Holz

Beiträge zum Thema Holz

BUCH TIPP: Maximilian Moser – "Kerngesund mit der Kraft des Waldes"
Eine Gesundheit, die im Wald wächst

Die Kraft der Natur ist nicht zu unterschätzen! Der Trend geht zum "Aufenthalt" im Wald – er bietet Wohlgefühl und ein hervorragendes Gesundheitsprogramm, er hilft Krankheiten vorzubeugen und man spart sich Medikamente. Maximilian Moser ergänzt den Bereich Gesundheit mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigt auf, dass wir nachhaltig und bewusst mit dem Wald, seinen Rohstoffen und seiner Heilkraft umgehen sollen. Servus Verlag, 192 Seiten, 22 € ISBN-13 9783710402449

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

BUCH TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Laubsträucher"
Sicheres Erkennen unserer Sträucher

Diese Fotofibel vereinfacht das Erkennen der heimischen Laubsträucher von der Haselnuss bis zum Weißdorn: Die Sträucher sind eindeutig abgebildet, so wird das Bestimmen problemlos möglich. Unterschiede erkennt man in den Blättern, Knospen, Blüten und Früchten. Diverse Steckbriefe bieten einen Überblick und zeigen die kleinen Unterschiede auf. Ein hilfreicher Begleiter für alle Naturbegeisterten! Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 96 Seiten, 23 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Alan Goodsell / Randall Maxey – "Grundlagen Holzarbeiten - Werkzeuge – Techniken – Erste Werkstücke"
Grundlagen zum Thema Holzarbeiten

Dieses Einsteigerbuch zum Thema Holzbearbeitung bietet einen Überblick und die Grundlagen. Dabei behandelt werden wichtige Basistechniken wie: richtiges Messen und Markieren, Bohren, Sägen, Hämmern, Leimen und Schleifen. Auch erste Holzprojekte sind im Buch beschrieben, eine hilfreiche Anleitung für den Bau eines Tisches, eines kleinen Regals oder einer eigenen Werkzeugkiste. Stocker Verlag, 160 Seiten, 19,90 € ISBN 978-3-7020-1801-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
1 2

Mönichkirchen
Naturlodges Glamping-Park – der neue Trend

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Erlebnisstellplatz für Holz-Naturlodges, Pods, Trolls und Buggs, in Verbindung mit der Erlebniswelt Mönichkirchen. Glamping, was ist das eigentlich? 
Glamping ist ein Kunstwort, kommt aus dem Englischen und bedeutet Glamouröses Campen.
 Es erfreut sich in Europa immer mehr an Beliebtheit. 
Es ist ein Trend, bei dem es um Erlebnis-Stellplätze geht, für exklusive Urlaubs-Unterkünfte, ausgefallene, regionaltypisch, baubiologische, Holz-Pods, -Trolls, -Buggs, -Lodges,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
9

Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum
B FIT 4 WORK - „Interaktive Hausmesse“ im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum

Am 27. September lud das Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum zu einem Blick hinter die Kulissen der Holztechnik ein. Im Rahmen einer „Interaktiven Hausmesse“ wurde ein spannender Einblick in die modern ausgestatteten Werkstätten der Holztechnik und CAD Abteilung des Standortes gewährt. Zahlreiche Ausstellerfirmen wie J. u. A. Frischeis Gesellschaft m.b.H., Innotec Industries VertriebsgmbH., ODÖRFER EISENHOF Ges.m.b.H., OERTLI Werkzeuge GmbH, Adler Werk Lackfabrik, Johann Berghofer GmbH & Co...

  • Wiener Neustadt
  • Hobiger
5

Japan-Künstler mit "Sidewalk"
Als ein Steg über den Hauptplatz für Aufregung sorgte

WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von Karl Kreska). Im Mai sind es 23 Jahre, dass der japanische Künstler Tadashi Kawamata am Hauptplatz mit seinem „Sidewalk“, in der Umgangssprache kurz „Steg“ genannt für Aufregung und heftiges Für und Wider in der Bevölkerung sorgte. Kawamata zählte damals schon zur Avantgarde bei der es um temporäre Veränderung eine Ortes geht. Beim „Sidewalk“ errichtete der Künstler einen 250 Meter langen Holzweg in 4,5 m Höhe, der rund um das „Grätzl“ führte und über der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Kurt Foit vor seinen Skulpturen.

