo BlöZinger im Gemeindezentrum Hofkirchen

Am Samstag, 16. November, um 20 Uhr spielt das Kabarettduo BlöZinger im Gemeindezentrum Hofkirchen ihr neues Best-Of-Programm. HOFKIRCHEN. In seinem achten Bühnenprogramm versammelt das Kabarettduo „BlöZinger" einige Figuren der ersten sieben Programme in einer Geschichte. Als Großmeister der Gestik und Mimik benötigen sie dabei nur ein Minimum an Requisiten. Trotzdem öffnet sich vor dem inneren Auge des Publikums eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt voll Humor. Mit gewohnt...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Ernst Sailer aus Hofkirchen mit seinem schönen Kürbis.

Riesenkürbis 2019
Schönster Kürbis ist aus Hofkirchen

Mit 299 Kilogramm ist der Kürbis von Ernst Sailer aus Hofkirchen unter den Top-Exemplaren bei der Österreichischen Riesenkürbis Staatsmeisterschaft 2019 – ausgezeichnet wurde er für seine Schönheit. HOFKIRCHEN. Nach 2017 war die Teilnahme bei der Meisterschaft in Tulln die zweite, an die sich der Hofkirchner Riesenkürbis-Züchter gewagt hat. Mit einem PKW-Anhänger ging es mit dem knapp 300 Kilogramm schweren Kürbis der Sorte „Atlantic Giant" oder „Gigant" nach Niederösterreich. Nun darf sich...

  • Enns
  • Michael Losbichler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.