Holz – Werkstoff und Lebewesen
Kurt Foits Skulpturen

Kurt Foit erschafft in seinem Wiener Neustädter Atelier Möbel und Skulpturen aus Holz und gibt sein Fachwissen und seine Begeisterung in einer Wiener Kunstschule an Jugendliche weiter. Bekannt sind seine mächtigen Baumskulpturen die, oft wie ein Gruß in die Landschaft, ihre Baumgeschichte erzählen. Naturparks , öffentliche Plätze, Museen und Galerien, Foit `s Skulpturen sind an vielen Orten zu sehen. Aktuell werden in den Hallen des alten Kohlebergwerks in Grünbach am Schneeberg mächtige,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
<f>Reichlich Holz zu verarbeiten</f> hat Ernst Houska (r.) daheim. René Wunderl (l.) kommt gerne vorbei, um zu tischlern.
4

Stolz auf Holz
Wenn Wunderl daheim tischlert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Werkstoff Holz begleitet den SPÖ-Bezirksgeschäftsführer René Wunderl schon seit seiner Lehrzeit in Jugendjahren. Der Warther René Wunderl erledigt sämtliche Tischlerarbeiten im Eigenheim in Eigenregie. Gelernter Tischler Denn was die wenigsten wissen: der Warther erlernte den Beruf des Tischlers. Wunderl sammelte reichlich Berufserfahrung: "Ich arbeitete als Möbeltischler, Industrietischler, Bautischler und sogar einige Zeit als Zimmermann", erzählt er. 1990...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Valentina Prokopp vor einer Abfüllstation.
4

Familienunternehmen setzt neue Maßstäbe
Plastikfrei einkaufen bei prokopp

WIENER NEUSTADT (Red.). Regional. Bio. Verpackungsfrei. Ab sofort gibt es bei prokopp neue Abfüllstationen für Getreide, Hülsenfrüchte, Pasta und Saaten von Bio Bauern aus Niederösterreich. Unter dem Motto „Mutter Natur zu Liebe“ eröffnet das Familienunternehmen prokopp im März 2019 nachhaltige Abfüllstationen, die ein verpackungsfreies Einkaufen ermöglichen. Installiert wurden die Stationen bereits in den Filialen Wiener Neustadt und Donau Zentrum. Eine weitere Filiale in Gänserndorf folgt in...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Innenarchitektin Bianca Schönbichler: "Was das Licht angeht, sind wir Menschen ein bisschen wie Motten: es zieht uns an."
1 3

Gesund Wohnen
Wie das Raumklima unser Wohlbefinden beeinflusst

Wir verbringen rund 80 Prozent unserer Zeit in Innenräumen. Umso wichtiger ist es, dass das Raumklima unsere Gesundheit nicht schadet. meinbezirk.at sprach mit der Innenarchitektin Bianca Schönbichler über gesundes Wohnen. Was bedeutet gesund wohnen? BIANCA SCHÖNBICHLER: Zuerst muss man sich seiner individuellen Bedürfnisse bewusst werden. Dann setzt man diese um, am besten mit nachhaltigen Materialien. Der Wohnraum ist nach der Kleidung wie eine zweite Hülle. Daher ist es wichtig, dass das...

  • Linda Osusky
3

Laubbäume richtig bestimmen

BUCH TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Laubbäume" Manchmal fragt man sich beim Wandern oder Spazieren, welcher Baum da steht und ev. auch blüht. Bei manchen Gewächsen sind sich selbst Naturkenner nicht ganz sicher, erst recht wenn sie die Sommer- und Winter-Linde auseinanderhalten wollen. Helmut Fladenhofer und Karlheinz Wirnsberger bieten Abhilfe und bieten den interessierten Naturfreund ein übersichtliches Bestimmungsbuch für unterwegs. Jagd- u. Fischerei-Verlag, 96...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Hütten für das Natur-Erlebnis

BUCH TIPP: Michel Beauvais – "Hütten, Zelte, Tipis - 50 Anleitungen zum Selberbauen" Wer eine Auszeit herbeisehnt, an Kindheitserinnerungen anknüpfen und eine Nacht in der "Wildnis" verbringen will, findet in diesem Buch wichtige Grundtechniken, Tipps für richtiges Werkzeug und 50 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Errichtung von Hütten, Zelten, Tipis, Iglus. Auch auf Gefahren/Regeln wird hingewiesen, etwa dass wildes Campieren in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Aber...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Taschenmesser-Tipps für Groß und Klein

BUCH TIPP: Felix Immler – "Outdoor mit dem Taschenmesser - Pocketguide" Wie man mit dem "Schweizer-Messer" (inkl. Säge) ein ganzes Camp in der "Wildnis" errichtet, erklärt Victorinox-Experte Felix Immler in diesem handlichen Pocket-Guide mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen – von Grillutensilien bis zur wetterfesten Hütte. Im Buch wird auch auf Gefahren und Regeln hingewiesen, auch dass wildes Campieren sowie Feuer im Wald in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Dann kann ev....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Die Macht des Rohstoffes Holz

BUCH TIPP: Walter Mooslechner – "Holz Hand Werk" Holz ist ein lebendiger, nachhaltiger Rohstoff und hat seit jeher schon große Bedeutung für die Menschen. Wir werken damit, schaffen gemütlichen Wohnraum oder lassen unserer Kreativität freien Lauf – in Kunst und Brauchtum. Forstfachmann Walter Mooslechner bringt uns mit Gefühl und viel Wissen die Welt des Holzes näher – eine einzigartige Hommage an den nachhaltigen Naturstoff. Verlag Anton Pustet, 176 Seiten, 25,00 € Weitere Berichte zum...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
8

Kunst mit der Kettensägen

Vor Jahren hat Dieter Tagwerker ein neues Hobby entdeckt. Er gestaltet mit der Kettensäge. WIENER NEUSTADT. Dieter Tagwerker ist das beste Beispiel dafür, dass es nie zu spät ist, sich seinen "holzigen" Traum zu erfüllen. „Seit meiner Kindheit habe ich eine große Liebe zur Natur. Nach meiner Schulzeit hätte ich nur zu gerne den Beruf eines Försters ergriffen. Das war aber aus familiären Gründen nicht möglich und so lernte ich Stahlbauschlosser. Ich bin darüber nicht böse, schließlich konnte ich...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Schädlinge und deren Gefahren erkennen

BUCH-TIPP: Die wichtigsten Forstschädlinge Forstschädlinge erkennen und Gefahr einschätzen: Mit diesem handlichen Praxisbuch in der ergänzten 5. Auflage geht's einfach mittels Schadbilder von 100 Insekten, 30 Pilzen und 10 Kleinsäugern. Mit dem Wissen um die Biologie der Schädlinge kann deren Gefährlichkeit für den Wald besser eingeschätzt werden. Dieses Buch sollte jeder Waldbesitzer und Interessierte bei sich haben. Leopold Stocker Verlag, 200 Seiten, 29,90 € Weitere Berichte zum Thema...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Kosmos Wald im kompakten Format

BUCH-TIPP: Gerhard Stinglwagner, Ilse Haseder, Reinhold Erlbeck – "Das Kosmos Wald- und Forstlexikon" Der Wald komplett erschlossen mit Begriffen von A bis Z: Der Wälzer enthält über 17.000 Stichwörter zu Waldbiologie (Pflanzen, Tiere), Waldökologie, Forstwirtschaft und Geschichte, über 1400 Fotos und Illustrationen auf 1056 Seiten. Dieses „Kosmos Wald- und Forstlexikon“ gilt als das Standardwerk zum Ökosystem Wald. Das hochwertig ausgestattete Nachschlagewerk ist für alle interessant, die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 4

Über 100 Wunder der Natur und ihr Wesen

BUCH TIPP: Conrad Amber – "Baumwelten - und ihre Geschichten" Glanzvolle Fotos von uralten Baumpersönlichkeiten und Wäldern in Deutschland, Österreich, Schweiz sind in diesem prachtvollen Bildband strukturiert dargestellt und porträtiert. Fotograf Conrad Amber weckt in seinen stimmungsvollen Naturaufnahmen und den Beschreibungen dazu Emotionen. Ein herrlicher Schmökerband und eine Anleitung zum selber entdecken. Verlag Kosmos, 448 Seiten, 51,40 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Schädlinge und deren Gefahren erkennen

BUCH TIPP: Stefan Ebner / Andreas Scherer – "Die wichtigsten Forstschädlinge" Forstschädlinge erkennen und ihr Schadbild zuordnen: Mit diesem handlichen Praxisbuch (4. Aufl.) geht das einfach, es enthält Schadbilder von 100 Insekten, 30 Pilzen und 10 Kleinsäugern. Mit dem Wissen um die Biologie der Schädlinge kann deren Gefährlichkeit richtig bestimmt werden. Dieses Buch sollte jeder Waldbesitzer oder Interessierte bei seinem Streifzug durch den Wald bei sich haben. Stocker Verlag, 200 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

„Wer ernten will, muss säen!“

BUCH TIPP: Bernhard Henning – "Erfolgreiche Waldverjüngung in der Praxis" Wer seinen Wald ökonomisch nutzen und nachhaltig bewirtschaften will, kommt um eine effiziente Waldverjüngung nicht herum. Dieses Praxisbuch vermittelt viele Grundlagen zu verschiedenen Verjüngungsstrategien, deren Vor- und Nachteile, geeigneten Baumarten, praktische Umsetzung und Maßnahmen vor der Verjüngung. Eine sehr gute Wegbeschreibung zum echten Wirtschaftswald! Stocker Verlag, 100 Seiten, € 19,90 Weitere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 7

Holzhäuser der neuesten Generation

BUCH TIPP: Philip Jodidio – "100 Contemporary Wood Buildings" Holz erlebt eine Wiedergeburt als zeitgemäßes Baumaterial. Der Doppelband im Schuber "100 Contemporary Wood Buildings" zeigt, wie junge Architektur-Talente bis zu etablierten Altmeistern der Zunft neue Herstellungstechniken und ökologische Vorteile dieses Baustoffes nutzen. Außergewöhnliche Bauwerke aus der ganzen Welt werden prachtvoll porträtiert. Verlag TASCHEN, 656 Seiten, 39,99 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Rat für alle, denen der Wald wichtig ist

BUCH TIPP: Zeitgemäße Waldwirtschaft Das aktualisierte Praxisbuch "Zeitgemäße Waldwirtschaft" ist ein unentbehrlicher Ratgeber mit vielen Grundlagen für Bauern, Waldbesitzer und alle, die mit dem Wald zu tun haben. Zusammenhänge der „Lebensgemeinschaft Wald“ werden beschrieben. Die Themen Gefahren bei der Bewirtschaftung, Waldarbeit, Ernte des Holzes sowie Vermarktung werden ausreichend behandelt. Stocker Verlag, 168 Seiten, 22,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
4

Beste Rahmenbedingungen für die Kunst bei Holzwurm

In den Schaufenstern des Holzfachmarktes Holzwurm am Zehnergürtel kann man derzeit bezaubernd frische, bunte Bilder mit Landschafts-, Blumen- und Obstmotiven sowie Radierungen entdecken. Diese stammen von Romy Eder und Mag. Herbert Chouli Baszolich und haben nicht nur meist einen Bezug zu Wiener Neustadt - sie repräsentieren auch ein Spezialgebiet des Hauses Holzwurm: Das Rahmen! Denn Rahmen und passendes Passepartout akzentuieren ein Bild und sorgen dafür, dass es sich optimal in den Raum...

  • Baden
  • Eva Wiedersich
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.